Geschenkeboxen oder -schachteln brauch Frau immer

Ein Böxchen in Ehren, kann niemand verwehren.. oder so (un)ähnlich..

Also ich kenne niemanden der keiine Geschenke mag und erst recht nicht, wenn sie auch noch so hübsch verpackt sind. Oder kennst Du jemanden? Meinereiner freute sich sogar über ein chices Tütchen in Florida von der Firma Brightons, wo eine kl. Kette in ein wahres Feuerwerk von schöner Verpackung rein kommt **schwääärm**. Die Firma hatte ich in Salt Lake City letztes Jahr kennengelernt und jetzt in Orlando  (Mall of Millenium) direkt neben Victoria´s Secret wiederentdeckt. Sogleich wanderte ein feines Kettchen in eine solche Tüte.

Oh.. ich schweife ab!  Zurück zu den Geschenkschachteln..

Diese hier ist natürlich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln ( S. 5 H/W Katalog) ratzi fatzi gezaubert. Dabei nutze ich die Größe 8″ x 8″ und S / L . Natürlich kannst Du dieses über mich jederzeit bestellen :unschuldig:

Heute ist wieder Stimmung inner Bude, denn es wird wieder gestempelt, geklebt, gestanzt und verziert bis das Papier brennt! Heißa! Datt wütt en Spaß!

LG Deine Tanja

Geschenkanhänger oder doch Christbaumdeko??

Die Weihnachtssaison hat mich nun voll im Griff, auch wenn ich lieber noch Nichtherbstliche Projekte gestalten würde. Nun gut, Weihnachten ist ja auch nicht mehr SO lang hin und ich bin mir sicher, daß die Zeit bis dahin für uns alle wieder dahin rast!

Heute habe ich für Dich mal ein paar Anhänger, die chic an Geschenke passen, oder sich sogar als Christbaumdeko eigenen. Doch bilde Dir einfach Deine eigene Meinung:

Der braune Cardstock ist noch aus dem letzten Katalog („Meisterwerke“), und zum nur rumliegen lassen ist der mir dann doch zu schade. Die Idee der Anhänger kam mir beim durchblättern des aktuellen HW Kataloges auf S. 24).

Auch ist wieder Mittwoch und somit gibt es ein neues Wochenangebot, daß noch bis einschließlich Dienstag nächster Woche gültig ist.

Es sind ein paar nette Angebote dabei und Du kannst sie doch mit Deiner Bestellung aus dem neuen Flyer und dem Herbst-/Winterkatalog kombieren. Wenn Du also gerne etwas von den neuen Sachen haben möchtest, melde Dich bis spätestens Donnerstagabend, dann mache ich noch am Freitagmorgen eine Sammelbestellung ( wie immer bei Abholung portofrei oder bei einer Bestellung ab 70 € übernehme ich das Porto von 5,95 € für Dich und die Sachen kommen direkt zu Dir nach Hause).

Heute Abend findet die 1. Stempelparty nach meinem Urlaub wieder statt und ich freue mich darauf, so frisch erholt, endlich wieder loszulegen. Ich glaube die Gastgeberin Regina ist auch schon ganz hibbelig, sowie die morgige Gastgeberin Stefanie oder am Samstag Agnes.. Jesses! Watt ein Spaß **freu**!!

LG Deine Tanja

1 Stempelset = 4 Karten.. und der Workshopbericht

Hui jui jui… 2 Tage voller Kreativität liegen hinter uns. Am letzten Wochenende fand ja der gr. Weihnachtsworkshop von Nadine und mir statt. Wirklich viele viele liebe Mitstempler haben uns besucht.. einige neue Gesichter und viele uns „alt“bekannte…

Natürlich haben Nadine und ich schon einige Zeit im vorraus die Projekte geplant und konnten diese noch nicht vorher hier posten.

Als erstes fange ich mal mit 3en meiner Projekte an die ich zugleich noch mit einem 4. Projekt ergänze, welches ich schon vor geraumer Zeit auch mit diesem Stempelset gewerkelt hatte:

Und hier nochmal die Boxen von vor einigen Tagen (heißt ja schließlich 1 Stempelset = 4 Karten)

und eine ältere Karte… ok, Work of Arts ist auch mit dabei…:

Doch nun zum Wochenende:

Lange lange ist der WS schon geplant und viele Ideen haben wir mit Liebe umgesetzt, damit unsere Gäste auch eine reichhaltige Auswahl von allem vorfanden. Leider habe ich das Minialbum von Nadine nicht fotografiert, dafür sind aber ihre Karten noch hiergeblieben („Hattu wohl verjessen Liebschen!“).

Schon seeeeehr lange suche ich bei Pinterest nach Ideen für ein Candybuffet (auch wenn es jetzt wie abgekupfert von Jenni aussieht) und hatte mir den Workshop dafür auserkohren mal eines anzubieten:

Damit auch jede sich ihre Leckereien (auch selbstgemachtes Sweet Popcorn gab es samt Red Velvet Cupcakes) mit an den Tisch nehmen konnten, fanden die Gäste ihren Arbeitsplatz eine kl. Pommes Fritesschachtel (oder von mir Popcornschachtel genannt) samt Materialpaket und Namensschildchen vor:

Und hier ein paar Eindrücke vom Samstag, denn am Sonntag habe ich das fotografieren komplett vergessen:

Eifrig wurde geschnitten, gefalzt, geklebt und verziert! Keine Zeit zum Kuchen- und Waffelschlemmen ( ja, die gab´s auch ganz frisch). Außerdem war es bei 23 °C ein kliiiitzekleinwenig befremdlich schon für Weihnachten zu basteln. Die Türen waren weit auf, Klamotten wurden sich vom Leib gerissen und die Deckenventilatoren haben Überstunden gemacht. Aber wir haben alle darüber gelacht und es tat der guten Laune keinerlei Abbruch. Sonntag war es dann NOCH ein bißchen wärmer und unter den Doppelstegplatten in unserm „Wintergarten“ wurde es dann locker auch mal 30 °C.

Nun liegt dieses tolle WE schon wieder hinter uns und ich brauchte ein paar Stunden, um meine Stempelschätzchen wieder an Ort und Stelle zu platzieren. Meine Herren, DA merkt Frau erstmal WIEVIEL sie hat… **räusper** und dabei war das nur ein klitzekleiner Teil davon. Auf jeden Fall war es sehr schön und ich möchte mich (oder eher gesagt WIR) bei allen unseren WS Teilnehmerinnen von ganzem Herzen für Eure Treue und Euren Enthusiasmus bedanken. Denn nur durch Dich wird ein solches Erlebnis zu etwas tollem unvergeßlichem! Viiielen Dank!

Im übrigen planen wir beide (oder 3 .. klein Mara ist ja auch garantiert noch mit von der Partie) für´s kommende Frühjahr wieder ein großes Event.. vielleicht sogar mal über 2 Tage? Wer weiß! Laß Dich überraschen.

LG Deine Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Clean & Simple Weihnachtskarte

Eigentlich wollte ich mich ja noch nicht mit Weihnachts Karten beschäftigen, aber 1. komme ich bei den schönen Stempelchen ja schon fast garnicht mehr drum herum und 2. probiere ich gerade so dieses und jenes für den gr. Weihnachtsworkshop am 27. + 28.09. aus. Die einen Entwürfe wandern in die Tonne, die anderen in mein „noch nicht zeigen Fach“ und folgende in die Kategorie: „Hey, da habe ich heute schon was für auf meinem Blog!“

Bin ja z. Zt. nicht unkreativ, aber im Auftrag vom Stampin´Up! Designteam und diese Sachen dürfen wir Euch hier nicht zeigen. Vielleicht wenn sie in Zeitschriften oder so veröffentlicht werden.. ja, dann können wir Euch darauf hinweisen! Tja, wer kennt mich und mein Verhältnis zu Zahlen?? Du? Dann weißt Du, daß der ganze Bürokram (der mittlerweile bei mir als Demo anfällt) nicht meins ist. Mein Nacken ist verspannt, was vom Rechnungsschreiben kommt, denn ich muss ALLES nochmal machen, da mein Rechnungsprogramm nicht so wollte, wie das Finanzamt. Glücklicherweise ist das ein Grund, um meinen weltbesten Ehemann für ne Nackenmassage anzuhauen!

Genug geschnabbelt… hier ist meine sehr clean & simple Weihnachtskarte:

Na? Hast Du auch schon Lust auf die neuen Weihnachtssachen bekommen? Dann schicke mir Deine Wunschliste und Deine Lieblingsstücke könnten schon Ende der Woche Dein Eigen sein.

Heute werde ich mal so rundherum verwöhnt: Mein Mann kochte heute für uns… mmmmhhh… lecker Wildschwein mit Knödeln und Apfelrotkohl! Na, da soll nochmal einer sagen, die Männer wüßten nicht, wie einfach es ist eine Frau glücklich zu machen: man(n) läßt ihnen einfach etwas mehr Zeit zum werkeln und übernimmt die profanen Dinge des Lebens. Das Leben kann soooo schön sein.

 

LG Deine Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Der neue Herbst-/ Winterkatalog ist online mit einem tollen Gastgeberinnenangebot!

Endlich, endlich ist es soweit: ab heute kannst auch Du endlich alle Deine Herzenswünsche aus den neuen Herbst-/Winterkatalog bestellen (und das Bild paß gerade auch so herrlich zu meinem neuen Bloglayout).  Der ist soooo schön und ich habe mich auf Anhieb gleich in fast alle Stempelset, das Zubehör verliebt. Ja, und wer bei mir in der Nähe wohnt, kann sich diese ( **pssstt….**) bis auf ein paar klitze Kleinigkeiten habe ich alles :shame: :love: hier **räusper**.  Um Dir ein wenig die neuen Schätzekens näher zu bringen, hier mal etwas weihnachtliches mit den neuen Sachen:

Die Schneeflockenstempel: ein Traum! Der Prägefolde: Himmlich! Und erst das Produktpaket mit den Tannenbaumstempeln und der passenden Stanze dazu: Schmeeeeelz!

Und weil Du sicherlich schon genauso verliebt in die neuen Sachen bis, würde sich doch eine Stempelparty hervorragend dazu eignen, um sie gleich mal auf Herz und Nieren zu testen und dabei noch Teil einer spaßigen Stempelgruppe zu sein. Als Gastgeberin hat Stampin´Up (vom 28.9. bis 31. Oktober ) ein tolles Geschenke, sobald Du einen Umsatz von 300 € überschreitest…

… und das wäre dieses tolle Schriftset. Für viele Anläße nun den passenden fröhlichen handschriftlichen Stempel. Sogar für unsere Karnevallisten ist dieses Mal „Helau“ und „Alaaf“ dabei.

Melde Dich schnell bei mir, denn mein Terminkalender füllt sich so langsam, wo jetzt alle wieder aus den Ferien zurück sind. Vielleicht hilft Dir mein Kalender auf der rechten Seite weiter, um den passenden Termin zu finden. Die gelben Felder sind meine dienstäglichen Bastelabende (Stammtisch.. Infos oben bei Workshop und Termine) und können evtl. auch genutzt werden. Die roten Felder sind schon mit Terminen belegt. Suche Dir am besten 2-3 Wunschtermine aus, doch achte bitte darauf, daß immer ein grüner Tag zwischen den roten Feldern liegt, da ich 1 Tag für die Vorarbeit brauche. Sobald Du Termine gefunden hast, rufst Du mich einfach schnell an und ich reserviere Dir Deinen Lieblingstermin.

Auch heute werde ich wieder bestellen und wer es kaum abwarten kann eine Party zu machen, kann direkt bei mir mitbestellen oder eine Einzelbestellung aufgeben! Melde Dich mit Deiner Wunschliste bei mir: 02452-67571 oder per Mail an tanjakolar@aol.com

LG Deine Tanja

Dotty Angles… Ein Meer voller Pünktchen / Danke Heike für´s nachträgliche Swappen

Mir geht es ja ähnlich, wie den meisten von Euch: Pünktchen gehen immer, egal ob auf modernen Sachen oder.. , ach, überhaupt! Dieses Set war das, was ich  unnnnnnnnbedingt direkt haben musste **schwäärm**! Es ist so schön, daß ich es erst garnicht aus den Händen legen konnte, geschweige denn, damit was zu machen. Kennste, oder? Mal im ernst.. ich hatte es so oft in den Händen und legte es dann doch wieder weg, weil ich zuviele Ideen auf einmal hatte, und dann wieder keiiinen einzigen? Och mensch: is doch doof.

Doch am Samstag entstand diese wunderschöne elegante Karte damit und ich bin schlicht verliebt

Wer genauer hinschaut, sieht, daß die Straßsteinchen einen rosafarbenen Schimmer haben. Nein, ich habe nicht fremdgekauft, sondern unsere Glitzis mit den Alkohol Markern angepinselt. Klappt suuupi! Mein Mann hat beim basteln dieser Karte bei mir gesessen und mir noch kreativen Input dazu gegeben.  Die neuen In Color sind zusammen genommen, (zugegebener Maßen) etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht untereinander kombiniert, sondern mit den anderen Stammfarben von SU eine wahre Augenweide. Brombeermousse z. B.: einfach super elegant mit Pflaumenblau und Schiefergrau auf Flüsterweiß.

Den Schmetterling bekam ich so bunt mit einem selbstgemachten Stempelkissen aus einem zusammen gefalteten Babyfeuchtuch. Darauf ein paar Tropfen der gewünschten Lieblingsfarben und man bekommt so einen netten Farbeffekt. Diese Idee bekamen wir schonmal vor 3 Jahren auf einer Schulung und durch den Swapp einer lieben Demokollegin fiel es mir wieder ein.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Heike bedanken (daher kam mir auch wieder die Idee in den Sinn), die mir noch nach unserem Treffen in Frankfurt einen ihrer tollen Swaps (kl. Tauschobjekte) zugesandt hat,

genauso möchte mich bei Kerstin für ihren nachgereichten wunderschönen Swap bedanken. Die beiden hatten Glück, denn ich hatte tatsächlich 2 meiner Heftchen unter all den anderen schönen Tauschlis übersehen.

Jaa…. hm… was ist sonst noch passiert? Ach ja…: WIR SIND WELTMEISTER!!!! Meine Herrren, war DAS gestern ne Zitterpartie! Fr. Kolar guckt normalerweise keinen Fußball, außer zur WM- und EM Zeit.. da bin ich Patriot uns fiebere mit. MANN! Das ich das nochmal miterleben durfte! Obwohl wir hier quasi ländlich wohnen, war hier diese Nacht was los: Autokorsen mit Fahnen und Gehupe. Wir haben uns dann unseren Sohn ins Auto gepackt, samt Fahne und fuhren allen anderen Richtung Heinsberg hinterher. Dort auf dem Markt findet dann immer ein Public Viewing statt (auf deutsch: Rudelgucken… Wußtet Ihr eigentlich, daß damit im Englischen das Aufbahren einer Leiche gemeint ist :waas: ), die Polizeit sperrte die „Innenstadt“ vorsorglich überall ab, so daß wir wieder gen Heimat gedüst sind. Schade! 1990 war die ganze Stadt noch voll mit hupenden Autos und glücklich feiernden Menschen..

Ihr lieben Liebenden… ich werde mich jetzt hier mal ans häusliche Kolarsche Chaos widmen. Sodele!

LG Eure Tanja

Frohe Ostern

Meine Familie und ich wünschen Euch ein bezauberndes Osterfest!

Hier ist es heute sehr angenehm warm und teilweise schön sonnig. Der Tag hat schön gemütlich angefangen und wir alle haben die Seele ein wenig baumeln gelassen, wobei so ein schönes Stückchen Kuchen nach dem Rezept meiner Schwiegermama zum allgemeinen Wohlbefinden beigetragen hat. Mich trieb dann aber ein wenig die Unruhe und so überredete ich meinen Mann mit mir noch ein Ründchen zu laufen… Schließlich will der Kuchen auch abgearbeitet werden. Nee, nee… keine Sorge, zum Sportcrack mutiere ich nicht. Aber vielleicht habe ich mal so viel Kondition, daß ich ohne Schnappatmung auf nen kl. Berg komme oder vielleicht länger Fahrrad fahren kann, ohne vom Sattel zu kippen ( a) Konditon fehlt / b) mein Hintern tut gewaltig weh… und glaubt mir: der ist guuuut gepolstert!!).  Egal, mir geht es gerade richtig gut, obwohl ich echt am A… ähm… Poppes bin.

Beim Heimkommen kam mir die Inspiration zu folgender Karte bei den Vergißmeinnicht:

Oh, ich mag total die kl. Blumen mit den Minipapierpünktchen ( habe die mit ner Handstanze ca 3-4 mm ausgeknippst) und der Kontrast zum Karton der Karten aus dem Set „Hip, Hip, Hurra!“

Jetzt heißt es noch das Abendessen (gab kein Mittag) vorbereiten und zwar jibbet lecker Karnickel! Hmmmm….

Genießt noch die restlichen Ostertage.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Around the World Challenge AW 15

Willkommen auf meiner Seite / Welcome on my site.

Heute heißt es wieder Challenge Zeit bei : / Today it´s already challenge time at : Around the World with Stampin´Up!

Ich liebe diese Herausforderungen und freue mich immer wieder auf neue Sketche und Farbchallenges. I love challenges and I am always happy for new sketches and color challenges. Heut gibt es folgendes / Today you get this:

Es sind tolle bunte und frühlingshafte Farben / Those are great and colorful spring-like colors.

Da ich gestern schon an einem Projekt für die Prämienreise gearbeitet habe (nein, nicht meinen Swaps),habe ich die Idee einfach mit diesen Farben abgewandelt. / Since I have been working on a project for the premium travel yesterday (no, not my swaps), I got the idea simply modified with these colors. Die Idee habe ich von meiner lieben Stempelfreundin Bernadette im groben übernommen. „Danke Dir, meine Liebe für die tolle Idee!“/The idea I’ve taken from my dear stampfriend in the rough Bernadette. „Thank you, my love for the great idea!“

Und von innen ist eine kl. Tasche, wo man sein Trinkgeld platzieren kann. / Inside there is a little bag, where I can put my tip inside.

 

Dies ist die ursprüngliche Variante: / This is the original version:

Und nun seid Ihr dran: jeder der mag, kann sich an dieser Challenge beteiligen und fügt sein Projektbild im Hauptblog unten ein.

And now it’s your turn: everyone who likes, may participate in this challenge and adds his project image in the main blog below.

Liebe Grüße Eure

XO

Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Bericht vom Demotreffen am Wochenende bei mir

Mein geplantes Demotreffen mit Material- und Geschäftstraining fand am letzten Samstag bei mir statt. Es gab einiges vorzubereiten, denn schließlich sollen meine lieben Kolleginnen auch gebührend empfangen werden. Ein bißchen Deko hier, ein paar verzierte Cupcakes dort, und überhaupt. Ich sach Euch: mein Basteltisch sah vielleicht aus **kopfschüttel**! Jannnnze 3 Std. brauchte ich, um alles einigermaßen wiederfindbar aufzuräumen. Zwischendurch fiel mir ein (ich hab ja auch niiiiix anderes zu tun), daß ich mir nen Stempel schnitzen könnte. Abends meinte mein Mann dann: Sagge mal… wann war Dein Tisch das letzte Mal komplett, so wie heute, leer? Öhm… :rot: Schatzi, als Du ihn aufgebaut hast ?? Am Freitag habe ich dann noch viele frische Rosen beim ortsansässigen Rosenzüchter/-händler gekauft, um damit noch ein bißchen mehr Frühling in den Raum zu zaubern.

Leider hab ich Knallkopp am Samstag es tooootal vergessen meine Kamera zu benutzen. Ja, ett is wie ett is!

Um 14 Uhr pünktlich wie die Maurer, trudelten sie dann alle ein. Gemeinsam hammer uns ett erstemal mit lecker Kaffee und Kuchen gutgehen lassen. Dabei wurde sich schon fleißig geherzelt und Swapanleitungen getauscht. Die Idee dazu habe ich von meiner Stempelmutti Jenni übernommen (die im übrigen auch gekommen ist, worüber wir uns alle sehr gefreut haben): Jeder bastelt ein Vorzeigeprojekt und fertigt für jeden Teilnehmer eine buntbebilderte Anleitungskopie. So kann man sich das immer toll abheften und in Zeiten von Ideenanemie findet man dort schnell mal nen Ideenkick.

(diese Begrüßungsschildchen standen auf den Tischen, zusammen mit den Rosen im Zitronenscheibenwasser (siehe oben))

Für jeden einzelnen stand an seinem Platz dieses kl. Hasenschächtelchen:

Die offizielle Begrüßung fand dann nach dem Kuchenessen statt und damit keinem langweilig wird, haben wir dann Stempelparty Projekte gefertigt, wo sie die dafür benötigten Materialien für 8 Personen mal kalkulieren sollten. Die eine oder andere war dann doch sehr erstaunt, wie sich das zusammen läppert. (Für alle Nichtdemos: wir müssen das Material für die Stempelpartyprojekte alle selber tragen und da ist es schon wichtig, daß wir ein bißchen den Überblick behalten. ). Außerdem konnten die Damen Fragen über Materilien und Produkte stellen, die sich nicht kennen oder zumindest noch nicht ganz wissen, wie man sie richtig benutzt. Ich war positiv überrascht, daß dazu so gut wie keine Fragen kamen.

Keine Ahnung ob es einfach an unserer Gegend dem Rheinland liegt, oder ich vielleicht durch meine Art auch die Damen anziehe: hier wird laut geschnattert, schneeeelll und viel geredet und noch viiiiel mehr gelacht! Ja, SO isset bei de Fr. Kolar! Gearbeitet wurde zwischendurch und natürlich im Anschluss auch wieder was gegessen. Das Buffet haben alle Damen gemeinsam gestaltet und so vielfältig waren dann auch die Leckereien. “ Vielen Dank Ihr Lieben: ett wa alles SEHR lägga!“

Ach, wir haben noch laaange zusammen gesessen und uns über dies und das  ( und StamPIN Up)  laut gelacht.  „Mädels… es war wieder herrlich mit Euch und ich freue mich auf ein nächstes mal.“

Zu guter Letzt zeige ich noch ein bißchen Deko: aus altem Designpapier hatte ich noch Windräder in versch. Größen gefertigt und diese überall im Raum aufgehangen. Irgendwann muss man sich ja mal von den irre vielem DP (Designpapier) trennen.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Schmetterlinge

Schmetterlinge gehen immer auf Karten und Schachteln, oder? In Papierform oder auch in echt: ich liiiebe diese kl. Flatterheinis. In unserem Garten sind so viele davon zu finden, wie z. B. die seltenen Schwalbenschwänze und Aurorafalter. Passend zum teils sonnigen Wetter heute, aber ich wieder etwas zu diesem Thema für Euch:

Heute ging an meine Kunden wieder ein neuer Newsletter raus. Falls Du keinen bekommen hast, oder Du neu bist (nur an NICHT Demos!), melde Dich doch kurz per Mail an mich: tanjakolar@aol.com

Da die Sale-a-bration sich nun schon so gut wie dem Ende neigt, möchte ich Euch noch wärmstens meine Sammelbestellung (Einzelbestellungen gehen natürlich immer und sind ab 70 € für Dich Portofrei) am 31.03.14 ans Herz liegen. Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis späääätestens 31.03.14 bis 18 Uhr (via Mail, Telefon oder kommt persönlich vorbei)  bei mir, denn die Bestellung geht um 20 Uhr raus. ‚Denkt aber bitte daran, auch Eure Sale-a-bration Wünsche mit dabei zu schreiben, damit die Bestellungen so schnell wie möglich noch raus können.

Für all diejenigen unter Euch, die schon länger mit der Demotätigkeit liebäugeln, gibt es gerade 2 Alternativen: 1. Du fängst noch diesen Monat an und darfst Dir für 20 € extra was aussuchen in Deinem Startepaket (für 195 € Ware), oder 2. (was mehr Sinn macht) Du wartest bis zum 1. April und hast für Deine Quartalsmindestumsatz volle 6 Monate Zeit. Ich informiere Dich gerne. Rufe mich doch einfach mal an und ich erkläre Dir alles… offen und ehrlich!

________________

Heute hatten mein Mann und ich Premiere: wir sind das erste Mal Joggen gegangen. OUUUU-HA!  Nachdem ich mir vor 2 Wochen ein paar Joggingschuhe gekauft habe, kamen sie dann tatsächlich heute zum Einsatz. Kennst Du das? Manchmal möchte man einfach loslaufen, aber der innere Schweinehund (ich besitze min. 2 davon!) hält einen mit seinen Krallen fest. Aber nicht heute. Langsam sind wir es angegangen: erst gut gestretched, dann straff gegangen und zwischendurch immer mal ne Minute gelaufen. Ne gute 3 km Runde war es dann am Ende und ich bin jetzt doch platt! Doch Sport setzt ja Glückshormone frei und so war es auch dann tatsächlich. Wir wollen das jetzt 2 x die Woche beibehalten, so machen wir 1. was gemeinsam und 2. was für gutes für unseren Körper. Hätte nicht gedacht, daß mir Joggen doch Spaß macht. Da hammer hier nen passenden Spruch dazu: Du wirst alt wie ne Kuh und lernst noch immer watt dazu!

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.