Welches Stempelset ist für Anfänger geeignet? 1 Stempelset = 4 Karten

„Welches Stampin´Up! Stempelset soll ich kaufen für den Anfang?“

Auch diese Frage höre ich auf jeder Stempelparty oder Anfänger Workshop. Vielleicht gibt es nicht „DIE“ ultimative Lösung für jeden, doch mit dem Set „Jahr voller Farben“ (S. 147) bieten wir Dir ein sehr vielseitiges Set an. Wenn Du komplett schockverliebt in Stampin´Up! bist, und auch gerne „alles“ Dein eigen nennen möchtest, dann wäre die Big Shot noch eine Option, wo Du die passenden Stanzformen „Aus jeder Jahreszeit“ (S. 216) zu dem Stempelset  bekommen kannst. Allerdings ist das kein Muss, denn mit ein wenig Fingerfertigkeit mit der Papierschere besitzt.

Meine Aktion: “ 1 Stempelset = 4 Karten“… For 1 oder 2 Jahren habe ich diese schon ins Leben gerufen. Kurze Erklärung: Nutze den diesen Satz in Deiner Überschrift. Werkle 4 Karten mit nur 1 Stempelset. Du brauchst nicht zu einem festen Datum mitzumachen. Du brauchst auch nicht, wenn Du nicht magst, mich zu verlinken. Darfst Du aber gerne.  Im Prinzip, sobald Du 4 Karten mit einem Stempelset gebastelt hast, stellst Du sie mit dieser Überschrift online. So können Kunden eben ganz schnell viele Ideen zu einem Stempelset finden.

Schau hier… da kannst Du sehen, wie Du mit diesem Set Karten rund um´s ganze Jahr basteln kannst:

Eine ähnliche Karte, habe ich Dir in den letzten Tagen ja schon gezeigt.

Wie Du siehst, habe ich mit diesem Set gleich 4 Karten gebastelt, die alle sehr unterschiedlich sind.

Ich möchte Dir gerne noch 3 meiner kommenden Wokshops ans Herz legen, die für Dich vielleicht interessant sind:

01. September : Mini-Urlaubsalbum   10 € p.P.

28. September: Anfänger Workshop 10 € p.P. Hier lernst Du die Grundlagen für Deine Kartengestaltung

06. Oktober: Karten für jede Gelegenheit 10 € p.P.

Anmeldunge sendest Du an: info@tanjakolar.de

————————————————————————————

Gestern hatte ich Lust wieder mal was leckeres zu backen. Im neuen MIXX Heftchen steht ein Rezept für Eishörnchen drinne. Garnicht so einfach, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, um sie goldbraun hinzubekommen. Ein paar waren dann schon eher Kupferbraun- bis Braunkohlefarben **lach**. Doch der Gro der Röllchen ( habe keine Hörnchen gerollt) wurde schön golbraun und knusprig.

Und fertig wurde ich genau richtig, zum Start der neuen Folge „Game of Thrones“. Ich habe, glaube ich, nie erwähnt, daß ich diese Serie gerne schaue. Wirklich wirklich gut, war dann das Folgenende. Na, mal sehen, wie es weiter geht.

Das Wetter scheint heute ja gut mitzuspielen, auch wenn ich dem Braten hier nicht so ganz traue. Irgendwie denke ich mir: „Jetzt brauchst Du auch nicht mehr kommen, Sommer!“  Alleine draußen zu sitzen macht auch nicht wirklich Spaß.

Du siehst, es gibt aktuell nicht viel erzählenswertes hier.

Liebe Grüße

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.