Kleine Geschenke für meine Gäste

Hui, auf heute habe ich mich schon die ganze Woche gefreut. Habe einige Freundinnen eingeladen, 4 von ihnen hatten heute auch Zeit ( Anja, Inge, Lilli und Moni ). Gemeinsam werden wir uns ein leckeres Menü kochen. Und damit sie sich bei mir gleich NOCH mehr willkommen fühlen, habe ich eine Kleinigkeit für sie vorbereitet und auf ihren Teller schon gelegt.

Ich finde es brauchte nicht viel, um das leckere Kräutersalz nett zu verzieren: Ein bißchen Papier, den Drehstempel, Leinenfaden und jeweils einen kl. Zweig Rosmarin. Schade, daß es kein Geruchsinternet (in diesem Fall) gibt, denn das ganze Haus duftet nach Rosmarin.

So.. ich muss mal weiterkramen, damit auch alles chic ist, wenn die Mädels kommen

Hexenhut

Als ich den Herbst-Winterkatalog von Stampin´Up! das 1. Mal gesehen habe, ist mir das Bastelpaket des Hexenhutes direkt ins Auge gesprungen. Ich liiiebe Halloween und würde dies gerne 1 x so richtig in den USA miterleben.. ok, habe ich quasi in den Universal Studios Orlando letztes Jahr mit den berühmten „Halloween Horror Nights“. Boaah.. Gänsepelle. Aber nee, ich möchte das mal so richtig in den Straßen einer kleineren Stadt erleben.

Ok, ok.. zurück zum Hut.! Es ist Mitte August und ich wollte nicht schon wieder was weihnachtliches zeigen, denn auch der Herbst und auch Halloween haben wunderschöne Seiten, zu denen man auch kreativ werden kann.

Also.. hier mein fertiger Hut:

Mir gefällt er sehr gut und auch das zusammenbauen war sehr einfach. Nun ziert er mein Bastelreich und freut sich auf viele Besucher, die ihn bestaunen werden.

LG Deine Tanja

Der neue Herbst-/ Winterkatalog ist online mit einem tollen Gastgeberinnenangebot!

Endlich, endlich ist es soweit: ab heute kannst auch Du endlich alle Deine Herzenswünsche aus den neuen Herbst-/Winterkatalog bestellen (und das Bild paß gerade auch so herrlich zu meinem neuen Bloglayout).  Der ist soooo schön und ich habe mich auf Anhieb gleich in fast alle Stempelset, das Zubehör verliebt. Ja, und wer bei mir in der Nähe wohnt, kann sich diese ( **pssstt….**) bis auf ein paar klitze Kleinigkeiten habe ich alles :shame: :love: hier **räusper**.  Um Dir ein wenig die neuen Schätzekens näher zu bringen, hier mal etwas weihnachtliches mit den neuen Sachen:

Die Schneeflockenstempel: ein Traum! Der Prägefolde: Himmlich! Und erst das Produktpaket mit den Tannenbaumstempeln und der passenden Stanze dazu: Schmeeeeelz!

Und weil Du sicherlich schon genauso verliebt in die neuen Sachen bis, würde sich doch eine Stempelparty hervorragend dazu eignen, um sie gleich mal auf Herz und Nieren zu testen und dabei noch Teil einer spaßigen Stempelgruppe zu sein. Als Gastgeberin hat Stampin´Up (vom 28.9. bis 31. Oktober ) ein tolles Geschenke, sobald Du einen Umsatz von 300 € überschreitest…

… und das wäre dieses tolle Schriftset. Für viele Anläße nun den passenden fröhlichen handschriftlichen Stempel. Sogar für unsere Karnevallisten ist dieses Mal „Helau“ und „Alaaf“ dabei.

Melde Dich schnell bei mir, denn mein Terminkalender füllt sich so langsam, wo jetzt alle wieder aus den Ferien zurück sind. Vielleicht hilft Dir mein Kalender auf der rechten Seite weiter, um den passenden Termin zu finden. Die gelben Felder sind meine dienstäglichen Bastelabende (Stammtisch.. Infos oben bei Workshop und Termine) und können evtl. auch genutzt werden. Die roten Felder sind schon mit Terminen belegt. Suche Dir am besten 2-3 Wunschtermine aus, doch achte bitte darauf, daß immer ein grüner Tag zwischen den roten Feldern liegt, da ich 1 Tag für die Vorarbeit brauche. Sobald Du Termine gefunden hast, rufst Du mich einfach schnell an und ich reserviere Dir Deinen Lieblingstermin.

Auch heute werde ich wieder bestellen und wer es kaum abwarten kann eine Party zu machen, kann direkt bei mir mitbestellen oder eine Einzelbestellung aufgeben! Melde Dich mit Deiner Wunschliste bei mir: 02452-67571 oder per Mail an tanjakolar@aol.com

LG Deine Tanja

Matroschkas und das wöchentliche Angebot

Für mich ist Herbst! Liegt wohl am Wetter und den Temperaturen… Keine Ahnung! Es riecht auch irgendwie anders…

Sommerferien sind auch seit heute offi. in NRW zu Ende und somit hat der Alltag die Familie K. wieder. Bis auf das letzte Wochenende waren wir ja in den Sommerferien nicht weg. Freitag machten wir uns auf dem Weg in den hohen Norden nach Westerrönfeld bei Rendsburg, die liebe Familie väterlicherseits besuchen. Meine Großtante (83) hatte keiiiinen blaßen Schimmer das wir kamen. Normalerweise nächtigen wir dort immer, aber ich wollte es ihr in dem Alter nicht noch zumuten, alles für Besuch herzurichten. Also mußte meine Großonkel (ihr Bruder) eingeweiht werden, damit sie an besagtem Tag auch da war. Bewaffnet mit einer selbstgebackenen Reisfla mit Kirschen luden wir uns quasi zum Kaffee ein. Heiiiiiisassa, war DIE überrascht. Ganze 3 Jahre hatten wir uns nicht mehr gesehen. Sie hat sich SO gefreut. Fein, Mission erfüllt. Bis Montag morgen blieben wir und haben die Gegend unsicher gemacht und weil ich ja schonmal oben war, besuchte ich noch meine heißgeliebte Up-Upline Jeanette („Liebe Jeanette, es war sehr schön bei und mit Dir und danke für die netten Gespräche! **kiss** “ Am Montag ging´s mit unserem Junior noch „on the way back home“ zum Heidepark Soltau. Er liebt ja Achterbahnen und da dieses Jahr wieder eine neue Attraktion  „Flug der Dämonen“ aufgemacht hat, war der Besuch mal fällig. Tja, die Mama auch, denn ich habe mich breitschlagen lassen, auf die Colossos zu gehen. Ach, war halb so wild und (**ppssssst….** nicht weiterverraten!) es hat Spaß gemacht.

Damit hier aber keine Langeweile aufkommt, habe ich noch ein Kärtchen für Dich und das Motiv ist aus dem tollen Set “ Today & Everyday „. Die Matroschkas haben es mir irgenwie angetan, doch auch die Lampions und der Roller sind toll.

Zum ausmalen kannst Du toll die neuen Alkoholmarker nehmen. Bei der Nahaufnahme erkennst Du die schönen Details:

Die sind doch echt knuffig, oder nicht?

Na? Wäre es nicht toll, wenn Du dieses Set gleich mit auf Deine Bestellung setzt und mit den Angeboten der Woche kombinierst? Denke daran, ab 70 € übernehme ich Dein Porto für Dich und die Sachen kommen direkt zu Dir nach Hause. Melde Dich gerne bei mir! Doch hier sind erstmal die tollen Wochenangebote von Stampin´Up!:

Wenn Du bei Facebook bist, hast Du vielleicht schon mitbekommen, daß ich nun jeden Tag einen Blog 1 meiner direkten aktiven Teammädels präsentiere. Sie würden sich sicherlich alle über einen Besuch von Dir freuen. Heute empfehle ich Dir Lilli´s Blog.

Jetzt werde ich erstmal das Essen in Angriff nehmen und dann findest Du mich in meinem Bastelreich.

LG Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Der Herbst und seine Farben

Wer heute rausschaut (westliches NRW), weiß nicht so recht, ob noch Sommer ist, oder ob der Herbst einzug hält, oder ob nicht sogar der Frühling einfach nahtlos in den Herbst übergeht. Keine Ahnung! Mich zog es heute Nachmittag nach einen Shoppingtrip durchs Designer Outlet Roermond, nun dann doch in mein Bastelreich.

Mir ist heute irgenwie herbstlich  zumute und genau deshalb nahm ich einen der neuen Herbststempelchen aus dem ab 1. September gültigen Herbst-/Winterkatalog zur Hand. Das Motiv gefiel mir auf den 1. Blick, weil es mich irgendwie an eine Serie von Bildern erinnert… habe nur keinen Schimmer mehr, welcher Maler es war. Egal. Stempel ist schön, und die Karte flutschte auch direkt.

Ich weiß, viele meiner Kolleginnen zeigen schon weihnachtliches, aber mal ehrlich… der Herbst ist auch wunderschön, mit all seinen strahlenden Farben. Warum sollen wir den einfach übergehen?? Alles hat seine Zeit und ich bleibe noch bei den Sommer- und Herbstwerken:

In den nächsten Tagen bekommen meine Kunden wieder einen Newsletter mit den neuesten Infos + Terminen meinerseits. Gerne nehme ich schon Eure Stempelpartytermine an, denn auch hier gilt: wer sich zuerst meldet, bekommt den Wunschtermin. Also: schnell sein!

Ich wünsche Euch noch einen schönen restlichen Sonntag.

LG Eure Tanja

Eine Homage an Bayern: meine Dirndl Karte

Dirndl sind ja gerade wieder total in. Kein Wunder auch, feiert man ja vielerorts wieder die Oktoberfeste. Aber was wäre ein zünftiges Oktoberfest ohne Dirndl?? Diese Woche habe auch ich mir dann eines zugelegt und **pling** kam mir die Idee zu dieser Karte.

Zugegeben: die Framelits „Kleiderduo“ standen an allerletzter Stelle auf meiner Stampin´Up! Wunschliste. Und ehrlich? Ich bin total begeistert von der Karte… doch seht selbst:

Die Bluse und die Schürze muss man sich allerdings ein kleiiiin wenig zurecht stutzen, doch dann… ja dann finde ich es richtig klasse!

Somit vervollständigte diese Karte unsere Herbstprojekte von Samstag.

Der gr. Workshop mit Nadine war ein voller Erfolg: völlig ausgebucht wuselten zig Bastelbegeisterte Damen am Samstag die verschiedensten Projekte zum Thema Herbst und (ganz groß natürlich) Weihnachten.  Doch dazu werde ich Euch morgen mehr berichten, denn meine Familie und ich waren bis eben noch mit unseren Freunden Minigolf spielen und anschließend essen. „Lecker“ wollte ich eigenltich schreiben, doch … ok… andere Geschichte (**pssttt** es war NICHT lecker!). Deshalb gibt es nur dieses eine Projekt für Dich heute.

Heute gab es dann auch eine sehr unerwartete und suuuuper tolle Überraschung für mich: meine Grit aus Rostock besuchte mich heute für ein Stündchen. Sie waren übers WE zu Besuch bei Freunden in Wuppertal und das hat sie sich kurzerhand entschlossen mich, ihre Stempelmutti, für ein Stündchen zu besuchen. „Liebe Gritti, ich habe mich seeeeeehr darüber gefreut, Dich nach so langer Zeit mal wieder persönlich zu sehen **kiss**!“

Puuh! Kaminchen ist angezündet und ich werde jetzt dieses seltsame Essen bequem auf meiner Couch verdauen.

LG Tanja

Auf zum Oktoberfest!

Das original Oktoberfest in München bleibt natürlich unerreicht und startet schon bald in die Saison 2013. Zugegeben… ich war noch nie dort, aber meine Freunde die dort waren, haben schon viiiel darüber erzählt. Aber auch hier, sogar im Rheinland, möchte man diese  Tradition ein zünftiges Oktoberfest zu feiern, nicht missen. Wen wundert es auch, bei uns dem feierwütigem Völkchen?! Ich sach nur: Karneval!

Die Idee zu dieser Karte kam mir am Strand von der Playa de Palma auf Mallorca als wieder das (Mini)Trüppchen des Oberbayern kam: **ploing** und ich hatte die fertige Karte im Kopf. O weia, watt macht man, wenn kein Stift und kein (unbeschriebenes) Stück Papier in Reichweite ist?? Normalerweise vergesse ich sowas sehr schnell wieder, da ich ein Schussel bin. A b e r … am Abend kaufte ich mir direkt einen kl. Skizzenblock, um die Idee festzuhalten. Zu dieser Idee gesellten sich noch viele andere während unseres Urlaubes. Unglaublich, was doch ein paar Tage Ruhe ohne gr. Input bringen können. Also die Bastelblockade nach der Utahreise ist weg… dafür sieht mein Zimmer, dank des weltbesten Ehemannes, aus, als hätte einer alles in eine Kanone gestopft und in mein Zimmer geschossen. Endlich sind die Freiräume zwischen Schränke und Fenster weg, dank der tollen Unterkonstruktion, die der werte Herr für mich gezaubert hat. Genail. SO sollte es aussehen, nur noch 2 dünne Platten als Abdeckung fehlen. Sieht trotzdem schon gut aus.

„Vielen lieben Dank, mein Schatz :kiss:  !“

Ab morgen werde ich die Projekte für den kommenden Gr. Workshop mit Nadine in  Angriff nehmen. NOCH sind ein paar Restplätze frei, wenn Du also Lust und Laune hast (und schon ein bißchen fortgeschritten bist), melde Dich ganz schnell bei uns!! Es wird ein suuper toller kreativer Tag werden. DAS verspreche ich Euch!

Mann… ich bin grad SO voller Energie und könnte wieder Bäume aussreißen, und auch meinem Hals geht es dank Salbei Bonbons und Halswickeln wieder recht gut… Nur das ewige räuspern geht mir auf´m Keks.

Sodele Ihr Lieben… Ich hoffe, meine Kartenidee hat Euch gefallen?
LG Eure Tanja

Die passende „Danke“ Karte

Wie gestern schon erwähnt, habe ich ein Set mit den herbstlichen Farben gebastelt, und hier ist die Karte hierzu:

Da für der Herbst nicht nur tolle Farben zu bieten hat, sondern auch die Möglichkeit verschiedene Materialien zu verarbeiten, kam mir ein Stück „Rest“Filz sehr gelegen. Schnell in Form einen Blattes mit Hilfe der Big Shot gebracht und schon ist es ein tolles Detail dieser Karte…

Dieses Mal habe ich die Birkenholz Technik mit Curry und Savanne gemacht.

LG Eure Tanja

Zum Dank

Das Erntedank Fest gibt es in vielen Ländern dieser Welt (Thanksgiving), aber auch bei uns wird es noch in vielen ländlichen Gegenden gefeier. Ok, vielleicht bin ich zu früh dran, aber ich bin ein Herbsttyp und mag gerade die Prachtfarben sehr gerne. Bei meinen ganzen Bastelversuchen in den letzten Tagen, merkte ich, daß ich vermehrt auf die herbstlichen Farben zugriff. Es ist ein Set entstanden: 1 Karte und ein verziertes Leinensäckchen. Heute zeige ich Euch aber erstmal letzteres:

Wie man gut erkennen kann, findet auch hier das Glitzerpapier ( in Champagner) seinen Platz. Die Tupfen sind mit Hilfe einen chicen neuen Spielzeuges in regelmäßigen Abständen entstanden. Außerdem können jetzt entlich wieder die Big Shot Blätter „Herbstzauber“ zum Einsatz kommen: schnell ein paar Reste hiervon und davon..

So langsam nimmt auch die Bahnstrecke vor unserer Haustür Formen an und lt. DB soll die Strecke zum neuen Fahrplanwechsel aktiviert werden, d. h. für Euch, daß Ihr mich dann auch mühelos mit der Bahn erreichen könnt, und ungefähr NUR 2 min. bis zu mir hin benötigt…Hier mal ein Blick von unserem Fenster aus:

Doch auch per Auto bin ich schnell zu erreichen ( A 46 Ausfahrt Dremmen/ Oberbruch), und Parkmöglichkeiten sind zu Hauf hier vorhanden.

LG Eure Tanja

PS: Das Video habe ich nicht vergessen, aber ich benötige meinen Mann dazu und DER , der ist dauernd verhindert.

Eulen Schachtel / Dose / Verpackung

Hui, watt für´n Wetterken heute, oder? >> Ganze 12 °C << Unglaublich oder?

Das Wetter nutzten mein Mann und ich gleich heute morgen aus und fuhren zum großen Trödelmarkt (echt, nur Trödel!!) an Schacht 3 in Hückelhoven. Boasses, war ett DA voll. Aber beide haben wir was tolles gefunden, für mich waren es 2 alte Eisenbahnstempel … einmal mit dem Schriftzug „Oberbruch Rhld.“ und dann „Oberbruch Rhld. Bf“. Da wir in Oberbruch leben, ist der erste natürlich ideal und zum 2. Stempel paßt, daß noch Ende des Jahres bei uns die alte reaktivierte Eisenbahnstrecke fertig sein soll und genau bei uns gegenüber der „Neue “ (Alte) Bahnhof kommt. Ich fand, ett paßte wie Faust auf Auge.

Aber ich bin Euch noch das 2. Projekt, die Schachtel, vom Freitag schuldig… Thema war ja „Eulen“. Und hier ist die Eulen Dose:‘

Uaaahhh… schon wieder kurz vor 21 Uhr… ich bin dann mal zu meinem Mann!

LG Tanja