Fancy Folds Team Blog Hop… Envelope Punch Board Gift Card Holder

Welcome on my blog.  Here we give you a special folded card and you can create it very easy. For that, we the team, will give you a lot of ideas, and a lot of different style versions.   Hope you will enjoy us every month (each 2nd Friday of the month). For all those who visit my blog for the first time, a brief explanation: If you want to view the blog in the usual way (all contributions to the scrolling), simply go up in the navigation on blog. You do not need to click on all posts individually

Willkommen auf meinem Blog. Wir werden Dir 1x im Monat (jeden 2. Freitag im Monat) eine spezielle Kartenform zeigen, wir werden Dir eine meine Ideen dazu geben und Du wirst eine Menge verschiedener Stil Variationen sehen. Für alle, die meinen Blog zum 1. Mal besuchen, eine kurze Erklärung: Wenn Du den Blog in gewohnter Form (alle Beiträge zum durchscrollen) ansehen möchtest, gehe einfach oben in der Navigation auf Blog. Du brauchst bei mir nicht alle Beiträge dann einzeln anzuklicken

Und? Hast Du schon einen Blick auf die Auslaufliste geworfen (retired list )? Viele schöne Sachen verlassen uns und machen Platz wiederum für andere neue tolle Stempelchen und Zubehör. Mein Onlineshop ist die perfekte Anlaufstelle, weil Du dort direkt im Blick hast, WAS noch da ist. Wenn Du eine gültige Kreditkarte hast, ist es ganz easy und schon kommen Deine Lieblinge für nur 5,95 € Porto vom Lager zu Dir. Ansonten schickst Du mir Deine Bestellwünsche per Mail (info@tanjakolar.de) zu und ich bestelle für Dich wie gewohnt.

Heute gibt es eine tolle Faltkarte ( inkl. bebilderter Schritt-für-Schritt-Anleitung mit deutschen Maßen) für Dich und zwar die Envelope Punch Board Gift Card Holder.. auf deutsch: Umschlagbrett Geschenkkartenhalter Karte.. Watt en Zungenbrecher **lach**

And? Have you already taken a look at the retiring list? Many beautiful things leave us and make space  for other new great stamps and accessories. My Onlineshop is the perfect starting point, because you have there directly in view, WHAT still there is. If you have a valid credit card, it is very easy and already your favorites for only 5,95 € postage from the warehouse to you. If you want,  send me your order by mail (info@tanjakolar.de) and I order for you as used.

Today there is a great folding card (including illustrated step-by-step instructions with German dimensions) for you and the Envelope Punchboard Gift Card Holder. Such a difficult word combination **LOL**

Wie Du siehst habe ich alt und neu gemischt: Stempelset aus dem Frühjahrs- / Sommerkatalog und die neuen InColor „Sommerbeere“ (lila), „Meeresgrün“ , „Puderrosa“ (warum muss ich da eigentlich immer an den Film mit Bully Herbig denken **LOL**?) und meine absolute neue Lieblingsfarbe „Limette“ . Kommen DIE nicht so richtig zur Geltung auf Schwarz (nennt man Colorblogging)?

As you can see, I have mixed old and new: stamp set from the spring / summer catalog and the new InColor (don´t know the english names) „Sommerbere“ (purple), „Meeresgrün“, „Puderrosa“ (why do I always think of the film with Bully Herbig * * LOL **?) and my absolute new favorite color „Limette“. Do they not shine to the effect on black (called Colorblogging)?

Clicke das Bild an, und es wird Dir die ganzen Maße (ganzes Bild) angezeigt.

Click on the image and it will show you the whole dimension (whole picture).?

Wie auf dem oberen Bild zu sehen ist, benötigst Du für die Basis Karte 2 Stücke Karton:

As can be seen in the upper picture, you need 2 pieces of cardboard for the base card:

Grundkarte/ Base Card: 10,5 cm x 29,7 (A4 halbiert)
–> falzen bei / score at 5 cm –> 20 cm

Innerer weißer Teil / Inside piece: 9,5 cm x 19,2 cm
–> falzen bei / score at: 1,2 cm –> 14,7 cm

Bevor Du den Flüsterweißen Karton in die Karte klebst, solltest Du ihn erst bestempeln, wenn Du das vor hattest.

Before you stick the whisperwhite Cardstock into the card, you should stamp it first, if you had planned.

Der Kleber kommt auf die schmale Lasche. At the flap you add the glue (fluid or sticky strip)

Nun legst Du den weißen Karton, so wie auf dem Foto oben, bündig in die Kante des kürzeren schwarzen Teils. Dieser Arbeitsschritt ist wichtig!!

Now place the white cardboard, as in the photo above, flush into the edge of the shorter black part. This step is important !!

Schau, daß das Papier nicht verrutscht und klappe den langen schwarzen Teil um, so daß sie zugeklappt ist. Mit diesem Schritt fügen sich die beiden Kartons zusammen. Siehe Bild hier drunter

Notice that the paper does not slip and folds the long black part so that it is folded. With this step the two cartons fit together. See picture below

Die kurze schwarze und weiße Lasche werden nun mit Hilfe einer Kordel zusammengebunden. So ensteht eine Tasche.

The short black and white flaps are now tied together with a cord. This is how a bag is made.

Nicht zu vergessen: mit Hilfe des Umschlagfalzbrettes stanzt Du je von rechts und links bei 1″ diese kl. Ausbuchtungen.

Not to forget: with the aid of the fold-over rebate you punch from the right and left at 1 “ these small bulges.

Und nun viel Spaß bei den anderen Mädels vom Fancy Folds Team. Ich bin mir sicher, daß sie für Dich noch viele weitere Ideen zu dieser Karte haben. Und wenn Dir meine Idee und die Anleitung gefallen, freue ich mich über einen lieben Kommentar.

And now have fun with the other girls from the Fancy Folds team. I am sure that they will have many more ideas on this card for you. And if you like my idea and the instructions, I will love to get a lovely comment.

1. Patrice Halliday-Larsen (New Zealand)
2. Monica Gale (UK)
3. Shannean Moncrieff (Australia)
4. Tanja Kolar (Germany) You are here.. and now you go

to lovely:
5. Aude Barbara (France)
6. Miranda Mols (Netherlands)
7. Astrid Hofmann (Austria)
8. France Martin (USA)

Liebe Grüße / Lovely greetings

Tanja

Idee für einen Gutschein?

Ideen um einen Gutschein zu verpacken werden häufig gebraucht.  Es muss aber nicht immer aufwendig sein. Mittlerweile gibt es die Gutscheine oft in so Scheckkartenform und die braucht ja „nur“ eine schöne Hülle, wie ich finde.

Diese kl. Briefchen werden heute meine Gäste auf Ina´s Stempelparty vorfinden…

Gut, in diesem Fall befindet sich etwas anderes wie ein Gutschein darin, aber die Größe paßt perfekt, wenn ich eine solche Gutscheinkarte hätte.

So langsam geht es zielstrebig auf Weihnachten zu. Man kann es nicht mehr leugnen: die Geschäfte sind voll mit Deko und Süßigkeiten. Wir befinden uns in der 40. Kalenderwoche und viele von uns machen sich gerade Gedanken, WAS und WIE sie z. B. etwas selbstgemachtes verpacken können. Vorgefertigte Boxen sind auf Dauer nicht mehr günstig und man ist auch nicht flexibel. DA bietet sich jetzt unser Angebot der Woche an, denn das tolle Falzboard für die Geschenkschachteln UND die Metallschneiderähmchen für die Leckerlitüte sind dieses Mal im Angebot.  Hiermit kannst Du in Zukunft soviiiele Boxen und Tüten, wie Du nur magst, selber herstellen. Deshalb biete ich Dir Freitag gerne eine Sammelbestellung dazu an( Eintelbestellungen gehen jederzeit) . Alle, die mir bis Freitag Abend 20 Uhr schreiben, kommen noch in den Genuss ein kleines Goodie in ihrem Paket zu finden. Wer die Leckerlitüte UND das Geschenkeboxen Board zusammenbestellt, erwartet eine kleine weitere Überraschung. Also.. nicht lange überlegen und schnell bei mir per Mail (info@tanjakolar.de) oder Telefon melden (02452-67571)

Hier ist das Angebot der Woche in der Übersicht:

—————————————————————————————–

Und weil gerade auch Weihnachten das Thema ist:

Ab morgen gibt es bei PIPPA&JEAN ein tolles Gastgeberinnen Angebot für Oktober.  Wenn Du nämlich gerne Schmuck verschenkst (oder Dir schenken läßt), kannst Du diesen bei mir entweder über meinen Online Shop oder auf Deiner Style Party mit mir bestellen. In geselliger Runde können Du und Deine Freundinnen viele tolle Schmuckstücke live und in Farbe bestaunen. Mal ehrlich: die meisten Mädels mögen gernen schönen Bling-Bling tragen. Termine habe ich für eine Style Party noch frei und wenn Du gerne noch das passende Schmuckstüch vor, oder für, Weihnachten hättest, melde Dich bei mir.

Hier ist z. B. eines meiner Lieblingsarmbänder

So, und nun werde ich mal meine Taschen für die heutige Stempelparty packen, denn ich freue mich schon sehr die liebgewonnenen Mädels wiederzusehen.

LG Tanja

Around the World Challenge AW 15

Willkommen auf meiner Seite / Welcome on my site.

Heute heißt es wieder Challenge Zeit bei : / Today it´s already challenge time at : Around the World with Stampin´Up!

Ich liebe diese Herausforderungen und freue mich immer wieder auf neue Sketche und Farbchallenges. I love challenges and I am always happy for new sketches and color challenges. Heut gibt es folgendes / Today you get this:

Es sind tolle bunte und frühlingshafte Farben / Those are great and colorful spring-like colors.

Da ich gestern schon an einem Projekt für die Prämienreise gearbeitet habe (nein, nicht meinen Swaps),habe ich die Idee einfach mit diesen Farben abgewandelt. / Since I have been working on a project for the premium travel yesterday (no, not my swaps), I got the idea simply modified with these colors. Die Idee habe ich von meiner lieben Stempelfreundin Bernadette im groben übernommen. „Danke Dir, meine Liebe für die tolle Idee!“/The idea I’ve taken from my dear stampfriend in the rough Bernadette. „Thank you, my love for the great idea!“

Und von innen ist eine kl. Tasche, wo man sein Trinkgeld platzieren kann. / Inside there is a little bag, where I can put my tip inside.

 

Dies ist die ursprüngliche Variante: / This is the original version:

Und nun seid Ihr dran: jeder der mag, kann sich an dieser Challenge beteiligen und fügt sein Projektbild im Hauptblog unten ein.

And now it’s your turn: everyone who likes, may participate in this challenge and adds his project image in the main blog below.

Liebe Grüße Eure

XO

Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Karte zur bestandenen Prüfung

Wie gestern schon bereits erwähnt, geht es heute weiter mit den US Make & Takes… Eines der M&T´s war eine Karte mit passendem Umschlag. Auf der Beschreibung fand ich es   e t w a s   gewöhnungsbedürftig, aber in Natura… joa.. gefällt sie mir echt gut. Zugegeben: ein wenig habe ich sie abgeändert und kommt mir gerade recht. Unser Paten“kind“ hat nämlich vor ein paar Wochen seinen Bachelor gemacht und da muss ja noch ne kleine Belohnung her, oder?

Wie man auf dem unteren Bild vielleicht ein klein wenig erkennen kann, ist das türkise Papier der Coordinations CS, den ich mit ein wenig Schmirgel bearbeitet und mit einem leichten Stempelabdruck versehen habe.

Aber ich habe noch ein Anliegen in uneigener Sache:

Wir suchen für unser Happy Freeday Team noch Verstärkung. Wer also Zeit, Lust und Motivation hat und noch einen Besucherkik für seinen Blog sucht, ist hier genau richtig. Wichtig ist nur, daß wir dort fast ausschließlich mit Produkten von SU arbeiten. Nähere Infos kannst Du Dir gerne bis Freitag, den 16. August bei mir oder den anderen Mädels einholen. WIR würden uns sehr über Deine Teilnahme freuen.

LG Eure Tanja

Eine Dreiecks Box / Schachtel

Hui.. die Zeit rast nur so hin: nur noch >> 1 << Woche. Nächste Woche um diese Zeit sitzen wir im Flieger und sind auf dem Weg nach Salt Lake City. Ehrlich? Ich bin schon schwer aufgeregt und arbeite gerade mit Hochdruck an den besonderen Swaps, die die wir auf der eigentlichen Prämienreise werklen.

Aber dennoch habe ich nochwas… es ist eine Dreiecks Box ( keine Ahnung ob sie anders heißt?!). Sie ist bei Stempelpartys immer ein beliebtes Projekt und ist sehr einfach zu Hause nachzuarbeiten. Diese hier paßt toll zu der Karte von vor einigen Tagen.

Bis gerade eben waren noch Mirjam, Sandra, Bernadette und Anja da. Außerdem bekam ich noch lieben Besuch von Helga W. ( sie macht die tollsten Kerzen überhaupt: das MÜSST Ihr Euch ansehen!!).

Ach, wo wir doch schon mal bei tollen Ideen und Partys sind. Ich durfte vor 2 Wochen zu Ramona, die eine Taschenparty abhielt. Sehr vielversprechende Idee und meine Neugierde war geweckt. Also die „Taschenfrau“ heißt Susanne Mertens und hat a lá Shelli Gardner ihre eigene Idee von Partys mit qualitativ hochwertigen ECHTleder Taschen auf die Beine gestellt. Sie ist also die allererste. Cool oder? Wenn Du im Kreis Heinsberg wohnst oder in anliegenden Kreisen, dann melde Dich doch mal bei Ihr und buche eine solche Party. Die teuerste RIESEN Tasche kostete KEINE 90 €. Meine letzte Handtasche (aus Kunsstoff wohlgemerkt)hat schon 70 €uronen gekostet!

Einfach mal offen für Neues sein.. das ist wohl im Moment mein Motto.

LG Eure Tanja

Mal ganz in Vintage gehalten

Auf dem Stampin´Up! Demotreffen in Frankfurt gab es nicht nur geschäftliche Tipps uns Tricks… sondern vorallem auch kreativen Input.

Mir kam gleich eine Idee zu einem Swap, den ich dort bekam, gepaart mit einer Embossingtechnik, die uns Cynthia Jacoby-Deventer zeigte. Sie hat mit klarem Embossingpulver eine wunderschöne Camée gezaubert.

Aber hier meine Variante:

Wenn man genau hinsieht, kann man die kleinen Risse erkennen, die wie gesprungenes altes Glas aussehen. Einfach nur eine ganz bezaubernde Idee! „Danke Cynthia, es war wie immer ein wahrer Genuss und Spaß Dir zuzuschauen!“

Bis gerade eben hatte ich wieder Besuch von 3 super netten Erzieherinnen des integrativen Kindergartens Triangel aus Oberbruch. Da wir nur eine kleine Truppe waren, konnten alle unter meiner Anleitung DIE Karten werken, worauf sie Lust hatten. Jaaanz entspannt!

Wow! Ich bin ja ganz geplättet, daß Euch mein Geburtstagsangebot SO gut gefällt und möchte Euch daran erinnern, daß dieses NUR NOCH BIS EINSCHLIEßLICH 30.04. 20Uhr gilt… Die Sachen lasse ich auch direkt zu Euch liefern :unschuldig:

Einen Tipp hätte ich noch an meine Stammkunden und -leser: ich werde morgen einen Newsletter mit wichtigen Infos versenden… Wer diesen Newsletter auch bekommen möchte (Nur NICHT-Demos!), schickt mir doch noch heute schnell seine Emailadresse mit dem Wunsch des Newsletters an: tanjakolar@aol.com

LG Eure Tanja

Ideen für Deine Hochzeit?

Gestern waren Cathrin + noch ein paar Damen da, und wir haben den ganze Abend div. Ideen und Möglichkeiten hierfür ausprobiert. Im Vorhinein werkelte ich auch schonmal einige Ideen dazu, angelehnt an die Fotobeispiele, die sie mir geschickt hat:

Jetzt geht´s gleich munter weiter mit meinen Mädels des integrativen Kindergartens Triangel aus Oberbruch… Herrlich! So ein fröhlicher und lustiger Haufen! „Mädels, ich freue mich!“

LG Tanja

Ein Käfig voller Mäuse..

Puh! Bis gerade saß ich an meinem Auftrag: meine Schwiegermama gab mir den Auftrag eine tolle Verpackung zu zaubern, die für ihre Kegelschwester gedacht ist. Zu Ehren ihres 85. Geburtstag (das muss man sich mal vorstellen!) gibt´s Geld… Ja, was soll man jemandem auch schenken, der schon „alles“ hat? Geld geht immer… aber im Kuvert? Einfach so? Neee… geht ja GARNICHT! Was habe ich mir das Hirn zermartert wie man die Scheinchen so RICHTIG toll in Szene setzen kann. G a r n i c h t so einfach. Doch die Lösung fand ich Samstag: beim bummeln in Aachen durch die Mayrsche Buchhandlung fiel mir ein Topp Heftchen in der Remitdendenkiste in die Hände.

Ja, bei Vorlagen ist das bei mir, wie mit Rezepten… die Grundidee ist gut, aber am Ende entsteht dann doch was komplett eigenes. Und wer mich kennt, weiß daß mich gerade solche kniffligen Aufgaben /Konstruktionen reizen.

Und hier ist er: der Käfig voller Mäuse:

In der Collage entdeckst Du vielleicht auch den Wassernapft.. das ist ein ummanteltes 2 € Stück.
Die Schaniere sind aus unserem silbernem CS ( S. 95 falls Du garnicht wußtest, daß SU das hat :unschuldig: ).

Jetzt ist erstmal Schicht im Schacht und ich muss ein wenig entspannen. Bei so einem Projekt muss man sich wirklich sehr konzentrieren, damit nix wichtiges schiefgeht.

Morgen kommt dann Maren und vielleicht Nadine zu mir… DA freu ich mich drauf.
Ach ja… die ersten Bestellungen für die Sammelbestellung am 15.08. sind schon eingetrudelt.. Wenn auch Du noch was brauchst und Deine Ware ab einer Bestellsumme von 70 € verandkostenfrei haben möchtest… melde Dich noch schnell. Ab 75 € gibt´s doch auch noch das tolle Stempelset GRATIS von SU dazu.
UND: Ab 1. September kommt die „Liste der letzten Gelegenheit“.. zu diesem Anlass würde ich gerne mit Dir einen Workshop bei Dir zu Hause machen. Newsletter dazu sind schon raus. Wer noch keinen hat und gerne einen möchte: Melde Dich! Außerdem sind gestern die Herbst-/Winterminikataloge druckfrisch bei mir eingetrudelt….

LG Deine Tanja