Happy Freeday # 52… Heute: Pop-Up Karte mit Anleitung


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos!

Heute hatte ich glatt den HF verpennt! Sorry! Ich ärgere mich noch SO über den gestrigen Ausfall meines E-Mail Anbieters AOL. Gut kann passieren, aber muss sowas IMMER passieren, wenn man wirklich drauf angewiesen ist? Solche Kausalitäten bringen mich immer total aus den Tritt.

Okay, genug gejammert… schließlich ist Freitag (= Freutag) und die Schulferien in NRW beginnen nach Schulschluss…. schöööööööööööön! Und weil weil ist  und mir grad kein besserer Blödsinn einfällt… hier unser Thema für heute:

Eine Pop-Up Karte mit Anleitung:


Meine Karte ist recht simpel… Du schneidest Dir aus einem DIN A 4 Bogen eine Grundkarte, hier ist das Blatt bei 14,8 cm geschnitten und 180 ° gedreht bei 10,5 cm gefalzt. Da ich aber die Grundkarte nicht zerschneiden wollte…

… schnitt ich 2 Streifen von je 10 cm Länge und ca 2,5 cm Breite. Gefalzt wird bei 1,5 / 5 / 8,5 cm und das bei beiden Streifen. Die Enden werden nach innen geknickt, so daß man die geklebten Enden nachher nicht mehr so ganz sieht. Die Abstände kannst Du selber bestimmten, quasie wo Du Dein Pop-Up platzieren möchtest.

Mein Pop-Up Teil ist mit einem Teil der Top Note mit der Big Shot gestanzt (habe ich eigentlich schonmal erwähnt, WIE toll dieses Gerät ist??) und auf meine Streifen geklebt. (Siehe Foto). Nun brauchst Du nur noch dekorieren und das bewegliche Element der Karte ist fertig.

Die heutige Karte hat auch direkt schon eine Empfängerin, die heute ihren 50. Geburtstag feiert.. Och, ich muss auch gleich noch schnell was besorgen.

Schau doch auch mal bei den anderen vorbei, die haben sicherlich auch wieder bezaubernde Ideen zu diesem Thema für Dich.
Deinen Beitrag zum Happy Freeday kannst Du wie immer an folgende E-Mailadresse senden:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday ist: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog
Ja, und nächste Woche wird unser Team mit einem weiteren sehr kreativen Kopf erweitert… soviel sei schon verraten: ihr Steckenpferd ist das scrappen…

So, gleich geht die letzte SAB Order raus…. Ich möchte mich bei allen liebe Kundinnen bedanken mit denen ich diese tollste SU Zeit im Jahr wieder erleben durfte. Nur dank Euch, und natürlich meinem Team, bin ich da wo ich jetzt stehe. Ich hoffe, weiterhin viel Spaß mit Euch auch in den nächsten Wochen und Monaten zu haben, denn…. ich habe noch SEHR viel mit Euch vor. Neugierig? Lasst Euch überraschen!

LG Eure Tanja

1 Antwort
  1. Rachel says:

    Oh die ist ja schööön.
    Ich liebe Pop-Art, da konnte ich schon als Kind nicht an den Büchern vorbe´´i gehen und heute gehts mir oft noch ähnlich 😉
    Wir könnte man so was wohl als LO machen?
    MH..

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.