Beiträge

Blättertanz auf der Geburtstagskarte

Gestern roch es noch nach Frühling, und heute ist es irgendwie neutral.  Diese Geburtstagskarte habe ich auch wieder mit dem Set „Besondere Grüße“ (FS Katalog S. 42 )  gebastelt. Dieses Set ist so vielseitig! **grübel** Ich glaube, ich hatte das irgendwo schonmal erwähnt, oder?**amKopfkratzundgrübel**

Ok ok.. diese Karte ist absolut Anfängertauglich, weil Du eben ausser ein paar Farben und etwas Papier, nicht viel benötigst.

Mein Einkaufstipp für diese Karte:

Stempelset Besondere Grüße – 143405 – 24,- €
Farbkarton Sukkulentengarten – 142780 – 9,75 €
Farbkartonset Neutralfarben – 131283 – 9,75 €
Stempelkissen Minzmakrone – 138326 – 8 €
ggf. Stempelkissen Farngrün – 131180 – 8 €
Stempelkissen Osterglockengelb – 126944 – 8 €

+ ein beliebiges Sale-a-bration Geschenk Deiner Wahl 0,- €
———————————————————————-
Bestellsumme:  67,50 €

Sollte Dir mein Einkaufstipp so gefallen, dann schicke mir gerne Deine Bestellung per Mail zu: info@tanjakolar.de

LG Deine Tanja

Global Design Project… Dekorier Dich schön

Hello and welcome on my blog and the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration. For more translation, please use the translator on the left sidebar.

Hallo und willkommen auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Die letzte Woche ist wie im Flug vergangen. Viele kreative fröhliche Menschen hatte ich um mich. Gemeinsam haben wir tolle Sachen gebastelt und auch was zu lernen gab es am Freitag beim Colorations Workshop.

Am Wochenende ging es fröhlich weiter hier mit dem Renovieren. Ettliche Kartons gepackt und verstaut, mein Schreibtisch hat auch ein neues Zuhause gefunden, sowie auch mein alter Esszimmertisch, der gleich abgeholt wird und in die schöne Eifel zieht. So langsam wird alles leerer, selbst die Theke, die wir uns in den 90ern gebaut haben, ist passé. Ok, nicht ganz, denn sie zieht unten in meinen großen Workshopraum ein, wo sie mir gute Dienste als Buffet leisten wird. .. so der Ehemann **lach**. Unglaublich, was sich so alles in 23 Jahren gemeinsamen Lebens in einer Küche ansammelt! Aber das habe ich, glaube ich, sicherlich schon erwähnt. Ab nächster Woche wird es dann wieder dreckig und staubig hier. Nee… watt happ isch datt vermisst! Am Ende wird alles gut, so hoffe ich, denn ich freue mich schon sehr auf meine neue Küche.

Ok, zurück zur Challenge, welche heute wieder ein toller Kartensketch ist. Dies bedeutet für Dich, wenn Du Lust hast mitzumachen, daß Du diesen Sketch einfach als grobe Vorlage nimmst und danach einfach ein Projekt mit Deiner Idee dazu werkelst.

Hier der Sketch

gdt # 74

Mir war mal wieder nach was dekorativem für mein Bastelreich… ich liebe es Bilderrahmen zu dekorieren. Diese tollen Bilderrahmen, bekommst Du bei Action, für ´n Appel und en Ei (wie wir hier sagen). Die Sukkulenten sind aus dem Designerpapier (buntbedrucktes Papier)“Sukkulentengarten“ einfach ausgeschnitten. Im Katalog ist mir das so garnicht aufgefallen, aber hab´s dann doch mal mitschicken lassen. Und was soll ich sagen? Es ist SOOOOO schön <3 Einfach Klasse!

dekorierter-Bilderrahmen-1

Die Sale-a-bration ist in vollem Gange und es warten immer noch viele SAB Geschenke darauf, in Dein Bastelreich einzuziehen, damit DU mit ihnen kreativ wirst. Ärgere Dich nicht wieder ab April, daß Du Dir Deinen Liebling noch nicht gesichert hast, und ihn nun für teures Geld bei 1,2…3 ersteigern /kaufen musst. Wenn nicht jetzt, wann hast Du die Chance einen solchen Mehrwert auf Deine Bestellung für schon JE 60 € Umsatz zu bekommen? Deine Bestellung kannst Du mir per Mail schicken und ab 60 € versende ich aktuell in der SAB kostenfrei an Dich, weil ich Dir die 5,95 € schenke. Einfach so.

info@tanjakolar.de

Wie immer kannst Du bei unserer Challenge mitmachen: Geh auf unseren Hauptblog Global Design Project, füge unten über den kl. Button Dein Bild ein.
Wir freuen uns auf Dein Projekt.
Und jetzt ran an die Stempel
LG Deine Tanja

Origami Körbchen inkl. Video Tutorial

Dieses süße Origami Körbchen habe ich eben für Dich noch schnell als Video Tutorial gedreht. Diese Box ist so simpel und doch so toll. Ich liebe sie.

Oster-Koerbchen-1

Hier siehst doch nochmal schön, den kl. Hasenanhänger. Im Video selber habe ich nur die Grundbox gezeigt. Wenn Du auch einen kl. Anhänger dran machen möchtest, dann loche einfach ein Lock in eine Seite, stanze 2 verschieden große Kreise, stemple was schönes drauf und befestige Deinen Anhänger mit nem chicen Schleifenband, oder wie ich mit einer Kordel, daran.

Oster-Koerbchen-2

Du liebst auch Boxen und Verpackungen jeglicher Art? Dann ist mein Workshop „Boxen-Stopp“ am 21. April (ist ein Freitag) genau das Richtige für Dich! Oder Du suchst noch das Richtige für Ostern? Dann melde Dich für den 24. März zum Workshop “ Der Osterhase kommt“ an. Nähere Infos zu meinen Workshops findest Du HIER

Hier gilt mein Angebot: Du zahlst 10 €. Bringst Du eine Freundin mit, die noch keine Kundin bei mir ist, dann zahlt Ihr beide p.P. nur noch JE 5 €. Bestellst Du an diesem Tag für min. 60 €, dann schenke ich Dir die Workshopgebühr. Wie klingt das für Dich? Anmelden kannst Du Dich via Mail info@tanjakolar.de

Ab dem 21. Februar bringt Stampin ´Up! 3 weitere SAB (Sale-a-bration) Geschenke an den Start. Suche Dir doch jetzt schon Deine Lieblingsprodukte aus den beiden Katalogen raus und schicke mir gerne Deine Wunschliste. Oder noch besser: Du buchst eine Stempelparty mit mir. So macht Kreativität noch mehr Spaß! Mit eigenen Händen das Material und die Produkte anfassen und gleich auch ausprobieren. Und zur Belohnung hälst Du nachher Deine eigenen gebastelten Projekte in Händen. Ich leite Dich Schritt-für-Schritt durch die Arbeitsschritte. Melde Dich am besten so schnell wie möglich, denn ein paar Termine habe ich noch frei. Entweder telefonisch (02452-67571) oder per Mail (info@tanjakolar.de)


Joa.. hier isset recht quirlig im Moment.. die Renovierung im Hause Kolar schreitet voran. Das Bett ist nun Gott-sei-Dank da, und ich schlafe endlich sehr gut und liege auf Wölkchen. Montag sollen dann auch die Schlafzimmerschränke kommen. Somit hat das Leben aus Körben auch ein Ende. Wie das Leben dann so ist: das eine löst das andere ab. Heute haben mein Mann und ich den ganzen Tag Möbel in der Küche abmontiert, Kisten gepackt und diese irgendwo im Haus verstaut. Himmel, was sich so alles in 23 Jahren in einer großen Küche angesammelt hat. Zu meiner eigenen Schande muss ich gestehen, daß ich ein sogenannter Stuff-a-holic bin, heißt auf deutsch: ich muss immer alle möglichen Geräte und Zubehör haben. Das ist auch mit meinem Papierhobby.. ähm Job so: ich bin erst zufrieden, wenn ich alles habe. Aber habe ich immer alles? Nein **heul**! Es kommt ja immer wieder was neues. Also hieß es heute, daß ich versuche auszusortieren und ggf. zu entsorgen. Brauchbares werde ich zu Amos (sowas wie die Tafel oder Caritas) in Oberbruch bringen. Vielleicht freut sich die eine oder andere ja darüber. Ziel in meiner neuen Küche ist es, so gut wie nix mehr auf den Arbeitsplatten stehen zu haben, bis auf das, was halt nicht anders geht, wie z. B. meine Thermomixe oder die essentielle Kaffeemaschine.

Ich darf noch garnicht an den Dreck denken, wenn die Fliesen und die olle Holzdecke rausgehauen werden…

In diesem tatkräfigen Sinne, wünsche ich Dir ein relaxtes Wochenende.

Deine Tanja

 

Fancy Folds Blog Hop Peek Boo Flap card

Welcome on my blog.  Here we give you a special folded card and you can create it very easy. For that, we the team, will give you a lot of ideas, and a lot of different style versions.   Hope you will enjoy us every month (each 2nd Friday of the month). For more translation, please use the translator on the left side bar.

Willkommen auf meinem Blog. Wir werden Dir 1x im Monat (jeden 2. Freitag im Monat) eine spezielle Kartenform zeigen, wir werden Dir eine meine Ideen dazu geben und Du wirst eine Menge verschiedener Stil Variationen sehen.

Die heutige Karte ist die sogenannte „Peek Boo Flap Card “ /Karte… Video zu dieser Kartenform reiche ich noch nach.

Da ich ja normalerweise eher die einfachen Karten fertige, sehe ich die Fancy Folds Challenge als persönliche Herrausforderung für mich, auch um meinen inneren Schweinehund mal zu besiegen. Aber die heutige Karte ist ja total einfach und ich habe mich beim werkeln richtig entspannen können und sie paßt hervorragend zu meinem heutigen Workshop „Ausmalen war gestern… heute colorieren wir“ (der im übrigen restlos ausgebucht ist).

Dies ist meine Maskuline Idee dazu:

Oder zum Vatertag

Maenner-Karte-2

Nun viel Spaß bei

Barbaranext button

1. Patrice Halliday-Larsen (Neuseeland)
2. Monica Gale (UK)
3. Martha Inchley (Kanada)
4. Shannean Moncrieff (Australien)
5. Tanja Kolar (Deutschland) hier bist Du gerade
6. Aude Barbara (Frankreich)
7. Miranda Mols-Heidenrath (Niederlande)
8. Astrid Hofmann (Österreich)
9. France Poitras Martin (USA)

Darf es auch mal bunter sein?

Heute schnell noch eine Babykarte hier rein, bevor der Tag schon wieder zu Ende ist. Eher hab ich ´s nicht geschafft, denn auch bis vor einigen Minuten waren meine Dienstagsbastelmädels da. Deshalb nur schnell die Karte:

Baby-Karte-4

Diese Karte ist übrigens auch gut für Anfänger geeignet.

LG Deine Tanja

Sukkulenten Liebe

Das Stempelset „Sukkulente Akzente “ (FS Katalog S. 21) war so gaaarnicht meins. Schon wieder Blumen! Dann sah ich die ganzen tollen Papierpflanzen die mit den Framelits gemacht wurden. Na dann kann ich mir das Set auch gleich mitbestellen. Lustigerweise landen nachher eher die anfangs ungeliebten Sets auf meinem Tisch, wie die, die ich Anfangs richtig toll fand. Das finde ich selber sehr witzig.

Diese Karte ist sehr simpel gehalten und auch für Anfänger sehr leicht nachzumachen. Grundkarte aus DIN A 4 zuschneiden (siehe auch mein Anfänger Workshop und Online Kurs): 10,5 cm X 29,7 cm –> falzen bei 14,8 cm.  Den Hintergrund stempelst Du einfach mit einem schönen Klecksstempel, wie hier aus dem Set Perpetual Birthday (Hauptkatalog). Oben nahm ich Himmelblau und darunter Farngrün.. beide je 1x kurz auf meinem Schmierblatt abgestempelt.

Wenn Du noch nicht so geübt im colorieren bist, kannst Du auch den 2. passenden Stempel für die Pflanzen nehmen. Erst die Kontur stempeln  und dann den farbauffüllenden Stempel. Ansonsten coloriere sie, so wie ich, mit den Aquarell- und Mischstiften, schneide die Motive mit ca. 1mm rand aus.  Schnell den Spruch noch auf ein Reststück Flüsterweiß , Kordel drunter und ab auf die Karte. Hier und da natürlich noch ein paar Glitzisteinchen… und schon ist sie fertig

Geburtstags-Karte-42

Zu dieser Karte möchte ich Dir gerne folgende Workshops anbieten:

10.02.  Ausmalen war gestern — heute Colorieren wir (6 Plätze)
Lerne, wie Du Stempelmotive wunderschön colorierst, mit Hilfe der Misch- und Aquarellstifte, dem Wassertankpinsel, sowie den Stempelkissen. Tolle Motive werden Dein Lohn dafür sein.

Preis ink. Material, Getränke u. Snacks: 10 € / Beginn: 17 Uhr  / Ende: ca 21 Uhr

17.02.17 –  Anfänger Workshop (4 Plätze)
Du lernst einfache Grundkarten und – techniken, und wie Du diese schnell und einfach in eine tolle Karte umwandeln kannst, außerdem auch den Umgang mit den gängigsten Arbeitsgeräten von Stampin Up.

Preis inkl. Material, Getränke u. Snacks: 10 € / Beginn: 17 Uhr  / Ende: ca 21 Uhr
Wenn Du einen Gast mitbringst, der bei mir noch keine Kundin ist, zahlt Ihr beide JE nur 5 €. Bestellst Du auf dem Workshoptag für min. 60 €, schenke ich Dir die Workshopgebühr komplett!
Wenn Du gerne kommn magst, melde Dich bitte per Mail (info@tanjakolar.de) bei mir an.
Ich freue mich sehr auf Dich.
LG Deine Tanja

 

Die Hühner sind los!

Das Stampin Up SAB Set „Das gelbe vom Ei“ war direkt mein Favorit, weil ich dieses verrückte Huhn (oder Hahn) SO genial finde <3 Irgendwie erinnert mich das an Jamaika. Keine Ahnung warum **lach**

Kurze Zwischeninfo: Ich weiß, daß einige erhebliche Probleme mit meiner Seite haben, weil sie so EWIG lange braucht, bis sie öffnet. Nun habe ich jemanden gebeten der sich auskennt, danach zu schauen… mal sehen, wann oder ob er was erreichen kann. Doch ich würde mich freuen, wenn Du weiterhin meinen Blog besuchst.

Da auf den anderen Blogs und social Media Plattformen im Moment alles voll davon ist, wollte ich mich erstmal mit anderen Stempelsets vergnügen. Doch gestern, gestern juckte es mich in den Fingern und ein schnelles Kärtchen damit musste her… wie sollte es im Moment auch bei mir anders sein, wie mit den Aquarellstiften coloriert.

Das-gelbe-vom-Ei-huhn-1

Hach, zu drollig aber auch **lach** Das Set scheint bei vielen Kunden auch DER Kracher schlechthin zu sein.

Übrigens… bevor ich es vergesse: Morgenabend (Mittwoch) und Freitag werde ich jeweils eine Sammelbestellung machen. Wenn Du Dich gerne daran beteiligen möchtest, melde Dich.

  • Bei einer Bestellsumme bis 59,99  zahlst Du nur 2,60 € P+V bei mir, wenn ich Dir die Ware zuschicken soll
  • 0 € wenn Du die Ware bei mir abholen kommst
  • ab 60 € Bestellwert, schenke ich Dir das Porto und die Produkte kommen direkt vom Lager zu Dir nach Hause
  • Denke daran: Für JE 60 € Bestellwert, suche Dir direkt eines der tollen SAB Geschenke aus
  • Ab 200 € Bestellwert erhälst Du 10 % der Bestellsumme als Shopping Vorteile + je 60 € ein SAB Geschenk
  • Ab 275 € erhälst Du 10 % des Umsatzes / Bestellwertes  an Shopping Vorteile PLUS weitere 27 € ( =min. 54,50 €)
  • Ab 350 € erhälst Du 12 % des Umsatzes / Bestellwertes  an Shopping Vorteile PLUS weitere 27 € ( = min. 69 €)
  • Ab 550 € erhälst Du 14 % des Umsatzes / Bestellwertes  an Shopping Vorteile PLUS weitere 27 € ( = min. 104 €) + 1 Produkt zum 1/2 Preis
  • Ab 725 € erhälst Du 16 % des Umsatzes / Bestellwertes  an Shopping Vorteile PLUS weitere 27 € ( = min. 143 €) + 1 Produkt zum 1/2 Preis

Hm… was gibt es hier so neues? Ausser Renovierungdreck, nicht wirklich viel neues. Außer, daß aktuell die Sonne hier scheint. Ett is zwar Arrschkalt, aber schön. Kein Wölkchen am Himmel, aber auch kein Schnee mehr. Dann säh es noch schöner aus. Nun gut, mir reicht die Sonne schon, um mich glücklich zu machen.

Nun wünsche ich Dir noch einen schönen restlichen Dienstag… Bist morgen dann wieder…

Liebe Grüße Deine

Tanja

Lampions selber basteln

Windlichter, Partylaternen oder wie immer sie auch genannt werden, kann man schnell selber werkeln. Alles was man dazu braucht, ist Vellum /Transparenkarton oder Architektenpapier… Dieses bestempeln und noch schön mit nem biskem bunten Papier /Cardstock / Tonkarton verschönern und damit auch stabilisieren, watt Schleifenband und vielleicht noch ein bisschen Bling-Bling. Feddisch!

Ahhh… und mit Licht:

Rubble-di-Katz sind se fertisch! Dies waren im übrigen auch Ideen, die zu den vorher gezeigten Karten paßten.

Und Mädels?? Wer kommt denn sonst noch zum gr. Workshop am 15.03. ??? Gänzlich ungeübte Stempler wachten allerdings lieber auf einen meiner Anfängerkurse.

Uff… Karneval is ja nu auch nisch mehr SOOOO lang hin und ich muss gestehen, daß ich unseren Tanz nur ganz schwer behalten kann: Jeder Takt bekommt eine andere Fuß- und Handhaltung. ÖHH! Wer bitte schön achtet denn noch auf die Körperspannung, wenn ne alte Frau wie ich sich gerade mal die Choreographie merken kann. Ich bin unserer Trainerin ja wirklich sehr dankbar, daß sie diesen Part übernimmt und sich das Ganze ausdenkt. Aber mal ehrlich: wir sind ja alle zwischen knapp 40 und 50 Jahre alt! Manchmal hat das was von Circe du Solail.  Mal sehen, ob ich nix vergesse auf unseren Auftritten.

Apropos Auftritte…falls jemand von Euch in HS-Horst am 8.2., in Wassenberg Färvpott am 15.2. oder am 22.2. bei uns in HS Grebben auf der Sitzung ist: WEHE IHR LACHT :devil:  !!!!! Falls Ihr begeistert seid: wir geben nachher bestimmt gerne Autogramme :unschuldig:

Genau für diese Auftritte kamen heute meine Mädels vom Lande, damit sie sich vor den Auftritten schon soweit selbst schminken, damit das Ganze nicht mehr soviel Zeit in Anspruch nimmt. Sonst habe ich das immer übernommen, aber das sind dann 3 Samstage die ab Nachmittags dann komplett futsch für mich sind und meinem Rücken ( da ich meist in gebückter Haltung schminken muss) garnicht gut tut.

Zurück ins Blogleben

Mit einigen Ideen für Hochzeitskarten komme ich nach einer 1wöchigen Blogpause zurück.  Eigentlich war es so nicht geplant, aber wie ich feststellte, mußte ich mir die mal gönnen. Nachdem mein Bastelreich weihnachtstechnisch kernsaniert wurde und ein neuer Basteltisch  herhalten mußte, die neuen Schätzekens aus dem Frühjahrs-/ Sommerkatalog alle eingetrudelt und einen Platz gefunden haben, habe ich die letzten Tage mit Brautgesprächen und viiiiel Bastelei verbracht. Leider leider, ist einige noch unter Verschluss… nein, nicht weil ich es nicht zeigen dürfte, aber die Projekte an denen ich gearbeitet habe, sind für einen Wettbewerb. Mehr dazu in ca. 1,5 Wochen! Tja, so lange müßt Ihr Euch noch gedulden.

Aber, von den Brautgesprächen kann ich Euch 3 Entwürfe zeigen, die die Brautleute toll fanden, wir diese aber noch auf ihre Wünsche hin ein wenig abgeändert haben.

Dies ist meine Vorabversion:

Dann eine weitere Variante:

Diese Karte hat was von Country Style und mir würde als Tischdeko direkt Sonnenblumen, Hortensien, Gräser, Getreide und und einfallen..

Hach, watt is die Welt doch schööön, oder?

LG Eure Tanja

13. + 14. Türchen des Adventskalenders: kostenlose Anleitung / free Tutorial

Guten Tag liebe Leser…

Macht Ihr es Euch auch gemütlich und versucht das Beste aus diesem mal-so-oder-so-Wetter zu machen? Kreativsein hilft da immer… Jedenfalls bei mir.

Heute habe ich satte >> 2 << Anleitungen für Euch! Gestern habe ich es leider nicht mehr geschafft, noch einen Beitrag zu Posten, deshalb heute gleich 2 Anleitungen mit dem Umschlag Falzbrett.

Die 1. Anleitung ist nochmal in Bildform für das Knallbonbon, aber etwas brei wie das von dieser Woche:

Cardstock /Tonkarton: 13 x 21 cm >> Rest Klebelasche

 

Jetzt jede Lasche je umklappen und bei 1″ punchen / stanzen

Dann das Papier umdrehen und das gleiche auf der anderen Seite machen.

SO sollte es dann aussehen.

Am besten mit einem guten Kleber, wie unserem Tombowkleber zusammenfügen.

Hier ist nochmal meine schmalere Variante fertig verziert.

Anleitung 2… meine Weihnachtstüte vom 6.12.: –

Du brauchst

Cardstock / Tonkarton 19x 28 cm

Falzen bei: 2″  –  5 1/4″  –  7 1/4″- 10 1/2″


Das Papier um 90° C drehen und den Boden falzen bei 1 3/8″ und einschneiden (idealerweise mit kl. Keil… siehe Foto)

Alles gut knicken und…

erst die Klebelasche mit Kleber fixieren, und dann den Boden.

Am offenen Ende mit den Fingern die Seiten leicht eindrücken und andrücken.

damit es SO aussieht:

Verziert könnte Deine Tüte / Bag SO aussehen:

Ich hoffe, Ihr habt heute viiiel Input von mir bekommen und habt morgen jetzt was vor, nämlich die Boxen auszuprobieren.

Viel Spaß!

LG Eure Tanja