Beiträge

Endlich Frühling

Schmetterlinge, Hummeln und Bienen schwirren schon durch die Luft und bei 21,5 °C schmeckt gleich das Grillfleisch um so besser!  Der Frühling ist ziemlich früh dran, aber ich finde das super, denn der Winter könnte für mich getrost da hin gehen, wo die Leute ihn gerne haben. Ich liebe Sonne, Sommer und warme Temperaturen… auch ein Bad im Pool ist nicht zu verachten ( wenn das Wasser mal 20°C erreicht).

Die Sale-a-bration hat bei mir über Karneval eine kl. Pause gemacht, weil die Damen alle raus waren. Mir war´s recht, denn so frisch erholt geht es gleich morgen wieder munter mit den Partys weiter. Goodies und die Mitmachprojekte ( Make & Takes) sind fertig vorbereitet und ich muss morgen nur noch alles in die Tasche räumen.

Verraten werde ich noch nix, dafür zeige ich Euch heute noch eine Dreiecks Box / Schachtel, die wir am Donnerstag bei Bernadette gewerkelt haben:

Jetzt werde ich erstmal schön noch Brotteig ansetzen, denn Gegrilltes schmeckt doch erst so richtig lägga, wenn es mit frisch gebackenem Brot verzehrt werden kann, oder?

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Video Tutorial / Anleitung für die Würfel Deko

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen gibt es eine Anleitung für Euch zur Würfel Homedeko die ich am Sonntag hier gezeigt habe. Es erreichten mich doch einige Fragen zu dem Projekt und ich hoffe, diese hier im Video ausreichend beantworten zu können. Falls dennoch Fragen aufkommen sollten, meldet Euch hier in der Kommentarfunktion bei mir.

Obwohl ich fast alles schon vorbereitet hatte, und nur noch von jedem Teil ein Anschaungsprojekt zeige, ist das Video schon ein wenig lang geworden. Aber kürzer ging leider nicht.

Dies ist die Variante, die ich im Video für Euch gewerkelt habe…

An dieser Stelle möchte ich mich noch vielmals an die lustigen Backroundgirls  Anja und Moni bedanken. Bei Eurem Gegackere wundert´s mich schon, daß ich so ruhig bleiben konnte und nicht laut mitgelacht habe.  Und nun viel Spaß beim anschauen:

Ich würde mich SEEEEHR freuen, wenn Ihr mir Eure Ergebnisse zusendet und ich werde sie gerne hier (auch mit Bloglink, falls vorhanden) hier zeigen.

LG Eure Tanja

EDIT: Heute erreichte mich von Claudia ein Foto von ihrem Würfelturm:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Die Würfel sind (nicht) gefallen

Blöde Überschrift, aber sie trifft im Prinzip mein heutiges Projekt. Vor einiger Zeit sah ich eine tolle Dekoidee mit Holzwürfeln bei Pinterest und gleich kam mir die Idee sowas doch auch mal aus unserem Papier zu zaubern. Heute Nachmittag hiel mich dann nichts mehr und ich MUSSTE unbedingt was kreatives zaubern, anstatt vor dem Fernseher zu hocken, und Olympia  zu gucken.

Ich bin ja ganz entzückt von meinem Ergebnis und überlege schon, diese mal als Workshop anzubieten.

Und was sagst DU? Ich hoffe, es gefällt Dir?

Die kl. Blümchen könnte ich im Moment in allen Farben und Größen zaubern. Sie waren ja schonmal vor ein paar Jahren in Mode und haben jetzt wieder ihr gr. Comeback. Völlig zu recht wie ich finde.

Gestern hatten wir ja unseren 2. Auftritt… dieses mal im Wassenberger Färvpott. Total gemütlich und sowas voller guter Stimmung.

Hier mit unserem gestrigen Kapitain:

Hut ab! Leider mußten wir gestern kurzfristig unseren Tanz umstellen, da eines unserer Mädels wegen eines Trauerfalles ausfällt. Herr Gottchen: watt für´n Disaster. So hatte ich jedenfalls das Gefühl, aber der Menge schien es gefallen zu haben und sie haben fleißig mitgesungen, -geklatscht und haben an ihren Plätzen mitgetanzt. Unsere arme Trainerin Judith! Jesses… aber man muss ja auch uns gegenüber fair sein und mal sehen, daß wir alles so um die 40 und 50 Jahre liegen. Ach, was hilfts: ich will mich garnicht rausreden, denn ich habe an vielen Stellen echt verkackt.

Jetzt heißt es wieder fein auf der Couch entspannen und sich vom langen Samstag Abend noch ein wenig erholen.

LG Eure Tanja

EDIT vom 5.8.14: Heute erreichte mich noch eine Einsendung von Claudia ( www.farbenfreude.blogspot.at )

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Geburtstagskarte

Geburtstags Karten braucht man immer und selbstgebastelt sind sie einfach unschlagbar. Wie versprochen zeige ich Euch heute die Karte für Anja:

Bevor jetzt Fragen kommen zum Schmetterling: nein, der ist nicht von SU, alles andere schon. Ich glaube, ich bin gerade dabei meinen Stil zu wechseln , fällt mir gerade mal auf :unschuldig:

Gestern Abend hatte ich dann auch noch ganz lieben Besuch von Marita (+ Freundin und Tochter ) und Monicá… allesamt für Kommunionskarten. Eigentlich brauchte ich garnicht fragen, denn wie 98 % meiner Stempelmuttis, entschieden sie sich für die Klappkarte (klick auf das Bild und Du kommst direkt zum Beitrag)

Nu muss ich abba wiedda runger! Denn ein Beitrag für die nächste  Around the World Challenge, die Gastgoodies für die morgige 1. Sale-a-bration Party und die Projekte für morgen wollen noch fertig gestellt werden. Das wird ein Spaß morgen :party: : hatte ich doch schon tatsächlich Partyentzugserscheinungen! :waas: . Heute ging dann wieder ein Termin weg, und ich kann die letzten freien Termine schon an einem Finger abzählen, aber ich find das ECHT schön SOOOO viele von Euch wieder zu sehen.

Ach ja: der gr. WS mit Nadine und mir ist schon ziemlich voll.. Wenn Du Dir also noch ein Plätzchen sichern möchtest: Warte nicht mehr zu lange!!!

LG Eure Tanja

Around the World Sketch Challenge 9

Whohoooo…. Letztes Jahr wurde ich schon gefragt, ob ich nicht mitmachen wollte, aber Jenni war wohl schneller. Diese Woche erreicht mich die Mail von Marie ob ich nicht noch Lust hätte mitzumachen. Meine Antwort lautete sofort: JA natürlich!

So, also bin ich somit bei Around the World Designmitglied und stellvertretend für die deutschen Demos. WAS für eine Ehre ( finde ich jedenfalls)?! Tja, zugegebenermaßen weiß ich zwar noch nicht 100%ig was genau und wann genau ich mitmache, aber um auf Nummero Sicher zu gehen, hänge ich mich gleich mal an die aktuelle Sketch Challenge:

Und dies ist meine Umsetzung dazu: eine Hochzeitskarte

Diese Woche hatte ich so putzige Federn ergattert, die einmal zurecht geschnitten, perfekt für meine Kartenidee paßte. Ich liiiiiiiiebe z. Z. helle Farben, vielleicht liegt es daran, daß ich den Frühling herauslocken möchte.  Heute schien hier so wunderbar die Sonne mit über 10 °C, womit man direkt bessere Laune bekommt. Mann.. mann.. mann… ich bin SO voller Tatendrang und freue mich jetzt schon auf die 1. Stempelparty zur kommenden Sale-a-bration.

Der Teminkalender füllt sich stetig und ich kann nur jedem, der noch unentschlossen ist, empfehlen sich so schnell wie möglich bei mir hierfür zu melden. Es erwarten Euch tolle Geschenke, frische Ideen und noch mehr super schöne neue Produkte. Frühjahrs-/ Sommerkatalog und die SAB Flyer liegen hier druckfrisch noch ausreichend rum, so daß Du Dir gerne noch je Exemplare sichern kannst.

Die nächste Sammelbestellung ist direkt am Gültigkeitsanfang des neuen Kataloges am 28.01. Einzelbestellungen sind natürlich immer möglich! Alle Einsendungen die bis 20 Uhr am 28.01.14 eingehen werden berücksichtigt. Noch unentschlossen? Falls Du Deine Ware nicht persönlich abholen kannst, zahlst Du nur 2,20 € von mir zu Dir (oder weniger, falls es in ein Kuvert paßt). Also wer da nicht zugreift ist selber Schuld.

Außerdem ist ab 28.01. DAS Angebot schlechthin für Demointeressiert gültig: Für Dein Starterset zahlst Du wie gewohnt 129 € und kannst Dir aber anstatt für bis zu 175 € Ware im Wert von 195 € sichern. Hinzu kommen ja noch all die anderen zig Vorteile, die Du als Demo genießt. Fragen? Dann rufe mich doch einfach unverbindlich an und ich erzähle Dir offen und ehrlich was Du wissen möchtest und solltest.

LG Eure Tanja

Sneak Peak aus dem kommenden Frühjahrs-/ Sommerkatalog

Als meine Vororder aus dem neuen Stampin´Up! Frühjahrs- / Sommerkatalog kam, wußte ich garnicht womit ich anfangen sollte. In meinen Händen blieb dann ein Kartenset hängen, was man nur noch aufpimpen braucht:

(Die kl. Blüten sind nicht mit einer Stampin´Up! Stanze gemacht!!!)

Mein Fazit zu dem fertigen Kartenset: Ich werde mir dieses garantiert nochmal bestellen, weil sie rucki zucki zwischendurch gemacht sind.

Manchmal wenn ich so die Leute aus meinem Bekanntenkreis sehe, oder wie sich z. T. Freunde und Bekannte im Lauf der Zeit entwickelt habe, dan denke ich oft: „Bin eigentlich ich nur noch so bekloppt?! Abba: is mir ejal, weil ich jern noch ett jeck Mädsche bin. Rheinländische Frohnatur halt. Ejal wie alt der Körper is… der Jeist blifft opp Zack ( wie man hier so schön sagt). Mit mir kann man Pferde stehlen und spontan auch ganz beklopptes machen. Und weil mittlerweile die meisten sowas nicht tun, bin ich halt alleine verrückt:

Beim auspacken meines „Schatzes“, kam immer und noch immer mehr vom Papckpapier zu Tage. Tja, die Idee war schnell geboren mal „Christo“ (den Verhüllungskünstler) zu spielen. Mein Sohn: “ Nee, Mama… is jetzt nicht Dein Ernst! Du willst doch jetzt nicht wirklich, daß ich Dich SO fotografiere?“ „Doch, mein Hase… “ .. Basti: “ Boah, Mama: Du bist echt peinlich verrückt!“ Mir egal. Schließlich gehe ich zum lachen nicht in den Keller und möchte Euch mit meinen Verrücktheiten auch manchmal ein Lächeln auf Euren Mund zaubern.

LG Eure Tanja

Sale-a-bration

Nicht mehr lange und dann startet die für viele von Euch schon heißersehnte /-erwartete Sale-a-bration 2014 und zwar genau am 28.01.14. Und genau an diesem Tag fängt die Gültigkeit des neuen Frühjahrs- / Sommerkatatloges an. Was ich echt genial finde, ist daß beide saisonalen Kataloge (Herbst/Winter + Frühjahrs/ Sommer) sich ein paar Tage überschneiden und Ihr somit die Gelegenheit habt, noch heißersehnte Produkte zu sichern, die Neuen auch direkt mitzumehmen + sich für jede 60 € Umsatz noch was tolles aus den SAB Flyern auszusuchen. Wer gerne eine Stempelparty in diesem Zeitraum mit mir buchen möchte, sollte sich sputen, denn mein Terminkalender füllt sich immer schneller.

Apropos SAB: wir Demos konnten die SAB Sets schon seit einiger Zeit für uns mitordern, um damit auch schon ein wenig für Euch damit arbeiten zu können. Bisher lachten mich diese Sets nur aus dem Regal an, weil ich a) ÜBERHAUPT keinen Drall hatte was anderes zu machen und b) auch keine richtige Zeit erübrigen konnte. ABER… heute habe ich mir den ganzen Tag eine Auszeit nur für mich und meine Bastelsachen genommen. Neben meinen Project Life kamen diese tollen Kärtchen dabei heraus, die nun in jede Post wandern sollen.

Endlich konnte ich auch das Kartenset „Herzliche Grüße“ nutzen. Oh, diese Farben :love:  **schwärm** sind ja für mich gemacht: So herrlich frisch und bunt. Das tolle daran ist, daß man sie nur ein wenig aufpimpen muss und dann sind sie schon fertig.

Mit diesem Kartenset und ein paar anderen HABENMÖCHT Sachen kommt man schnell schon auf die 1. 60 € und schon hast Du auch das tolle Stempelset, welches ich oben benutzt habe.

Melde Dich bei mir, wenn Du mit mir und Deinen Freundinnen eine gemütiche Stempelparty machen möchtest.Du als Gastgeberin würdest übrigens ab 350 € Umsatz nicht nur die üblichen 55 € bekommen, sondern noch 35 € extra… also satte 90 € zu verprassen. Na? Ist DAS nix??

Ich würde mich sehr freuen Euch kennenzulernen oder mal wieder zu sehen.

LG Eure Tanja

17. Türchen des Adventskalender … Heute: kostenlose Anleitung für eine kl. offene Schokoladen Box /Free Tutorial Chocolate Box

„Komm se rein… un lassen se ett sich juut jong!“

So sacht man hier so auf platt. Ja auch hier bei uns spricht man platt, abba eben anders…

Ich liebe Anleitungen.. Ihr auch? Wenn ich so auf div. Blogs rumstrolche und die tollen Anleitungen sehe, versuche ich sie mir immer zu merken. Aber: Pustekuchen! Mein Gehirn ist eh oft sehr durchlässig und so manches kommt da schonmal in Vergessenheit. Also setze ich mich hin und überlege mir die Maße selbst. Klaro, daß Rad neu erfinden tue  (ja, auch DAS sagt man hier so!) ich auch nicht.

Hier ist eine kostenlose Anleitung in Bildform für Euch. In dieses Schenkerli paßt schön ein kl. längliches Täfelchen Schokolade rein.

Du benötigst Cardstock /Tonkarton in der Größe 14 cm x 14 cm

Du legst es bei 2″ an, stanzt und falzt.

Das Papier weiterrücken bis auf 2 3/8″ .. wieder stanzen und falzen

Wie schon bei den andere Anleitungen, drehst Du den Cardstock umm 90° und legst die Falzen bündig an der kl. Nase an.. wieder stanzen, falzen… weiterrücken zur nächsten Falz und das Gleiche wiederholen. Dies macht Ihr an 3 Seiten.

An der 4. Seite (eine kurze) bitte nur noch stanzen und KEINE Falzlinien mehr ziehen, da dies die Seite ist, die nachher rausguckt.

Die Laschen unten einschneiden und das Ganze dann verkleben. Am allerbesten klappt es, wenn man direkt so ein Täfelchen Schokolade reinlegt.

Ach ja… auf den Fotos vergaß ich zu zeigen, daß Ihr die Ecken noch mit dem Umschlagboard abrunden solltet…

…damit es so aussieht.

Ok, meine Variante ist jetzt noch nicht komplett verziert, aber Du kannst erkennen, wie es ungefähr aussehen sollte.

Viel Spaß beim nachwerkeln! Und vielen Dank für die Genesungswünsche. Heute geht es schon wieder ein bißchen.

Ach ja… wenn Du das Board haben möchtest, bestelle ich es sehr gerne für Dich  :unschuldig: und die nächste Sale-a-bration naht schon mit schnellen Schritten! Gerne nehme ich Eure Partybuchungen schon an.

LG Eure Tanja

10. + 11. Türchen des Adventskalender

Gestern hatte ich mir mal eine persönliche Auszeit genommen und fuhr in ein etwas weiter weg gelegenes Geschäft, wo ich schon laaange mal hinwollte. Dort habe ich ausgiebig schöne Dinge betrachtet und mir viiiele Schätzchen gegönnt. Abends war dann auch schon unser dienstäglicher Bastelabend und mit frischen Ideen und neuem Input habe ich mich ENDLICH mal an das Undefined gesetzt.

Nun muss ich gestehen, daß ich das Anfangs ehrlich gesagt „total blöd“ fand. In Riverton (USA/ Utah) unserem Hauptsitz bekamen wir quasi eine private Einweisung dieses Sets. Getreu nach dem Motto: „Kratz und schnitz Dir doch Deinen eigenen Stempel!“ (meine Wortwahl). Es hieß, Idee suchen übertragen und ran an den Kratz-und Schnitzrohling. :verzweifelt:  . Da ich ziemlich gut im Zeichnen bin, wollte ich direkt sowas von genial durchstarten und anschließen SOWAS von abgestürzt. Grrrrrrrrrrrrrr………….

Zu Hause habe ich meinen Freunden erklärt, daß das Doof und bescheu… finde.

Aber mein Ergeiz wurde letzte Woche richtig geweckt, als ich bei Monica eine wunderschöne Weihnachtskarte mit einem Kranz entdeckte. Erst dachte ich mir noch: Wo hattse denn diesen chicen Stempel her.. Bis ich dann las, daß sie ihn mit dem (für mich: doof & bescheuert Set) Undefined gewerkelt hatte. HUT ab!

Und was soll ich sagen, gleich 4 Stempelchen sind gestern entstanden, einmal nach der Idee von Monica Gale und einmal nach meiner Eigenen.

Flügel standen schon lange auf meiner SU Wunschliste, denn ich finde, man kann sie zu so vielen Themen nutzen und erst recht jetzt vor Weihnachten. Bei dieser Karte habe ich erst in Saharasand gestempelt und den 2. Flügel mit die Rock n Roll Technik mit Versamark gemacht und kl. Schneeflocken + Versamark AUF den Stempel gesetzt. Der Abdruck kam auf Vellum / Transparent Karton  und wurde mit silbern Embossed. Ich war selbst sprachlos, WIE genial das nachher aussah :love:  Gut, man stellt sich vor, wie es aussehen könnte, aber wenn´s dann für einen selbst noch besser wird.

Und jetzt: bin ich ein riiiesen Fan von dem „doof & bescheuert Set “ Undefined.

______________________________________

Im übrigen: Mein Newsletter ist gerade raus und wer ihn noch nicht hat und gerne möchte (natürlich nur wenn Du keine Demo bist ;o)  ), meldet sich einfach via Mail (tanjakolar@aol.com ) bei mir. Bei einigen kam die EMail wieder zurück… Falls Du also früher im Verteiler drin warst, überprüfe bitte, ob sich Deine Emailadresse geändert hat oder Dein Postfach vielleicht überquillt. Denn in diesem Newsletter stehen schon wichtige Infos gerade zur kommenden Sale-a-bration (28.01.14- 31.03.14 )drin, wie z. B. daß ich schon die Termine für die Stempelpartys annehme.

 

LG Eure Tanja

PS: Die Candyverlosung kommt heute Abend…muss noch die Zettelchen falten und auf meinen Kameramann warten.

Vintage mit Stampin Up? Kein Problem…

Mädels… kaum zurück von der Convention bin ich natürlich randvoll mit neuen Ideen und was eignet sich nich besser wie eine Stempelparty, um neue Ideen in Angriff zu nehmen?

Heute Abend darf ich Nicole mit ihren Freundinnen bei mir zu ihrer Stempelparty begrüßen ( ja, auch das ist bei mir gerne möglich, wenn man nicht genug Platz oder Lust hat, dies bei sich zu Hause zu veranstalten), und es wurden sich Vintage Projekte gewünscht. O.. K…  :sweet:  kurz überlegt und dann… schwubbel-di-wupp kamen dann auch die Ideen. Wer mich kennt, weiß das ich eigentlich eher den Clean & Simple Style mag, aber ich habe mir fest vorgenommen auch andere Stilrichtungen mit SU für Euch auszuprobieren. Ich mag ja solche Herausforderungen, schließlich weiß wann ja nie, was man sonst tolles verpaßt, oder?

Also, hier ist das Set für heute Abend und ich bin seeehr gespannt auf Eure Meinung:

Den Weihnachtsmann fein auszumalen ist gaaarnicht SO einfach: wenn man zuviel Rot nimmt, erschlägt es das putzige Kerlchen… nimmst zu wenig, ok, dann kann man ein wenig ausgleichen.

Nach langer Zeit habe ich mal wieder die Boho-Blütenstanze und die Rollstempel benutzt, aber ich finde, daß sie toll zum Projekt passen.

Jetzt bin ich gespannt, WAS meine Gäste zu den heutigen Projekten sagen.

LG Eure Tanja