Happy Freeday # 53 …. Heute: Farbchallenge


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Es ist mal wieder Farbchallenge Zeit und weil es so eine schöne Kombi ist, möchte ich sie Euch auch nicht vorenthalten:


Meine Idee entstand, als ich die Sachen von meiner Vororder des neuen Minis endlich in Händen hielt (eines der vielen Vorteile selber Demo zu sein):

Ich wollte unbedings das neue Werkzeug ausprobieren und mit einigen anderen neuen Schätzchen experimentieren…und da mir auch noch eine liebe Bekannte jede Menge verschiedener Teebeutelchen schenkte, kam die Idee von der verspielten Teeschachtel wie gerufen.

Im übrigen ist die Schleifenrose sehr einfach selber zu machen: entweder Du nimmst die Klebeblätter für die Big Shot ( S. 122 unter Basismaterialien) oder klebst ein paar Streifen Sticky Strip bündig nebeneinander, so daß eine größere Klebefläche entsteht. Dann stanzt Du einen Kreis in der gewünschten Größe aus, befestigst sie UND dann nach entfernen der Schutzfolie, zwirbelst Du das Saumband und drehst es von der Mitte aus immer weiter nach außen. So entsteht die Blume.

Wenn Du gerne mitmachen möchtest, sende Deinen Beitrag zum Happy Freeday wie immer an folgende E-Mailadresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Nadine, Justine, Sabine , Maren, und meine wenigkeit. Ab heute wird unser Team mit einem neuen kreativen Kopf verstärkt und deshalb möchte ich Sabrina  an dieser Stelle ganz herzlich willkommen heißen. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog

3 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.