Beiträge

Mein Projekt von gr. Stampin ´Up! Workshop am Samstag

Heute zeige ich Dir noch mein Projekt von letztem Samstag…

Ich liebe doch dekoratives… und so lag es eigentlich auf der Hand dieses Mal etwas frühlinghaftes für´s Fenster zu zaubern.

Kurz fasse ich mich, denn mein Schädel hämmert mit Kopfschmerzen…
Auf jeden Fall ist die letzte Order zum Frühjahrsmini heute raus. Vielen Dank an Euch alle und ich freue mich darauf ab morgen und dem neuen Sommermini Workshops bei Dir und Deinen Freunden zu geben… ich habe tolle Projekte für Dich!

… Ja, und in der kommenden Woche wird mein Team wohl noch weiter wachsen.. dazu mehr, wenn´s soweit ist. Du möchtest auch das tolle Angebot nutzen? Rufe mich an und ich verrate Dir mein Angebot!

LG Tanja

Tauschgoodies / Swaps

Für das große Stampin Up Teamtreffen habe ich natürlich auch Swaps gewerkelt… das sind die „Kleinigkeiten“ die man untereinander tauscht und zum Schluss einen großen Korb voller neuer Ideen hat. Aber die sich erstmal ausdenken ist garnicht SO einfach, wie Du immer glauben magst, schließlich sollen sie den anderen auch gefallen und evtl. zur Nachahmung reizen.

Leider habe ich 1 Sorte vergessen zu fotografieren… schade. Die Teebeutelbüchlein zeigte ich letzte woche schon. Dabei habe ich geschummelt und behauptet sie wären für einen Workshop.

Ok, here they are:

Ja, das waren sie auch schon… und genauso schnell waren sie auch getauscht. Bilder von den Schauwänden zeige ich in den nächsten Tagen: da waren echt tolle Ideen zu sehen.

Jetzt mal was anderes: Ich würde Dir soooo gerne schon in einem Telefongespräch von dem neuen super dupi Demo Angebot (günstig.. günstig) und DEM Kracher (ein Megageschenk) dazu erzählen.. Ich platze bald, wenn ich es nicht loswerden kann **hibbelhibbel**
LG Tanja

Mein „Eintrittsprojekt“ für ´s Demo Treffen in Frankfurt

Wahrscheinlich sind wir (mein Stampin Up Team „Seid kreativ“) fast an unserem Ziel dem Sheraton Hotel am Frankfurter (a.M.) Flughafen angekommen. Hoffentlich werden wir alles komplikationslos finden, inkl. mein Auto ordnungsgemäß loswerden. Mit mir in Frankfurt von meinem Team werden sein: Nadine, Sabrina, Lilli und Nicole. Dort treffe ich dann auf meine Lieblingsdemokollegin Maren , meinem Lieblingsdemokollegen Markus und viele andere liebgewonnene Demos…

Und damit Du jetzt auch einen kl. Eindruck von meiner Arbeit in der letzten Woche bekommen kannst, habe ich mein „Eintrittsprojekt“ für´s deutsche Demotreffen fotografiert. Allerdings muss ich gestehen, daß es auf den Fotos noch nicht ganz fertig ist: es gibt Gras und Blumen rund ums Haus und das Pavillion hat nun auch eine kl. Treppe UND einen kl. Teppich. Ich weiß, ich bin bekloppt, aber es hat mir SO eine riesen Spaß gemacht sowas filigranes zu werkeln..  Da kann ich all meinen Streß und „Sorgen“ einfach mal hinter mich lassen.

Ich versuche nachher noch ein Foto zu machen… wie gesagt: ich versuchs, wenn die Projekte ausgestellt werden.

Es war schon eine Sysifussarbeit, ohne Zweifel, aber wenn es Dir gefällt, war´s die viele Arbeit wirklich wert! Und wenn Bedarf bestehen würde, biete ich dieses Pavillion noch im Juni als Workshop für Fortgeschrittene an.

So, und nun werde ich mal versuchen heute so viele Bilder wie möglich für Dich zu schießen.

Bin dann mal weg…….

LG Deine Tanja

Oster-/ Frühlingsdeko: Blumensteckerchen mit Stampin Up selber machen

Mit den frischen Pastelfarben von Stampin Up hole ich mir den Frühling ins Haus, wenn es draußen schon so ein bescheidenes Wetter ist. Obwohl mit dem leichten Regen die Erde so herrlich schon nach Frühling duftete… Ich mag das sehr gerne. Und weil der Tag schon so duster war/ist, setzte ich mich in mein Auto und fuhr Nadine besuchen. Wir haben gequatscht und uns ausgetauscht. So geht´s halt immer bei uns (ich als Stempel“mutti“ mit meinen Stempel“kindern“) zu… Fragen und konstruktive Ideen werden besprochen: So soll´s sein.. finde ich.

Damit heute aber mal wieder was kreatives hier zu finden ist, werkelte ich „schnell“ ein paar kl. Blumensteckerlis für z. B. Bubiköpfe.

Und noch mal von nahem:

Bei den Farben hielt ich mich an Mattgrün, Flüsterweiß, Petrol und Grünbraun. Außerdem kann man toll die Flüsterweiße Craft Stempelfarbe erkennen, die prima auf dunklem Hintergrund zu sehen ist.

Völlig in Vergessenheit ist das tolle Stempelset „Tiny Tags“ geraten… absolut zu unrecht, wie ich finde! Und damit ´s ein bißchen funkelt noch ein kl. Straßsteinchen als Akzent auf den Minitag.

Morgen scheint hoffentlich wieder ein wenig die Sonne, dann macht´s gleich noch mehr Spaß, wenn mich Maren besuchen kommt.

Wahrscheinlich werden mein Team und ich schon in der nächsten Woche mit einem kl. Blog Hopping starten…

Ach ja: das Candy habe ich nicht vergessen. Morgen bekommt Ihr einen Namen, da ich erst noch JEEEEEEEEEEDE Menge Lose falten muss!

LG Eure Tanja

Follow Me on PinterestOsterhasen basteln als Punchart

Mit den Stampin Up Stanzen kann jeder schnell ein tolles lustiges Motiv gestalten. Mit ein bißchen Fantasie und etwas Fingerspitzenfühl, einmal angefangen, geht das rappizappi.

Dieses Osterkörbchen kennst Du ja schon von letzter Woche, da haben wir es auf einem Workshop in Miniformat gewerkelt. Und gestern haben Anja und ich nochmal dieses Körbchen in groß hergestellt. Außerdem wollte ich mal einen wirklich putzigen Osterhasen selber gestalten. Vom Ergebnis bin ich sehr zufrieden.


Hier paßt auch viel rein… schön mit Ostergrass ausgefüllt, kommen div. Osterleckereien richtig schön zur Geltung… gerade bei Kindern.

Die Wölkchen im Hintergrund sind im übrigen mit der Cupcake Stanze macht.

Viel Spaß beim Osterhasen basteln!

Oh.. ich muss mich sputen, da gleich Beate kommt und wir noch zur Kommunion ihrer Tochter die Menükarten zaubern…

LG Deine Tanja

PS: Die Auslosung des Candys erfolgt nächste Woche, da ich dieses WE keine Zeit dazu habe.

Milk Carton… Mit der Big Shot ein Vogelhäuschen bauen.. Und: Wie läuft es auf einer Party ab?

Follow Me on Pinterest
Am Freitag auf dem Stampin Up Bastelabend bei Sabine haben wir auch noch ein Vogelhäuschen mit dem Milchkarton Stanze gewerkelt. Die Big Shot sollte mit von der Partie sein… ok, ok… Überleg. … Ahhh, und dann viel mir ein, daß ich das Vogelhäuschen schon lange nicht mehr auf einem Bastelabend vorgestellt hatte. Schön bunt sollte es sein, so der Wunsch von Sabine. Euer Wunsch ist mir Befehl, und siehe da, das Ergebnis ist bei der Gastgeberin gut angekommen:

Mir gefällt besonders das Rotkehlchen….
________________________________________________________
Von Interessierten werde ich oft gefragt, wie das denn so bei mir abläuft, wenn wir so einen „Verkaufsabend“ machen?

Deshalb möchte ich heute mal ein wenig darüber schreiben:

Normalerweise bekomme ich als allererstes eine Mail… da beschnuppert man sich erstmal. Die meisten sind entweder über eine Freundin, die schonmal bei mir war, oder über meinem Blog auf mich aufmerksam geworden.

In der Regel folgt ein Telefonat, wo man sich austauscht und 2-3 Daten zur Auswahl festlegt (so kann sie schauen, wann die meisten ihrer Freundinnen können. Bei diesem Gespräch erzählt mir die Gastgeberin was sie so gerne mag oder auch schon ihre Erfahrungen mit Stempeln oder/und SU und das sie sich bis zu unserem nächsten Gespräch schonmal ein paar Gedanken machen soll, was wir gemeinsam werkeln sollen. Wenn die Gastgeberin bis dato noch kein Ideenbuch hat, schicke ich es ihr natürlich kostenlos zu, denn dort findet man auch ganz tolle Vorlagen, die für eine Auswahl ideal sind. Zum Abschied sage ich, daß ich mich ca. 3-4 Tage vorher nochmal melde.

In diesem nachfolgendem Telefonat/Gespräch erzählt mir die Gastgeberin was sie sich so an 2 Projekten ausgesucht hat… ich mache immer 2 kl.Projekte, wie eine Verpackung und Karte. Bei größeren und aufwendigen Projekten nehme ich 3€ p.P., die aber mit einer nachfolgenden Bestellung ab 30 € verrechnet werden. Normalerweise weiß sie dann auch schon ungefähr wieviele Damen def. kommen.

Am Tag vorher bereite ich die Projekte für jeden einzelnen vor, so wie die Vorkenntnisse der Gäste sind ( je mehr sie vorher schon gebastelt haben, je mehr müssen sie selber schneiden usw.), sowie die zu bastelnden Projekte als Anschaungsobjekt selbst… schließlich wollen ja alle sehen, wie´s nachher ungefähr aussehen soll. Als „Danke schön“, daß ich bei ihr die Demo des Vertrauens sein kann, darf sie sich noch einen Einzelstempel ihrer Wahl bei mir aussuchen, der NATÜRLICH mit zu ihrem Umsatz zählt.

Wenn der Bastelabend endlich da ist, komme ich immer ca. 1/2 Std. vorher zu Dir, damit ich den Tisch soweit vorbereiten kann. … und jeder Gast + Gastgeberin bekommt von mir ein Willkommens Goodie/Gastgeschenk. Wenn die Gäste alle da sind, stelle ich mich und Stampin Up kurz vor, wie ich dazu gekommen bin. Wenn Neulinge da sind, mache ich eine kurze „Reise“ durch den Katalog und erkläre ganz kurz was dazu… Dann legen wir auch schon los und ich beantworte aufkommende Fragen, die während des bastelns entstehen, halt „learning by doing“ (lernen durch machen).  Nach dem 1. Projekt wird oft eine kl. Pause sinnvoll, wo die Gäste sich austauchen und stärken können… und schon geht´s mit dem 2. Projekt weiter.

Zum Ende hin schmökern alle im Katalog, machen sich Notizen auf ihren Wunschzetteln, und tauschen sich mit den anderen aus. Sobald die Auswahl steht und die Gastgeberin schon weiß,, füllen sie die Bestellzettel aus. Wer mag, muss nicht direkt an dem Abend fertig damit werden, sondern kann sich auch noch danach mit einer Freundin damit auseinandersetzen. So hat die Gastgeberin auch noch Zeit sich mit ihren Gratisprodukten auseinanderzusetzen die sie sich mit den Gastgeberinnen €uros noch GRATIS aussuchen kann ( schon ab 200 € Umsatz!!!) .Erst wenn das gesamte Geld der Gäste bei der Gastgeberin ist und sie es mir gebracht oder überwiesen hat, geht die Order raus und die Ware ist in der Regel nach 2-3 Werktagen da. Entweder läßt Du die Sachen zu mir kommen (wenn sie in meiner Nähe wohnt) und ich packe sie schon fertig ab, oder die Ware kommt direkt zu Dir nach Hause.

UND??? Bist Du neugierig geworden??? Dann ruf mich doch einfach in der Zeit von 11- 20 Uhr an und ich komme zu einer Bastelparty zu Dir. Du hast kaum Platz? Kein Problem: Gerne können wir DEINE Party auch bei mir machen (natürlich bekommst Du alle Vorteile wie auch bei Dir zu Hause!). Ich habe bis 16 Personen (mehr ginge auch noch) Platz. Entweder stelle ich die Getränke und Snacks und Du gibst mir dafür 5€ (bis 8 Personen ) oder 8 € (+8 Personen), oder Du bringst einfach alles mit. … ganz wie Du magst.

Ich freue mich darauf Dich kennenzulernen.

LG Deine Tanja

 

Kommunionkarten selber basteln

Das war gestern mit Bianka und Tanja + meinereiner angesagt.  Tanja hat sich durch Bianka´s Karten infizieren lassen und kam gestern mit großen Erwartungen, die ich (glaube ich ) erfüllen konnte. Leider haben wir vergessen von den Karten Fotos zu machen ( mir geht´s immer noch ziemlich beschei..den). Aber dafür kann ich Euch ähnliche zeigen die ich zu Melissa´s Kommunion gebastelt habe. Melissa ist ein richtiges Mädchen durch und durch und deswegen fiel die Farbwahl dann auf: Wassermelone, Himbeerrot und Rosenholz. Doch schau selbst:


Ok, die Stempel sind nicht von Stampin Up!, aber diese Motive gefallen mir einfach besser, dafür sind die Schmetterlinge mit der Big Shot gestanzt und das restliche Material ist komplett von SU.

Und morgen kommt wahrscheinlich wieder mein selbstgestaltetes Willkommensbild zum Einsatz :knips:

Denkt daran: am 31.03. endet die Sale-a-bration (SAB)…. Für diejenigen von Euch, die auch gerne Demo werden möchten und somit das extra SAB Stempelset und mein Starterset einheimsen möchten: Eingangsfrist der Startunterlagen bei SU in Frankfurt ist der 30.03. >>> 14 Uhr!!!

Für diejenigen, die sich das eine oder andere Set noch sichern wollen: am Freitag werde ich noch eine Sammelbestellung machen. Oder wenn Du für 70 € alleine orderst, kommt die Ware direkt vom Lager zu Dir und ICH übernehme Dein P+V. Melde Dich einfach, wenn Du noch was brauchst bei mir.

LG Deine Tanja

Happy Freeday #46 … Heute: Einladungen zum Kindergeburtstag


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos!

Kinder… ich liebe Kinder! Vielleicht jetzt nicht in der Überzahl, aber jedes für sich ist ein Geschenk… und wenn man sich die Zeit nimmt und den Kleinen zusieht, entdeckt man die Welt wieder mit anderen Augen… einem Blickwinkel den wir manchmal viel zu schnell vergessen. Erinnerst Du Dich noch an einen Deiner ganz frühen Geburtstage? Ich ja, und zwar an meinen 5.! Ich kam gerade mit unserem Sammeltaxi nach Hause und das Bäckerauto stand vor der Tür, Kofferaumklappe auf und meine Omi kaufte für meinen besonderen Tag Leckreien. Und weil mein Geburtstag war, durfte ich mir ein Gummileckerli aus einer der Plastikdosen herausnehmen.

Meine Omi hat meine Geburtstage immer zu etwas besonderem werden lassen… oh, wie ich sie vermisse  :öhm:

Ich finde jedes Kind hat ein Recht, das dieser Tag 1 x im Jahr etwas ganz besonderes ist und es sich später mal genauso gerne daran erinnert wie ich.

Das Thema sind heute Einladungen zu Kindergeburtstagen.. und weil ich mich nicht entscheiden konnte, werkelte ich zwar keine direkten Einladungskarten sondern neutrale Geburtstagskarten direkt je eine für einen Jungen und eins für Mädchen. Diese können natürlich auch als Einladungskarten benutzt werden:

Ob man die Ecken jetzt als Dinobisse erkennen kann, weiß ich nicht, nur daß es so beabsichtigt war.


Deinen Beitrag zum Happy Freeday kannst Du wie immer an folgende E-Mailadresse senden:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday ist: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Justine Sabine, Maren und Nadine und meine wenigkeit.

Am Dienstag werde ich wieder eine Sammelbestellung machen: wenn Du also noch etwas brauchen solltest… melde Dich bis Sonntag bei mir via E-mail, damit ich Dir noch meine Kontodaten senden kann!

Ja, an alle die noch überlegen selber  Demo zu werden: … die 2. Tasche wechselt nächste Woche nun auch ihre Besitzerin… Was Du von mir als SAB Angebot noch dazu bekommst und alle wichtigen Infos erhälst Du HIER.

Da hier Karneval ist, und ich noch ettliches an diesem Wochenende vorhabe, wird es wahrscheinlich erst wieder am Dienstag einen Eintrag von mir geben.

Falls Du nicht feierst, wünsche ich Dir ein schönes Wochenende.
Falls Du wegfährst, lass es Dir gut gehen und erhole Dich!
Falls Du Karneval feierst: „Alaaf“ und „Helau“ von hier aus….

LG Deine Tanja