Beiträge

13. + 14. Türchen des Adventskalenders: kostenlose Anleitung / free Tutorial

Guten Tag liebe Leser…

Macht Ihr es Euch auch gemütlich und versucht das Beste aus diesem mal-so-oder-so-Wetter zu machen? Kreativsein hilft da immer… Jedenfalls bei mir.

Heute habe ich satte >> 2 << Anleitungen für Euch! Gestern habe ich es leider nicht mehr geschafft, noch einen Beitrag zu Posten, deshalb heute gleich 2 Anleitungen mit dem Umschlag Falzbrett.

Die 1. Anleitung ist nochmal in Bildform für das Knallbonbon, aber etwas brei wie das von dieser Woche:

Cardstock /Tonkarton: 13 x 21 cm >> Rest Klebelasche

 

Jetzt jede Lasche je umklappen und bei 1″ punchen / stanzen

Dann das Papier umdrehen und das gleiche auf der anderen Seite machen.

SO sollte es dann aussehen.

Am besten mit einem guten Kleber, wie unserem Tombowkleber zusammenfügen.

Hier ist nochmal meine schmalere Variante fertig verziert.

Anleitung 2… meine Weihnachtstüte vom 6.12.: –

Du brauchst

Cardstock / Tonkarton 19x 28 cm

Falzen bei: 2″  –  5 1/4″  –  7 1/4″- 10 1/2″


Das Papier um 90° C drehen und den Boden falzen bei 1 3/8″ und einschneiden (idealerweise mit kl. Keil… siehe Foto)

Alles gut knicken und…

erst die Klebelasche mit Kleber fixieren, und dann den Boden.

Am offenen Ende mit den Fingern die Seiten leicht eindrücken und andrücken.

damit es SO aussieht:

Verziert könnte Deine Tüte / Bag SO aussehen:

Ich hoffe, Ihr habt heute viiiel Input von mir bekommen und habt morgen jetzt was vor, nämlich die Boxen auszuprobieren.

Viel Spaß!

LG Eure Tanja

6. Türchen des Adventskalender: Nikolaus Blog Hop

Hui ui ui…

es pfeift und stürmt, und der Nikolaus hatte wohl Rückenwind.

Willkommen zu unserem heutigen großen Team Blog Hop. Viiiele aus meinem Team machen mit, sogar einige meiner NL Mädels.

Vielleicht kommst Du gerade auch von

Annemieke

Bei uns brachte der Nikolaus sich selbst Schokoladenform in dieser feinen Tüte:

Kinder, Kinder …. erwähnte ich mal, daß ich diese Schoki liebe?? Seltsamerweise

schmeckt sie als Schokoeier oder als Schokonikolaus irgendwie noch besser… keine Ahnung warum?

Geht es Euch auch so?

Und nun viel Spa0 beim weiterhüpfen zu

Susanne

LG Eure Tanja

Klein aber fein.. meine Danke Schön Goodies

Nicht nur für den WS letzen Samstag, nein auch als kl. Danke schön bei meiner letzten Stempelparty UND auch für Helga ( sie hat mir noch Fotos via Internet von Utah zugeschickt ) und Daniela (sie schickte mir eine CD mit den RAftingfotos von Utah).

Auch DU kannst sie ganz schnell und einfach nachwerkeln… das ist kein Hexenwerk. Und wer kann schon zu SO einem nett verpacktem Leckerli „Nein“ sagen?

LG Eure Tanja

Der gr. Workshop vom letzen Samstag

Hui, die Zeit rast und ein Termin gibt dem nächsten die Klinke in die Hand. Es sind (fast) alles schöne Termine und ich freue mich auf jeden einzelnen. Ok, so ein Check Up beim Doc zähle ich jetzt mal nicht dazu :crazy:

Aber eines möchte ich gerne noch loswerden: Ab gestern sollten die Einzelstempel erhältlich sein, aber es gibt wohl einige Engpässe, deshalb bitte ich Euch  um etwas Geduld und sobald ich etwas näheres weiß, erfahrt Ihr es hier bei mir. Dies ist auch der Grund, warum ich hier noch nichts dazu gepostet habe.

Ich bin ich noch den Bericht vom letzten Samstag schuldig und es gibt auch noch eines meiner Projekte zu sehen.

Nadine und ich hatten letzte Woche schon 2 Tage mit Volldampf an die Umsetzung der Projekte und dem packen der Materialkits u. -kisten verbracht, damit alles so reibungslos wie möglich von statten gehen konnte.

Am Samstag trudelte Nadine dann gg. 11 Uhr mit Anne aus unserem Team ein, und wir 3 haben dann noch fleißig gemeinsam die restlichen Arbeiten erledigt. Der wichtigste Punkt: Kaffeemaschine anstellen, denn für die 40Tassen braucht sie schon ne gute Stunde… der Rest ging auch fix und um 20 vor 12 Uhr durften wir schon die ersten Gäste begrüßen.

Nachdem wir im groben einige Projekte mit den Teilnehmern vorbesprochen hatten, ging´s ran an die Stempel, Stanzen und ans Papier.

Es gab viiiel zu tun und die meisten Damen haben die Kaffeepause sogar noch genutzt, um weiter zu arbeiten: schnell en Stücksken Kuchen happ in den Mund… und weiter jing ett!

Auch eine kl. Prize Patrol durfte nicht fehlen und hier seht Ihr die strahlenden Gewinnerinnen  neben uns:

Tine und Nadine

Susanne und meinereiner

Und hier noch eines meiner Projekte…

Dies ist eine (ich nenne es jetzt mal so) Ziehkarte, die wir in Riverton (den heiligen Hallen von SU) von Bonnie Thurber persönlich gezeigt bekamen. Ich war SO happy als ich sah, daß sie uns ein Make & Take zeigte, denn schon ihr Auftritt auf der US Convention war ein Augen- und lustiger Ohrenschmaus.

Gleich kommt Susanne mit ihren Freundinnen zu mir, um ihre Stempelparty hier zu genießen. „Mädels, laßt Euch überraschen! Ik froi mir!“

LG Tanja

Eine kl. Aufmerksamkeit

In dieser kl. Box / Schachtel paßt schnell  mal eine Kleinigkeit als kl. Danke schön rein. Gerade für die kommende Weihnachtszeit bringe ich meine Freunden schon mal eine kl. Leckerli so nett verpackt mit. Das kommt immer an und ist auch ratz fatz gemacht. Du mußt es ja nicht unbedingt so aufwendig verzieren, wie ich es hier gemacht habe.

Bei der Nahaufnahme kannst Du ganz toll den Sternenschimmer (im Katalog unter Wasserzeichen Glanztinte auf  S. 164 zu finden) erkennen, der nur gaaanz zart bei Licht durchschimmert. Viele meiner Kunden haben dieses Stempelkissen schon letztes Jahr bei mir bestellt, als wir es bei den Stempelpartys ausprobiert haben. Wahrscheinlich wäre ich nie im Leben darauf gestoßen, wenn ich nicht von Natur aus neugierig wäre und mir neue Produkte direkt bestelle. Nur so stelle ich sicher, daß auch Ihr in den Genuss von evtl. sehr unscheinbaren Dingen kommt.

Morgen früh kommt meine Fr. Dr.(Lüden-)Langenscheidt zu mir und gemeinsam werden wir an unsere Projekte für den gr.WS am Samstag den letzten Feinschliff geben. Auch ein paar Anleitungen wollen gefertigt und Kisten gepackt werden. Falls Du neugierig bist u. Dich evtl. noch nicht traust mitzumachen, dann wäre evtl. mein Stampin´Up Singel Abend am 27.09., meine Stempeltrickkiste am 18.10. oder der Kartenworkshop „Weihnachtskarten zu Hauf“ etwas für Dich? Ich würde mich sehr freuen, auch DICH einmal persönlich kennenzulernen.
LG Eure Tanja

Unsere Team Weihnachtsfeier

Hier der versprochene Bericht meiner Stampin´Up Teamweihnachtsfeier von Freitag.

Eingeladen waren alle meine Downlines aus Deutschland und den Niederlanden und auch Damen, die einfach nur mal mit der Demotätigkeit liebäugeln. Was mich besonders freut ist, daß sooo viele gekommen sind. Leider mußten einige auch absagen: Schade! Ein Gruß an Tanja und Grit für die es schlichtweg zu weit war, aber die beiden müßten sich eigentlich auch über ein buntes Päckchen gefreut haben (ich hoffe, es ist schon angekommen?).

Im vorhinein hatte ich mir schon viele Gedanken darüber gemacht, wie und was man am besten machen könnte. Geschenke wurden geordert, Dekoration gekauft und daraus gewerkelt… Bevor es losging, mußten die Tische noch liebevoll dekoriert werden:





(v.r.n.l.:

Auch die Kerzen habe ich allesamt vorher angezündet… und das waren eine Menge!

Selbst der Paparazzi erschien pünktlich, um noch die letzten Handgriffe an die Beleuchtung zu legen:

Das Ganze konnte um 16 Uhr beginnen und schon trudelten auch die ersten ein:


Anja und Lilli


Monika und Barbara


Kirsten und Nadine


Vanessa und Kim


Susanne und Agnes

Mit einem bißchen sphärischem Licht

Wir haben an diese Abend noch seeeeeehr viel gelacht, wie z. B. über Knieschoner (Insiderwitz)


Alle konnten natürlich nicht direkt um 16 Uhr erscheinen, aber zum Abendessen hin, füllten sich dann die restlichen Plätze und wir schlemmten uns mit Raclette durch den Abend:

(v.l.n.r: Agnes, Kim, Monika, Barbara, Jürgen (mein kl. Stanzendoktor) und Esther..

(v.r.n.l.: Carin (Agnes Schwester), Anja, Lilli, Vanessa, Susanne, Kirsten (hast Dich wohl wieder versteckt!), Irene und Nadine)

Vielen lieben Dank für die ganzen Geschenken! Hey, DAS war aber nicht nötig (Gell, Anja?!)!!! Trotzdem vieeeeeeeelen lieben Dank! Ich freue mich mittlerweile eine SO große Familie zu haben und Euch alle von ganzem Herzen beschenken und bewirten zu dürfen. Ich bin mir sicher, daß wir nächstes Jahr NOCH mehr sind und wir vielleicht sogar noch ´ne richtige Party draus machen können!

So, daß war mein Bericht von Freitag und ich hoffe, es hat Euch gefallen einen kleinen Einblick in unser Trüppchen erhaschen zu können.

DU magst auch gerne beim nächsten Mal mit dabei sein? Dann steig ab 22. Januar zur Sale-a-bration bei einem meiner Mädels oder mir ein und bist ein Teil von unserem verrücktem Haufen! Zur Sale-a-bration gibt´s nämlich NOCH mehr Produkte für den Starterset Preis… Hole Dir lieber jetzt schon Infos dazu ein, was und wie es geht, damit DU in Ruhe DEINE Entscheidung treffen kannst, ob Du´s machst oder lieber doch nicht! Nähere Infos findest Du auch HIER.

WIR freuen uns alle auf Dich!

LG Tanja

Skandinavische Weihnachtskarte die 3.

Heute geht´s ja zu Janine nach Orsbeck und wie von ihr gewünscht, gibt es nochmal eine Einsteckkarte, passend zur Explosionsbox von gestern mit viiiiiiel Rot… und auch im skandinavischem Look.

Bei dieser Nahaufnahme kann man ein klein wenig die mit Alkohol und dest. Wasser (3:1) verdünnte Glanzfarbe sehen, die mit Hilfe einer Sprühflasche so ähnlich wie der Vanille Spritz funktioniert, aber viiiiiiiiiiiiiel ergiebiger ist. Das einzige Manko ist, daß man das Ganze immer mischen muss.

Nun muss ich noch die Gästegoodies werkeln und meine Taschen packen…

LG Eure Tanja

Selbstgestaltete Weihnachtsanhänger

Brrr… ist Euch auch so kalt? Mir sitzt die Kälte dermaßen in den Knochen… ich glaube, ich zünde mir mal den Kamin hinten im gr. Workshopraum an und teste ihn schonmal für Samstag :party:

Nachdem ich heute ein schönes Bild mit leckeren Lebkuchenmännern (in den Aachener Bäckereien :love: ) sah, mußte ich unbedingt diesen kl. Lebkuchenmannstempel wiedermal in die Hand nehmen… Tja, und die beiden Tags, kamen dabei heraus:

Ich weiß auch schon, was ich damit machen werde. Bei irgendjemandem im Netz (madebyímme ?) sah ich letztens einen leckeren roten Apfel verziert, inkl. eines Rezeptes für Bratäpfel und das dazugehörige Gewürz… Hmmm… lecker! Das ist eine tolle Idee zum verschenken!

Bin dann mal runter…

LG Tanja

Weihnachtskarte? Oder Weihnachstsbaumschmuck?

Von dem First Edition Designpapier von Stampin´Up! habe ich noch soviel hier liegen, weil ich es eigentlich für meine Swaps im Sommer schon vorgeordert hatte (hab mir dann doch was anderes überlegt :crazy:)

Gestern kam dieses tolle DP endlich wieder zum einsatz und zwar bei folgender Star Fold Card (bitte überprüft aber die Maße der englischen Anleitung, denn sie stimmte bei mir nicht):

Und von Nahem: hier kann man die einzelnen Schichten gut erkennen. Tja, und was derzeit meine Lieblingsfarben sind, ist nicht zu leugnen. Die Inspiration zu den Farbkombis z.Zt. stammen aus dem neuen Weihnachtsbuch von Imke Johanson… Deko Liebe.. “

So, heute hoffe ich, die restlichen Tauschgoodies für die Convention (ENDLICH!!) fertig zu bekommen. Während ich hier schreibe, rattert meine Cameo, um mir bei schneiden zu helfen :love:

LG und einen schönen Samstag wünscht Dir
Tanja