Ein Minialbum selber zu gestalten ist nicht schwer…

Ein Mini Album… ja wer mag sie nicht? Es gibt sie von gaaaaaanz aufwendig bis hin zur simplen Variante, die sogar aus Resten gefertigt werden kann. So auch meins, was ich Dir jetzt zeigen möchte:

Oooopss…. wer entdeckt den kl. Fehler im 2. Bild? Wie Du siehst, ein halbes Blatt DIN A 4 Cardstock /Tonkarton reicht als Grundlage aus + ein paar nette farblich abgestimmte Reststücke und Designpapier… Fertig.

Ich hoffe, ich konnte Dir wieder eine kleine Inspiration liefern.

Aber ich habe ein Rätsel für Dich:

Rate wer von meinen Teammädels auf dem Bild zu sehen is,t und Du kannst eine kl. Tube silbernen Glitzerkleber gewinnen. Hinterlasse einfach einen Kommentar und am Freitag den 26.04. werde ich den / die Gewinner/in auslosen.

 

 

LG Eure Tanja

8 Kommentare
  1. Elisabeth sagte:

    Hallo Tanja, wer hat denn deinen Mädels schon so tief/ nah in die Augen gucken können?? Ich vermute aber es ist eins deiner holländischen Mädels, Miranda !! Liebe Grüße Elisabeth
    P.S. Das Minialbum ist wirklich hübsch!!!

    Antworten
  2. Petrissa sagte:

    Zur frage wer das ist, leider keine Ahnung, ich Rate blind…marieke;)
    Dein minialbum gefällt mir sehr gut, das wird definitiv nachgearbeitet! Ganz toll!
    Lg petrissa

    Antworten
  3. Sylvia sagte:

    Das Minialbum sieht ja richtig toll aus. Ist die Bordüre mit der Wellenkantenstanze gemacht worden? Wie ist denn der Trick dabei?
    Welches deiner Teammädels das ist? Ich denke es ist Miranda.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    Antworten
  4. Agnes Klingenberg sagte:

    Hi Du,
    das Album sieht echt klasse aus.
    Das ist glaube ich auch was für mich zum Nachbasteln.
    Da jetzt endlich für ‚SU richtig Platz geschaffen wurde in meinem Reich.
    Is jetzt übersichtlich, hell, und mit eh bisje Glück, finde ich och alles wieder.

    Zu Deinem Rätsel, ich habe eigentlich nur das Bild gesehen – ohne jeglichen Text zu lesen – und hab direkt gesagt: Miranda. Weiß nicht ob es stimmt, aber meine innere Stimme sagt dies direkt dazu.

    Bis demnächst
    LG Agnes

    Antworten
  5. Michaela sagte:

    Der kleine Fehler auf der 2. Seite ist das verkehrt herrum geklebte Zeitungspapier, aber das war bestimmt künstlerische Freiheit :grins:
    Und, um für Abwechselung zu sorgen, tippe ich auf Angelique (NL) :party:
    LG Michaela

    Antworten
  6. Axel sagte:

    Solche kleinen Fehler passieren und machen das Werk erst recht individuell.
    Auf dem Foto wird wohl Miranda abgebildet sein.
    LG Axel

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu tanjakolar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.