Igel Laterne basteln / Hedgehog lantern

Puh! Gestern kam mein Stampin Up Paket aus dem neuen Hauptkatalog /Ideenbuch ENDLICH an. Boah, was hatte ich mich darauf gefreut und wollte direkt mit den **hihi** Stempelsets was werkeln… natürlich nachdem ich sie alle ausgiebig gestreichelt hatte. Völlig paralysiert von der totalen Reizüberflutung, dachte ich mir: “ Hey, könntest ja direkt mal die Stempel einsortieren und die BS Stanzen umkramen!“ Gesagt, getan, aber gebastelt hatte ich immer noch nix. Ich hatte k e i n e n   blassen Schimmer WO ich mit anfangen sollte **rotwerd** Aber mir fiel doch ein, daß ich Euch noch Laternen versprochen hatte.

Heute zeige ich Dir meine Igellaterne…

Ich finde den Blick so süß: der schaut so verträumt. Mein Mann meinte nur, was der Igel geraucht hätte… Männer!

Doch er war mir noch etwas zu nackig und deswegen bekam er einen Apfel als Dessous aufgesetzt… Könnte ja sein, daß einem Igel ein Appel aufm Balch fällt, oder?!
Die Punkte sind im übrigen mit dem neuen tollen Hintergrundstempel :love: Distressed Dots mit Versamark gestempelt und mit wasabifarbenen Embossingpulver heißgeprägt. Im übrigen möchte ich erwähnen, daß ich den neuen Heißluftfön wesentlich besser finde, weil man auch 2 Stufen zum einstellen hat  :supi: . Außerdem geht er auch nach längerem fönen wieder an. DAS hat mich an dem alten Ding WIRKLICH gestört :buh:

Ich hoffe, Euch gefällt auch diese Laterne gut und ich möchte versuchen in der kommenden Woche noch meine nächste Laterne präsentieren zu können: ein Eichhörnchen.

LG Eure Tanja

Vorlage für die Eulenlaterne /n.. Free Template for owllantern /s

Huhu!

Hier auf die schnelle die versprochenen Vorlagen für die Eulenlaternen… die eine kennt Ihr noch vom letzten Jahr. Dazu haben mich in den letzten Tagen viele angeschrieben, ob ich die fotografierte Vorlage nicht anders hinbekäme. Und da ich Euch noch die Vorlage von der Eulenlaterne von letzter Woche schuldig bin, holen wir das beides heute nach. Ok, mein Mann hat nun beide Vorlagenschablonen auf einem DIN A4 Bogen schwarzen Cardstock gescannt. Besser geht es nicht.  Dann müßt Ihr irgendwie gucken, wie Ihr das bei der Druckvorschau auf DIN A 4 Größe hinbekommt. Auf jeden Fall bekommt man aus einem DIN A 4 Bogen die beiden Vorder- und Hinterteile raus.

Wenn noch Fragen sein sollten: schreibt mir kurz eine E-Mail an: tanjakolar@aol.com

Boasses… ich bin echt platt: heute haben wir (Basti,Jürgen und ich) es endlich mal geschafft, das Kölner Schokoladenmuseum zu besuchen. Unser nun schon fast 13jähriger Sohn fand das alles super interessant. Und wenn man dann doch schon einmal in Köln ist, kann man bei DEM tollen Wetter (16°C und sonnenklarer Himmel :love: ) auch direkt an den Rheinterrassen was leckeres essen. Sohnemann war auch noch nie im Dom… nee, im Ernst: ehrlich noch nicht!! Der schöne Spaziergang bei strahlend blauem Himmel war herrlich (… fanden aber noch gefühlte 1 Mio. Menschen auch :crazy: ). Sogar die Brücke mit den millionen kl. Schlösser haben wir bestaunt. Kommentar meines Mannes: „Nee, watt hier ein Geld hängt!“ Ja Schatzi… is klar… Da hängen nicht einfach nur Schlösser, sondern romantische Liebeserklärungen vieler unzähliger Pärchen. Wobei ich mich schon gefragt habe, wer von denen es schon bereut hat und am liebsten dieses kleine Scheißerchen (genannt Schlüssel) wieder aus dem Rhein zurück hätte? Nach viel quatscher-, gucker- und lauferei, fand unser Tag eine leckeren Abschluss…. na? Wer errät es? Na, im Schokoladenmuseumscafé mit einem leckeren Stück Torte und diversen sahnehaltigen Getränken (Knusperschokolade für den Herrn und Meister himself, Eisschokolade für den Junior und damit Mutti während des Autofahrens/-führens nicht einschläft einen leckeren Eiskaffee :unschuldig: . Nur gut, daß ich nur einen Salatteller zu Mittag hatte… :rot: Ja, SO lasse ich mir so einen Tag gefallen!

Ach… weißt Du eigentlich, daß ab morgen (0:01 Uhr) der neue Katalog gültig ist?  N..e..i..n  ??? :staun: Dann durchstöbere ihn doch direkt morgen online, oder wenn Du ihn schon von mir bekommen hast (auf einem der letzten Workshop´s). Falls Du was findest (ich weiß: blöde Frage!), melde Dich bei mir und ich ordere die Sachen direkt für Dich :kiss: Meine 1. Sammelbestellung geht am Mittwoch (03.10. um 20 Uhr) raus .

LG Tanja

Happy Freeday # 77 … Heute: Farbchallenge # 20 (Eulenlaterne /Owl Lantern # 2)


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Und ICH habe gestern sogar dran gedacht… :unschuldig:  UND hatte direkt auch schon eine Idee dazu 💡  Ok, ok… hier erstmal die Aufgabenstellung:

Hier meine Idee dazu, die viele garantiert freuen wird :love:

… eine neue Eulenlaterne für Euch :kiss: Die Anleitung dazu kommt in den nächsten Tagen, wenn ich meine wabbeligen Schablonen auf ein ordentliches Stück Karton übertragen habe, dann muss mein „Stanzendoktor“ (GöGa) sie „nur“ noch einscannen, damit Ihr die Anleitung auch vernünftig nutzen könnt…

Und? Was sagt Ihr? Gefällt sie Euch?

Wenn Du mitmachen möchtest, sendest Du ein Foto Deines Werkes wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal.  Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina(fällt heute leider aus),   Nadine(die wahrscheinlich auch noch ausfällt), Justine, Sabine , Nicole, Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

Außerdem möchte ich hier von dieser Stelle aus noch einen riiiiiiiiiiesen Geburtstagsgruß zu Maren loswerden, denn sie Nullt heute… „Lieblein, alles alles erdenktlich Gute heute zu Deinem neuen Zeitalter (ich darf datt ja sagen). Ich hoffe, daß Du trotzallem einen wunderschönen Tag haben wirst! .. Wäre ja zu gerne heute gekommen. “ Über weitere Gratulationen würde sie sich sicherlich sehr freuen :supi:

LG Tanja

Chic verpackt … mit herbstlichen Verpackungsideen zum Workshop

Zum Workshop als Stampin´Up! Dozentin ging es am Dienstag nach Wassenberg in die „Auszeit“, dies sind organisierte Kurse der evangelischen Gemeinde dort. „Dozentin“ **hihi** …ich musste schmunzeln als  ich den Brief von Marion (sie organisiert dort vieles) las… so hat mich noch niemand bezeichnet :unschuldig: .

Auf diesen Tag hatte ich mich schon ettliche Monate gefreut und gemeinsam mit Bernadette und Anja (als Helferchen) im Schlepptau, empfingen wir viele bastelbegeisterte Damen, die noch Ideen für die Einmachleckereien suchten. Als sie die Projekte sahen, meinten viele sie würden sicherlich sowas nie im Leben selber zu stande bringen…  Eine sehr gemischte Gruppe war es, von Bastelanfängern bis Fortgeschrittene kreative Köpfe. Es wurde fleißig gefalzt, gestempelt, geklebt und dekoriert.  Doch gelacht wurde am allermeisten an diesem Tag. Das hat mich natürlich besonders gefreut. Und alle gingen äußerst zufrieden mit ihren tollen Werken nach Hause.

Fotos knipste ich keine an dem Abend… aber die Projekte konnte ich noch auf die Speicherkarte bannen:

Die Schachtel mit dem Wellenquadrat ist hier gerade bei meinen Kunden der Renner und alle wollen so eine schnelle und schöne Schachtel werkeln, denn in so eine Schachtel passen toll kl. Pralinchen, gebrannte Mandeln oder Maronen rein.

Die Celluphantütchen (samt Label) eignen sich toll um kl. Leckereien Stilvoll zu verschenken. Damit die nicht so nakkisch aussehen, füllten wir diese mit kl. Anhängern, die man an was selbstgemachten dranbinden kann.

Leider ging der Abend viel zu schnell vorbei. So wurde sich noch geherzt und mit den Projekten und dem neuen Herbst-/Winterkatalog in der Tasche gingen alle wieder heim. Und ich bin mir sicher, daß ich von der einen oder anderen noch etwas hören werde.. Liebe Damen, ich würde mich Freuen bei Euch als „Basteltante“ aktiv werden zu dürfen.

Heute ist es recht ruhig hier und ich bin dafür auch mal dankbar, denn die letzten 3 Wochen waren durch die Liste der letzten Gelegelnheit ziemlich turbulent. Wer von Euch auch was bestellt hat, wird wissen wovon ich rede: durch die vielen %te  von zig Produkten, war vieles schnell weg und es hieß nach Lösungen suchen. Doch ich glaube durch die guten Informationen, die ich Euch in den Wochen vorher habe zukommen lassen, ist bei meinen Kundinnen die gr. Panik ausgeblieben und alle haben fast alles noch bekommen können. DAS freut mich natürlich um so mehr… Wenn Ihr glücklich seid, dann bin ich es auch.  Und deshalb möchte ich mich bei allen, die bei mir bestellt haben noch vielmals bedanken.. Doch heute heißt es mal die Küche auf Vordermann bringen, die in den letzten Tagen doch arg gelitten hat.

LG Tanja

 

Meine Workshop Projekte vom 1.9.

Der gr. Stampin´Up! Workshop mit Maren und mir liegt nun ja auch schon über 1 Woche hinter uns … Es war toll: 30 bastelverrückte Frauen (so wie wir) kamen und wir hatten zusammen einen tollen Tag, der wie immer viiiiel zu schnell vorbei ging.

Das Thema war „Einer kommt- Einer geht…“ . Gemeint war natürlich die Liste der letzten Gelegenheit UND der neue Herbst-Winter Mini.

Ja, ganz so einfach war es dann nicht, denn die Stempel die wir z. T. eingeplant hatten, standen unerwartet nicht auf der Vororderliste (gab es bei Minis für uns Demos bisher noch nie :huuch: ) und bei den Sets die rausfliegen (oder schon komplett raus sind), fand sich nicht direkt das perfekte Set.

Doch es sind ja auch nur Anregungen und beim nacharbeiten zu Hause, sind der Phantasie natürlich KEINE Grenzen gesetzt.

Meine Projekte waren:

1. Eine Schachtel, wo man direkt die Karten gut verstauen konnte. Diese hielt ich bewußt schlicht, damit man sie zu Hause (oder auch schon bei uns) nach Herzenslust aufpimpen konnte.

2. Eine Rahmenkarte, die ich mit den drei rausfallenden Sets „Gartenlaube“, „Schmetterlingsdruck“ und „Flight of the Butterfly“ vorbereitet hatte.

3. Eine herbstliche Karte, wo ich die Idee aus der Demo“zeitschrift“ Impressions erhalten habe (hier waren die Stempel noch nicht orderbar und ich wich auf das Set „French Foliage“ aus)

Wenn Du auch mal Lust hast an einem solchen Event teilzunehmen, dann achte auf den nächsten Flyer, der zu gegebener Zeit wieder hier und bei Maren eingestellt wird. Du möchtest mal an einem Teamtreffen teilhaben (wie z. B. jetzt Samstag den 15.09.), dann steige ab 1. Oktober bei SU ein…. Am besten suchst Du Dir eine Demo Deines Vertrauens, und frage sie, wie sie ihr Team handhabt.. nur so als kl. Tipp, denn ein gut funktionierendes Team wichtiger, wie die ganzen Prämien!!!

LG Tanja

Oder

Happy Freeday # 75… Heute: Kartensketch #19


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Ich muss heute leider passen, und ich hoffe, daß ich meinen Beitrag evtl. morgen noch nachreichen kann. Sorry! Dafür haben die anderen sicherlich wieder etwas schönes für den heutigen Kartensketch gewerkelt. Es ist ein sehr schönes Grundgerüst, welches für die heutige Aufgabe erstellt wurde

Wenn Du mitmachen möchtest, sendest Du ein Foto Deines Werkes wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal.  Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina(fällt heute leider aus),   Nadine(die wahrscheinlich auch noch ausfällt), Justine, Sabine , Nicole, Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

ACHTUNG: Die Verlosung des Vorlagencandys werde ich am Sonntag verkünden… ich habe Euch nicht vergessen!
Die neuen Ideenbücher sind gestern in dicken Paketen hier angeliefert worden. Diejenigen von Euch, die einen Workshop bei mir buchen, bekommen diesen natürlich gratis. Gegen eine kl. Schutzgebühr von 5 € können auch die Gäste gerne einen haben, allerdings werden die 5 € mit einer folgenden Bestellung verrechnet und ist somit dann für sie kostenlos. Da der neue Katalog SO dick und schwer ist, kannst auch Du gerne für 5€ (inkl. Porto und Verpackung) einen zugesendet bekommen… und wie schon oben beschrieben, bekommst auch Du die 5 € auf eine folgende Bestellung angerechnet und ist er ist dann auch somit für Dich GRATIS.

LG Deine Tanja

Happy Freeday #73


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

O-mein-Gott: was war das gestern turbulent hier…. aber es war Gott-sei-Dank kein Virus!!  Doch ärgerlich ist es schon… Tut mir leid, wenn die Emailempfänger gedacht haben, ich würde nur noch leere Mails versenden :unschuldig: .. nee, soweit isset bei mir noch nicht :rot:

Zum abregen, während der Stanzendoktor ( mein Mann) sich meinem PC widmete, ging´s runter in die Bastelhöhle. Dort habe ich mich an meinen Swaps für nächste Woche in Köln zur Städtetour gesetzt und gefalzt was das Zeug hält. Apropos Städtetour: ich denke, daß wir nächste Woche ENDLICH Informationen für den Start von SU in den Niederlanden und Österreich erhalten. FALLS neue Infos kommen, findest Du sie dann umgehend hier auf der Seite: Versprochen!

Aber nun zum heutigen HF: es ist Farbchallenge Zeit

Und ich habe mich hierzu an eine Karte gewagt, die mit der Idee von Jenni angereichert wurde: ein ausgestanztes/-geschnittenes Motiv wo nur der Rahmen von verwendet wird…. die Idee gefiel mir so gut, daß ich mir direkt ein passendes Motiv dazu von meiner Cameo habe ausschneiden lassen…

Die Karte kommt ja auch noch besonders gut zur Geltung auf der Tischdeke, die wie ich festgestellt habe, genau in den gleichen Farben, wie die Challenge ist… :party:

So Mädels: ran ans Papier und immer her mit Euren Werken.

Wenn Du mitmachen möchtest, sendest Du ein Foto Deines Werkes wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal.  Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina(fällt heute leider aus),   Nadine(die wahrscheinlich auch noch ausfällt), Justine, Sabine , Nicole, Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

LG Deine Tanja