Die Projekte von der Ronald McDonald Sternfahrt

Huuuch! Ich habe Dir ja noch garnicht unsere beiden Projekte von der Sternfahrt für die Freiwilligen der Ronald McDonald Stiftung gezeigt.

Habe sie Zuhause nochmal nachgebastelt, weil wir alle Projekte dort ließen, da sie sicherlich noch Verwendung finden würden.

Wir haben Karte und eine Box mit den Workshopteilnehmern gebastelt.

Dies ist meine Box:

Und dies ist die von Daniela entworfene Karte:

Alles in schön aufeinander abgestimmten Pastelltönen.

Ich denke, die beiden Projekte kamen super bei den Teilnehmern an.

LG Deine Tanja

 

 

 

 

Karten zur Kommunion ( auch für Konfirmation geeignet)

Der diesjährige Kommunionkarten Marathon ist vorrüber und gestern haben dann die letzten Frauen ihre Kommunionkarten fertig bekommen.

Ich hatte einige meiner Kartenideen (auch für das Thema) schon im vorhinein auf den Tisch zur Auswahl gelegt und erstaunlicherweise stand bei allen Frauen direkt fest WELCHE Karte es denn werden sollte. Ok, Farben ausgesucht und direkt instruiert und gg. 21.30 Uhr hatten alle ihre Karten soweit fertig. Wahnsinn! Es freute mich natürlich besonders, daß ihnen meine Ideen auch gefielen. Das aktuelle Thema vieler Pfarrgemeinden hier ist die Jakobsmuschel. Leider haben wir z. Zt. keinen solchen Stempel im Programm, a b e r   Fr. Kolar hat ja das Eichhörnchen Gen und deshalb noch 2 passende Stempelchen von Stampin´Up! hier. Doch nun schau Dir die Karten an… 2 jeweils etwas anders in der Farbkombi.

Blaue Kombi:

Grüne Kombi für ein Mädchen (ja, Du liest richtig! Alles nur kein Pink und Lila war gewünscht!)

Die folgenden Klappkarten sind natürlich für Jungs:

(Marine- und Ozeanblau)

(Pazifik- und Ozeanblau)

Und ich war total happy, daß die Damen so happy waren. Na, dann können die Kommunionen ja alle kommen.

Aber heute ist ja auch wieder Mittwoch und es gibt wieder super tolle Wochenangebote und wenn Du magst, schließt Du Dich einfach meiner Sammelbestellung am Freitag an (Online mit dem Gastgeberinnen Code: VRNXN9Q / für nur 5,95 € P+V kommen die Sachen direkt vom Lager zu Dir nach Hause!). Bei Bestellungen die direkt bei mir (geht nicht via Online Bestellung) ab 70 € Bestellwert, übernehme ich die Portokosten für Dich.

LG Deine Tanja

 

Gastgeschenke / Gäste Goodies oder auch Giveaways

Die kleinen Geschenke, die meine Workshop- und Partykunden immer an ihrem Arbeitsplatz vorfinden sind allesamt immer mit viiiel Liebe von mir eigenhändig gebastelt. Viele meiner Stammkunden sammeln diese und haben ein Regal (o. was auch immer), wo sie die kl. Goodies ausstellen.  DAS freut mich natürlich immer sehr <3 Sinn dieser kl. Dingerchen ist schlicht und einfach eine Bastelanregung von mir für Dich.

Für die heutige Stempelparty habe ich diese kl. Geschenke vorbereitet und hoffe, daß auch sie vielleicht einen dieser Ehrenplätze erhalten:

Dieses Mal ist nicht nur ein Streifen Designpapier (doppels. bedrucktes Papier / kurz: DP)  gestanzt und gefaltet, nein, auch eine offene kl.Papierbox ist innen drin geklebt, da passen fein genau 2 Ferrero Küsschen rein. Und wieder chici chici mit Gold veredelt :love:

Jetzt werde ich nochmal unten alles kontrollieren, damit ich auch ja nix vergesse. Unden? Ja, ich biete meinen Gastgeberinnen sehr gerne auch meine Räumlichkeiten an, natürlich zu den gleichen Konditionen, wie bei Dir zu Hause… allerdings bringt die Gastgeberin Getränke und Süßigkeiten mit. Stempelpartys kosten Dich bei mir 0 €, es sei denn, jemand möchte von vorne hinein nichts bestellen, dann nehme ich zwischen 5-8 € p.P. .. je nach dem was wir machen.

Termine in der Sale-a-bration sind noch frei und eignen sich prima, um die Produkte mal richtig kennenzulernen und auf Herz und Nieren zu testen.

Melde Dich, wenn auch Du Spaß am gemeinsamen Kreativsein hast, dann werde ich Dein persönlicher Kreativ Coach.

LG Deine Tanja

Meine Swaps

Der Leadership ist jetzt schon wieder 5 Tage passé und ich erfreue mich immer noch an all meine Erinnerungen und Tauschkärtchen (Swaps). Auch ich bin natürlich nicht ohne dort angekommen, und habe von den folgenden beiden je 50 Stck. gemacht:

Die Farbverläufe sind mit den Fingerschwämmchen und Stempelkissen gemacht ( Jade, Farngrün, Osterglockengelb und Rhabarberrot ).

Beim Kranz habe ich es mir vereinfacht, indem ich mit Hilfe der Cameo eine Schnittdatei dafür gefertigt habe .

Außerdem gibt es wieder ein feines Wochenangebot und ich muss noch am Samstag noch was bestellen… Wenn Du also noch etwas mitbestelle möchtest, schließe Dich gerne an.

 

So. Heute geht es zum Bühnenaufbau für die Sitzung am Samstag und ich bin mal gespannt, was meine ehemaligen Tanzmädels „vom Lande“ in den letzten Monaten so gezaubert haben. Karneval geht dieses Jahr so an mir vorrüber und eigentlich würde ich mich am allerliebsten irgendwo einigeln. Für Altweiber haben meine Stempelmädels und ich schon nen Altweiberstempelnachmittag geplant. DAS wird schön.

LG Deine Tanja

Project Life

Je mehr Packete hier bei mir ein neues zu Hause finden, um so mehr freue ich mich das Becky Higgins mit Stampin´Up!  zusammenarbeitet und wir dies alles mit Euch teilen können. Egal ob Anfängerin oder passionierte Fortgeschrittene… JEDE kann es, weil es so simpel und gerade deswegen so sensationell ist.

Beim aufräumen meines kl. Schubladenschränkchens in meinem Bastelraum fielen mir div. Fotos von unserem Sohn der letzten 2 Jahre in die Hände. Und schon hatte ich in kürzester Zeit  >> 2 << komplette Seiten fertig.

Doch seht selbst:

 

Das warme Wetter ist herrlich, allerdings bin ich mal gespannt, wie es sich heute entscheidet zu werden: Sonnig , weiter bewölkt oder sogar vielleicht verregnet??

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Goodies für die Stempelparty Gäste: Mini Sour Cream Container

Endlich scheint die Sonne und man hat hier das Gefühl, daß es den Sommer doch noch gibt. Obwohl so ungefähr die gefühlte Hälfte von NRW in Urlaub ist, gibt´s hier noch stempelverrückte Hühner (wie ich), die garnicht genug von den neuen Stempelchen bekommen können.

Gestern Abend durfte ich wieder eine mir sehr ans Herz gewachsene Gruppe mit der Gastgeberin Julia bei mir begrüßen. Die Mädels veranstalten Ihre Stempelparty immer lieber bei mir (natürlich zu den gleichen Konditionen wie bei ihnen zu Hause), was ich auch toll finde. Gut, die beiden Projekte die wir gemacht haben, zeigte ich Euch ja schon gestern. Aber die kl. Willkommensgeschenke, die immer an jedem Platz stehen, hielt ich Euch ja noch vor.

Ich find die kl. Schächtelchen einfach nur schnuckelig, außerdem sind sie so rucki-zucki sogar in Mengen machbar, daß sogar ich ( die Maßenproduktionen nicht zu ihren Lieblingstätigkeiten zählt) sie in größeren Stückzahlen gerne in Angriff nimmt. Die Form ist so vielseitig, egal ob fröhlich für nen Kindergeburtstag, einfach nur so, als Hochzeits-give-away oder für Weihnachten! Probiere sie doch einfach mal aus.

Da heute viel Wärme vorher gesagt wurde, wird heute Abend wieder unser Grill vervorgekramt und zwei leckere Gockel darauf gegart… MMmmmmm…yummy!

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Zum Geburtstag

Heute feiert mein Patenkind  (sie wird 11 Jahre alt) ihren Geburtstag. Da wir es zeitlich nicht schafften uns noch zu Weihnachten zu treffen, bin ich dem kl. Mädchen noch ein Weihnachtsgeschenk schuldig. OOOouuuuu wartet mal, bis sie ihr Geschenk öffnet! Ich habe ihr mal so dies uns das von Stampin´Up! zusammengepackt, was Frau so alles für einen guten Start ins Stemplerleben braucht. Ich hoffe, daß Ihr das „kl. “ Geschenk gefallen wird.

Passend zu einem solchen Anlaß gibt´s noch die passende Karte + Geburtstagsgeschenk innen drin.

Benutzt habe ich ein altes Stempelset „Alles Liebe“, was ich sehr schön finde, gerade für so ein junges Mädchen:

Aber merkt Euch schonmal den 17.05.14 vor, da haben einige von uns Demos was tolles vor… Nähere Infos kommen bald:

Tja, was soll ich sagen? Auch wenn es hier auf meinem Blog eher ruhig ist im Moment, so bin ich nicht minder arbeitssam. Allerdings kann ich Euch davon (leider) noch nichts zeigen, da es fast ausschließlich meine Swaps (Tauschprojekte) für die Prämienreise sind. Die nehmen doch ein wenig mehr Zeit in Anspruch, wie ich gedacht hatte. Wer mich kennt, weiß, daß ich da recht perfektionistisch veranlagt bin und somit musste ich nochmal einiges neu machen, weil mir die Farbe nicht wirklich gefiel. Da fehlte der WOW Effekt… also für mich zumindestens. Im Moment versuche ich auch noch die eine oder andere liebe Kundin für die Kommunionen zufrieden zu stellen. Tja, Ihr seht… hier ist es nicht langweilig.

Zwischendurch surfe ich dann noch durch´s www. denn auch die passende Kleidung muss noch geordert werden, damit die Kleidervorgabe auch erfüllt wird. Himmel, ich sach Euch… ich war ja erst der Meinung, daß es sehr leger zugehen wird auf dem Schiff, wenn schon in dem Luxushotel vom letzten Jahr alles sehr gediegen zuging. Pffffrrr…. Pustekuchen! Ganze 3 Dresscodes haben wir: legere Freizeitbekleidung (ist ja in der normalen Planung mit einbegriffen), legere Abendkleidung (lange Hose und legeres Jacket für den Herren und etwas schickere Bekleidung für die Dame zum Abendessen), und festliche Abendrobe….. O-HA! Heißt Abendkleid oder -Anzug  für die Dame und einen Smoking oder schicken Anzug für den Herren! Also, eigentlich hatte ich geplant, mit halbvollen Koffern rüber zu fliegen, die noch benötigten Dinge vor Ort zu kaufen ( Zeit haben Männe und ich genug) und somit auch noch Platz für Eventualitäten übrig zu haben. Alles an Crinkle Blusen hab ich eingeplant, die kann man ja bei Bedarf noch schnell mal waschen und braucht sie nicht zu bügeln. **heuuuul** Nee…. jetzt sitzt Tanja nur doch schon hier und hat das eine oder andere Kleidchen gekauft, bzw. bestellt. Hmm.. Jürgen wird sich wahrscheinlich drüben (Florida) was kaufen. Himmel! WER bitte schön, soll das alles schleppen :staun: ???? Ich denke, nen zusätzlichen Koffer sollte ich für die Rückreise einplanen :crazy: . Sohnemann hat auch schon Wünsche geäußert, was wir ihm unbedingt mitbringen sollen. Reeses Peanutbutter Cups stehen da an oberster Stelle und Hersheys… nee, jeder andere würde sich vielleicht was von Abercrombie oder so wünschen, nein, mein  Sohn will Ami Süßigkeiten!!

Gut, daß es doch noch das eine oder andere zu planen gibt, dann kommt meine Aufregung noch nicht ganz so durch… zumindest Tagsüber nicht. Nachts träume ich schon die verrücktesten Dinge.

Ach, Mädels… aber natürlich freuen wir uns riesig, daß wir dank Euch allen diese Reise erleben dürfen.

LG Eure Tanja

Video Tutorial / Anleitung für die Würfel Deko

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen gibt es eine Anleitung für Euch zur Würfel Homedeko die ich am Sonntag hier gezeigt habe. Es erreichten mich doch einige Fragen zu dem Projekt und ich hoffe, diese hier im Video ausreichend beantworten zu können. Falls dennoch Fragen aufkommen sollten, meldet Euch hier in der Kommentarfunktion bei mir.

Obwohl ich fast alles schon vorbereitet hatte, und nur noch von jedem Teil ein Anschaungsprojekt zeige, ist das Video schon ein wenig lang geworden. Aber kürzer ging leider nicht.

Dies ist die Variante, die ich im Video für Euch gewerkelt habe…

An dieser Stelle möchte ich mich noch vielmals an die lustigen Backroundgirls  Anja und Moni bedanken. Bei Eurem Gegackere wundert´s mich schon, daß ich so ruhig bleiben konnte und nicht laut mitgelacht habe.  Und nun viel Spaß beim anschauen:

Ich würde mich SEEEEHR freuen, wenn Ihr mir Eure Ergebnisse zusendet und ich werde sie gerne hier (auch mit Bloglink, falls vorhanden) hier zeigen.

LG Eure Tanja

EDIT: Heute erreichte mich von Claudia ein Foto von ihrem Würfelturm:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Auf ein Wort … Und: Zusatztermin für den gr. Workshop im März

Ja, mehr fällt mir gerade nicht so ein, was ich sonst als Überschrift nehmen soll. Ich hätte jetzt eigentlich meinen Beitrag für heute hier gepostet, aber  i r g e n d e t w a s  ist mal wieder schiefgelaufen mit der Speicherkarte… was wohl weniger an der Speicherkarte liegt, wie an irgendetwas, das verstellt wurde. **GGGGGrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr***

Damit Ihr aber etwas  zum schauen habt, übernehme ich hier ein IPad Foto… natürlich noch nicht bearbeitet. Tja, aber ich reiche es noch in besserer Qualität nach:

Mir fielen gestern noch 2 Fotos von meinem Sohn in die Hände, als er so ca. 1 Jahr alt war.  Hach, war er nicht süß?  Er hat immer gelacht und dafür konnte ich ihn die ganze Zeit knuddeln. Heute mit 14 Jahren ist er a) weder klein, noch b) lacht er viel! Scheint die Pubertät zu sein. Umso Herzerfrischender sind dann solche Zucker Bilder.

Habt Ihr bemerkt, das ich wieder Zeit zum scrappen gehabt habe?? Mir gefällt das Layout sehr gut und ich bin sehr zufrieden mit mir.

_________________________________________________________________

WICHTIGE INFO:

Der gr. Workshop am 15.03. mit Nadine und mir ist total ausgebucht, und wir freuen uns riesig, daß wir so gut bei Euch ankommen. Für diesen Termin könnten wir Euch nur noch auf die Warteliste setzen… ODER: Wir bieten Euch einen Zusatztermin an und zwar Sonntag, den 16.03.  … gleiche Uhrzeit, gleiche Konditionen. Der WS findet allerdings erst bei einer Teilnehmerzahl von 16 Personen. Einige Anmeldungen hierfür liegen uns nun auch schon vor und auch hier gilt: der frühe Vogel fängt den WS Platz. Also, bitte direkt bei uns melden.

Hier der umgemodelte Flyer dafür:

LG Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Baby Karten und (ach herrje) endlich die Candyauslosung

Gestern kam Rebecca mit ihrem Mann, um sich Babykarten zur bevorstehenden Geburt Ihres Mädchens zu werkeln. Wir haben uns auf dem Effelder Spargelfest kennengelernt und sie verliebte sich in eine Leporello Karte. Ja. und gestern haben sie sie bei mir, mit Hilfe von Anja und mir, fertig gestellt. Freundlicherweise darf ich die Foto zeigen.

Oben fehlt jetzt nur noch das passende Bändchen, um die Karte für die „Übergabe“ zusammen zu halten. Ach ja, und innen kommt in die Mitte noch ein Bild der Kleinen und link die Daten die bei der Geburt erfasst werden. Bei den Füßchen griffen wir auf das passende Stempelset zurück. Warum nicht das echte Füßchen? Ja, bei der Durchsicht von Sebastians Fußabdruck nach der Geburt, stellten wir fest, daß es seeeehr knapp werden könnte und ob die Kleine sich 26 Fußabdrücke gefallen lassen würde… bleibt mal dahin gestellt **lautlach**. Doch diese Variante finde ich auch toll, und ich glaube nicht wirklich, daß das jemand sor richtig registriert.

Aber nun geht es runter in meinen Werkelraum, der endlich um- und wieder eingeräumt ist, denn auch ich habe mir gestern ein schönes eigenes Smash Book zusammen gestellt und möchte es noch ein wenig mit Stempeln von innen aufhübschen. Ergebnisse gibt es morgen.

Menschenskinners… da hab ich doch glatt komplett vergessen den Glitzerkleber auszulosen… Dies hole ich hiermit nach:

…. gewonnen hat:

 

Petrissa! Herzlichen Glückwünsch! Bitte melde Dich doch bei mir per Email (tanjakolar@aol.com) und ich sende Dir Dein Fläschen zu.

———————————————————————————————————–

Außerdem ist morgen noch die letzte Gelegenheit sich die zusätzlichen 35 € für einen Umsatz ab 350 € zu sichern! Natürlich ist es ein Pokerspiel ob und wieviel die geliebten Stempelchen runtergesetzt werden. Rechnen ist nun angesagt und ob man dann nicht mit den 35 € extra mehr hat… Ich mache morgen nochmal eine Sammelbestellung (Einzelbestellungen sind natürlich IMMER möglich), und wer mag, kann sich gerne noch anschließen. Ich berechne „nur“ den günstigsten Versand von mir zu Dir.

Überlege es Dir einfach und melde Dich, falls Du Dich anschließen möchtest.

LG Tanja