Der heutige Kindergeburtstag a lá Stampin´Up!

Kindergeburtstag als Kinderworkshop mit Bastelspaß ist was tolles: nicht nur das die Mütter (normalerweise) dann frei haben, um das anschließende Essen vorzubereiten, sondern auch für mich als Demo wenn ich sehe mit WELCHER Begeisterung, Konzentration UND Ideen die Kinder an solche Aufgaben herangehen: völlig frei von Streß und voller Spaß! Sie sind begeistert, wenn ich ihnen helfe ihre eigenen Ideen in die Tat umzusetzen, aber auch fasziniert, wenn sie (in ihren Augen) selbstständig eine Aufgabe für „Große“ meistern sollen. Ich bin völlig fasziniert.

Als erstes gab es eine Schachte, die Du sicherlich schon ganz oft gesehen hast, nämlich die mit dem Wellenquadrat als Deckel. So mussten sie sich erstmal konzentriert auf ihre Aufgabe einlassen, um dann beim 2. Projekt, einen Bilderrahmenspiegel, sich völlig gehen lassen zu können.

Aber ich lasse einfach mal die Bilder sprechen…denn ich muss mich jetzt wieder fertig machen, weil ein Karnevalstreffen ansteht (ja, im Ernst)..

Vorher:

Während:




Und einige Endergebniss.. bei den anderen war ich zu langsam….

LG Deine Tanja

Auf die „Schnelle“ eine Verpackung.. Infos voor de Nederlandse…

Zum Geburtstag für einen Mann, der alles hat was er sich wünscht, auf die schnelle eine Verpackung für Süßigkeiten basteln.. Ja, was macht er denn so? „Er ist Musiker…Bläser (natürlich für Blasinstrumente, bevor hier irgendwelche dummen Gedanken entstehen). Öh… Oh… Achso…**überleg** 💡

Hier ist das fertige Füllhorn, wo die Dame mehr als genügend Schokis mit Hilfe einer Celluphantüte verstauen kann. Ich habe sie bewußt ansonsten sehr schlicht gehalten.

Der Dame hat´s  sehr gut gefallen, gerade auch, weil nicht noch welches schnick schnack dran war. Supi! Auftrag erfüllt: Kundin mehr als glücklich.

Morgen werde ich wohl beim HF passen müssen und den Beitrag Samstag nachholen, denn morgen muss ich noch einiges erledigen. Die „kleine“ Hannah feiert ihren 10. Geburtstag mit ihren Freundinnen hier bei mir. Das Motto lautet: „Meerjungfrauen“ .. garnicht so einfach, wie es sich im ersten Moment anhört, denn es darf auf keinen Fall mehr kindisch sein… DIE sind doch schon groß! Ja, aber ich habe was gefunden, was ihnen glaube ich gefällt….  Ja, und danach ist für Karneval ein Treffen angesagt, und ich bin ja für die Deko zuständig.. kann also nicht fehlen (zu doof auch, denn hier unten warten ALLE Stempel noch neu auf mich ).

Wellicht hebben jullie het al gehoord… 8 oktober komt Stampin Up! naar Nederland.
Als ook jij interesse hebt om demonstratrice te worden in mijn team, kom dan a.s. woensdag (12-09) naar mij, Miranda in Geleen, Zuid-Limburg (voor het adres even mailen naar hebheb@home.nl).
In een klein groepje kunnen we dan alle vragen, die er zeker zullen zijn, beantwoorden.
En daarbij kan ik een aantal producten LIVE laten zien, zo kun je nog beter kennis maken met Stampin Up!.
Iedereen die komt krijgt van mij GRATIS een nieuwe catalogus in het Duits!
En? Interesse gewekt? Kom dan simpelweg vrijblijvend en zonder enige verplichting naar mij toe, maar laat ons dat wel even weten.

LG Tanja

Happy Freeday # 74 … Heute: Mobile


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Was? Schon wieder Freitag?? Ou Mann! Morgen ist Maren und mein großer Workshop… wohlgemerkt : komplett ausgebucht! Und ich muss noch jjjjjjjjjjeeeeeeeeeeeeeeeede Menge hier erledigen. UND es regnet wie aus Strömen, so daß ich die Stühle und Tische noch nicht aus dem Gartenhaus rüberholen kann… Kuchen müssen auch noch gebacken werde und und und.. Ja, außerdem solltet Ihr morgen wieder UNBEDINGT reinschauen, denn ab morgen ist die „Liste der letzten Gelegenheit“ gültig: alles was nicht in den neuen Katalog mit übernommen wird steht drauf und wird teilweise auch reduziert angeboten. Was drauf ist? K e i n e  Ahnung! Das sehen wir Demos auch erst morgen, aber wenn man unseren aktuellen Katal. mit dem aktuellen in den USA vergleicht, kann man schon sehen was fehlt :knips:  UND der neue Herbst-/Winterminikatalog öffnet offiziell seine Seiten für Dich und es kann daraus bestellt werden…Aus diesem Anlass geht direkt Sonntag noch einen Sammelbestellung raus.. wenn Du also noch etwas brauchst …

Deswegen mache ich es heute kurz. Das heutige Thema „Mobile“ kann ich nicht ganz erfüllen, aber diese süßen kl. Punchart Löwen würden sich  prima dafür eignen. Hier habe ich sie mit Magneten auf dieses schöne Fensterhängerchen befestigt… gilt auch wenn man beide Augen ganz fest zudrückt, oder?

Trotzdem würde ich mich natürlich freuen, wenn Euch diese Idee doch gefällt..

Wenn Du mitmachen möchtest, sendest Du ein Foto Deines Werkes wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal.  Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina(fällt heute leider aus),   Nadine(die wahrscheinlich auch noch ausfällt), Justine, Sabine , Nicole, Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

LG Deine Tanja

Mini Schultüte

Mit den neuen Stampin´Up! Papieren zauberte ich für unser Patenkind Marc eine Schultüten Karte. Auch die neuen In Colors kamen zum Einsatz. Mit einem Namensbutton kann Marc sich entweder seinen Ranzen, Federmappe oder Sportbeutel markiern… so weiß jeder, daß es seiner ist.

Am Tag der Einschulung strahlte fleißig die Sonne mit den Kindern und den Eltern um die Wette…. Ok, nicht mit allen: ein Mädchen wollte partout nicht da hin. „Die Arme… dabei hat sie min. noch 10 Jahre vor sich!“… dachte ich nur.

Auf die Idee die Eule als Button zu nehmen hat mich die liebe Helga letzten Samstag gebracht.

Marc bekam von seinem “ Onkel “ Joschi noch ein Buch voll mit verrückten Experimenten, wie z. B. die selbstgebastelte Stinkbombe: genau das Richtige für den Kleinen. Er ist seinem Alter schon sehr vorraus und interressiert sich für die „verrücktesten“ Dinge schon. Da kann SO ein Buch nicht schaden, oder? Sein  Papa wird wohl dran glauben müssen, und ihm bei den Experimenten helfen. Tja, so ist das…

Heute ging mal wieder eine Sammelbestellung raus, wieder ist eine Herz an Herz Stanze dabei und auch schon wieder auf Nachlieferung. Also ich denke, es kann nicht mehr lange dauern, bis sie ausverkauft ist. Es gab mir schon ein Wunder, daß sie überhaupt noch lieferbar ist :staun:  Die letzte Sammelbestellung für diesen Monat geht Donnerstag den 30.08. Abends raus… solltest Du noch irgendetwas aus dem aktuellen Sommermini brauchen, wird es höchste Eisenbahn. Melde Dich bei mir….

Außerdem habe ich noch ein EXTRA Bonbon für Dich:

Wenn Du im September oder Oktober einen Workshop mit mir buchst, wird es das alles für Dich (und für Deine Gäste) geben:

-eine kl. Verlosung für alle Partyteilnehmer

-ein Verabredungsgeschenk von 15 € die Du Dir auf Deine Worksumme noch EXTRA was aussuchen kannst (wird natürlich noch auf Deine WS Summe angerechnet :supi: )

– 1 Stempekíssen Deiner Wahl im Wert von 6,50 €

-P+V übernehme ich immer

– ab 1. Oktober erhält jeder Gast/-geberin das neue dicke Ideenbuch gratis (mache ich eigentlich immer)

– 2 tolle Projekte die wir gemeinsam werkeln (auch immer kostenlos )

Na? Neugierig?  Melde Dich doch einfach bei mir… und wir werden gemeinsam ein paar schöne gemütliche Bastelstunden verbringen.

DIENSTAGS findet bei mir ja auch immer (außer wenn ich WS oder Meetings habe,so wie am 28.08.) eine Bastelrunde statt. Diese Bastelrunde ist privater natur, kostenlos und  kein WS oder Verkaufsabend!!! Heißt, Du kannst ganz unverbindlich dazustoßen und mit Deinen Sachen basteln oder einfach nur inspirieren lassen. Gerne kannst Du alle Stempel und Stanzen von mir mitbenutzen und ausprobieren, und sobald Vorordern aus den neuen Minis und Katalogen da sind, kannst Du diese natürlich auch schon auf Herz und Nieren testen oder streicheln. Dieses Angebot haben schon ettliche Bastler wahrgenommen und kommen gerne wieder.  Da ich aber nur Platz für 6-8 Personen in meinem Bastelraum habe, wäre es schön, wenn Du vorher anrufst oder mir eine Mail schreibst. Willkommen sind alle, die gerne kreativ sind und offen für neue Kontakte mit Bastlern sind. Wir freuen uns auf Dich!!

LG Tanja

Happy Freeday # 60.. Heute: Eis am Stiel UND Blogcandytime


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Ah… schon wieder ein runder Geburtstag unseres HF und somit auch wieder Zeit für ein Candy.

„Eis am Stiel“ ist das heutige Thema und somit mein ganz persönliches. Es gibt, glaube ich, keine  größere Eisnase wie mich. Ich liebe Eis in allen möglichen Variationen und weil das so ist, bekam ich von meinen Männern vorletztes Weihnachten eine Kompressor Eismaschine, die hier schon oft im Einsatz war und noch ist. Aber auch die Eisdiele im Ort ist unser Stammlokal und der Besitzer kennt uns schon gut. Ok, wenn ´s mal schnell gehen muss und ich im Geschäft Lust auf ein Eis habe, darf es auch schon mal ein Calyppo oder auch ein Split sein… Und das Split Eis inspirierte mich direkt zu diesen tollen Eiskarten, die Du sicherlich schon kennst.

Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, werkelte ich 3 verschiedene in den Farben Pfirsichparfait, Limone und Blauregen. Diese Karte kann man toll als Einladung zu einem Kindergeburtstag, Sommer-oder Beachparty oder als Gutschein für ein Eis bei einer Eisdiele nehmen. Damit man den Gutschein nicht so überreichen muss, ist ein bestempeltes Pergamintütchen (über das online Auktionshaus als Samentütchen zu ergattern) ideal. Dazu noch die tollen neuen Brads und das DP: Fertig!

Beim Blogcandy gilt wie immer: 1 Projekt = 1 Los ~~~ max. 3 Lose pro Teilnehmer

Und diese sendest Du wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina,   Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

LG Deine Tanja

Mit Nadel und Faden UND den neuen Stoffen von Stampin´Up!

Eine Bastelparty hatte sich die kl. Mia zu ihrem 8.Geburtstag gewünscht und wollte mit 3 en ihrer Freundinnen gemeinsam was tolles basteln. Leider habe ich vergessen Fotos zu machen, weil wir so viel Spaß und Arbeit hatten. Wahnsinn, was so Kinder doch an Kreativität von klein an mitbringen. Selbst die kl. Franzi, die eigentlich überhaupt keine „Kunstfan“ (ihre Worte!) ist, war überrascht was sie alles kann! Danke Ihr lieben Mäuse für die tollen Stunden, die ich mit Euch verbringen durfte.

Abends juckte es mich in den Fingern endlich mal wieder die Nähmaschine auszupacken und an diesen Taschentücher Boxen zu werkeln. Perfekt sind sie noch nicht und es sind mal 1-2 cm zuviel oder zuwenig übrig, aber immerhin weiß ich jetzt wie´s geht und bin mit den zwei sehr zufrieden.. Was sagen denn die Fachkundigen unter Euch:

Die Außenteile sind überwiegend aus den alten Jeanshosen meines Sohnes entstanden… natürlich vorher gewaschen. Und bei  den Stoffen handelt es sich um 1. Zuckerstange (akt. Ideenbuch) und 2. Vintage-Mix aus dem aktuellen Sommerminikatalog.

Da bin ich mal gespannt, ob´s dem einen oder anderen doch noch gefällt.

LG Eure Tanja

Noch 2 tolle Werke für mich..

Meine Stampin´Up! Mädels ließen es sich nicht nehmen, mir ihre Glückwünsche in SU Manier zu überbringen. Diesen wunderschönen Blumentopf gab´s von Iris:

Erst gestern Abend kam noch Sabrina zum Dienstäglichen basteln und überreichte mir noch nachträglich ihr Geschenk.

Ich bin froh, solch tolle Frauen in unserem Team zu haben! Jede einzelne so individuell und unersätzlich! Danke, daß es Euch gibt!

Heute heißt es der kl. Mia eine wunderschöne Geburtstagsfeier mit ihren Freundinnen zu bereiten. Wir werden 2 tolle Projekte werkeln, so ganz auf Mädchen abgestimmt. Die Farbvorgabe ist nicht Pink, sondern Rot-Orange.. Na dann!

Außerdem möchte ich am Freitag den 18.05. noch eine Sammelbestellung aufgeben, wenn Du also Porto sparen möchtest… Ab 60 € übernehme ich die Kosten komplett, und für Ordern die weniger sind, brauchst Du nur 3,- € zu zahlen. Melde Dich bis morgen Abend bei mir per Mail, oder Telefon…
LG Tanja

Zum 1. Geburtstag schnell eine Verpackung selbst basteln

Stampin Up führt ja auch Einzelstempel… sie sind individuell aber doch auch mit vielen anderen Produkten und Stempelsets kombinierbar. So auch der Stempel  Elebration. Ok, er stand anfangs nicht oben auf meiner Prioritätenliste, aber jetzt wo ich ihn mir doch noch zugelegt habe, muss ich sagen, daß er echt hübsch ist und für kl. Kinder (oder Elefantenliebhaber) einfach nur ideal ist.

Nach einer Anleitung, die mir Anja am Dienstag mitgebrachte, werkelte ich diese hübsche Dose. In die kann man Kleinigkeiten sehr schön abgeteilt verschenken. Den Elefanten colorierte ich mit unseren Aquarellstiften (die nun seit ein paar Wochen auch in meinem Besitz sind). Das Ergebnis stimmt mich ganz zufrieden… wenn man weiß, daß ich eigentlich sehr selten Motive ausmale.

Das Designerpapier ist noch aus dem vorletzten Mini… will aber ja auch mal verbraucht werden.

Die Verpackung wollte ich eigentlich schon gestern Abend noch veröffentlichen, aber es war schon so spät und ich wollte meinen Männe nicht noch länger alleine im Wohnzimmer sitzen lassen.

Der gestrige Tag war vollgestopft mit dem alltäglichen „Wahnsinn“… Kennst Du solche Tage, zu denen Du zu nix wirklich produktiven kommst?? Nachdem ich noch gebügelt habe (**räusper**… wohlgemerkt noch Sommerwäsche vom letzten Jahr :öhm: ), kam auch schon mein Sohn nach Hause und krähte nach Essen.  Gestern war auch noch Elternsprechtag an Bastis Schule und deswegen ging´s danach direkt los zum 1. Termin gg. 15 Uhr. Neben dem Gespräch mit der Französisch Lehrerin traf man natürlich auch noch andere Muttis … (brauche ich nicht mehr zu zu schreiben, oder?). Wieder ab heim, Essen für GöGa warm machen, GöGa einsammeln und ab zum nächsten Termin bei der Klassenlehrerin. Puuuhhh! Zur Belohnung gab´s anschließend einen dicken fetten Becher mit leckerem Eis.

Der Tag neigte sich jedoch sehr positiv dem Ende zu, denn wie Du ja gestern schon lesen konntest, bekommt unser Team Verstärkung. Aber auch ist eines meiner Teammitglieder befördert worden: DAS macht mich wirklich stolz! Die Mädels machen unser Team zu etwas besonderem, indem sie einfach sie selbst bleiben. Keiner verbiegt sich hier und jede ist auf ihre Art und Weise eine Bereicherung. Es macht mir soooo viel Spaß sie zu betüddeln (nein, nicht übertrieben :unschuldig: ) und mir gemeinsame Teamaktivitäten auszudenken, bei dem jede mitmachen kann, aber nicht muss, wenn sie keine Lust hat.

Heute werde ich mich mal den Räumlichkeiten für den gr. Workshop widmen, denn der will noch in Ordnung gebracht werden, damit ich morgen schon die Tische und Stühle richtig kramen kann… Ja, und morgen kommt  die liebe Maren mir noch dabei etwas helfen. Klar, geklönt wird natürlich auch ….

LG Deine Tanja

Karte zur Geburt und eine kl. Vorschau aus dem Sommermini

Der neue Sommerminikatalog von Stampin Up steht in den Startlöchern und ich weiß garnicht welches Stempelchen ich zuerst in die Hand nehmen und ausprobieren möchte. Aber da mal wieder eine Geburt ansteht und das Geschlecht des Kindes absolut feststeht, brauchte ich nicht lange zu überlegen… und dies ist die Karte:


Ok, die Sprüche sind ein klitze klein wenig schief… aber **psssst…** nicht verraten.

Die Wimpel sind natürlich mit der supidupi Handstanze „Wimpelduo“ gestanzt.

Gottchen, ich bin froh Dir heute nochwas kreatives zeigen zu können, weil ich bis eben noch mit meinem Eintrittsprojekt beschäftigt war. „Wie noch immer?“fragst Du Dich. Ja, noch immer und wenn ich das Projekt für Samstag online stelle, weißt Du auch wieso! Da wir für Frankfurt dieses Mal so einiges selbst vorbereiten müssen, fehlt die Zeit für´s private basteln ein kleinwenig.

Aber nu bin ich feddisch für heute ich schaue mir Greys Anathomy und Private Practice an…

Bis denne Deine
Tanja

Follow Me on PinterestOsterhasen basteln als Punchart

Mit den Stampin Up Stanzen kann jeder schnell ein tolles lustiges Motiv gestalten. Mit ein bißchen Fantasie und etwas Fingerspitzenfühl, einmal angefangen, geht das rappizappi.

Dieses Osterkörbchen kennst Du ja schon von letzter Woche, da haben wir es auf einem Workshop in Miniformat gewerkelt. Und gestern haben Anja und ich nochmal dieses Körbchen in groß hergestellt. Außerdem wollte ich mal einen wirklich putzigen Osterhasen selber gestalten. Vom Ergebnis bin ich sehr zufrieden.


Hier paßt auch viel rein… schön mit Ostergrass ausgefüllt, kommen div. Osterleckereien richtig schön zur Geltung… gerade bei Kindern.

Die Wölkchen im Hintergrund sind im übrigen mit der Cupcake Stanze macht.

Viel Spaß beim Osterhasen basteln!

Oh.. ich muss mich sputen, da gleich Beate kommt und wir noch zur Kommunion ihrer Tochter die Menükarten zaubern…

LG Deine Tanja

PS: Die Auslosung des Candys erfolgt nächste Woche, da ich dieses WE keine Zeit dazu habe.