Karte mit leichtem Vintagestyle und: Willkommen im Team

Ja, ich lebe noch! Bin z. Zt. in der Endphase der Sale-a-bration und bereite zwischen dem alltäglichen „Freizeit“aktivitäten noch die letzten Party´s und Workshops vor. Ich muss gestehen, daß ich meinen Blog leider vergessen habe zu füttern.  Trotzdem viiiielen lieben Dank, daß Ihr weiterhin so fleißig hier noch Ideen Ausschau gehalten habt.

Heute zeige ich eine Karte, die ich bei Natasha Hein via Pinterest fand. Ein bißchen ist sie abgeändert, aber der Stil sollte schon soweit erhalten bleiben:

Jetzt noch schnell Rouladen für meine Familie kochen und dann ist schon wieder 18 Uhr… heißt eine schöne kreative Zeit, in der ich aber die Verena ´s Stempelparty für morgen vorbereiten werde.
Ich freue mich, daß sie mit ihren Freundinnen zu mir kommt und ich ihnen hier auch viiiiieles zeigen kann. UND: ich kann auch nix vergessen :rot:

Ja ja… diese Woche ist vollgepackt mit tollen Ereignissen: gestern z. B. war ich zum Workshop im integrativen Kindergarten Triangel eingeladen und ich habe mich sehr gefreut einen so schönen lustige und kreativen Abend mit den Damen verbringen zu dürfen. Und am Freitag kommt eines meiner jährlichen „Freu“tage und zwar fahre ich mit Anja, Gisela und Uschi zur Creativa.  Und nächste Woche…  :unschuldig: . Mehr dazu gg. Ende nächster Woche.

Aber ich möchte heute auch noch ein neues Teammitglied vorstellen… und zwar eine ganz liebe Bekannte: Ilse :love:

Ilse ist schon lange SU infiziert und war auch schon bis letztes Jahr Demo. Sie ist aber ein seeehr geselliger Mensch und genießt kreative Treffen aller Art. Und da sie quasi intern schon bei vielen Dingen der Stempelmafia mit eingeladen war, macht sie es jetzt offiziell. „Liebe Ilse, ich möchte Dich ganz herzlich bei uns begrüßen und hoffe, daß Du mit uns noch ganz viel Spaß und Geselligkeit haben wirst. Darf ich noch ein Foto von Dir haben?“

So, für heute waren das ganz schön viele Infos.. Ich muss dann mal das Essen fertig machen.

Bis bald Eure Tanja

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.