Das 3. Türchen öffnet sich

Advent, Advent ein Lichtlein brennt! Heute durften wir die erste Kerze anzünden.

Dieses Wochende war wirklich toll. Nach dem Weihnachtsmarkt im KiGa Würm, standen Sarah Dohlen, Anja Jansen und ich 2 Tage hier in Oberbruch in der Festhalle. Die hiesige Interessengemeinschaft hat einen liebevollen Indoor Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Und ich war schwer begeistert. Kommen doch immer mehr wieder Märkte mit handgemachten Dingen in Mode. Man hat das Gefühl, die Menschen rücken wieder etwas enger zusammen und freuen sich, wenn was vor ihrer Haustüre angeboten wird. Der Markt wurde auch reichlich von den Besuchern in Anspruch genommen.

Doch jetzt nach 3 wundervollen Tagen, bin ich doch kaputt. Das gebe ich wohl zu. Aber ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die so zahlreich unseren Stand besucht haben.

Heute brennt das 1. Licht und ich schicke Dir ein wohlig warmes Licht in Dein Zuhause:

Nun wird es für mich Zeit auf die Couch zu wandern, eine heiße Tasse Kaffee zu trinken und ein Stückchen Schokolade dabei zu naschen. Ab morgen muss ich die Weihnachtsfeier für  mein Team, welches am kommenden Samstag bei mir stattfindet, vorbereiten. Ich freue mich schon sehr, sie alle wieder verwöhnen zu dürfen, denn das haben sich die Mädels alle verdient.

Ab sofort kannst Du Dir bei mir Dein kostenloses Exemplar des neuen Frühlings- / Sommerkataloges 2018 bei mir vorbestellen. Schreibe mir einfach über das Kontakformular, Deinen Namen, Adresse und den Wunsch, daß Du einen haben möchtest.

 

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: Freitag 8. 12., 21 Uhr (Einzelbestellungen gehen immer)

Ab 70 € schenke ich Dir die Versandkosten in Höhe von 5,95 € und alles kommt direkt vom Lager zu Dir nach Hause.

  click

  click

click

1. Advent

Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen zauberhaften 1. Advent.

Nebst dem werkeln für den Weihnachtsmarkt, war heute natürlich noch die Muckibude und der Besuch des Gangelter Weihnachtsmarktes angesagt. Hach war das schön! Zum Abschluss gab es leckeren Apfelpunsch aus frisch gepressten Äpfeln.. hmmmm… herrlich.

Im Moment werkel ich wie ne Blöde, um all die Berge Schokolade mit schönen Boxen etc. zu verschönern. Uff! Das ist ne ganze Menge Schoki sag ich Dir. Aber dieses Weihnachtsengelbild ist dann doch noch vom Tisch „gehüpft“

Bitte denkt an morgen!!! Da gibt es wieder ganz tolle Tagesangebote von Stampin´Up! Wenn Du schon weißt, was Du gerne hättest, schicke mir so schnell wie möglich Deine Wünsche… denn die Lagerbestände gehen schon beängstigend zur neige… und nur der schnelle Vogel fängt das SU Produkt. Ab 60 € versende ich Portofrei direkt vom Lager zu Dir. Ansonsten kannst Du Dich gerne an meiner Sammelbestellung beteiligen und Du zahlst nur 2,20 € von mir zu Dir. Deal? Deal! Die letzte Sammelbestellung morgen geht um 21 Uhr raus.

Hier ist nochmal die PDF mit der Liste der Produkte:

Online Extravagana product list DE-1

So. Ich mache für heute Feierabend…

LG Deine Tanja

Global Design Project… Weihnachtskarte

Hello and welcome on my blog and the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration. For more translation, please use the translator on the left sidebar.

Hallo und willkommen auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

 

Der Wink of Stella Stift in clear ist gerade mein absoluter Liebling **schwääärm**, denn gerade jetzt zur Weihnachtszeit paßt der super. Wenn Du willst, trägt er nur einen Hauch von Glitzer auf, oder wie bei meinem Engel hier… eine Menge. Ich finde, Engel dürfen glitzern. Das erinnert mich immer an meinen Kindheit. Während mein Paps die Woche über mit dem LKW unterwegs war und meine Mama auch arbeiten ging, hatte ich das große Glück meine Oma im Haus zu haben. Oma war sehr fromm und von daher wurde ich auch so erzogen. Über meinem Bettchen hing ein Bild mit einem Engel und da wurde dann auch immer brav gebetet. Irgendwie kommen mir mit diesem Engel diese Erinnerungen wieder zurück. Ach ja, nicht zu vergessen, die kl. Glitzerbildchen, die wir Kinder alle im Gesangbuch als Lesezeichen hatten. Oh weija.. das hatte ich schon fast wieder vergessen **lach**

Na, so ganz fromm bin ich nicht mehr, aber ein bißchen nostalgisch darf ich dann doch werden. Trotzalledem versuche ich ein guter Mensch zu sein und meinen Mitmenschen mit einem Lächeln, einem Hallo und Auf wiedersehen gegenüber zu stehen.

Hier nochmal eine Nahaufnahme.. leider kann man den Glitzer nicht ganz so gut erkennen.

Seit gestern werkle ich auch schon fleißig für den Wassenberger Weihnachtsmarkt, der traditionell am 3. Advent stattfindet. Dieses Jahr erstmalig sogar 3 Tage: vom 9. – 11. Dezember. Mich findest Du in einer der Holzhütten, allerdings habe ich noch überhaupt keinen Plan, WO genau das sein wird. Komm mich doch besuchen.

Wie immer kannst auch Du bei unserer Challenge mitmachen. Wie? Arbeite ein Projekt mit aktuellen Produkten von SU nach unseren Vorgaben, und füge ein Bild davon auf unserem Hauptblog (unten) ein. Wir freuen uns immer sehr über jede neue Idee. So geben wir auch anderen Bastlern ein breit gefächertes Spektrum an Ideen.

Und jetzt ran an die Stempel und begeistere uns mit Deinem Projekt.

Ab sofort kannst Du Deine Bestellungen, die Du mir schickst, mit PayPal bezahlen, falls Du schlecht zur Bank oder so kommst.

LG Deine Tanja

Meine Projekte vom Weihnachtsmarkt und Elf Werner

Schön, daß Du wieder auf meiner Seite vorbei schaust.

Letztes Wochenende war ich auf dem Wassenberger Weihnachtsmarkt. Viele haben ja via Facebook alle möglichen Einträge mitverfolgt.

Heute verabschiede ich mich mit viiielen meiner Projekte vom Weihnachtsmarktstand in den Weihnachtsurlaub. Falls Du noch einen Gutschein für die Liebste oder Freundin benötigst, melde Dich recht zeitnah. Dringendes beantworte ich natürlich via Telefon oder Mail, aber bitte bedenke, daß auch ich mal Feierabend habe. Deshalb nehme ich Anrufe nur von 11 Uhr bis 20 Uhr an. 

Sogar mein Mann hat mir toll Beistand geleistet und hat sogar manche Kundin mit seiner Sachkundigkeit überrascht. Hier ist noch ein Dekoelement, welches nicht zum Verkauf stand. Die Idee habe ich vom CampInk gemopst. Diese Kiste inkl. Deko hätte ich sicherlich miiiiind. 20 x verkaufen können, genauso wie die anderen Dekoelemente.

Ach ja.. unser Werner! Samstags Abends hat er protesthalber unsere Katze Feli geärgert:

Werner wurde sogar an unserem Weihnachtsmarktstand gesucht und so angespornt, lies es sich Werner nicht nehmen Sonntags mit auf den Markt zu kommen. Und 1x aus den Augen gelassen, hatte er wieder nur Unsinn im Kopf!

So, und nun verabschiede ich mich in die Weihnachtspause und wünsche Dir und Deiner Familie ein friedvolles und wunderschönes Weihnachtsfest, ohne Hektig und Ärger!

LG Deine Tanja