Hochzeitskarten selber basteln

Basteln klingt ja neuerdings immer so altfrengsch (auf platt)… Kreativ tätig werden, – Create… alles Neudeutsch oder Eingedeutscht. Fakt ist, wir wollen unserer Fantasie Flügel verleihen und suchen jeder für sich nach Wegen dieser Kreativität Ausdruck zu verleihen. Ich selber bin kein großer Häkler oder Sticker (klingt blöd, ich weiß), aber ich finde es immer wieder toll, WAS Ihr da draußen alles so zaubert. Wahnsinn UND Hut ab!

Mir liegen die Stempelchen & Co. schon eher und deswegen gibt es heute von mir wieder was gebasteltetes in Kartenform für Dich und zwar zum Thema Hochzeit:

Und hier nochmal die Details in gaaanz nah:

Mal ganz ehrlich? Ich vermisse diese Stempelst und finde es viel schöner, wie das aktuelle Hochzeitsset. Für mich müssen, WENN schon Motive, Stempel drauf die Braut und Bräutigam betreffen. .. Meine Meinung.

Fast hätte ich vergessen Euch diese schöne Karte zu zeigen, die gestern Abend bei einem Besuch von Kim bei mir entstanden ist… denn bis eben habe ich für meinen Mann (!!!!) einen Blog angelegt… Mehr verrate ich nicht.

LG Tanja

10 Kommentare
  1. Claudia sagte:

    Liebe Tanja,
    deine Karte gefällt mir so gut, dass ich sie nachgebaut habe. Ich werde meine Version in den nächsten Tagen auf meinem Blog zeigen, natürlich mit einem Link zu diesem Post.
    Vielen Dank für die tolle Karte.
    Claudia

    Antworten
  2. Nicole Bunselmeyer sagte:

    Liebe Tanja, ich finde diese/Deine Karte großartig und habe sie ebenfalls nachgewerkelt. Ich habe sie am 03.05.13 auf meinem Blog präsentiert, aber angegeben das ich sie von Dir habe. Verlinkt und bedankt habe ich mich selbstverständlich auch bei Dir 🙂 Vielleicht magst Du ja vorbeischauen…
    Ich wünsche Dir und Deinen lieben ein wunderschönes Wochenende. Sonnige Grüße aus Oberhausen, Nicole.

    Antworten
  3. fluse sagte:

    Hallo Tanja,
    habe gerade mal ein bißchen bei dir auf’em Blog gestöbert. Traumhafte Sachen machst Du. Alles nach meinen Geschmack. :supi:
    Leider muss ich Dir recht geben, was SU an Hochzeitsstempel anbietet. Ich fand die letzten auch viel schöner. Es sollte doch für Beide was sein und nicht ein Brautkleid oder ein Schuh. :tja:
    Aber Deine Karte ist echt der Hammer. Klasse!!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    Antworten
    • Tanja Kolar sagte:

      Hallo Anke,
      erstmal Danke für Dein Kompliment.. freue mich immer über so liebes Feedback. :love:
      Also, bei Hochzeiten und gerade bei Kommunionen und Konfirmationen läuft SU direkt am Kunden vorbei und das finde ich SEHR schade. In der Hoffnung, das es ein wenig nutzt, werde ich die Reise nach Utah zum Hauptsitz von SU mal nutzen und unsere Themen (bei den kirchlichen Festen) mal in Englisch an die passende Stelle weiterreichen… Mal sehen, ob es was nützt :crazy:
      LG Tanja :unschuldig:

      Antworten
  4. Dirk Nacht sagte:

    Ich heirate zwar noch nicht, finde aber die Idee für die Karte so gut, dass ich sie abwandeln möchte. Sie sieht ja auch nicht so speziell nach Hochzeit aus, dass sie nur dafür zu gebrauchen wäre. Danke für die schöne Seite!

    Antworten
  5. Elisabeth sagte:

    Hallo Tamja
    würdest Du mir bitte verraten wie Du das Brautpaar dieser wundervollen Karte gestempelt hast, dass es nur ein Schatten ist?
    Vielen Dank und lieber Gruss
    Elisabeth

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.