Beiträge

Häschen hüpf

Ostern naht mit schnellen Schritten und Osterkarten werden auch immer beliebter. Stempeln ist IN, und überhaupt ist selbermachen wieder absolut im Trend. Niemand ( oder kaum jemand) wird belächelt, weil er gerne näht, strickt oder häkelt, oder sogar (Oh Wunder!) wieder selber kocht, nein, man bekommt wieder bewundernde Blicke und liebevolle Worte, wenn man sagt, daß man gerne kreativ ist. All dies zeigen mir auch die ganzen Kreativangebote gr. Discounter.

Hier eines meiner Werke, die ich über die Karnevalstage gewerkelt habe:

Ich selbst bin ja schon seit kl. Mensch (ok, als Kind war… klein bin ich ja immer noch), war nichts vor mir in Sicherheit, wenn´s ums Malen und Basteln ging. **Hihi** Selbst Muttis Schminke fiel mir zum Opfter. Ich erinnere mich noch genau, als Mama von der Arbeit nach Hause kam ( ich war glaube ich 6 o. 7 Jahre alt), mich ansah und fragte: “ Hast Du etwa meine Schminke genommen?“ “ Neeeeeeein, DAS würde ich NIIIIE machen, Mami!“ Sie mußte SO lachen und meinte nur, ich solle mal in den Spiegel gucken. **Uuupss!** Erwischt! Oh Gott: ICH sah vielleicht aus.. hatte was von Picasso am lebenden Menschen. Na ja.. Frau lernt ja dazu.

Viiiel habe ich schon ausprobiert und war ein sogenannter Kreativhopper: Bleistiftzeichnungen und Portraits, Aquarell- und Acrylmalerei, Floristik, Laubsägearbeiten, Serviettentechnik, Windowcolor und Schmuck… ach, ich könnte noch einiges aufzählen. Doch so richtig hat mich erst Stampin´Up! gefesselt. Ob Ihr´s glaubt oder auch nicht, vor SU habe ich, außer den Kommunionkarten meines Sohnes, NIE gestempelt. Ja, Stempelkissen, Stempel und Embossingpulver kannte ich, aber alles andere war die wundervolle Welt der mir unbekannten Produkte rund ums Kartenbasteln und Scrappen. Auf der Creative 2010 habe ich Stampin´Up! kennen- und lieben gelernt. Fasziniert haben mich die qualitativ sehr hochwertigen Produkte und die (für mich) einzigartige Farbpalette und die komplett anderen Gestaltungsmöglichkeiten. Ich hatte keine Ahnung von nix, aber 3 Wochen später habe ich unterschrieben. Seitdem bin ich Demonstratorin aus Leidenschaft und voller Überzeugung. Ich liebe es neue Menschen persönlich kennen zu lernen, ihnen die tollen Produkte näher zu bringen, MIT ihnen zu arbeiten und einfach das Miteinander genießen.  Nie im Leben hätte ich gedacht, daß ein Job (**hihi** mein Hobby ist meine Arbeit, cool, oder?) SO viel Freude machen kann. Endlich mal etwas worin ich wirklich gut bin. Das guter persönlicher Service mir wichtig ist, wissen meine Kunden nur zu Gut. Dienstags kommen sich dann auch einige davon ausgiebig bei mir stempeltechnisch austoben (mit vorheriger Absprache).  Ich glaube, würde ich jede Stunde mit einem Stundenlohn hochrechnen, hätte mir mein Steuerberater schon längst den Vogel gezeigt! Aber ich freue mich einfach, wenn Gäste zu Kunden werden, wenn Kunden zu Freunden werden und sich mit mir an all den neuen Sachen erfreuen, die sie bei mir auch immer ausprobieren und basteln können.

Der Dank geht aber auch hier an alle meine Leser! Durch Euch sporne ich mich immer zu neuen Ideen an.

Auch wenn es die letzten Tage hier ruhiger war, habe ich meine freie Zeit genutzt, um den gr. WS mit Nadine und mir vorzubereiten. Es sind übrigens am 16.03. Sonntag noch ein paar Plätzchen frei: wer also noch Lust und Zeit hat, meldet sich bitte noch bis einschließlich Montag den 10.03.14 bei einer von uns. Kurzfristige Anmeldungen können wir dieses Mal nicht mehr berücksichtigen!

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Love you

Der gestrige Bastelabend war soooo schön kreativ und relaxed, sag ich Euch. Da kann Frau die Batterien wieder voll aufladen und mit freiem Kopf das eine oder andere ausprobieren, wie z. B. diese zarte Kartenkreation:

Ja, der heutige Tag war nicht ganz so ereignisreich, außer das ich nen Putzanfall in der Küche  hatte und es heute nochmal die leckere selbstgekochte Bolonaise von gestern gab. Tja, das war´s schon für heute und morgen feiere ich auch Altweiber, aber allein und zwar in meinem Bastelreich.

See you morgen.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Hochzeits Ideen für Tischdeko und Karten

So, heute zeige ich Euch weitere Projekte, die ich für den Hochzeitstisch gefertigt habe.

Aber ich möchte mich erstmal bei allen von ganzem Herzen bedanken, die mir „Gute Besserung“-swünsche geschickt haben. Gott-sei-Dank konnte ich das Wochenende nutzen, um mich einfach nur von meinem Mann gesund pflegen zu lassen.  Das Einzige was mich ECHT noch aufregt, ist der blöde Schnupfen! Ett is nu abba, wie ett is! Und da müsse ma durch! Heute Abend ist wieder Basteltime angesagt und die Bude ist gerammelt voll… fast alles Kommunion Muttis, wo die eine oder andere doch noch Beratung braucht. Heute mache ich nochmal eine Ausnahme zur Beratung, denn normalerweise brauche ich das priv. Basteln einfach nur mal,  um auch mal etwas für mich zu werkeln und entspannen, oder zum vorbereiten div. Stempelparty.

Falls also jemand von Euch noch vorhatte spontan zu kommen: Sorry, Mädels beim nächsten Mal gerne, aber heute ist wegen Überfüllung geschlossene Gesellschaft.

Ok, also gibt heute noch was kreativen Input für Euch. Achtung!!!! Viiiiiiel!

Einladung:

Save the date Karte  und  1 Karte zum Gratulieren:

Gästegoodie für auf die Kaffeetafel:

Menükarte (Idee hatte ich mal von Maren)

Servietten“Ring“ und Danke schön Giveaway

Hier das Danke-schön-Giveaway von nahem

kl. Präsent für´s Abendessengedeck

Danksagungskarte, auf der Rückseite könnte man das Brautfoto plazieren.

Bei den Fotos fehlen jetzt nur noch das Gästealbum und die Weinflasche.

Hui, ich hoffe, es war etwas brauchbares für Euch dabei und ich konnte Euch einiges an Inspiration hier liefern?

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Auf ein Wort … Und: Zusatztermin für den gr. Workshop im März

Ja, mehr fällt mir gerade nicht so ein, was ich sonst als Überschrift nehmen soll. Ich hätte jetzt eigentlich meinen Beitrag für heute hier gepostet, aber  i r g e n d e t w a s  ist mal wieder schiefgelaufen mit der Speicherkarte… was wohl weniger an der Speicherkarte liegt, wie an irgendetwas, das verstellt wurde. **GGGGGrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr***

Damit Ihr aber etwas  zum schauen habt, übernehme ich hier ein IPad Foto… natürlich noch nicht bearbeitet. Tja, aber ich reiche es noch in besserer Qualität nach:

Mir fielen gestern noch 2 Fotos von meinem Sohn in die Hände, als er so ca. 1 Jahr alt war.  Hach, war er nicht süß?  Er hat immer gelacht und dafür konnte ich ihn die ganze Zeit knuddeln. Heute mit 14 Jahren ist er a) weder klein, noch b) lacht er viel! Scheint die Pubertät zu sein. Umso Herzerfrischender sind dann solche Zucker Bilder.

Habt Ihr bemerkt, das ich wieder Zeit zum scrappen gehabt habe?? Mir gefällt das Layout sehr gut und ich bin sehr zufrieden mit mir.

_________________________________________________________________

WICHTIGE INFO:

Der gr. Workshop am 15.03. mit Nadine und mir ist total ausgebucht, und wir freuen uns riesig, daß wir so gut bei Euch ankommen. Für diesen Termin könnten wir Euch nur noch auf die Warteliste setzen… ODER: Wir bieten Euch einen Zusatztermin an und zwar Sonntag, den 16.03.  … gleiche Uhrzeit, gleiche Konditionen. Der WS findet allerdings erst bei einer Teilnehmerzahl von 16 Personen. Einige Anmeldungen hierfür liegen uns nun auch schon vor und auch hier gilt: der frühe Vogel fängt den WS Platz. Also, bitte direkt bei uns melden.

Hier der umgemodelte Flyer dafür:

LG Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Around the World Sketch Challenge 9

Whohoooo…. Letztes Jahr wurde ich schon gefragt, ob ich nicht mitmachen wollte, aber Jenni war wohl schneller. Diese Woche erreicht mich die Mail von Marie ob ich nicht noch Lust hätte mitzumachen. Meine Antwort lautete sofort: JA natürlich!

So, also bin ich somit bei Around the World Designmitglied und stellvertretend für die deutschen Demos. WAS für eine Ehre ( finde ich jedenfalls)?! Tja, zugegebenermaßen weiß ich zwar noch nicht 100%ig was genau und wann genau ich mitmache, aber um auf Nummero Sicher zu gehen, hänge ich mich gleich mal an die aktuelle Sketch Challenge:

Und dies ist meine Umsetzung dazu: eine Hochzeitskarte

Diese Woche hatte ich so putzige Federn ergattert, die einmal zurecht geschnitten, perfekt für meine Kartenidee paßte. Ich liiiiiiiiebe z. Z. helle Farben, vielleicht liegt es daran, daß ich den Frühling herauslocken möchte.  Heute schien hier so wunderbar die Sonne mit über 10 °C, womit man direkt bessere Laune bekommt. Mann.. mann.. mann… ich bin SO voller Tatendrang und freue mich jetzt schon auf die 1. Stempelparty zur kommenden Sale-a-bration.

Der Teminkalender füllt sich stetig und ich kann nur jedem, der noch unentschlossen ist, empfehlen sich so schnell wie möglich bei mir hierfür zu melden. Es erwarten Euch tolle Geschenke, frische Ideen und noch mehr super schöne neue Produkte. Frühjahrs-/ Sommerkatalog und die SAB Flyer liegen hier druckfrisch noch ausreichend rum, so daß Du Dir gerne noch je Exemplare sichern kannst.

Die nächste Sammelbestellung ist direkt am Gültigkeitsanfang des neuen Kataloges am 28.01. Einzelbestellungen sind natürlich immer möglich! Alle Einsendungen die bis 20 Uhr am 28.01.14 eingehen werden berücksichtigt. Noch unentschlossen? Falls Du Deine Ware nicht persönlich abholen kannst, zahlst Du nur 2,20 € von mir zu Dir (oder weniger, falls es in ein Kuvert paßt). Also wer da nicht zugreift ist selber Schuld.

Außerdem ist ab 28.01. DAS Angebot schlechthin für Demointeressiert gültig: Für Dein Starterset zahlst Du wie gewohnt 129 € und kannst Dir aber anstatt für bis zu 175 € Ware im Wert von 195 € sichern. Hinzu kommen ja noch all die anderen zig Vorteile, die Du als Demo genießt. Fragen? Dann rufe mich doch einfach unverbindlich an und ich erzähle Dir offen und ehrlich was Du wissen möchtest und solltest.

LG Eure Tanja

Zurück ins Blogleben

Mit einigen Ideen für Hochzeitskarten komme ich nach einer 1wöchigen Blogpause zurück.  Eigentlich war es so nicht geplant, aber wie ich feststellte, mußte ich mir die mal gönnen. Nachdem mein Bastelreich weihnachtstechnisch kernsaniert wurde und ein neuer Basteltisch  herhalten mußte, die neuen Schätzekens aus dem Frühjahrs-/ Sommerkatalog alle eingetrudelt und einen Platz gefunden haben, habe ich die letzten Tage mit Brautgesprächen und viiiiel Bastelei verbracht. Leider leider, ist einige noch unter Verschluss… nein, nicht weil ich es nicht zeigen dürfte, aber die Projekte an denen ich gearbeitet habe, sind für einen Wettbewerb. Mehr dazu in ca. 1,5 Wochen! Tja, so lange müßt Ihr Euch noch gedulden.

Aber, von den Brautgesprächen kann ich Euch 3 Entwürfe zeigen, die die Brautleute toll fanden, wir diese aber noch auf ihre Wünsche hin ein wenig abgeändert haben.

Dies ist meine Vorabversion:

Dann eine weitere Variante:

Diese Karte hat was von Country Style und mir würde als Tischdeko direkt Sonnenblumen, Hortensien, Gräser, Getreide und und einfallen..

Hach, watt is die Welt doch schööön, oder?

LG Eure Tanja

Blog Candy Auslosung

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die glücklichen Gewinner des 2., 3. und 4. Adventssonntages bekannt geben:

 

Die Gewinnerin des 2. Advents Blog Candys erhält die Engelsschachtel und ein paar Überraschungen.

Und es ist……….

 

Scrapkat  ( Eintrag vom 8.12.  16.41 Uhr)

Herzlichen Glückwunsch! Melde Dich per Mail mit Deiner Adresse, damit das alles auf den Weg zu Dir gehen kann.

Der 3. Preis vom 3. Adventssonntages erhält das tolle Umschlag Board von mir und gratulieren darf ich

….

 

 

Tina B. ( Eintrag vom 15.12.  18.24 Uhr)

Gratuliere Dir zu Deinem tollen Gewinn! Das Board ist echt super und Du wirst es nicht bereuen es Dein eigen zu nennen. Damit Du es schnellstmöglich in Händen halten kannst, melde Dich per EMail mit Deiner Adresse bei mir.

Für den 4. Advent hatte ich mir ja überlegt 4 Preise zu stiften, und zwar die Marker je Farbfamilie, denn hier schlummert tatsächlich noch eine komplette Stiftebox und was liegt da nicht näher?

Ok, ich machs nicht mehr ganz so spannend. Die Gewinnerinnen sind:

Neutralfarben:  Sabine ( Eintrag vom 23.12.   21.41 Uhr)

Signalfarben: Wiebke ( Mail mit Foto vom 24.12.)

Prachtfarben: Claudia ( Eintrag vom  23.12.  19.39 Uhr)

Pastelfarben: Tini R. ( Eintrag von 24.12.   16.10 Uhr)

Ihr wißt ja sicherlich: nach Weihnachten ist VOR Weihnachten…

Herzlichen GLückwunsch nochmal allen Gewinnerinnen! Ich freue mich sehr für Euch. Denkt dran: Per EMail laßt Ihr mir Eure Adresse zukommen, gelle?

LG Tanja

Ein frohes neues Jahr wünsche ich Euch

Willkommen auf meinem Blog und im Jahr 2014! Seid Ihr auch gut reingerutscht? Wir waren gestern auf einer tollen Party bei und mit vielen Freunden. Das Essen war hervorragend und die Getränke (Gott-sei-Dank) nicht schlecht :rot:  Nein, alles bestens!

Mit frischem Kopf und einem ruuuuhigem Tag konnte ich einfach nur mal meine Seele baumeln lassen. Mit dieser Energie begab ich mich dann mal in mein Bastelreich. Stempel wurden neu- und aussortiert. Holzstempelchen in andere Boxen verstaut. Den Basteltisch hatte ich dann FAST aufgeräumt, bis mir ein noch eingepacktes Album 8″ x 8″ Album in die Hände fiel. Pff… wäre doch gelacht, wenn ich es dieses Jahr nicht mal schaffen könnte dieses ein wenig festzuhalten. Boah: ganze >> 2 << Seiten habe ich geschafft.

Die Startseite beginnt mit einem sehr treffenden Satz (für alle die Englisch nicht so gut verstehen oder übersetzen können: “ Der Beginn ist der wichtigste Teil!“)

Die erste richtige Seite wird auch wieder von für mich wichtigen Sätzen begleitet („Lerne vom Gestern, hoffe auf Morgen, Lebe heute!“)

Das Ganze habe ich so geklebt, daß noch ein Tag mit meinem Journaling in die Seite paßt.

Jetzt bin ich mal auf die Kommentar der Scrapper unter Euch gespannt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen restlichen 1. Januar 2014.

Alles Liebe wünscht Euch Eure Tanja

Karte zu Silvester… Neujahrs Grüße

Jetzt wo Weihnachten wieder vorbei ist, kehrt (zunächst) erstmal wieder der Alltag ein… soweit man das so sagen kann: Einkäufe werden noch erledigt, die Wäsche mal schnell in die Maschine und und und…

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich hab echt so nen riiiiiichtigen Zahn auf Grünzeugs und nach all der Schlemmerei ( die sich bei uns Gott-sei-Dank in Maßen hält), gibt´s heute mal was Gesundes, nämlich einen fetten Teller voll Salat .

Doch ich möchte mich gerne nochmals für die viele Weihnachtspost bedanken. Und ich habe dieses Jahr schon SO viele Karten geschrieben, doch jedes Mal, wenn wieder eine kam an die ich keine Karte versendet habe, hatte ich ein voll schlechtes Gewissen. Ich möchte Euch aber auch gerne an all den schönen Karten (+ kl. UND gr. Geschenken) teilhaben lassen.

Ein besonders dicken Knutscher geht von mir noch an Constanze, die mir noch aus ihrem Florida Urlaub leeeeeckere Reeses Peanutbutter Cups in ihrem Gepäck „mitgeschmuggelt“ hat. YUMMY!!!

Kreativ war ich heute.. jedenfalls soweit es zwischen all den Telefonaten ging. Ich wollte eine Silvesterkarte zaubern und hatte schon eine Idee dazu fertig in meinem Kopf.

Leider kann man auf den beiden Fotos nicht so gut erkennen, daß die Raketen quasi mit einer Stanze ausgestanzt und mit silbernem Glitzerpapier hinterlegt wurden. Anschließend nahm ich die Marker in Olivgrün und Glutrot, um die Aussparungen zu colorieren.

Und, kannst Du es hier besser erkennen?

Ok… an der Idee muss ich noch arbeiten. Wer jetzt denkt, bei Kolar´s zieht jetzt ein wenig Ruhe ein, den muss ich enttäuschen. Zwischen den Tagen kommen bei uns immer noch einige Termine dazu.

LG Eure Tanja

Stempel Trickkiste

Sorry, daß ich mich erst jetzt wieder melde, aber in den letzten Tagen war hier sehr viel los und ich mußte einige wichtige Dinge ( die ziemlich viel Zeit in Anspruch nahmen) in Angriff nehmen. Keine Sorge: nix schlimmes! Kreativ war ich nicht untätig, aber ich komme jetzt erst (gg. 0 Uhr) dazu, mal einen Beitrag einzustellen.

Am Freitag fand meine 1. Stempel Trickkiste statt und wir haben uns einige Basic Tools vorgenommen, wie z. B. den Stamp-a-majig (Stempelpositionierer). Er ist eigentlich unverzichtbar, gerade wenn man Schriften paßgenau an Ort und Stelle bekommen möchte… sieht nicht schön aus, wenn die Schrift so schief aussieht, oder?

Man-o-man… und während ich das hier schreibe, habe ich eine megatolle Nachricht erhalten. Mehr dazu, wenn´s amtlich ist.

Nun aber zurück zu meiner Karte:

So, meine Lieben: isch jonk jetz innet Bett! Gute Nacht Ihr Lieben!

LG Eure Tanja