Teelichterkarten basteln… immer wieder gerne!

Durch meine liebe Stampin´Up Kollegin /Downline Tanja kam mir wieder die Idee, daß ich schon lange keine Teelichterkarten gewerkelt hatte . Duftteelichter liegen noch zu Hauf in den unendlichen Weiten meines Bastelreich.. Ich muss gestehen, daß ich wohl noch den Urtrieb des Sammelns in mir beherberge und leider lassen sich solch niederen Instinke schlecht in Schach halten… bei mir zumindes nicht :rot: Oder was machst Du wenn im Supermarkt solchen Dingerchen mit 24 Stck. nach Weihnachtn für >> 0,56 € << verkauft werden. ICH nehme sie dann mit.

Ich schweife schon wieder ab. Also, aus einem halben Bogen DIN A 4 Carstock bekommt man 2 schöne, auch in ordendlicher Größe, Teelichterkarten (Anleitung dazu HIER) hin. Und weils Weihnachtsduft ist, natülich in Form einer Weihnachtskarte. Bei der Anleitung nehmt Ihr dieselben Falzmaße, aber nur eine Hälfte (einmal längs bei 10,5 cm durchgeschnitten).

Hier seht Ihr ein paar Nahaufnahmen….

… und mit ausgezogenem Tag:

Morgen geht´s dann ab zum Workshop bei Bernadette…Hach, watt froi ik mir :love: Und wie ich gehört habe, werden auch ein paar neue Gesichter dabei sein. Jetzt heißt es für mich, nur nicht den Stempelvirus von mir entfernen… wer weiß, vielleicht infiziere ich sie morgen ja auch?

LG Tanja

7 Kommentare
  1. Sarah
    Sarah says:

    Super Schön! Super Super Schön!
    Das sieht viel zu schade aus um es jemals auszupacken.
    Was Dekoration und Bänder aus machen …
    Wirklich- super schön 🙂
    Muss ich auch mal ausprobieren, so eine Teelichtkarte.
    Ich hab immer noch deine Zeichnung vom Treffen bei Jenny vor X Jahren ^^
    Liebe Grüße vom Blog nebenan
    Sarah

    Antworten
  2. Agnes Klingenberg
    Agnes Klingenberg says:

    Hallllöle,

    brauchst mich nicht mehr anzustecken. Krankheit voll ausgebrochen. Noch keine Rezeptur dagegen gefunden.
    Freu mich riesig auf morgen Abend. Wird bestimmt wieder sehr schön.
    Übrigens, die Karte ist sehr schön, kommt mir aber irgendwie bekannt vor ?….

    GLG Agnes

    Antworten
  3. Lilli Wagner
    Lilli Wagner says:

    Liebe Tanja, es ist sehr sehr schön, das ganze kann man glatt als Deko benutzen,ohne auszupacken. Danke wie immer für eine tolle Idee.
    Libe Grüße, Lilli

    Antworten
  4. Bernadette
    Bernadette says:

    Liebe Tanja!
    Ach, was war das schöööön gestern Abend :supi: , nochmal vielen lieben Dank, das machen wir mal wieder. :love:

    GGLG und ein schönes WE :cup:
    Bernadette

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Tanja habe ich eine ganz tolle Teelichter-Karte gesehen, die sich prima für einen Workshop eignet. So […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.