Beiträge

Osterkarte im Vintage Stil

Die gestrige Stempelparty von Verena bei mir, war ein lustiger kreativer Abend… Ich sag nur: „Öhm…“… “ Öh“ …….. „Ähmm“.

Verena hatte sich Karten im Vintage Stil gewünscht und wenn es geht, die Set´s „Hasen-Parade“, Artistic Etchings und Established Elegance mit einbauen… Ohh… Ha! Die treuen Blogleser hier wissen, daß ich eher zum Clean und Simple Style tendiere, aber nichts desto trotz juckt es mich dann schon und ich kann der Herausforderung nicht wiederstehen. Heraus kam folgende Karte, die gestern bei allen wohl auch sehr gut ankam… Selbst meine Schwiegermama und mein bester Mann fanden sie gut.

 

Als Highlights kamen die Stoffblumen aus dem F S Mini zum Einsatz, sowie eine feine Perlhuhnfeder. Außerdem noch ein paar Blüten (Itty Bitty Stanzen) mit Perlen..

Die Gästegoodies zeige ich Euch morgen… Den Beitrag bereite ich schonmal vor, denn ich fahre morgen zur Creativa und freue mich schon wie bolle darauf… (Tipp: bin gg. 13.30 Uhr in der Cafeteria Halle 8).Drückt uns mal die Daumen, daß das Wetter morgen nicht beschi… ist, denn wir fahren mit der Bahn ab Erkelenz…

Apropos….. Die Sale-a-bration endet nächsten Freitag!!!! Das ist der 22.03.  An diesem Tag werde ich gg. 18 Uhr eine letzte Bestellung aufgeben. Wenn Du Dich anschließen magst, sparst Du Porto: entweder komplett wenn Du die Sachen bei mir abholen kommst,  O D E R  es fallen nur  max. 3,- € P+V von mir zu Dir an… den Rest übernehme ich. Ab 70 € Bestellwert übernehme ich das Porto komplett und die Ware lasse ich dann direkt zu Dir nach Hause schicken. Kleiner Tipp: Es wird sich einen kleine Überraschung im Paket befinden :party:

Solltest Du Dich schon länger mit dem Gedanken befassen Demonstrator / Demo zu  werden dann nutze die Gunst der „Stunde“ und sichere Dir NOCH mehr  Produkte für Dein Starterset ( daß man sich ja mittlerweile KOMPLETT selber zusammenstellen kann!). DU zahlst „nur“ die 129 € und darfst Dir aber aus allen beiden Katalogen Ware bis zu 219 € aussuchen. Und noch cleverer geht es, wenn Du Dir Produktpakete ins Starterset packst.. so sparst Du nochmal 15 %!!! Ich finde das ist ein echt pralles Angebot, oder nicht?! Falls Du Fragen hast, melde Dich bei mir und ich helfe Dir wahrheitsgemäß alle Fragen zu beantworten… oder vielleicht magst Du gerne zu einem meiner Teammädels? Sie würden sich sicherlich sehr über ein nettes Gespräch freuen… Hier findest Du alle Mädels . Ein kleiner Tipp am Rande: wer mehr über seine künftige Teammutti wissen möchte, sollte sich evtl. mal bei deren Teammitgliedern erkundigen…. denn seien wir doch ehrlich: jede von uns hat andere Erwartungen von einem Team.

LG Eure Tanja

LG Eure Tanja

Nochmal eine Trauerkarte

Da meine Schwiegermama öfter nach solchen Karten fragt, habe ich mich nochmal an eine Trauerkarte gesetzt, allerdings mit einem kl. farblichen Highlight… Vielleicht ist es nicht jedermanns Geschmack, aber ich würde diese Karte ohne schlechen Gewissens an einen Trauernden versenden.

Sie kommt ganz ohne viel Schnick und Schnack aus…

Heute ist nicht mein Tag der vielen Worte! Ich koche gerade ein wenig so vor mich hin…

LG Eure Tanja

Trauerkarten mit Liebe gestaltet

Ja, ich weiß: es ist Karneval. Und auch ich würde gerne was feiern, aber alleine ist das doof und langweilig.

Heute habe ich eine Trauerkarte für Euch. Sie ist mit den anderen beiden Karten entstanden und ich bin froh nochwas fertiges für heue in petto zu haben. Brauchen kann man sie leider immer… :sweet:

Durch die helle Farbwahl kommen die einzelnen Elemente gut zur Geltung… Solltest Du Dir überlegen ein Sprücheset zuzulegen, dann empfehle ich Dir das Set  „kleine Wünsche“ (S. 133). Da ist für jeden Anlass der passende kl. Stempel dabei. Und weil sie nicht so groß sind, fügen sie sich harmonisch in jede Karte und erdrücken sie nicht.

Bei den Farben hielt ich mich sehr bedeckt: Flüsterweiß, Saharasand, Anthrazit und Schwarz.

Laßt Euch Eure Lebensfreude nicht vermiesen und feiert schön ´ne Runde für mich mit, ja?! :party:

LG Tanja… die jetzt basteln geht :unschuldig:

Mein Hochzeitslayout

Nach dem tollen Stampin´Up! Demowochenende bei Jenni in Gelsenkirchen, muss ich erstmal die Fotos sichten, sortieren und bearbeiten, schließlich wollt Ihr ja auch nix verwackeltes sehen, oder?

Die liebe Nadine Peters (früher Körbi) inspirierte mich mit ihrem tollen Hochzeitsbuch mal ein Hochzeitsbild von uns zu verscrappen. Das Papier liegt schon seit letzter Woche für ein Layout bereit, allerdings wollte ich es für das Project Life mit einem Bild von unseren Wellnesstagen in Gelder verarbeiten. Tja, ganze ehrlich?  Da mein Mann und ich uns die meiste Zeit in der Sauna aufgehalten haben, glaube ich kaum, das man da Bilder macht, gelle? Irgendwie haben wir garkeine Bilder gemacht. Diese Wellnesstage haben wir quasi als kl. „Hochzeitsreise“ nachträglich zu unserem 20. Hochzeitstag im November gemacht…

Doch nach Nadine´s Bildern und das sichten meiner alten Fotoalben annimierte mich dann zu folgendem Layout:

Ich weiß, ich bin kein gr. Scrapper, aber mir gefällt mein Layout.

Morgen versuche ich den Bericht vom Wochenende für Euch einzustellen…

Ja, nächste Woche startet schon die Sale-a-bration ( vom 22.01.-22.03.) und einie Demoneulinge können es schon kaum noch abwarten endlich einzusteigen… ich mußte sie zurückhalten, damit sie nicht das tolle Angebot verpassen und sich nachher ärgern. Denn statt für 175 €, dürfen sie sich jetzt Ware für 219 € aussuchen und brauchen nur 129 € zu zahlen. DAS ist doch mal ein fettes Angebot… wie ich finde.
Aber einen Tipp möchte ich Dir noch an die Hand geben, falls Du auch mit dem Gedanken spielst:
Wenn Du Dir eine Demo ausgesucht hast, bei der Du gerne einsteigen würdest, erkundige Dich zu allererst bei ihren Teammitgliedern, wie sie sich im Team fühlen. Überlege Dir, was DU von Deiner Teammutti erwartest. Jede von Euch hat andere Erwartungen oder Wünsche…
Falls Du zu uns kommst, erwartet Dich ein großes Miteinander, denn wir sind ein bunter lustiger Haufen, der gern gesellig ist und sich gegenseitig unterstützt…  Ich selbst liebe es eine Teammutti zu sein… mit allem drum und dran (Kummertante, Freundin, Problemlöserin usw.) .Wir ( mein Team und ich )freuen uns auf Dich <3

LG Tanja

Der gestrige Workshop

Der gestrige Stampin´Up! Workshop bei mir zum Thema „Boxen/Verpackungen“ war wieder mal richtig gut. Zu zwei bekannten Gesichtern ( Anja und Ilse) gesellten sich noch 2 neue und zwar Ulrike und Barbara. „Es war toll Euch kennengelernt zu haben und ich hoffe, daß wir und noch gaaaaanz oft treffen werden. Bei Euch beiden hatte ich das Gefühl, daß wir uns schon lange kennen!“

Etwas aus dem Tritt kam ich allerdings, als mein Sohn von meinen Eltern aus anrief und mir erklärte, daß er mit Fieber und starker Übelkeit DRINGEND abgeholt werden musste… Und mein Mann war grad weg. Doch das regelte sich dann schnell wieder. Leider habe ich vom WS selbst vergessen Fotos zu machen, dafür aber noch von den zu fertigenden Projekten und dem vorbereiteteten Tisch.

 

Ich hoffe, ich konnte Dir einen kl. Einblick von gestern geben. Wenn auch DU gerne mal einen Workshop ( und mich) besuchen möchtest, schau doch mal HIER nach, ob ein Termin/Thema für Dich dabei ist. Bei einem solchen fest angebotenen WS, kannst Du ganz unverbindlich die Sachen von SU ausprobiern. Und wenn Du feststellst „Das ist nix für mich“, hast Du schöne Projekte die Du mit nach Hause nehmen kannst.

Du bist infiziert? Dann buch doch direkt eine Stampin´Up! Party, entweder bei Dir zu Hause oder (falls Du nicht genügend Platz hast) auch bei mir… mit den gleichen Vorteilen! Außerdem finden Deine Freunde bei mir fast alles und ich kann es ihnen auch direkt erklären. :love:

So, und nu geht´s mal ab zum Elchen  :unschuldig: … Ja, Du hast richtig gelesen, denn in NL / Heerlen hat IKEA heute auf…. :love:

LG Deine Tanja

 

Geburtstagsparty … Nachlese…

Die Geburtstagsfete zu meinem 40. Geburtstag liegt jetzt auch schon wieder 2 Tage hinter mir und ich freue mich, daß alles so gut geklappt hat, wie ich´s mir vorgestellt hatte (vom Buffet her).

Das Motto war ja „Zur Oskarverleihung auf dem roten Teppich“. Wie lieben Mottopartys und fast alle unsere Freunde, Verwandten und lieben Bekannte kamen in lustigen oder auch schicken Outfits. Der Oberkracher waren die Männer von meinen „Mädels vom Lande“… die hatten sich schlichtweg komplett als Frauen in langer Abendrobe aufgemotzt. Boah.. hab ich gelacht.

Diesen Abend wollte ich auch mit liebgewonnenen SU Kollegen feiern, und somit hatten wir quasie ein kl.  Teamtreffen. Neben einigen meiner Teammädels (Anja, Nadine, Lilli, Nicole und Iris  (Sabrina lag leider mit Migräne flach), kamen auch noch 2 weitere Damen über deren Erscheinen ich mich wirklich sehr gefreute habe, denn bei der weiten Anfahrt hätte ich auch verstanden, wenn sie nicht gekommen wären… dafür ich richtig dickes „Danke-Bussi“ an Helga und Jenni. Leider konnte meine Lieblingskollegin Maren  nicht („Hey, ich habe Dich wirklich am Samstag vermißt!“).

Heute zeige ich Euch schonmal einige Sachen, die ich an selbstgemachten bekommen habe… Morgen kommt dann nochwas, daß ich leider vergaß zu fotografieren :shame: Die Torte war von Nadine und Anja, und die Schachtel erkennen sicherlich einige von Euch wieder… sie ist von Helga:

Und noch den selbstgebackenen Oskar von Nicole.. der leider leider nicht mehr stehen kann. Aber Hochachtung vor DER Arbeit: Hut ab, Nicole und vielen Dank!

Tja, das normale Leben hat mich wieder und somit auch das alltägliche Chaos hier. Ich werde mich wohl ab jetzt an die Sachen für den Kunsthandwerkermarkt in Geilenkirchen machen, wo ich dann am 24.  Juni mit Nadine anzutreffen bin… Wenn Du also Lust hast: komm uns doch einfach mal besuchen!

Kurze Info:

Nun ist Halbzeit für den Monat Mai uns somit auch für das aktuelle Angebot, Dir die Conventionteilnahme zu schenken wenn Du als Demo einsteigen möchtest…. Frag doch einfach die Demo Deines Vertrauens. Sie/ Ich wird/werde Dir in einem persönlichem Gespräch alle für und wider mit Dir durchgehen.Viele Fragen erklären sich ich schon HIER .

Aber einen Tipp habe ich für Dich noch: Überlege Dir, was Du von Deiner neuen Teammutti erwartest und was Dir wichtig ist, kläre dies in einem Gespräch. Schließlich ist Vertrauen und Spaß das A und O!!!
LG Tanja

Trauerkarten

Mit den Stampin´Up! Stempelsets kann man auch Trauerkarten sehr geschmackvoll selber basteln. Es ist nicht das Thema was wir lieben, aber wird immer wieder Zeiten geben, wo wir diese brauchen. Karten sind nicht nur einfach Karten in dieser Zeit, nein sie können auch liebe und tröstende Worte, die von ganzem Herzen kommen, enthalten. Mit einer selbstgestalteten Trauerkarte können wir den Trauernden noch ein wenig mehr Verbundenheit zum Ausdruck bringen.

Tja, leider ist diese Woche wieder jemand gestorben, und zwar der Vater einer sehr lieben Bekannten. Traurig. Nun kann man eigentlich nur versuchen tröstliche Worte zu finden (wenn man das überhaupt kann!). Auch ich habe schon liebe Menschen verloren: man glaubt die Welt scheint in diesem Moment still zu stehen und kann garnicht glauben, daß der Rest um uns so normal weiterlebt.

Wenn ich eines gelernt habe in meinem Leben, dann daß es nach Dunkelheit IMMER wieder Licht gibt! Glaube mir… vertraue mir!

Hier sind die beiden Karten, die leider dann am Donnerstag den Hinterbliebenen überreicht werden.

Ich hoffe nicht, daß ich Dich zu trübsinnig gestimmt habe… das läge mir fern.

Aber das Leben geht weiter und die Aufgaben die sich anhäufen auch. Also werde ich mal in mein Reich gehen und die Tischdecken für Samstag nähen.

LG Deine Tanja

Karte zur Geburt und eine kl. Vorschau aus dem Sommermini

Der neue Sommerminikatalog von Stampin Up steht in den Startlöchern und ich weiß garnicht welches Stempelchen ich zuerst in die Hand nehmen und ausprobieren möchte. Aber da mal wieder eine Geburt ansteht und das Geschlecht des Kindes absolut feststeht, brauchte ich nicht lange zu überlegen… und dies ist die Karte:


Ok, die Sprüche sind ein klitze klein wenig schief… aber **psssst…** nicht verraten.

Die Wimpel sind natürlich mit der supidupi Handstanze „Wimpelduo“ gestanzt.

Gottchen, ich bin froh Dir heute nochwas kreatives zeigen zu können, weil ich bis eben noch mit meinem Eintrittsprojekt beschäftigt war. „Wie noch immer?“fragst Du Dich. Ja, noch immer und wenn ich das Projekt für Samstag online stelle, weißt Du auch wieso! Da wir für Frankfurt dieses Mal so einiges selbst vorbereiten müssen, fehlt die Zeit für´s private basteln ein kleinwenig.

Aber nu bin ich feddisch für heute ich schaue mir Greys Anathomy und Private Practice an…

Bis denne Deine
Tanja

Happy Freeday # 53 …. Heute: Farbchallenge


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Es ist mal wieder Farbchallenge Zeit und weil es so eine schöne Kombi ist, möchte ich sie Euch auch nicht vorenthalten:


Meine Idee entstand, als ich die Sachen von meiner Vororder des neuen Minis endlich in Händen hielt (eines der vielen Vorteile selber Demo zu sein):

Ich wollte unbedings das neue Werkzeug ausprobieren und mit einigen anderen neuen Schätzchen experimentieren…und da mir auch noch eine liebe Bekannte jede Menge verschiedener Teebeutelchen schenkte, kam die Idee von der verspielten Teeschachtel wie gerufen.

Im übrigen ist die Schleifenrose sehr einfach selber zu machen: entweder Du nimmst die Klebeblätter für die Big Shot ( S. 122 unter Basismaterialien) oder klebst ein paar Streifen Sticky Strip bündig nebeneinander, so daß eine größere Klebefläche entsteht. Dann stanzt Du einen Kreis in der gewünschten Größe aus, befestigst sie UND dann nach entfernen der Schutzfolie, zwirbelst Du das Saumband und drehst es von der Mitte aus immer weiter nach außen. So entsteht die Blume.

Wenn Du gerne mitmachen möchtest, sende Deinen Beitrag zum Happy Freeday wie immer an folgende E-Mailadresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Nadine, Justine, Sabine , Maren, und meine wenigkeit. Ab heute wird unser Team mit einem neuen kreativen Kopf verstärkt und deshalb möchte ich Sabrina  an dieser Stelle ganz herzlich willkommen heißen. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog

Der letzte Sale-a-bration Workshop und die Projekte dazu

Die diesjährige SAB von Stampin Up neigt sich sehr schnell dem Ende zu….  Und am Donnerstag gab´s den letzten gebuchten Workshop bei Gisela zu dieser Aktion. Es war so gemütlich bei Ihr und Ihren Gästen. Wir haben viel gelacht und geschmunzelt. „Danke für Deine Gastfreundschaft!“ Dank der Sale-a-bration konnte sie sich gaaaanz viel an Gastgeberinnen €uros verdienen und in den beiden Katalogen verprassen.

Was frühlingshaftes sollte es sein und wie immer eine schon obligatorische Verpackung.

Diese Dreieckskarten (keine Ahnung ob sie jetzt so heißen) sind super angekommen und alle haben sich fleißig die Maße aufgeschrieben.

Die Idee mit den Gastgoodies habe ich angelehnt an einer Idee von Helga. Sie hatte vor einiger Zeit eine Karte mit diesem Stempelset UND den Buttons gewerkelt. Ich liebe dieses 2-Step-Stempelset „Simply Soft“.

Ganz stolz bin ich auf mein Osterkörbchen. Es gibt von einer Schokifirma eine gr. ähnliche Verpackung, wo einige goldene Schokohäschen drin „wohnen“. Und am Dienstag setzte ich mich hin und habe diese Verpackung in eine für mich sinnvolle Größe umgewurschtelt…

Wenn Du gerne auch mal so eine schöne Schachtel werkeln möchtest, können wir das gerne auf einem Workshop bei Dir (oder bei Platzmangel auch bei mir, zu den gleichen Konditionen als Gastgeberin) zaubern…  Außerdem gibt es im April ein tolles Angebot von SU… soviel sei schonmal verraten. Und wenn DU einen WS im April bei mir buchst, erhälst Du einen Einzelstempel Deiner Wahl (keine Hintergrundstempel!!!) aus dem Ideenbuch oder Frühjahrsmini von mir geschenkt!…  Dieser wird natürlich mit zu Deinem Umsatz gezählt.

Ach ja…. am Freitag, den 30.03. werde ich die allerletzte Sammelbestellung zur SAB aufgeben: wenn Du also noch etwas brauchst UND Dir noch eines der letzten GRATISprodukte aussuchen möchtest… melde Dich bitte HIER bis spätestens Mittwochabend, damit die Zahlung noch bis Freitag eingegangen ist.

Sooo und jetzt werde ich mich wieder in die Sonne begeben.

Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag.

LG Deine Tanja