Selbstgebastelte Weihnachtskarten mit ganz viel Liebe und einer Stampin Up! Party

Beim morgigen Workshop /Bastelabend bei Nadine, habe ich mir folgende Karte ausgedacht, die Ideenmäßig an Jenni angelehnt sind. Die Farbkombi mag ich total gerne: Savanne, Wildleder, Chili, Aquamarin und baiblaues Saumband….

Natürlich darf das Stempelset „Serene Snowflakes“ nicht fehlen… Mit dem ColorSpritzerTool kamen noch aquamarine Sprenkelchen drauf, damit´s auch nach Schnee ein wenig aussieht.

Tja, ich hoffe, daß sich Nadine morgen über dieses Motiv freuen wird + der zusätzlichen Verpackung die die Damen zaubern dürfen.. obwohl: mit SU ist es keine Zauberei mehr, sondern effektvoll selber machbar.
__________________

Gestern ging hier garnix mehr: Internet inkl. unserem Telefonanschluß futsch … out of order! Erst nachdem mein Mann dann abends heim kam, konnten wir mit Hilfe vom Anbietersupport und ihm das Ganze wieder zum laufen bringen. Aber jetzt bin ich wieder gut erreichbar: sogar das Telefon reicht jetzt fast ohne Rauschen bis GANZ hinten in mein Bastelreich… Wenn Du magst, kannst Du mich gerne mal anrufen, vielleicht willst Du ja noch die GRATISzugabe in Form von 5 Stempelkissen und einem P. gem. Cardstock jeweils in den IN Colors mitnehmen?… Trau Dich ruhig, denn mein Team freut sich auf Dich!

Ich leg mich jetzt auf die Couch… schön noch was lesen, meine Kaffee trinken und eine Mozartkugel geniessen…

LG Eure Tanja

 

Gratis /Kostenlose Vorlage Weihnachtsstrumpf … Free Template Christmas Stocking

Hallo,

hier kommt die versprochene Anleitung für den Weihnachtsstiefel.

Ihr braucht nur auf das Bild klicken, es somit vergrößern und ausdrucken. Außerdem wäre es schön, wenn jeder der sich die Anleitung runterlädt, einen Kommentar hier hinterläßt.

Der Stiefel ist ca. DIN A 5 groß und muss zweimal ausgeschnitten werden. Genauso wie das „Fell“. Ausserdem mit einem Kreisstanzer 3/4 “ zwei Kreise ausstanzen. Nun mit Bastelkleber ganz dünn und schmal die Ränder ein“schmieren“ (Ausser die Öffnung des Stiefels) und beide Stiefelhälften übereinander legen und fixieren.

Der nächste Schritt ist das Abbruschen der Ränder vom Stiefel, Fell und Bommel. Erst dann die beiden Kreise von beiden Seiten an die Spitze des Stiefels kleben.

Für die Streifen habe „olivfarbenen“ Cardstock genommen, in passende Streifen geschnitten und überlappend aufgeklebt. Das überschüssige Material kann man, wenn man den Stiefel umdreht, mit der Schere an der Kante abschneiden. Beim Flicken an der Sohle und an der Verse bin ich genauso verfahren.

Damit es auch „geflickt“ aussieht, habe ich mit dem weißen Gelstift die Nähte gezeichnet.

Zu guter Letzt kommt ein Eyelet in der oberen linken Hälfte des Stiefels, um eine Kordel daran befestigen zu können (so reißt es nicht so schnell aus)… und nach Belieben mit Bändern verzieren.

Ich würde mich riesig freuen, wenn der eine oder andere seine nachgewerkelten Exemplare als Foto an mich schickt( stempeltiger@aol.de ), dann veröffentliche ich es sehr gerne hier bei mir auf dem Blog.

Wenn Ihr noch Fragen habt, schreibt mir ruhig.. ich werde nach besten Wissen versuchen sie zu beantworten.

LG Tanja

Teelichterkarte selber basteln

Hallo!

Heute habe ich mich an eine „einfach Teelichter Karte“ heran gewagt. Die Anleitung dazu habe ich von „ Ninchens Chaos“ . Danke erstmal von meiner Seite aus für die sehr detaillierte Anleitung.

 

Ich habe Stempel der Sets „Serene Snowflakes“ und „Winterpost“ benutzt, dazu noch Leinenfaden, die Sternstanze und natürlich die kl. Schwämmchen (keine schmutzigen Finger mehr… einfach nur genial!)

Im inneren befinden sich 4 nach Sandelholz duftenden vanillefarbene Teelichter.

Die Idee finde ich genial, weil man sich keine Gedanken mehr machen muss, wenn man eine Karte UND ein kl. Mitbringsel sucht: So hat man alles in einem und ist dazu noch herrlich persönlich.
 
Na? Ich hoffe, Euch hat diese Kombikarte gefallen und deshalb würde ich mich über einen lieben Kommentar immer freuen.
 
Puuh… gleich kann ich mich endlich mal wieder verausgaben: heute ist bei Samira der Zigeuner Tanz Workshop auf den ich mich schon riesig freue… Mal sehen, was sie sich wieder fantastisches an Choreographie ausgedacht hat…. Neugierig?? Dann schaut doch mal auf Ihre Seite…
 
LG Eure Tanja

Gingerbread /Lebkuchenmännchen Karte

Hallöchen!

Gott, nee!! Ich sehe gerade, daß ich schon 2 Tage nix mehr hier eingestellt habe. Wie sagt meine Kollegin immer so schön: “ Asche auf mein Haupt!“ Sorry.

Nein, ich will garkeine Ausreden hier reinstellen und auch nicht jammern, daß der Tag viel zu wenig Stunden hat. Nein, wenn ich ehrlich bin, habe ich es mal genossen was ganz anderes zu machen. Gestern z. B. war wieder mein Kostümnähkursus bei Samira in Würselen (bei Aachen), ausserdem fröhnte ich gestern so richtig mal wieder meiner Backlust ( es ist ein totaler Seelenkuchen entstanden … Schokolade, was sonst??)
und ein gutes Buch habe ich mir auch Abends zu Gemüte geführt.

JA, und ein Geschenk für eine liebe Bekannte zur Ihrem morgigen Geburtstag musste ich noch für unsere „Mädels vom Lande“ besorgen: Da gibt´s ein tolles kl. Lädchen in Heinsberg ( Lebe gut ), die die tollsten Liköre, Öle, Essige, Tees usw. verkaufen.
Doch heute hole ich die Lebkuchenmännekes nach. Letztendlich sind sie doch auf einer Karte gelandet, die ich aber wie eine Postkarte geschnitten habe.. halt nicht aufklappbar. So kann ich hinten Gutscheine draufkleben. Aber liebe Sabine: die Idee als Baumanhänger finde ich klasse.. muss ich mir mal merken!


SO… und jetzt gehe ich zum Frisör, um mich mal wieder ein wenig aufzutunen.
Und in der Zwischenzeit könnt Ihr gerne einen netten Kommentar hinterlassen.

LG Eure Tanja

Kartenfarben querbeet bis die Augen brennen

Huhu!

Recht früh habe ich mich, trotz Ferien, aus dem Bett gepellt und mich mit meiner Mama Richtung Holland (Sittard) aufgemacht. Ziel war der dortige, immer Donnerstag Morgens, stattfindende Stoffmarkt. Wieso Stoff? Ja, weil wir doch eine Frauenkarnevalstruppe sind und ich für den Stoffeinkauf zuständig bin. Habe auch ganz tollen in 2 Farben glänzenden Chiffon bekommen. Und das für nur GANZE 1 € der Meter. Anschließend ging´s noch geschäftlich für meine Mann nach Aachen.. auch da nutzte ich die Gunst der Stunde, um bei Lindt & Sprüngli Pralinen und bei Keks & Co. (Bahlsen/Leibnitz) anderen Süßkram zu kaufen. Jetzt ham´wer erstmal genug um über den Winter zu kommen.

Batterien habe ich nun wieder und jetzt kann ich endlich noch 3 verschiedene Motive meiner neuesten Weihnachtskarten zeigen.

Auf der unteren Karte kommt mein neues Lieblingsweihnachtsset zu Einsatz: „Moderne Weihnachten“… einfach fantastisch. Und der darin enthaltene Schriftstempel passt auch hervorragend zu klassischeren Motiven…

Bei dieser Karte kam das alte/neue Set „Tree Trimmings“ zum Zuge.. kombiniert mit dem silbernen Cordband von Stampin´Up! und einem schönen Prägefolder.. In der Mitte einer jeden Schneeflocke habe ich mit Hilfe von Kleber Diamantglitzer aufgebracht.. allerdings sieht man´s hier auf dem Foto nicht… Leider!
Ja… da hat´s mich heut geritten: Der Grundcardstock ist „Wassermelone“. Ich muss ehrlich gestehen, daß ich die Farbkombi schon gewagt finde, aber gerade deswegen ist das Ergebnis für mich echt granaten stark geworden. Leider musste ich mit Blitz arbeiten, so kann man die Farben nicht mehr so schön erkennen.
Diese Holzschneeflocken fand ich diese Woche in einem Laden hier, der gerade seinen Weihnachtsmarkt eröffnet hat, und weil meine Schneeflockenstanze die ich ordern wollte, nicht mehr lieferbar war. habe ich die eben mitgenommen.
Aber eines meiner absoluten Favourites sind die „Tiny Tags“ und die dazu gehörige „kl. Schmuckanhänger“Stanze. Es sind zwar immer nur kl. Details aber genau DIE machen es aus.
Wenn Du also auch noch etwas aus dem neuen Katalog haben möchtest, melde Dich doch einfach bei mir und schon bald kannst Du eines dieser Sets (oder vielleicht sogar noch andere?) Dein eigen nennen und die wunderschönsten Kreationen damit erarbeiten.

Falls Euch die Anregungen gefallen, würde ich mich über ein liebes Wort freuen.

Bis bald Eure

Tanja

selbstgebastelte Lesezeichen und Weihnachtskarten

Hallo,

weil meine Batterien vorgestern alle waren, konnte ich 2 meiner Ergebnisse nicht mehr knipsen. Heute fand ich noch einen Satz, der gerade noch für 4 Fotos reichte!!!!

Beim 1. Motiv bin ich im amerikanischen Netz bei einer Kollegin fündig geworden, allerdings weiß ich nicht mehr wie sie heißt **rotwerd**. Mir gefiel ganz besonders das reine Weiss (Flüsterweiss von SU) kombiniert mit Rot ( Chillirot von SU… ich glaube es ist meine neue Lieblingsfarbe).

Durch die schlichte Farbhaltung kommt hervorragend das geprägte durch. Bei den Stempeln habe ich natürlich zu dem neuen Set „Moderne Weihnachten“ gegriffen. Zack, noch ein rotes Taftschleifchen drauf und gut ist.
Ahhhh…. die Lesezeichen: die haben es mir z. Zt. besonders angetan. Sie sind recht flux mit unseren Stanzen gemacht. Im Prinzip braucht man sie nur zusammen zu kleben und schon ist ein solches Exemplar fertig. Gerade jetzt wenn ich an Weihnachten denke, wo der eine oder andere doch ein gutes Buch verschenkt, dann fallen mir spontan Lesezeichen ein. … man klappt das neue Buch auf und ein schönes Lesezeichen steckt darin. DAS ist doch sehr persönlich… vielleicht noch mit einer kurzen Widmung auf der Rückseite?!
Den Hintergrund habe ich mit einem Jumboroller aus dem alten Katalog und „Burgunderroter Kartusche“ gerollt. Natürlich kann man die neuen genauso hervorragend damit kombinieren.
Hach, jetzt muss ich mal wieder weiter basteln… es wartet noch eine Menge an zu verarbeitenden Karten auf mich.

Willst Du auch gerne Weihnachtskarten in geselliger Runde basteln?? Dann komm doch zu mir. Termine findest Du oben im Link „aktuelle Workshoptermine“. Du bastelst lieber bei Dir zu Hause? Auch kein Problem: ruf mich an und wir vereinbaren eine schöne gesellige Bastelparty bei Dir und all Deine Freundinnen (und natürlich Freunde) kommen und haben daran teil. Vielleicht erreichst Du an Deinem Abend ja sogar ein Levelset ( ich finde die neuen sooooo schön!) + Gratisware??? Wer weiß? Natürlich kannst Du auch per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen ( stempeltiger@aol.de ). Ich bin schon sehr auf Dich gespannt und freue mich auf Dich!!

LG Tanja

Noch mehr Weihnachtskarten

Halli hallo…

jetzt geht´s weiter mit den moderneren Karten:





Gerne dürft Ihr die Ideen versuchen umzusetzen, da ich aber von grunde aus ein neugieriger Mensch bin, würde es mich freuen, Eure nachgewerkelten Exemplare mal sehen zu dürfen. Dies könnt ihr gerne per Mail ( stempeltiger@aol.de ) machen. Und wenn ich darf, stelle ich Eure Ergenisse gerne hier in meinen Blog rein, damit jeder sie bestaunen kann.
———————————————————————–
 
So. Nun habe ich aber noch etwas in eigener Sache hier anzubringen, was mir SEHR WICHTIG IST: Ich stelle ja nun hin und wieder MEINE eigenen Anleitungen hier rein, damit jeder von Euch etwas davon hat, heißt sind kostenlos. Ich will damit keinen Profit machen, sondern viel lieber möchte ich mit den Bastlern meine Idee teilen. ALLERDINGS habe ich festgestellt, daß eben diese Anleitungen in Sammlungen verkauft werden. DIES UNTERSAGE ICH HIERMIT! Sollte ich das nochmal feststellen, gibt´s Ärger!
 
 
LG Eure Tanja
 
 

Karten und nochmals Karten zu Weihnachten

Hallöchen liebe Blogleser!

Heute und Morgen werde ich Euch die Fotos der Karten zeigen, die ich während des letzten Monats immer wieder gemacht hatte. Da aber ein Stempel aus den neuen Sets oder auch neue Papierfarben dabei waren, durfte ich die Bilder hier noch nicht zeigen. Abba, getz daaf isch!

Jetzt sind die nostalgischen dran:




Viel Spaß beim Ideen holen!

LG Eure Tanja