Beiträge

Mal ganz in Vintage gehalten

Auf dem Stampin´Up! Demotreffen in Frankfurt gab es nicht nur geschäftliche Tipps uns Tricks… sondern vorallem auch kreativen Input.

Mir kam gleich eine Idee zu einem Swap, den ich dort bekam, gepaart mit einer Embossingtechnik, die uns Cynthia Jacoby-Deventer zeigte. Sie hat mit klarem Embossingpulver eine wunderschöne Camée gezaubert.

Aber hier meine Variante:

Wenn man genau hinsieht, kann man die kleinen Risse erkennen, die wie gesprungenes altes Glas aussehen. Einfach nur eine ganz bezaubernde Idee! „Danke Cynthia, es war wie immer ein wahrer Genuss und Spaß Dir zuzuschauen!“

Bis gerade eben hatte ich wieder Besuch von 3 super netten Erzieherinnen des integrativen Kindergartens Triangel aus Oberbruch. Da wir nur eine kleine Truppe waren, konnten alle unter meiner Anleitung DIE Karten werken, worauf sie Lust hatten. Jaaanz entspannt!

Wow! Ich bin ja ganz geplättet, daß Euch mein Geburtstagsangebot SO gut gefällt und möchte Euch daran erinnern, daß dieses NUR NOCH BIS EINSCHLIEßLICH 30.04. 20Uhr gilt… Die Sachen lasse ich auch direkt zu Euch liefern :unschuldig:

Einen Tipp hätte ich noch an meine Stammkunden und -leser: ich werde morgen einen Newsletter mit wichtigen Infos versenden… Wer diesen Newsletter auch bekommen möchte (Nur NICHT-Demos!), schickt mir doch noch heute schnell seine Emailadresse mit dem Wunsch des Newsletters an: tanjakolar@aol.com

LG Eure Tanja

Mein nachgereichter Happy Freeday Beitrag

Huh… heute konnten Maren und ich schon ( nach eine laaaangen ausgiebigen Frühstück) einiges für den gr. WS am 1.9. bei mir hier vorbereiten.

Außerdem erreichen uns auch noch Anmeldungen… WICHTIG! Einige wenige Restplätze (Mädels, es wird wirklich knapp!!) sind NOCH frei. Überlegt nicht mehr zu langen, denn auch am 15.8. ist Anmeldeschluss. Wie schon erwähnt, kommen an diesem Tag die Kartenliebhaber unter Euch voll auf ihre Kosten.

So, und wie versprochen reiche ich meinen HF-Beitrag hiermit für Euch nach…. Die Proportionen habe ich ein wenige zu meinen gunsten gedreht und etwas abgeändert.. Die Idee kam dann mit Hilfe einer Vorlage aus dem Internet (ich glaube bei Pinterest).

Und weil gleich der nächste Workshop folgt (Minialben), werde ich jetzt mal was Essen und mich und den Raum komplett fertig machen.

LG Eure Tanja

Nicht einfach nur ein Vogelkäfig…

Die Stanzen von Stampin´Up! sind auch super für Dekorationen geeignet… Du kennst mich ja: ich liebe Deko und verschönere alles mögliche. So fiel mir bei meinem letzten Streifzug bei KIK ( Du glaubst garnicht, was man da manchmal so alles finden kann!) dieses schöne Vogelhäuschen aus weißlackiertem Metall auf. Die Idee war direkt im Kopf und heute, als Nadine hier war, setzte ich diese in die Tat um.


In der Mitte hängt natürlich ein Vogelhäuschen (Milchkarton von SU) mit einem Piepmatz.

Vielleicht hat es die eine oder andere schon auf div. Blogs gelesen, aber ab September UND (noch besser) ab Oktober gibt es einen Oberknaller… Ich sag nur: „Es gibt keinen Grund mehr sich Sachen bei USA Ebay zu horrenden Preisen zu ersteigern!“ .. Du willst genaueres wissen?? Ruf mich an und ich erzähle Dir alles genau.

Und hoffentlich kann ich morgen ENDLICH meine Neuigkeiten definitiv hier loswerden… Ich plaaaaaatze nämlich schon!
LG Deine Tanja

Tauschgoodies / Swaps

Für das große Stampin Up Teamtreffen habe ich natürlich auch Swaps gewerkelt… das sind die „Kleinigkeiten“ die man untereinander tauscht und zum Schluss einen großen Korb voller neuer Ideen hat. Aber die sich erstmal ausdenken ist garnicht SO einfach, wie Du immer glauben magst, schließlich sollen sie den anderen auch gefallen und evtl. zur Nachahmung reizen.

Leider habe ich 1 Sorte vergessen zu fotografieren… schade. Die Teebeutelbüchlein zeigte ich letzte woche schon. Dabei habe ich geschummelt und behauptet sie wären für einen Workshop.

Ok, here they are:

Ja, das waren sie auch schon… und genauso schnell waren sie auch getauscht. Bilder von den Schauwänden zeige ich in den nächsten Tagen: da waren echt tolle Ideen zu sehen.

Jetzt mal was anderes: Ich würde Dir soooo gerne schon in einem Telefongespräch von dem neuen super dupi Demo Angebot (günstig.. günstig) und DEM Kracher (ein Megageschenk) dazu erzählen.. Ich platze bald, wenn ich es nicht loswerden kann **hibbelhibbel**
LG Tanja

Kommunion: Heute gleich 2x

Als Stampin Up Demonstratorin lasse ich es mir ja auch bei Freunden und Bekannten nicht nehmen, meine mit Liebe gestalteten Karten zu verschenken.

Heute war auch wieder so ein Tag: Wir waren auf gleich 2 Kinderkommunionen eingeladen…  1 x bei der Tochter unserer sehr guten Freunde und 1 x beim Sohn meines Cousins. Wow! Bei beiden konnte ich nicht absagen. Zum Glück startetet die einen um 13 Uhr und die anderen um 16 Uhr. Ok, DAS läßt sich (irgendwie) managen. Nur mit dem Fahren wird´s ein bisschen tricky, da die beiden Veranstaltungsorte genau an verschiedenen Enden des Kreises Heinsberg stattfanden.

Für die Kinder hatte ich die gleiche Form, wohl aber andere Farben gewählt. Beim Mädchen nahm ich einfach wieder die Farben, die ich auch für ihre Einladungskarten schon verwendet hatte… Und für den Jungen Grün… Grün paßt bei solchen Feierlichkeiten immer:

Und hier nochmal eine Nahaufnahme:

Ok, der Stempel ist zugegebenerweise nicht von SU, aber ehrlich gesagt, gefallen mir von uns keine wirklich! Aber beim Papier greife ich immer wieder gerne zu, hier in den FArben: Limone, Savanne, Grünbraun, Burgunderrot und Rosenrot…

Wie hat Dir der Blog Hop gefallen? Meinen Mädels und mir hatte es sehr viel Spaß gemacht und alle freuen sich auf das nächste Mal. Wenn Du auch Lust hast ein Teil des Teams „Seid kreativ“ zu sein, dann rufe mich doch an und wir sprechen über alles wichtige…. dann unterbreite ich Dir auch mein aktuelles persönliches Einsteigerangebot!

LG Deine Tanja

Happy Freeday # 53 …. Heute: Farbchallenge


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Es ist mal wieder Farbchallenge Zeit und weil es so eine schöne Kombi ist, möchte ich sie Euch auch nicht vorenthalten:


Meine Idee entstand, als ich die Sachen von meiner Vororder des neuen Minis endlich in Händen hielt (eines der vielen Vorteile selber Demo zu sein):

Ich wollte unbedings das neue Werkzeug ausprobieren und mit einigen anderen neuen Schätzchen experimentieren…und da mir auch noch eine liebe Bekannte jede Menge verschiedener Teebeutelchen schenkte, kam die Idee von der verspielten Teeschachtel wie gerufen.

Im übrigen ist die Schleifenrose sehr einfach selber zu machen: entweder Du nimmst die Klebeblätter für die Big Shot ( S. 122 unter Basismaterialien) oder klebst ein paar Streifen Sticky Strip bündig nebeneinander, so daß eine größere Klebefläche entsteht. Dann stanzt Du einen Kreis in der gewünschten Größe aus, befestigst sie UND dann nach entfernen der Schutzfolie, zwirbelst Du das Saumband und drehst es von der Mitte aus immer weiter nach außen. So entsteht die Blume.

Wenn Du gerne mitmachen möchtest, sende Deinen Beitrag zum Happy Freeday wie immer an folgende E-Mailadresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Nadine, Justine, Sabine , Maren, und meine wenigkeit. Ab heute wird unser Team mit einem neuen kreativen Kopf verstärkt und deshalb möchte ich Sabrina  an dieser Stelle ganz herzlich willkommen heißen. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog

Happy Freeday #46 … Heute: Einladungen zum Kindergeburtstag


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos!

Kinder… ich liebe Kinder! Vielleicht jetzt nicht in der Überzahl, aber jedes für sich ist ein Geschenk… und wenn man sich die Zeit nimmt und den Kleinen zusieht, entdeckt man die Welt wieder mit anderen Augen… einem Blickwinkel den wir manchmal viel zu schnell vergessen. Erinnerst Du Dich noch an einen Deiner ganz frühen Geburtstage? Ich ja, und zwar an meinen 5.! Ich kam gerade mit unserem Sammeltaxi nach Hause und das Bäckerauto stand vor der Tür, Kofferaumklappe auf und meine Omi kaufte für meinen besonderen Tag Leckreien. Und weil mein Geburtstag war, durfte ich mir ein Gummileckerli aus einer der Plastikdosen herausnehmen.

Meine Omi hat meine Geburtstage immer zu etwas besonderem werden lassen… oh, wie ich sie vermisse  :öhm:

Ich finde jedes Kind hat ein Recht, das dieser Tag 1 x im Jahr etwas ganz besonderes ist und es sich später mal genauso gerne daran erinnert wie ich.

Das Thema sind heute Einladungen zu Kindergeburtstagen.. und weil ich mich nicht entscheiden konnte, werkelte ich zwar keine direkten Einladungskarten sondern neutrale Geburtstagskarten direkt je eine für einen Jungen und eins für Mädchen. Diese können natürlich auch als Einladungskarten benutzt werden:

Ob man die Ecken jetzt als Dinobisse erkennen kann, weiß ich nicht, nur daß es so beabsichtigt war.


Deinen Beitrag zum Happy Freeday kannst Du wie immer an folgende E-Mailadresse senden:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday ist: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Justine Sabine, Maren und Nadine und meine wenigkeit.

Am Dienstag werde ich wieder eine Sammelbestellung machen: wenn Du also noch etwas brauchen solltest… melde Dich bis Sonntag bei mir via E-mail, damit ich Dir noch meine Kontodaten senden kann!

Ja, an alle die noch überlegen selber  Demo zu werden: … die 2. Tasche wechselt nächste Woche nun auch ihre Besitzerin… Was Du von mir als SAB Angebot noch dazu bekommst und alle wichtigen Infos erhälst Du HIER.

Da hier Karneval ist, und ich noch ettliches an diesem Wochenende vorhabe, wird es wahrscheinlich erst wieder am Dienstag einen Eintrag von mir geben.

Falls Du nicht feierst, wünsche ich Dir ein schönes Wochenende.
Falls Du wegfährst, lass es Dir gut gehen und erhole Dich!
Falls Du Karneval feierst: „Alaaf“ und „Helau“ von hier aus….

LG Deine Tanja

Jetzt kann für mich der Frühling kommen

Mit Stampin Up verschönere ich mir gerade dieses dämliche graue Winterwetter.. Ich habe für mich heute beschlossen, daß ich den Winter aus meiner Wohnung vertreibe und mir selber einen Kirsch-/Mandelzweig  einen gewerkelt. Für mich sieht der Zweig fast echt aus….

Die Blüten sind mit einer der Itty Bitty Stanzen gestanzt, anschließend mit einem abgestumpften „spitzen“ Gegenstand in die Mitte der Blüte gedrückt, so daß die Blütenblätter nach oben kommen.


In der Nahaufnahme kannst Du wunderbar sehen, wie die kl. Blüten an einen trockenen Ast mit dem Tombowkleber angebracht sind. Ehrlich gesagt, hätte ich nicht gedacht, daß das SO viel Zeit in Anspruch nimmt :crazy:

Bei den Farben hielt ich mich an Kirschblüte (was sonst) und Rosenrot…

Aber meine Laune steigt wieder ziemlich, weil mein Papa heute und die restlichen Tage dieser Woche kommt und die Regipswände in meinem neuen Domizil setzt. Wenn alles gut geht ist der endgültige Arbeits- und kl. Workshopraum bis allerspätestens Mitte März fertig … Yiepppppppppppieeeeeeeeeeeeeeeeeee!! Und wer dann am 17.03. zu unserem Tag der offenen Tür kommt, kann ihn sich dann schon anschauen!

Die Fortschritte im Raum können sich morgen schon meine Bastelfreundinnen ( Anja, Lilli, Nadine (meine beiden Downlines **bussi**) und Els schon anschauen… Vielleicht kommen ja auch wieder Bernadette und Agnes. Hach Mädels…. ick froi mir so auf Euch!

Und am Mittwoch darf ich Tanja und ihre Freundinnen bei mir zum Workshop (Tanja´s WS, die mein Angebot zwecks Platz angenommen hat) begüßen. Heissa, wird das eine tolle Woche!

_______________________________

Ist Dir eigentlich schon aufgefallen, daß wir quasi schon Halbzeit bei der Sale-a-bration (SAB) haben??? Überlege Dir noch, ob Du was benötigst und dann melde Dich bei mir… Sammelbestellungen laufen 2-3 x wöchentlich.

Mal ehrlich? Gehörst Du auch zu denen, die im Monat immer über 100 € für SU Sachen ausgeben ?? Wenn Du diese Frage mit „Ja“ beantwortest, ist Dir dann nicht schonmal in den Sinn gekommen, selbst Demo zu werden?! Und wenn´s auch nur für Dich zum Eigenbedarf ist? Nein? Zumindest könntest Du die % für Dich selber nutzen! Vielleicht hast Du aber auch Lust selber richtig aktiv als Demo zu werden, mit allem drum und dran, sprich : kreative Workshops  mit vielen lieben netten Bastlerinnen  zu geben. Es macht so unheimlich viel Spaß seine Leidenschaft mit Gleichgesinnten zu teilen…

Neugierig?? Dann melde Dich bei mir und nutze die SAB mit dem Angebot von SU und von mir (siehe HIER)…..

LG Deine Tanja