Einfache Karte zu Silvester / Frohes neues Jahr

Schnell noch eine Karte zum neuen Jahr? Diese Karte hatte ich für letzten Donnerstag für 4 liebe Mädels ( + Familie natürlich) gewerkelt, als mein Mann und ich bei meiner wunderbaren Upline Jenni P. eingeladen waren. Ich Doofkopp hab natürlich ( wie sollte es auch anders bei Fr. Kolar sein) vergessen ein Foto zu knipsen. Die Frau Köller war so liebenswert dies für mich nachzuholen. „Danke Dir, Köllerchen… Du bist ein Schatz!“

silvester-neujahrs-karte-1

Bin gerade dabei, die Termine für die neuen Workshops für das 1. Halbjahr 2017 zusammenzustellen. Alle, die einen Katalog von mir bekommen (bin grad beim eintüten.. ging nicht eher, wegen der Renovierung hier), finden nicht nur das SAB ( Sale-a-bration) Geschenkeheftchen und einen kl. Gruß, sondern auch direkt einen Brief mit den neuen WS Angeboten bei mir. Sei nicht schüchtern, und melde Dich gerne bei mir.

Du möchtest auch noch einen Gratiskatalog? Dann fülle das folgende Kontaktformular aus:

Bitte sei so fair, wenn Du schon eine feste Demonstratorin hast, dann bestelle Dir auch dort Deinen Katalog ;o)

[contact-form-7 id=“7687″ title=“Stampin´Up! Frühjahrs- / Sommerkatalog vorbestellen“]

Der Jahresabschluss heute könnte nicht besser sein: ein tolles Jahr liegt hinter mir ( und unserer Familie)… soweit waren alle gesund (toi+toi+toi) .. UND… ich durfte mir heute eeeeendlich meine neue Küche bestellen. **Yiiiiippiiiiiieh**. Wunderschön und einfach mega-super-duper-genial-toll. Genau SO habe ich sie mir seit Jaaahren ausgemalt. Und im April ist es dann soweit und kochen wird wieder richtig Spaß machen. So. Das musste mal raus.

Doch aller Dank gilt vorallem meinen tollen Kunden und Teammädels… Sie machen mein Leben so viel lebenswerter und ich bereue bis heute keinen einzigen Tag, als Demo angefangen zu haben. Das neue Jahr 2017 wird ein Knallerjahr.. das habe ich im Gefühl. Ich bin so voller Tatendrang und positiver Energie, daß ich es garnicht abwarten kann. Einiges ist auf meiner Must-Do-Liste, wie da wäre ein neues Gesicht meinem Blog zu verpassen. Dies ist noch, glaube ich, die größte Herrausforderung! Habe da schon eine Vision im Kopf und DIE muss es sein.

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen soften Rutsch ins neue Jahr, auf das es für Dich ein SO positives sein wird. Und ich würde mich sehr freuen, Dich persönlich auf einem meiner Workshops kennenzulernen, oder wiederzutreffen.

LG und ein frohes neues Jahr wünscht Dir

Deine Tanja

 

 

Einen guten Rutsch ins neue Jahr…

Oweija! Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Wo sind nur all die Tage wieder hin? **tzzz..**

Wir lassen es heute ganz ruhig angehen, denn wir bleiben Zuhause und machen es uns gemütlich. Gleich wird das Fondue angeschmissen und gemeinsam mit meinem Mann, unserem Sohn und meiner Schwiema lecker gegessen. Meinen elektrischen Zaubertopf werde ich auch noch beanspruchen und die Salate und den Dip für gleich machen. Ach ja.. Brot.. Ohne Brot wär´s ja auch langweilig.

Und was machst Du so heute??

Egal, wie und wo Du ins neue Jahr rutschst: Ich wünsche Dir einen zauberhaften Start ins Jahr 2016! Mögest Du schlecht gelaufene Sachen hinter Dich lassen und viele wunderbare, tolle und sensationelle Sachen vor Dir haben. Bleib vor allem kreativ, gesund und fröhlich!!!

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen meinen Bekannten, Freunden, Kunden, Lesern, Teammitgliedern von  Stampin´Up! und Thermomix  und natürlich bei meiner Familie bedanken. Ohne Dich wäre ich nichts, ohne Dich könnte ich nicht das machen was mir Spaß macht… nämlich die tollsten Job´s der Welt!!! Vielen Dank <3  Vielen Dank an jeden einzelnen an Euch!  Nun hoffe ich, daß auch meine Familie und ich ein gesundes, zufriedenes, glückliches Jahr 2016 vor uns haben. Wünsche.. ja, Wünsche haben wir viele! Vorsätze?? Nö, die brauche ich nicht.. denn 1. kommt es anders, wie man 2. denkt. Von daher lasse ich mich gerne positiv überraschen. Zumindest 1 sensationelles Ziel habe ich, dank Dir, im Mai vor mir: die Prämienreise (Kreuzfahrt) im Mittelmeer. Endlich werde ich dort wieder meinen weltweiten Stampin´Up! Freunde treffen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Und nun: haut rein und habt einfach Spaß heute Abend! Wir sehen uns in alter Frische im neuen Jahr!

LG Deine Tanj

Global Design Team Project … # 16

Hello and welcome on my blog. Sorry, for being so late this monday… but, hey: on Thursday it´s Christmaseve . Feel free to look around and get some ideas. You need translation? Of course.. use the translator on the left side bar.

Hallo und willkommen auf meinem Blog. Tschuldigung, daß ich heute so spät bin… denn hey: am Donnerstag ist Heiligabend. Schau dich gerne hier um und nimm ein paar Ideen mit.

Heute gibt es wieder eine tolle Challenge und zwar: Kopiere den Designer ( oder halte Dich mit Deiner Version in etwa daran)

Da ich das färben mit Aquarellfarben liebe, kam mir Bibis Vorlage seehr gelegen. Und da ja schon in 1,5 Wochen Silvester ist…(oh mein Gott.. jetzt schon?), dachte ich mir, kommt eine solche Idee sicherlich gut bei Dir an. Sicherlich fällt Dir die kl. Vorschau auf die neuen Produkte im Frühjahrs- /Sommerkatalog auf?  Diesen kannst Du Dir im übrigen gerne bei mir bestellen, inkl. der neuen SAB (Sale-a-bration) Broschüre. Melde Dich bitte per Mail an mich (info@tanjakolar.de)

Heute holen wir endlich die Geburtstagsfeier von Sebastian nach. Der Geburtstag liegt ja nun doch schon 6 Wochen zurück, aber die Burschis wollten ins Kino und DA bietet sich Star Wars sowas von an. Natürlich gibt´s vorher noch lecker Futter beim Italiener. Und weil BEIDE Männer so gr. Star Wars Fans sind… freut sich der Ältere nicht weniger.  So soll´s sein.

Am Freitag fand auch meine Team Klecks & Co. Weihnachtsfeier statt. Viele meiner Kleckse kamen, voll bepackt mit Leckereien und natürlich guter Laune. Begrüßt wurden sie von mir mit einem leckeren amerikanischen Eggnog. **yuuuummy** Wir haben bis 00.45 Uhr gefeiert. Nebst Geschenken, wurde fleißig gewichtelt mit richtig tollen selbstgemachten Geschenken. Wuunderschöne Ideen hatten die Mädels. Und weil ja bald Weihnachten ist, gab´s auch ein feines Geschenk von der Teammutti. Pech für diejenigen, die kurz vorher abgesagt haben.

LG Deine Tanja

Das letzte Wochenangebot … für dieses Jahr und mein Jahresresumeé

Wow! Der letzte Tag in diesem Jahr! Wie schnell die Zeit fliegt

Doch als allererstes möchte ich Dir heute noch das aktuelle Wochenangebot zeigen, wo ein paar wirklich feine Dinge dabei sind:

Gerne machen ich noch am 5. + 6. Januar eine Sammelbestellung (20 Uhr).

Am 5. Januar endet der aktuelle Herbst-/Winterkatalog und die Ausverkaufsecke wird (vorerst) dicht gemacht und wenn Du daraus noch etwas haben möchtest, ist der 5. Januar die letzte Möglichkeit dazu. Einige Sachen bleiben auch im neuen Frühjahrs- / Sommerkatalog noch erhältlich

Also… für alles andere aus diesem Katalog: spätestens am 5.Januar ist die letzte Gelegenheit dazu, gerne bei meiner Sammelbestellung an diesem Tag um 20 Uhr. Einzelbestellungen gehen ja jederzeit und sind bei mir ab 70 € Portofrei.

Die Sale-a-bration startet am 6. Januar und das Wochenangebot ist dann auch noch gültig! DAS ist DIE Gelegenheit sich das eine oder andere Schnäppchen zu sichern + die Sale-a-bration Geschenke gleich noch mitzunehmen. Gleiche Konditionen: Einzelbestellungen ab 70 € sind bei mir immer Portofrei!

_______________________________________________________________

Als erstes möchte ich Dir noch einen sanften Rutsch ins neue Jahr wünschen. Möge dieses Jahr voller Gesundheit, Glück und Zufriedenheit sein.

Ich möchte mich bei Dir, als Leser, Kunde, Bekannter oder guter Freund und Familie bedanken! Das Jahr 2014 war für meine Familie und mich (entgegen den meisten Trends), ein tolles Jahr, mit kleinen Niederschlägen… die aber kaum erwähnenswert sind.

Einige Entscheidungen wurden von mir getroffen, die zum einen etwas schmerzhaft- und zum anderen sich dennoch positiv auf mein Leben ausgewirkt haben:

Nach über 6 Jahren hatte ich mich Mitte dieses Jahres entschieden aus meiner Tanzgruppe „Die Mädels von Lande“ auszutreten. Manche Dinge haben eben ihre Zeit und diese war um. Die Ansprüche gingen hier bei den Teilnehmern mittlerweile komplett auseinander.  Doch diese Entscheidung hat mir mehr Zeit für meine Familie und meinen Job /Hobby gegeben, womit vieles für mich entspannter hier läuft. Trotzdem sind mir die Mädels (allesamt liebe Freundinnen) sehr ans Herz gewachsen.

In der Familie gab es gesundheitliche Dinge, die nicht so schön, aber nicht unüberwindbar waren. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die meinem Vater Genesungswünsche gesendet haben. Er ist wieder (fast) putzmunter und somit bin ich sehr dankbar, daß ich dieses Jahr nicht unschön beenden kann.

Außerdem habe ich für mich Anfang dieses Jahres beschlossen, mir meine eigene Meinung über Dinge zu bilden und mich nicht mehr so sehr von anderen beeinflussen zu lassen. Diesen Vorsatz habe ich ziemlich rigeros durchgezogen und lieber die Leute direkt angesprochen. Fazit: Das war super und war einfacher, wie ich dachte und  überraschenderweise konnte ich viele Vorurteile positiv aus dem Weg räumen.

Ja… mein Hobby…mein Job: WAS soll ich sagen? Stampin´Up! hat mein Leben in den letzten über 4,5 Jahren sehr bereichert, mir viele neue (und wirklich gute Freunde) geschenkt, wunderschöne Stunden beschert, und mir geholfen meiner Familie und mir einige wirkliche Herzenswünsche zu erfüllen. Wünsche der Lieben erfüllen zu können, ist eines der wundervollsten Dinge im Leben. Allem vorran unsere Floridarundreise und  Prämienreise von SU mit der Allure of the Seas in die Karibik. Und natürlich unser Familienurlaub in Florida in den Herbstferien. Nie hätte ich gedacht, daß eine Arbeit SO schön sein kann! Da kann meine Auskunftsarbeit und die Floristik einpacken! Aber sowas von!

Was ich mir für das neue Jahr wünsche?

1. Das ich noch etwas mehr organisiert werde (klappte dieses Jahr schon ein bißchen besser!)

2. Das niemand mehr krank- oder zumindest direkt wieder gesund wird

3. das alles was ich mir für und mit Euch vornehme , auch prima klappt

4. und das sich weitere Herzenswünsche erfüllen werden!

5. DU weiterhin ein schöner Teil meines Lebens sein wirst, denn ohne Dich würde mir etwas fehlen!

So, und nun feier was das Zeug hält.. Entweder ruhig im Kreis der Lieben oder laut und heftig mit Freunden bei einer riesen Sause. Wir werden es heute Abend bei Freunden ruhig mit Raclette und Spielen angehen lassen.

Also: rutscht gut rein und habdas zauberhafteste Jahr ever vor Dir! Ja, das wünsche ich Dir!

LG Deine Tanja

 

 

 

Die Tage zwischen den Tagen, oder: Kurz vor Silvester

Die Tage zwischen den Tagen (Weihnachten bis Silvester) sind manchmal ruhig oder auch hektisch.. kommt auf´s Jahr an. Dieses Jahr ist es bei uns an diesen Tagen ruhiger. Gott-sei-Dank!

Hier verlief leider nicht alles so, wie man es sich am Heiligen Abend wünscht. Unsere komplette Familie (7 Persönchen) feiern immer zusammen.. das geht dann reihum: 1x bei meinen Eltern, dann unten bei meiner Schwiema und dieses Jahr waren wir dran. Die Gans „Erna“ schmurgelte friedlich im Ofen vor sich hin und auch meine Eltern + mein behinderter Onkel kamen pünktlich. So weit, so gut!

Mein Vater klagte beim hineinkommen schon über starke Schmerzen im linken Arm. Nach einer halben Stunde und mit meiner Angst im Nacken, daß dies die Vorzeichen für einen Herzinfarkt waren, sind meine Eltern dann doch noch vor dem Essen ins Krankenhaus. Dort wurde mein Verdacht (leider) bestätigt. Doch Gott-sei-Dank haben wir mit unserer Reaktion das Schlimmste verhindern können. Ja, am 1. Weihnachtstag sackte das alles erstmal bei mir und ich habe da erst richtig realisiert, was hätte passieren können und bemerkt, wie schnell alles vorüber sein kann, ohne daß man sich nochmal richtig gezeigt hat, wie lieb man diesen Menschen doch hat. Währenddessen habe ich ihm ein Minialbum mit schönen Momenten aus unserer Familie für ihn gewerkelt, damit er sieht, wie wichtig er für uns ist.

Aber das Schicksal hat´s gut mit meinem Papa gemeint und er ist (für die Verhältnisse) wieder recht fit und hat seinen Schalk wiedergefunden und ärgert schon wieder die Krankenschwestern. Ein gutes Zeichen!

Deshalb möchte ich Dir hier heute mal eine Sache (und Aufgabe) ans Herz legen:

Rufe einen Dir sehr wichtigen Menschen an, oder besser noch, besuche ihn und zeige diesem Menschen WIE wichtig er  / sie eigentlich in Deinem Leben ist. Vergeude keine Zeit mit „Vielleichts“ oder „keine Zeit“ oder ähnliches! Morgen könnte es schon zu spät sein und Du wirst Dir ewig Vorwürfe machen.

So gestärkt möchte ich nun ins neue Jahr 2015 starten! Voller Energie und Tatendrang, aber immer mit dem Augenmerk auf die wesentliche Dinge im Leben.

Symbolisch hierfür gibt es heute eine Silvester Karte für Dich:

Das Papier ist schon aus dem neuen Sale-a-bration Papierset und ich habe es in Schiefergrau eingefärbt, mit Dotted Angles in Gold emossed und mit silberner Folie die 2015 und er Cameo ausgeplottert. Datei ist im Silhouette Store zu finden.

Die Sale-a-bration startet am 06. Januar! Es gibt wieder SOOOO tolle Geschenke für jede 60 € Umsatz, daß es richtig Spaß macht die geschenkten Weihnachts€uronen auszugeben. Als Gastgeberin wirst Du nochmal so richtig belohnt und bekommst ab einem Umsatz (egal ob Du alleine bestellst oder bei einer Stempelparty) von 275 €, nochmals 27 €  geschenkt zu den ohnehin schon 40 €!! Macht 67 € geschenkt! Warte nicht zu lange mit Deiner Buchung, denn in dieser Zeit werden meine Termine sehr schnell knapp.

Auch neue Teamkolleginnen sind immer herzlich bei mir willkommen, egal ob als Eigenverbraucherin oder als aktiver Teil meines Teams! Ab dem Start der SAB darf sich jede Neueinsteigerin eines von 6 Projektsets ( aus dem Frühjahrs- / Sommerkatalog) zusätzlich aussuchen + die Ware im Wert von bis zu 175 €, wo Du nur 129 € für zahlst! Ein tolles Angebot wie ich finde! Deine Fragen können wir gerne bei einem Telefonat ganz offen und ehrlich UND unverbindlich beantworten. Ich freue mich auf Dich als Teil unseres Teams „Klecks & Co.“

LG Deine Tanja

Guten Rutsch ins neue Jahr 2014

Dem alten Jahr bleiben nur noch ein paar Stunden und somit schließt sich der Kreis mal wieder.

Für einige von Euch war dieses Jahr nicht das Beste und Ihr hofft sicherlich, daß das nächste Euch mehr zugetan ist.

Dieses Jahr war für mich eine Achterbahn der Gefühle, zum größten Teil mit viiielen tollen positiven Momenten:

Voran meine Familie…. ein Sohn der mit seinen 14 Jahren ein toller Mensch geworden ist (und seeehr pflegeleicht **3x auf Holz klopf**), und mein Mann, der mein allerbester Freund, Berater und die Liebe meines Lebens ist. Er fängt mich auf, wenn die Achterbahn wieder viel zu wild für meine sensible Seele ist und es ist toll zu wissen, daß es ihn gibt. Bei ihm fällt mir direkt das Lied von den Sportfreunden Stiller ein „Applaus, Applaus“, denn genau SO ist es.

Dieses Jahr 2013 hat mich auf Händen getragen UND mich auch geerdet, damit ich wieder die wichtigen Dinge im Leben sehe. Es zeigte mir aber auch Seiten an Menschen, die ich überhaupt nicht leiden kann ( und ich so nie mit anderen umgehen würde), Seiten die verletzen und die manche Momente sehr einsam erscheinen lassen.

Dank vieler lieber Menschen (Familie, Kollegen und natürlich meine Kunden und mein Team), konnte ich mir einen meiner Träume verwirklichen und eine tolle Reise in die USA antreten:

Der tollste Moment und auch sehr emotionale Moment, z. B. daß ich meine Familie SOOOO unendlich vermißt habe. Beides Erfahrungen, die ich um nichts in der Welt aus meine Leben streichen möchte.

Dann gibt es da meine Mädels vom Lande! Ein lustiger und bunter Haufen von Freunden, die mit mir mein Hobby das Tanzen teilen! Wir sind wie eine kl. Familie. Und Karneval ist natürlich unser Höhepunkt, wenn wir unsere hart erarbeitete Choreographie zum Besten geben dürfen. „Danke, Mädels… daß es Euch gibt!“

In diesem Jahr habe ich viel mehr erreicht mit Stampin´Up!, wie ich mir je zugetraut hatte. Es ist toll zu wissen, daß im Leben auch aus eigenem Antrieb was sehr Positives für sein eigenes ICH entstehen kann. Wer hätte das noch vor 5 Jahren gedacht? Ich sicherlich nicht.

Außerdem möchte ich in diesem Zusammenhang all meinen Teamkolleginnen ( und Kollegen) danken, für all die Ideen, einfach für´s sie selbst sein. Und ich hoffe, es wird noch eine lange gemeinsame Zeit mit uns geben, in der Ihr viiiel Spaß habt.

In den letzten Tagen war es hier recht ruhig und ich konnte vieles mal sacken lassen, Gedanken sortieren und Pläne schmieden. Einige Pläne betreffen neue Gesichter ( die ich gerne kennenlernen möchte), andere meine Ziele.

Mein Fazit und guten Vorsätze für´s neue Jahr (bisher hatte ich noch nie Vorsätze!!):

-organisierter werden

-neue kreative Wege mal auszuprobieren

– das Schöne im Leben mehr zu genießen

-mich nicht mehr von Energieräubern ärgern zu lassen / oder gelassener in solchen Situationen zu bleiben

doch das allerallerwichtigste:

VIEL Spaß mit Euch und unserem gemeinsamen Hobby zu haben!

Und jetzt wünsche ich Euch allen, und Euren Liebsten, einen guten und glatten Rutsch ins neue Jahr! Möge das neue Jahr voller positiver Energie sein und einige Wünsche erfüllen. Ja, daß alles und noch viiiiel mehr wünsche ich Euch von ganzem Herzen!

LG Eure Tanja

Happy new Year! Karte

Meine diesjährigen Neujahrsgrüße fallen sehr schlicht aus, so wie ich es gerne mag: halt clean & simple!

Meine Cameo schnurrte wie ein Kätzchen, als sie meinen selbst zusammen gestellten Spruch geschnitten hat. Da wir bis eben noch bei unserem Patenkind waren, der heute Geburtstag hat, komme ich erst jetzt mal dazu ins www zu schauen und diesen Beitrag zu verfassen.

Ich bin mal gespannt, wie Euch diese Variante gefällt?

Jetzt heißt es erstmal Essen fassen. Und damit ´s nicht wieder so üppig wird, gibt´s frisches Brathähnchen… Hmmm… wie das hier duftet!

Yummy!

LG Eure Tanja

Karte zu Silvester… Neujahrs Grüße

Jetzt wo Weihnachten wieder vorbei ist, kehrt (zunächst) erstmal wieder der Alltag ein… soweit man das so sagen kann: Einkäufe werden noch erledigt, die Wäsche mal schnell in die Maschine und und und…

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich hab echt so nen riiiiiichtigen Zahn auf Grünzeugs und nach all der Schlemmerei ( die sich bei uns Gott-sei-Dank in Maßen hält), gibt´s heute mal was Gesundes, nämlich einen fetten Teller voll Salat .

Doch ich möchte mich gerne nochmals für die viele Weihnachtspost bedanken. Und ich habe dieses Jahr schon SO viele Karten geschrieben, doch jedes Mal, wenn wieder eine kam an die ich keine Karte versendet habe, hatte ich ein voll schlechtes Gewissen. Ich möchte Euch aber auch gerne an all den schönen Karten (+ kl. UND gr. Geschenken) teilhaben lassen.

Ein besonders dicken Knutscher geht von mir noch an Constanze, die mir noch aus ihrem Florida Urlaub leeeeeckere Reeses Peanutbutter Cups in ihrem Gepäck „mitgeschmuggelt“ hat. YUMMY!!!

Kreativ war ich heute.. jedenfalls soweit es zwischen all den Telefonaten ging. Ich wollte eine Silvesterkarte zaubern und hatte schon eine Idee dazu fertig in meinem Kopf.

Leider kann man auf den beiden Fotos nicht so gut erkennen, daß die Raketen quasi mit einer Stanze ausgestanzt und mit silbernem Glitzerpapier hinterlegt wurden. Anschließend nahm ich die Marker in Olivgrün und Glutrot, um die Aussparungen zu colorieren.

Und, kannst Du es hier besser erkennen?

Ok… an der Idee muss ich noch arbeiten. Wer jetzt denkt, bei Kolar´s zieht jetzt ein wenig Ruhe ein, den muss ich enttäuschen. Zwischen den Tagen kommen bei uns immer noch einige Termine dazu.

LG Eure Tanja

20. Türchen des Adventskalender… Kostenlose Anleitung für eine Box / Free Tutorial for a box

Einen Schokoriegel verpacken? Geht das? Ja, und zwar ganz easy mit dem Umschlag Falzbrett / Envelope Punch Board.

SO sieht meine Variante für Silvester aus:

Du brauchst ein Stück Cardstock / Tonkarton 4  1/2″ x 4  1/2″

Dein Umschlagboard

Schleifenband und Verzierungen.

Du legst das Papier bei 1 1/2″ an, stanzt und falzt,

um 90° drehen, mit der Boardnase an die vorige Falzlinie legen, stanzen und wieder falzen.

Dies machst Du wieder reihum, bis an jeder Seite eine Falzlinie und eine gestanzte Ecke ist.

Nun brauchst Du diese nur grob umknicken, füllen und mit Hilfe eines schönen Schleifenbandes zusammenbinden.

Verzieren... Fertig!

Du merkst sicherlich, daß sich die Arbeitsabläufe soweit ziemlich ähneln und man quasi nur ein paar GrundBoxen- / Umschläge können muss und dann kann man alles alleine umarbeiten.

So, jetzt geht´s gleich mit Familie und Freunden ins Kino: den 2. Teil des „Kleinen Hobbit“ anschauen.

LG und einen schöne Abend wünsche ich Euch

Eure Tanja

Frohes neues Jahr 2013

Das wünsche ich Euch allen von ganzem Herzen und hoffe, Ihr seid gut reingerutscht?

Da wir gestern mal 2 Gänge runtergeschaltet haben, lief es ziemlich cilencio. Unser Fondue hat, glaube ich, fast 2 Std. gedauert und die hungrigen Jungs waren abgefüllt bis zur Kinnlade. Um 24 Uhr fing´s dann postwendend auch ein wenig an zu regnen (+ starkem Wind), so das nur die Raketen abgefeuert wurden und die kleineren Knaller sogar von den Jungs verschmäht wurden ( weil es SEHR mühselig war selbst die Raketen zu entzünden :crazy: ). Nachdem ich´s leid war, holte ich einen Kaminanzünder (Zipp) und piekste diese auf runtergekommene Raketenstangen .. so ging´s. 💡

Nachdem wir schön ausgeschlafen und gefrühstückt haben, war mein Stempelreich mit aufräumen dran. Ja, genau heute musste das sein! Aber wie das immer so mit aufgeräumten Tischen so ist, kam der kreative Teil von mir schlagartig raus… Die Ergebnisse hast Du ja oben schon gesehen.

So! Jetzt werde ich mal ein wenig durch´s www ziehen und mich berieseln lassen.

LG Eure Tanja