Minialben bei der letzten Party

Meine letzte Stampin´Up! Party war ganz im Sinne vom scrappen. Gewünscht wurde von den Gästen ein Minialbum. Da einige Anfängerinnen mit anwesend sein sollten, durfte es nicht zu tricky sein. Da gibt es doch das gute alte Klappalbum, daß Du sooo vielseitig abwandeln kannst… DAS haben dann gewerkelt und am Ende gab es nur strahlende Gesichter. Es kamen viele „Ohhhh“´s… und „Ahhhh“´s, sowie Sätze wie „Nie im Leben hätte ich gedacht, daß das SO einfach ist!“ . Ach, da könnte ich noch ein paar Sätze zitieren.

Ich meine, man ist als Demo ja auch immer wieder froh, wenn das ausgewählte Projekt SO gut ankommt. Doch jetzt mal ein paar Bilder:

Die Farben standen für mich recht schnell fest, da ich Janine´s Geschmack mittlerweile doch gut einschätzen kann

Das Album bietet eine Menge Platz für viele Fotos und Krimskrams. Die Verbindungsstücke haben wir so verklebt, daß jeweils ein Tag rechts und links noch reinpaßte…

… wo man noch Fotos oder schriftliche Notizen unterbringen kann…

Ok, das Masking Tape ist ausnahmsweise nicht von SU, sondern online bei Tape Factory bestellt.

Den Spruch “ Weil Du so dufte bist“ findest Du im aktuellen SAB Set „Frühlingsgefühle“, und der paßt zu vielem… wie ich finde.  Ansonsten haben wir nicht mehr sooo viel verziert, da sonst evtl. die Fotos zuviel von  dem GAnzen wegnehmen. Lieber nachher noch was aufhübschen: Dann paßt´s wenigstens direkt!

____________________________________

Gestern ging´s dann bei mir mit dem Aufbau der Bühen-/ Hallendekoration los. Leider hatte ich keine Zeit mehr kreativ mit Stempel zu sein :neee: , auch meine Männer sind immer noch „out of Order“. Sebastian geht´s wieder besser, aber er war jetzt 1 Woche krankgeschrieben und meinen Mann hat´s dann am Dienstag total aus dem Ruder gehauen. Mensch, dabei wollte ich eigentlich mit ihm und all meinen Freunden einen lustigen Abend morgen verleben :buh:  Jetzt bete ich eigentlich immer nur noch, daß ich nicht auch noch krank und bettlägrig werde. Drückt mir bitte die Daumen. Zumindest den morgigen Abend möchte ich noch überstehen..

Jetzt heißt es erstmal frisches Hühnersüppchen essen (Kolar´sches Hausrezept bei Grippalen Infekten! :ill: ) und um 19 Uhr haben wir „Mädels vom Lande“ unsere Generalprobe: DA bin ich mal gespannt!!!
LG Tanja

2 Kommentare
  1. Agnes Klingenberg sagte:

    Hi Mädel vom Lande,
    toi,toi, toi für Morgen und keine Krankmeldungen mehr im Hause Kolar.
    Gute Besserung an alle Kranken und Du …. halt dich wacker,
    Viel Spaß morgen Abend und viel Erfolg. Klappt schon alles.

    Schönes WE
    und liebe Grüße
    Agnes

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.