Karten Box a lá Charlotte

Im aktuellen Stampin´Up! Video mit Charlotte ( zeigte ich Dir vor ein paar Tagen), zeigt sie wie man eine ganz tolle knuffige Box mit dem genialen Scoreboard macht. Und da ich für den Kunsthandwerkermarkt noch ettliches brauche, kam mir diese Idee mehr als recht. Gleich 3 werkelte ich gestern Abend als Nadine, Susanne und Anja bei mir waren. Die Kärtchen dazu fehlen noch, aber das werde ich diese Woche noch nachholen.

Das süße Papier aus dem Sommerminikatalog ist einfach zu schön… egal ob man´s bunter mag oder eher verspielt… alles drin… alles möglich. Hierzu kann ich Dir auch nur wärmstens das aktuelle Alles kann-nichts muss Paket #7 ans Herz legen: da ist alles dabei, was Du so brauchst für diese Verpackung (außer den Stanzen).

Heute kam ich  nicht zu viel, da ich für unser Teammitglied Tanja den Blog eingerichtet habe: Versprochen ist versprochen! Aber das ist ja auch schonmal was, oder?

Jetzt geht´s ab auf die Couch und „Greys Anatomy “ schauen….

LG Deine Tanja

Happy Freeday # 58 … Heute: Muttertag


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Sonntag ist der Tag der Mamas… wer keine mehr hat, vermißt sie sicherlich unbeschreiblich. Wir sollten uns glücklich schätzen, wenn wir noch eine haben und sie dies auch spüren lassen, daß sie einzigartig für uns ist. Ich habe gleich 2 Muttis: 1 x meine eigene richtige, die mich geboren und großgezogen hat. Die 2. ist meine Schwiegermama, die das großziehen ( ja, so´n bißl noch)  ab meinem 16. Lebensjahr übernommen hat. Und beide liebe ich sie.  Weil man nun seit längerer Zeit selber Mama ist, weiß man beide noch mehr zu schätzen.

Ich habe eine schöne Verpackung gezaubert, in die man vielleicht leckere Pralinen oder auch ein Flakon von Mamas Lieblingsparfum „verstecken“ kann.

 

 

 

Wenn Du auch wieder mitmachen möchtest, sende Deinen Beitrag zum Happy Freeday wie immer an folgende E-Mailadresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina,   Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

Jetzt kann für mich der Frühling kommen

Mit Stampin Up verschönere ich mir gerade dieses dämliche graue Winterwetter.. Ich habe für mich heute beschlossen, daß ich den Winter aus meiner Wohnung vertreibe und mir selber einen Kirsch-/Mandelzweig  einen gewerkelt. Für mich sieht der Zweig fast echt aus….

Die Blüten sind mit einer der Itty Bitty Stanzen gestanzt, anschließend mit einem abgestumpften „spitzen“ Gegenstand in die Mitte der Blüte gedrückt, so daß die Blütenblätter nach oben kommen.


In der Nahaufnahme kannst Du wunderbar sehen, wie die kl. Blüten an einen trockenen Ast mit dem Tombowkleber angebracht sind. Ehrlich gesagt, hätte ich nicht gedacht, daß das SO viel Zeit in Anspruch nimmt :crazy:

Bei den Farben hielt ich mich an Kirschblüte (was sonst) und Rosenrot…

Aber meine Laune steigt wieder ziemlich, weil mein Papa heute und die restlichen Tage dieser Woche kommt und die Regipswände in meinem neuen Domizil setzt. Wenn alles gut geht ist der endgültige Arbeits- und kl. Workshopraum bis allerspätestens Mitte März fertig … Yiepppppppppppieeeeeeeeeeeeeeeeeee!! Und wer dann am 17.03. zu unserem Tag der offenen Tür kommt, kann ihn sich dann schon anschauen!

Die Fortschritte im Raum können sich morgen schon meine Bastelfreundinnen ( Anja, Lilli, Nadine (meine beiden Downlines **bussi**) und Els schon anschauen… Vielleicht kommen ja auch wieder Bernadette und Agnes. Hach Mädels…. ick froi mir so auf Euch!

Und am Mittwoch darf ich Tanja und ihre Freundinnen bei mir zum Workshop (Tanja´s WS, die mein Angebot zwecks Platz angenommen hat) begüßen. Heissa, wird das eine tolle Woche!

_______________________________

Ist Dir eigentlich schon aufgefallen, daß wir quasi schon Halbzeit bei der Sale-a-bration (SAB) haben??? Überlege Dir noch, ob Du was benötigst und dann melde Dich bei mir… Sammelbestellungen laufen 2-3 x wöchentlich.

Mal ehrlich? Gehörst Du auch zu denen, die im Monat immer über 100 € für SU Sachen ausgeben ?? Wenn Du diese Frage mit „Ja“ beantwortest, ist Dir dann nicht schonmal in den Sinn gekommen, selbst Demo zu werden?! Und wenn´s auch nur für Dich zum Eigenbedarf ist? Nein? Zumindest könntest Du die % für Dich selber nutzen! Vielleicht hast Du aber auch Lust selber richtig aktiv als Demo zu werden, mit allem drum und dran, sprich : kreative Workshops  mit vielen lieben netten Bastlerinnen  zu geben. Es macht so unheimlich viel Spaß seine Leidenschaft mit Gleichgesinnten zu teilen…

Neugierig?? Dann melde Dich bei mir und nutze die SAB mit dem Angebot von SU und von mir (siehe HIER)…..

LG Deine Tanja

Eines unserer gestrigen Projekte

Bastelparty / Workshop bei Anja war gestern abend angesagt. Auf diesen Abend bei meiner lieben Freundin habe ich mich schon lange gefreut. Wie auch alle anderen SU süchtigen wartete sie auf die Sale-a-bration. Wer nicht?? In dieser Zeit macht mir meine >>“Arbeit“<< als Demo noch viel mehr Spaß wie sonst(nähere Infos zum Thema selber Demo werden HIER), denn wer bekommt nicht gerne Geschenke?? Ich  kenne niemanden der die tollen exklusiven Stempelsets ablehnt!

Also,  wie schon bei Isabel gab´s eine frühlingshafte Karte, außerdem eine schöne Faltbox, die Jenni schon vor ein paar Tagen vorgestellt hat. Mir gefiel eine Punchart Eule aus dem w w w  so gut, daß ich sie unbedingt mit „einarbeiten“ wollte…

Ist DIE nicht süß?? In diese Form verliebte ich mich sofort. Den kl. Ast kannst Du ganz ratzifatzi mit der Two-Step-Vogelstanze zaubern. Oben noch was von dem tollen SAB DP  und an den Seiten Mattgrünen Cardstock noch mit schönen Stempel aus dem Set „Auf die Liebe!“(Mini): Feddisch!

Einige Sachen habe ich noch auf dem Herzen:

Mädels…. die Sale-a-bration ist im vollen Gange :party: : wenn Du schon überlegst Demo zu werden, warte nicht mehr zu lange mit dem abklären Deiner Fragen, denn Du sollst keine Entscheidungen aus Zeitnot heraus treffen :love: . Ich stehe Dir jederzeit mit ehrlichen Infos, Rat und Tat zur Verfügung :supi: . Wie ich zu SU kam und warum ich Dir gerade DIESES Starterset von mir geschnürt habe, schrieb ich ja schon HIER, und viele Fragen kann ich Dir schon auf meiner Seite „kreativ?… Dann…“ beanworten. Melde Dich doch einfach bei mir… :knips:

Zum nächsten ThemaIn Colors Bändershare:

Ich wurde heute von einer Kundin gefragt, ob ich nicht mal einen Bändershare mit den neuen In Colors anbieten könnte… Dazu brauchen wir noch 2 weitere Personen. Jede von Euch bekommt für 19,92 € von jeder Farbe über 3 m! Kommt nur noch P+V von 2,20 € von mir zu Euch hinzu… Falls  Du Interesse hast, schreib mir kurz eine Mail!

Noch ein Thema…. Kinderworkshops:
Ab April biete ich Kinderworkshops bei mir an, die Termine dazu werde ich in Kürze oben bei den Bastelterminen veröffentlichen.

-Für die Mädchen (mindest Alter: 7 ) gibt es das Prinzessinnen Paket
Hier werkeln wir alles was so eine richtige Prinzessin an Accesoires so braucht mit einer kl. Teeparty. Der Unkostenbeitrag inkl. aller Materialien und Leckereien beträgt 12 € (Dauer ca. 2-3 Std)
(Teilnehmerzahl max. 6 Kinder)

-Für die Jungs (mindest Alter: 7) gibt es das Dinobändiger Paket:
Hier werkeln wir gemeinsam einen Dinoberg mit Gehege, wo wir wilde (gestempelte) Dinosaurier pflegen können. Der Unkostenbeitrag inkl. aller Materialien und „Raubtierfutter“ beträgt 12 € (Dauer ca. 2-3 Std.)
(Teilnehmerzahl max. 6 Kinder)

Natürlich kann man diese Pakete auch als Kindergeburtstag bei mir buchen, mit Terminabsprache. Hier liegt die Mindesteilnehmerkinder bei 6  max. 8 Kindern!

Schön, daß Du wieder vorbei geschaut hast….

LG Deine Tanja

Happy Freeday…. Heute: Geschenke auf den letzten Drücker… selbst ist die Frau


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos…

Selbst ist die Frau… ja, das klingt gut, wenn man ein Konzept hat. Mein Konzept ist diesmal einfach: eine nette „Kleinigkeit“ die an und für sich schon schön verpackt ist, nochmal in Szene zu setzen.

Und wer mich kennt, weíß daß ich das heute komplett vergessen hatte… Ist ja auch kein Wunder, denn morgen ist schon Heiligabend und ich muss meine Bude mal auf Vordermann bringen… Och, hab ich grad gedacht: “ Haste 5 Min. mal Zeit…kannste was im Netz surfen!“ Schöööön…… Und DANN sehe ich bei Sabine „Happy Freeday“! **KlatschvormKopp** Es iiiist ja Freiiiitag…***kreisch***.Ok, ok… keine Panik! Schnell überlegt und das Motto von heute wahrlich sehr ernst genommen. Es ist nichts kompliziertes, einfach nur eine nach oben offene Schachtel in der das Geschenk gestellt wird. Schnell nett verziert und : Fertig!“


Wie immer kannst Du Deinen Beitrag zum Happy Freeday an:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday ist: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Daniela, Justine, Sabine, Maren, und meine wenigkeit.

Also: hüpft doch schnell zu den anderen rüber! Aber wegen des morgigen Heiligabend und dem dazu gehörigen Logistischen Problemen hat der eine oder andere vielleicht nichts. Aber DAFÜR sollte jede von uns Verständnis haben. Und wie immer freuen wir uns alle sehr, wenn Ihr einen Kommentar hinterlaßt!

LG Deine Tanja

Kostenlose Vorlage für eine Eulen Laterne zum selber basteln / Free Template for owllantern

Huhu!

So einigermaßen wieder fit, habe ich mich noch heute Abend hingesetzt und eine fixe Idee umsetzen müssen. Ja, manchmal zerspringt der Kopf schier voller neuet Ideen.

Herausgekommen ist diese putzige Eulenlaterne. Ich hatte eine Seite (hab vergessen welche) im AmiNet gesehen, wo ganz viele putzige Eulen zu sehen waren und am Mittwoch beim Halloweenworkshop bei mir kam die Idee so eine Eule als Laterne zu basteln.  U N D… als kl. Danke schön und Sahnebonbon für Dich, weil Du  mir hier immer so treu bist, habe ich eine………………. Anleitung für Dich, die Du gerne kostenlos privat nutzen darfst. Die Umrisse der Eule waren garnicht so einfach, denn ich hatte nur im Kopf, daß sie so ähnlich wie unsere Eulenstanze aussehen sollte. Auf jeden Fall könntest Du auch einen Draht daran befestigen, um mit einem Lichterstab zum St. Martinszug damit zu gehen.


Für den Körper brauchst Du nicht mehr, wie ein DIN A 4 Blatt Cardstock! Klick auf die Vorlage und sie vergrößert sich und Du kannst sie ausdrucken


Falls Du noch Fragen zu der Eule hast: Melde Dich einfach bei mir.
Kommentare sind immer positiv und ich freue mich über jeden einzelnen.

LG Eure

Happy Freeday #14…. Heute: Haushaltsetiketten/ Geschenkanhänger


Kostenlose Ideen, Freie Anleitungen /Free Templates mit Stampin Up Produkten  sowie Farbchallenges und Kartensketche möchten wir Euch jede Woche, natürlich FREI HAUS liefern… Wir, das sind  Maren, Justine, Daniela, Sabineund meine wenigkeit….

Heute gilt die Herausforderung: selbstgemachte Haushaltsetiketten und/oder Geschenkanhänger.

Ich denke mit dieser Aufgabe liegen wir genau in der richtigen Jahreszeit und auch auf dem Trend „Mut zum Selbstgemachtem“…  da eine meiner Leidenschaften das Backen und Kochen ist, fällt mir die Aufgabe heute richtig leicht…

Bei den Etiketten habe ich einfach etwas mit den verschiedenen Stanzen, Farben und Papieren rumexperimentiert. Beim fotografieren habe ich anscheinend an meiner Kamera den Weichzeicher aktiviert.. bitte seht es mir nach. JETZT bin ich gespannt, WAS Ihr alles bei Etiketten auf die Beine stellt, deswegen unser Aufruf: Macht alle wieder fleißig mit!

Aber ich habe auch wieder Einsendungen zu unserer letzten Farbchallenge…Dies ist von Bernadette:

 

 Und diese Karte ist von Agnes.