Mal ganz in Vintage gehalten

Auf dem Stampin´Up! Demotreffen in Frankfurt gab es nicht nur geschäftliche Tipps uns Tricks… sondern vorallem auch kreativen Input.

Mir kam gleich eine Idee zu einem Swap, den ich dort bekam, gepaart mit einer Embossingtechnik, die uns Cynthia Jacoby-Deventer zeigte. Sie hat mit klarem Embossingpulver eine wunderschöne Camée gezaubert.

Aber hier meine Variante:

Wenn man genau hinsieht, kann man die kleinen Risse erkennen, die wie gesprungenes altes Glas aussehen. Einfach nur eine ganz bezaubernde Idee! „Danke Cynthia, es war wie immer ein wahrer Genuss und Spaß Dir zuzuschauen!“

Bis gerade eben hatte ich wieder Besuch von 3 super netten Erzieherinnen des integrativen Kindergartens Triangel aus Oberbruch. Da wir nur eine kleine Truppe waren, konnten alle unter meiner Anleitung DIE Karten werken, worauf sie Lust hatten. Jaaanz entspannt!

Wow! Ich bin ja ganz geplättet, daß Euch mein Geburtstagsangebot SO gut gefällt und möchte Euch daran erinnern, daß dieses NUR NOCH BIS EINSCHLIEßLICH 30.04. 20Uhr gilt… Die Sachen lasse ich auch direkt zu Euch liefern :unschuldig:

Einen Tipp hätte ich noch an meine Stammkunden und -leser: ich werde morgen einen Newsletter mit wichtigen Infos versenden… Wer diesen Newsletter auch bekommen möchte (Nur NICHT-Demos!), schickt mir doch noch heute schnell seine Emailadresse mit dem Wunsch des Newsletters an: tanjakolar@aol.com

LG Eure Tanja

4 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.