Teelichterkarte selber basteln

Hallo!

Heute habe ich mich an eine „einfach Teelichter Karte“ heran gewagt. Die Anleitung dazu habe ich von „ Ninchens Chaos“ . Danke erstmal von meiner Seite aus für die sehr detaillierte Anleitung.

 

Ich habe Stempel der Sets „Serene Snowflakes“ und „Winterpost“ benutzt, dazu noch Leinenfaden, die Sternstanze und natürlich die kl. Schwämmchen (keine schmutzigen Finger mehr… einfach nur genial!)

Im inneren befinden sich 4 nach Sandelholz duftenden vanillefarbene Teelichter.

Die Idee finde ich genial, weil man sich keine Gedanken mehr machen muss, wenn man eine Karte UND ein kl. Mitbringsel sucht: So hat man alles in einem und ist dazu noch herrlich persönlich.
 
Na? Ich hoffe, Euch hat diese Kombikarte gefallen und deshalb würde ich mich über einen lieben Kommentar immer freuen.
 
Puuh… gleich kann ich mich endlich mal wieder verausgaben: heute ist bei Samira der Zigeuner Tanz Workshop auf den ich mich schon riesig freue… Mal sehen, was sie sich wieder fantastisches an Choreographie ausgedacht hat…. Neugierig?? Dann schaut doch mal auf Ihre Seite…
 
LG Eure Tanja
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.