Beiträge

Be Inspire Blog Hop.. Ideen zur Sale-a-bration

Willkommen auf meinem Blog und dem heutigen internationalen Blog Hop vom Be Inspired Design Team. Sieh Dich in Ruhe um, und vielleicht bekommst Du die eine oder andere Idee ja noch von mir.

Du kommst sicherlich von   Janneke de Jong  your are maybe coming from.

Welcome to my Blog and another international Blog Hop of the Be Inspired Design Team. Feel free to look around. Have fun, and perhaps you get some inspiration.

Today we are looking on the Sale-a-bration products. Heute schauen wir einfach mal nur auf die Sale-a-bration Produkte.

Die letzten Wochen waren vollgepackt mit Faulenzen, entweder mit purem liegen auf der Couch, oder einfach das tun, wozu man gerade Lust hatte. Ich sage Euch, daß war mal sehr schön. Gut, letzte Woche hatte mich dann eine Erkältung ausgeknockt, aber hey: dann wird das restliche Jahr richtig toll… habe ich beschlossen.
Wie viele von Euch, die mir bei Instagram und Facebook folgen, haben sicherlich gemerkt, daß ich aktuell wieder meinen Aquarellmalkasten rausgekramt habe und auch das Lettern intensiviert habe. Mag sein, daß es ein Modehype ist, aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen, daß ich schon seit der Schule versuche eine Schönschrift zu erlangen. Meistens allerdings, ich gestehe, krakel ich so vor mich hin, gerade so, daß ich es (meistens) noch lesen kann. Nein, falsch: entziffern kann. Es ist eine Mischung aus Steno ( was ich tatsächlich in der Schule noch gelernt habe), Doktorenhandschrift und irgendwas, was ich in der Schule mal gelernt habe. Beim schreiben jetzt, schüttle ich selber den Kopf und rolle mit den Augen **lach** Deshalb bin ich sehr froh, dieses entspannende Hobby für mich entdeckt zu haben.
Mein Handlettering Kurs am 16. März ist schon ausgebucht, deshalb biete ich Euch noch einen 2. Handlettering Grundkurs am 28.März (Mittwoch / von 17-21 Uhr/ Workshopgebühr 10 € p.P.) an.
Da die Plätze sicherlich auch wieder schnell weg sind, bitte ich Dich, Dir schnell Deinen Platz zu reservieren.
Tanja Kolar (Du bist gerade hier / Here you are at this moment)

Und nun wünsche ich Dir ganz viel Spaß bei den anderen von unserem Team.

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: 12.01.2018, 21 Uhr.

click (Termine noch verfügbar

Bestelle Dein gratis Katalog jetzt bei mir

Click

click

sichere Dir zu Deinem Starterpaket, 2 weitere Stempelsets… jetzt in der Sale-a-bration

Zauber Dir Dein Leben bunt

Sonnenstrahlen und Sommer, daß ist es, was die meisten sich im Moment doch hier wünschen. Also, ich hätte gg. 5 °C mehr und Sonne satt nix einzuwenden. So sitze ich also hier und nutze die ruhige Zeit, um meine Ideen umzusetzen. Einfach nur faul rumsitzen, ist nicht so meins. Da muss ich Dir glatt von heute morgen erzählen: ich bin in meinem Bastelraum und räume hier und da ne Kleinigkeit wieder in die Regale, dazu höre ich meine Lieblingsmusik, bringe dieses und jenes in den Mülleimer. Auf dem Rückweg bleibe ich in unserem „Wäsche- und Krempelraum“ stehen. Mich nervt einiges war rumliegt, dann fange ich an ALLES raus- und umzukramen. In diesem Moment sieht das Zimmer wie ein Schlachtfeld aus.

Dabei fällt mir eine Box in die Hände, die wie sich herausstellte, voller alter Foto ist ( vom Sohn, vom Mann und mir.. ).Also, bleibe ich auf dem Boden hocken und schwelge in Erinnerungen, sehe den Junior mit 2 Jahren, den Mann auch deutlich jünger und wir beide auch schlanker. Und beim durchsehen habe ich einen Knoten der sich löst. Ich erkläre: Bis vor 10 Jahren war ich schlank, sehr schlank.. oder eher gesagt dürr, fast zum Hang zur Magersucht. Echt war. Wie sagt man hier so schön (**Achtung! Hör weg, wenn Du sensibel bist**): „Kein Arsch, kein Tittchen… wie Schneewitchen! Irgendwie versuchte ich die letzten Jahre immer, diesem meinem „Ideal“ hinterher zu hecheln… diese schlanken Beine, der flache Bauch. Und eben wurde mir beim durchsehen bewußt, daß ich mich so viel zu dürr finde… Flach wie ein Brett und die Rippen rausgucken. Nee, ich finde mich rückblickend nicht ansehnlich.

Jetzt frage ich mich gerade, was ich DARAN gefunden habe? Datt sah kacke aus! Aber echt **lach**

Wie siehst Du Dich heute? Würde mich wirklich mal interessieren.

Der Raum ist jetzt wieder in einem guten Zustand und ettliches an „Altlasten“ wartet darauf zur Sperrmüll gefahren zu werden. Eigentlich müsste dieses ganze Zimmer mal leergeräumt werden. Nur wer nimmt all die Bücher, die ich in den vielen Jahren angesammelt habe?**grübel**. Ein Träumchen wäre es ja, wenn ich in diesem Raum meine richtigen Arbeitsraum bekommen könnte, so daß der aktuelle kl. Workshopraum mal ordentlich bleibt. Nun juut..  is wohl jammern auf hohem Niveau.

Was wäre mein Therapeuthin stolz auf mich, wenn sie die folgende Farbgebung der Karte sehen würde: bunt und fröhlich.

Folgender Hintergrund ist mit dem Hintergrundstempel Brushstrokes  (HK S. 165) auf feuchtem Aquarellpapier gestempelt. Vorher habe ich ihn noch mit den Markern eingefärbt. So zerläuft die Farbe ein wenig, was dann wieder eine tollen Effekt ergibt. Benutzt habe ich die Farben: Flamingorot, Türkis und Limette. Sehr geile Farbkombi, wie ich finde.

Diese Karte widme ich meiner Freundin Shannean, wo ich 9 Tage zu Gast sein durfte.

Das Häuschen stammt aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog und eignet sich nicht nur für Weihnachtskarten, wie Du siehst.

Tjoa… nachdem ich nun alles

Liebe Grüße

Around the World Challenge AW 27

Willkommen auf meinem Blog!

Welcome on my blog! (For my foreign readers: please use the translator on the left side!)

Die heutige Challenge unseres „Around the World with Stampin´Up Teams“ finde suuuuper super supi toll <3  Sofort hatte ich eine Idee und sie funktionierte auch noch haargenau so, wie ich es mir vorgestellte habe.

Vellum… ich liiiiebe Vellum, weil man so tolle Laternen damit basteln kann. Die folgende Laterne ist nicht neu in der Idee, aber in der Umsetzung so, habe ich sie noch nicht gesehen. Die Farbkombi finde ich sehr edel und macht die Laterne zu einer sehr modernen Wohndekoration.

So sieht sie bei Tageslicht aus:

Und so zauberhaft mit Kerzenlicht:

Und? Wie findest Du diese Laterne? Über einen lieben Kommentar würde ich mich mal sehr freuen.

LG Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Around the World Challenge AW 21


Willkommen auf meinem Blog and welcome on my blog.

Es prasseln im Moment so viele Ideen auf mich ein, daß ich min. 6 Arme mehr haben müsste und 3 weitere Köpfe, damit ich all das was mir in den Sinn kommt gleichzeitig fertig stellen kann.

Heute haben wir wieder eine wunderschöne Farbchallenge für Euch, mit frischen sommerlichen Farben:

Na? Die sind doch richtig cool, oder? Und genau hier waren zuuuviele Ideen im Kopf, doch schlussendlich kam folgende Karte dabei heraus, die mir persönlich super gut gefällt. Die anderen Versuche werden wohl eher experimenteller Natur werden, schließlich möchte ich Euch ja auch nicht verschrecken **grins**

Auf jeden Fall sollte / musste die neuen Herzchenbordüren Stanze mit eingearbeitet werden!! Garnicht sooo einfach. Diese Karte können sogar Stempelneulinge werkeln, ohne viel Schnick und Schnack, denn selbst die Sprechblase kann man mit der Hand ausschneiden und muss dafür nicht die Big Shot (Stanz- und Prägemaschine)  rausholen.

Viel Spaß beim nachwerkeln.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Happy Birthday Card / Geburtstags Karte

Geburtstagskarten braucht man immer, oder? Die Empfänger sind so verschieden, wie es Sterne am Himmel gibt. Ob Jung oder Alt: jeder bekommt gerne etwas speziell nur für sie/ ihn gemachtes. Die folgende Karte ist eher für die jüngere Generation oder für Junggebliebene.

Hier nochmal in Nahaufnahme, damit man den gold embossden Stern besser erkennen kann:

Keine Sorge, kreativ bin ich jeden Tag, aber manches ist für eine Party und anderes wiederum für den gr. Workshop an diesem WE… Da versteht Ihr es sicher, wenn ich noch nicht zuviel verraten möchte. Kl. Tipp: diese Karte ist nicht für den Workshop.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Hochzeits Dekoration und Papeterie

Hochzeiten stehen gerade hoch im Kurs und die Brautpaare geben sich bei mir gerade die Klinke in die Hand (kein Witz). Da kam mir der Wettbewerb von Jenni gerade recht: 1 Thementisch gestalten. Ich nehme sowas ganz genau und deswegen waren die Projekte allesamt auf ein Thema abgestimmt. Tja, was liegt da näher wie Hochzeit??

Z.Zt. habe ich das Gefühl, die Frauen gehen alle heiraten, oder die die es schon sind, erwarten ein Baby. Hmmm… beides liegt bei mir schon viiiiele Jahre zurück ( Hochzeit über 21 Jahre und Kind 14 Jahre), aber ich freue mich natürlich für die Glücklichen… obwohl ich immer noch SCHWER hoffe, das die Schwangerschaften nicht ansteckend sind :kotz: .

Hochzeiten liiiebe ich. Und hier nimmt es immer mehr amerikanische Züge an: VIIIIIIEL Deko und die Lokation muss was ganz besonderes sein… und und und.. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich mich glatt im Eventplanning probieren, aber die Beratungen zu Feierlichkeiten, wie Hochzeit, Kommunion, Konfirmation etc. ist auch schon schön und fordert einen manchmal doch. Da muss man dann sensibel versuchen, auch ausgefallenere Ideen umzusetzen. Aber wie sage ich immer so schön: Frau wächst an Ihren Aufgaben!  Gelle?

Oh.. zurück zu meinem Hochzeitstisch. Ich hatte Euch ja versprochen  meine Projekte daraus in dieser Woche ein wenig zu zeigen. Hier ist ein nostalgischer Rahmen, wo ich das Hintergrundholz mit Tafelfarbe angestrichen habe und der für die Tischplatzierungen dienen könnte:

Wie man unschwer erkennen kann, liebe ich die Farbkombi: Mango, Schiefergrau, Saharasand, Vanille und Anthrazit + die Schriftzüge in Espresso.

Heute Abend geht´s dann munter mit den Party zur Sale-a-bration weiter, nachdem ich gestern schon eine lieb gewonnen Truppe aus Aachen hier hatte. Judith aus Baal hat mich zu ihren Freundinnen nach Hause eingeladen und ich bin schon ganz gespannt darauf, sie alle kennenzulernen.  Ich hoffe, daß ich durchhalte, denn seit Dienstag wird meine Erkältung immer mehr (es geht noch), und ich bin Abends so richtig schlappi.

Auf jeden Fall freue ich mich.

Die Sale-a-bration ist schon in vollem Gange und die Termine sind knapp: im Februar habe ich nur nohc den 24.02. frei, aber im März wären noch freie Termine. Na? Wer hat noch Lust? Dann melde Dich bei mir, wenn Du und Deine Freunde sich noch 1 oder mehrere SAB Lieblinge sichern möchtet.

LG Eure Tanja

Sneak Peak aus dem kommenden Frühjahrs-/ Sommerkatalog

Als meine Vororder aus dem neuen Stampin´Up! Frühjahrs- / Sommerkatalog kam, wußte ich garnicht womit ich anfangen sollte. In meinen Händen blieb dann ein Kartenset hängen, was man nur noch aufpimpen braucht:

(Die kl. Blüten sind nicht mit einer Stampin´Up! Stanze gemacht!!!)

Mein Fazit zu dem fertigen Kartenset: Ich werde mir dieses garantiert nochmal bestellen, weil sie rucki zucki zwischendurch gemacht sind.

Manchmal wenn ich so die Leute aus meinem Bekanntenkreis sehe, oder wie sich z. T. Freunde und Bekannte im Lauf der Zeit entwickelt habe, dan denke ich oft: „Bin eigentlich ich nur noch so bekloppt?! Abba: is mir ejal, weil ich jern noch ett jeck Mädsche bin. Rheinländische Frohnatur halt. Ejal wie alt der Körper is… der Jeist blifft opp Zack ( wie man hier so schön sagt). Mit mir kann man Pferde stehlen und spontan auch ganz beklopptes machen. Und weil mittlerweile die meisten sowas nicht tun, bin ich halt alleine verrückt:

Beim auspacken meines „Schatzes“, kam immer und noch immer mehr vom Papckpapier zu Tage. Tja, die Idee war schnell geboren mal „Christo“ (den Verhüllungskünstler) zu spielen. Mein Sohn: “ Nee, Mama… is jetzt nicht Dein Ernst! Du willst doch jetzt nicht wirklich, daß ich Dich SO fotografiere?“ „Doch, mein Hase… “ .. Basti: “ Boah, Mama: Du bist echt peinlich verrückt!“ Mir egal. Schließlich gehe ich zum lachen nicht in den Keller und möchte Euch mit meinen Verrücktheiten auch manchmal ein Lächeln auf Euren Mund zaubern.

LG Eure Tanja

Stempel Trickkiste

Sorry, daß ich mich erst jetzt wieder melde, aber in den letzten Tagen war hier sehr viel los und ich mußte einige wichtige Dinge ( die ziemlich viel Zeit in Anspruch nahmen) in Angriff nehmen. Keine Sorge: nix schlimmes! Kreativ war ich nicht untätig, aber ich komme jetzt erst (gg. 0 Uhr) dazu, mal einen Beitrag einzustellen.

Am Freitag fand meine 1. Stempel Trickkiste statt und wir haben uns einige Basic Tools vorgenommen, wie z. B. den Stamp-a-majig (Stempelpositionierer). Er ist eigentlich unverzichtbar, gerade wenn man Schriften paßgenau an Ort und Stelle bekommen möchte… sieht nicht schön aus, wenn die Schrift so schief aussieht, oder?

Man-o-man… und während ich das hier schreibe, habe ich eine megatolle Nachricht erhalten. Mehr dazu, wenn´s amtlich ist.

Nun aber zurück zu meiner Karte:

So, meine Lieben: isch jonk jetz innet Bett! Gute Nacht Ihr Lieben!

LG Eure Tanja

 

Der Ornament Stern und Weihnachtskarten Workshop

Aus der Carryover Liste vom letztjährigen Herbst-u. Winterkatalog habe ich letzte Woche das allererste Mal (ob Du´s glaubst, oder nicht)  das Set Ornament Keepsakes für mich benutzt und auch meinen 1. (!!!!) dieser Weihnachtssterne vom Deckblatt gewerkelt. Ganz in Ruhe… und nuuur für mich! Herrlich! Jetzt bin ich total begeistert von dem Stern und hoffe, in den nächsten Wochen noch ein paar von den Dingerchen fertig zu bekommen.

Mir persönlich gefällt ja diese Farbwahl echt gut und diese eine kl. Winterblüte in der Mitte funkelt WAS das Zeug hält :love:

Ach, ich hab noch soooo viel vor. Bin mal gespannt, WAS letztendlich auf der „Want-to-do-Liste“ mit einem Häkchen versehen ist….  :sweet:

Da hätte ich nochmal eine kl. Erinnerung an meinen Weihnachtskarten Workshop für Euch am 15.11..  Und auch als kl. Danke Schön: Jeder der noch einen Gast mitbringt, bekommt von mir noch 1 Geschenk an diesem Tag.

LG Eure Tanja

 

Schnelle Geschenke Box

Die Origami Box ist ja in aller Munde, aber ich habe sie schon vor längerer Zeit (noch bevor man sie überall auf den Blogs sah) von meiner Susanne gezeigt bekommen. Ich finde sie sehr hübsch und es paßt schon auch ein bißchen rein . Am Sonntag Abend habe ich mir einige Bögen Designerpapier geschnappt und vor dem Fernseher diese kl. zauberhaften Boxen gefaltet.

Eine ist sogar komplett schon verziert und wartet auf einen lieben Menschen als Empfänger:

Ich liiiebe z. Zt. die Farbkombi: Chili-Vanille/Weiß- Schiefergrau- Antrazit und Champagner Glitzerpapier. Sehr edel – sehr modern.

LG Eure Tanja