Stempelinspiration für Weihnachtskarten

Mit den neuen Stampin ´Up! Prägefoldern & Co. lassen sich zauberhafte Effekte auf Karten zaubern, die eine Weihnachtskarte mit kl. und einfachen Effekten zu echten Hightlights werden lassen. Für meinen Workshop am kommenden Dienstag  sollte es was mit Stanzen sein .“Ui! Ok.. erstmal überlegen und  Ideen sammeln…!“, waren meine ersten Gedanken. Das erste was mir in den Sinn kam, war Punchart.. aber da es alles neue Damen sind, weiß ich nicht, ob DAS so gut ankommt.. Und da mein Mann heute auch einen Fotoworkshop besuchte, war ich alleine mit meinen Stempelchen. Schwupp-di-wupp war die Idee da: was ganz helles winterliches mit den kl. Handschuhstempeln die mich schon riefen :love:

4 Stanzen benutzte ich für diese Karte:

-die Handschuhstanze
-das geschwungene Etikett
-die gr. 2 1/2″ Kreisstanze (gleich 2 x benutzt)
-und die kl. Sternstanze (ein absolutes Basic für mich z. Zt.)

Hier nochmal in Nahaufnahme, damit man die Stanzteile besser erkennen kann….

Jetzt werde ich mal den WS soweit vorbereiten, denn morgen habe ich keine Zeit dafür… Mein Mann und ich gehen zur Fernsehaufzeichnung zur neuen Staffel von „Willkommen bei Mario Barth“.
Also: See you…

LG Tanja

5 Kommentare
  1. Agnes Klingenberg says:

    Hi Hallöööööchen,

    süüüüüüüüüüüüüüüüüß. Echt super klasse die Karte. Sieht so richtig nach Schneemann bauen, Schlitten fahren und Weihnachtsferien aus.

    Vielen Dank für den schönen Freitagabend. Es war wieder einmal – wie immer – sehr sehr schön mit Dir zu Basteln.

    GLG Agnes

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.