Die heutigen Gastgoodies

Stampin Up Workshop bei Steffi ist heute angesagt. Ich freue mich schon riesig auf diesen Abend, da ich die Mädels schon länger nicht gesehen habe.

Heute wird wieder eine zukünftige Braut anwesend sein und deswegen sind einige Ideen angesagt…. Und da kamen mir die Gastgoodies sehr gelegen, um eine Tischdeko zu zeigen:

Die angedeuteten Herzen sind mit der Stanze Blumengruß gemacht. Und die gestempelten Herzchen sind unübersehbar mit einem der neuen SAB Set „Kreative Komplimente“ gemacht. Das Wort „Glück“ ist aus dem Set „Ein kleiner Schatz“… noch eine große Perle daneben. Fertig! Einfach klar und simpel.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag noch…

LG Tanja

Bastelparty und die Gastgoodies… und das neue „Alles kann-nichts muss Paket“ #3

Eine Stampin Up Party ohne Gastgoodies??… Wie die Sale-a-bration ohne GRATIS Stempelsets!! Jetzt ist DIE Gelegenheit, um an ganz tolle exklusive GRATIS Produkte zu kommen. Für diejenigen die die Sale-a-bration (SAB) noch nicht kennen:

– Für JEDE 60 € die Du orderst, erhälst Du 1 exklives Stempelset (1 von 4en) oder 1 exklives Paket Designpapier (gemustertes Papier) GRATIS dazu.
– wenn Du Gastgeberin bist, erhälst Du zusätzlich noch ein kostenloses SAB Set ab einem Workshopumsatz von 425 €, gei.. oder?
– Wenn Du selber als Demo / Demonstratorin in der SAB Zeit einsteigen möchtest, darfst Du Dir aus beiden aktuellen Katalogen (Hauptideenbuch oder Mini) ein Stempelset DEINER Wahl aussuchen. ZUSÄTZLICH wartet auf Dich noch eines meiner 3 Taschen, sowie mein Einsteigerset (klick mich!) auf Dich!! (Bei Interesse kontaktiere mich und ich informiere Dich gerne und UNVERBINDLICH)
Genauere Informationen findest Du auch auf der Homepage von Stampin´Up

Und nun zu den Gastgoodies von gestern.. Es gibt Projekte die mag man, dann gibt es Projekte die findet man toll … UND es gibt Projekte in die ist man schier komplett verliebt. Die Gastgoodies von gestern sind für mich letzteres…


Außerdem stellen wir (Maren und ich) Dir unser neues „Alles kann-nichts muss“ Paket #3 vor:

Wir haben hier 2 Varianten:
Stempel in Holzausführung…. 70 € inkl. P+V
Stempel in Clearausführung… 65 € inkl. P+V
(natürlich kannst Du noch andere Produkte dazu bestellen, denn das Porto ist ja schon bezahlt!)

DAS ist dochmal ein wirklich tolles Set, was man so nicht schnell hat..
Wenn Du ein solches Set magst, melde Dich einfach bei mir, entweder per Mail ( stempeltiger@aol.de) oder per Kontakt oder ganz einfach per Telefon (02452- 6 75 71)

Jetzt wünsche ich Dir noch ein schönes Wochenende und

LG Deine Tanja

Blog Candy zum 70.000 sten Click…. Dieser Beitrag bleibt bis zum 24.01. hier oben angepinnt!

Mit meinem Stampin Up Blog zog ich ja im Juli hier auf diese neue Seite um. Auf der alten Seite ist nun auch schon fast die 100.000 !!!!!!! geknackt und hier sind´s aktuell genau 85509 clicks :staun: …. DAS IST DOCH DER WAAAAAAAAHNSINN, oder :party: ??  Ich hätte vor fast 2 Jahren niemals geglaubt, soooo viele neue Leute kennenzulernen oder sogar echte Freundschaften zu schließen :kiss: . Ihr seid ein ungemein großer bedeutender Teil meines Lebens geworden, den ich nie und nimmer mehr missen möchten. DANKE!!! Und wie versprochen gibt es den weißen Gelstift von SU von mir noch On Top weil wir die 80.000 clicks  geknackt haben UND noch einen Einzelstempel aus dem aktuellen Frühjahrsmini oder Ideenbuch GRATIS dazu, wenn die 100.000 erreicht werden… und das Beste ist: die Gewinnerin darf ihn sich aussuchen!

Für Eure Treue als Leser möchte ich mich jetzt auch mit einem dicken  fetten Blog Candy bedanken.

Um das Candy zu gewinnen 💡 ,brauchst Du keinen eigenen Blog zu haben, aber Du kannst Deine Gewinnchance erhöhen indem Du folgende Möglichkeiten hast:

4 Lose bekommst Du wenn Du in einem Beitrag auf Deinem Blog  über mein Candy schreibst oder ihn in Deiner Sidebar verlinkst.

3 Lose wenn Du einen Kommentar hinterlässt

2 Lose wenn Du bei Facebook auf dieses Candy hinweist

1 Los wenn Du Dich als Verfolger bei Friend Connect (rechts in der Seitenleiste) einträgst.

Gezählt werden alle Lose die bis zum 24.01. 23.59 Uhr hier eintrudeln….

Im Candy enthalten sind folgende Sachen:

1 exklusive Tragetasche von Stampin Up!

1 Geburtstagskalender im Rohzustand (gebunden, aber noch nicht bestempelt und  dekoriert)

1 Holz Stempelset “ Glück“ (neu und unmontiert)

1 Clear Stempelset “ Denk an Dich“ (neu und unmontiert)

1 Stampin Around Behälter für die Standart Rollen

1 Taft-Geschenkband Savanne uuuuund

1 Paket Süße Schälchen rund

Also, wenn DAS kein fettes Candy ist, weiß ich auch nicht….. :LoL:

Aber das ist noch nicht alles: solltest Du Dich entscheiden mit mir gemeinsam einen Workshop/ Bastelparty für die Sale-a-bration zu buchen, kannst Du Dir ZUSÄTZLICH zu den normalen Angeboten von SU (die ist mein persönliches Angebot und nicht von SU!!!) noch einen Stempel GRATIS aus dem Ideenbuch ( S. 14 – 16) oder aus dem Mini ( S. 23) aussuchen. Interesse?? Dann melde Dich über den Kontakt.

Und falls Du mit dem Gedanken spielst auch Demo zu werden, ist die Sale-a-bration der IDEALE Zeitpunkt. Warum?

1. Bekommst Du Dein Starterset ja für unglaublich günstige 169 € im Wert von 330 €(ok… nix neues).

2. Du bekommst von mir  nebst tollen nützlichen Dingen, noch einiges GRATIS dazu… Die vielen Sachen von mir für Dich HIER…. Wenn Du Fragen haben solltest, oder es noch Unklarheiten gibt, ruf mich einfach noch schnell vorher an und ich verspreche Dir ehrliche Antworten. Ehrenwort!

Ich würde mich freuen, viele neue Gesichter kennenzulernen.

So, und nu…. ab an die Lostrommel mit Dir!

LG Deine Tanja

Gastgoodies für den heutigen Bastelabend

Heute ist Stampin Up Workshop Time  zur Sale-a-bration (Order geht ja erst am 24. raus) und wir werden auf Wunsch der großen Bastelgruppe ein Minialbum bastelen. Ich bin mal gespannt, wie´s ankommt.

Aber ich hatte Dir ja auch etwas kreatives für heute versprochen…. da doch heute WS ist, kann ich „nur“ die Gastgoodies zeigen (ELKE GUCK WEG!!!):

 


Das sind ja im Moment „meine“ Farben: nicht mehr ganz winterlich, aber auch noch nicht frühlingshaft…. halt ein Hauch von beidem. Aber wenn ich sie mir so anschaue: die sehen bestimmt auch super in der Kombi bei einer Hochzeit oder einem kirchlichem Fest aus, findest Du nicht auch?

Uiuuiiii jui… Wow! Die Zeit rast und ich muss die Materialkits noch einzeln- und meine Taschen packen. Auch das HF-Projekt ist noch nicht in trockenen Tüchern…. Und wenn DANN noch etwas Zeit bleibt, muss ich MEINE SAB Order noch zusammenstellen….

Und wir sehen uns morgen??? Ich hoffe doch.

LG Deine Tanja

Möglichkeit für den Umschlag mit Zierlasche (Big Shot Stanze)

Mit den Stampin Up Stanzen für die Big Shot  kann man nicht nur die eigentlich dafür vorgesehene Variante wählen, sondern manchmal auch ganz andere nützliche Projekte werkeln.

Heute möchte ich Euch die Stanze „Umschlag mit Zierlasche“ vorstellen…. Aus einem kleinem Umschlag kann man sogar ein tolles Täschen werkeln, wo Du entweder Süßig- oder Kleinigkeiten, Geld oder andere Nettigkeiten drin verschenken kann.

Im Prinzip ganz simpel und Du brauchst den Umschlag nur 2 x ausstanzen + einem kl. Cardstockstreifen für die Mitte ( 4 x 20 cm… gefalzt wird bei 6 und 14). Klebelaschen sind ja an den beiden Umschlägen vorhanden. Ach ja… die Stanze „großes Oval“ benötigst Du noch für die Tragegriffe.

Beim unteren Bild kann man schön erkennen (hoffe ich), daß das neue Stempelchen auf Glanzpapier gestempelt wurde. Also den Effekt mit den unterschiedlichen Papieren finde ich in echt noch viel toller!

Oarghhh… geht es Dir gerade auch wie mir? Weihnachten ist gelaufen und Du hast keine Ahnung was Du werkeln sollst? Sternchen und Glitzer sind mit einem mal aprupt tabu (ok, Strasssteinchen und Perlen gehen (fast) immer)… Doch der Frühling ist auch noch laaaaange hin und somit kommt bei den Farben noch keine richtige Stimmung auf. Also ich versuche gerade noch meine Richtung zu finden. Mal abgesehen davon, daß wir zwischen den Tagen immer Streß wegen zig Terminen haben, dabei ist Weihnachten im Gegensatz dazu echt herrlich ruhig und entspannend im Hause Kolar. Gleich muss ich auch schon wieder weg. Nee, ich freue mich auf´s neue Jahr wo ich mit suuuper viel Elan und vielen neuen Ideen durchstarten möchte…. natürlich nur mit Eurer Hilfe.

Und jetzt wünsche ich Dir noch einen wunderschönen restlichen Donnerstag und ich hoffe, wir sehen uns morgen wieder in alter/neuer Frische!

LG Deine Tanja

 

Bastelparty mit Stampin Up!

Heute bin ich als Demonstratorin mit selbstgebastelten Weihnachtskarten zu Steffi unterwegs. Sie und ihre Schwester Tina wünschten sich etwas weihnlichtes auf jeden Fall mit dem Stempelset „Winter Post“ und 2 der neuen In Colors „Aquamarin“ und „Petrol“… Fiel mir überhaupt nicht schwer, und diese Karte wird es heute abend zu werkeln geben:

Gut, Stanzen in Form einer Schneeflocke haben wir leider nicht im Programm… da nehm ich doch einfach eine handelsübliche wie es sie überall im Geschäft zu kaufen gibt. Fehlen durften die kl. Sterne/Schneeflocken des Sets „Serene Snowflakes“ natürlich nicht… Die Grundkarte ist in „Espresso“ gehalten…

Das zweite Projekt verrate ich jetzt hier an dieser Stelle noch nicht, dafür aber ein Bild von den Gastgeschenken für heute… Vielleicht bekommen die Gäste ja auch mal Lust sich eine Big Shot zuzulegen, die für mich mittlerweile unverzichtbar geworden ist. Die Stanze für das Goodie ist die „Two Tags“ Stanze.

Die Christbaumkugeln sind mit Diamantengleißen und einem kl. Klecks Tombos Kleber gemacht. Geht rucki zucki und setzt direkt einen tollen Akzent.

Du möchtest auch eine Party machen? Kein Problem: ab 23. November sind wieder Termine frei. Falls Du kaum Platz hast, kannst Du DEINEN Workshop auch in meinen gr. Räumlichkeiten stattfinden lassen. Natürlich bekommst Du dann auch die Gastgeberinnen Euros etc. Nur ein kl. Unkostenbeitrag für Getränke und Snacks von 5 € (insgesamt, NICHT pro Person! … Nee nee) berechne ich Dir.

 Ruf mich doch einfach an und wir quatschen ein Ründchen… (02452) 6 75 71

LG Deine Tanja

Workshop Nachlese

Es war wieder Stampin Up Workshop oder eher Bastelparty angesagt und zwar bei meiner Bastelfreundin Bernadette. Es waren alles bekannte Gesichter dort und von daher war es einfach wie Basteln mit Freunden. Wir haben viiiiel erzähl und gelacht.  Leider musste meine Freundin Anja meinen Bockmist an DEM Abend ausbaden, denn ich hatte mich mit meinem Zeitmanagement TOTAL verzettelt und … na ja… dazu schweige ich dann doch :crazy:… Nun gut: ich hatte mir vorher noch etwas leckeres Gyros bei unserem Griechen geholt und dieses verspeiste ich in meinem Auto während der Fahrt. Nein, eher gesagt fuhr Anja und ich sass in MEINEM Auto daneben und futterte. Sowas kann auch nur Tanja passieren. Merke: normalerweise bin ich super pünktlich. Alles klappte aber dennoch planmäßig und ich war doch sehr erleichtert.

Bernadette wünschte sich etwas fröhlich buntes und NICHTS weihnachtliches. Uiii… für mich, die schon komplett auf Halloween und Weihnachten umgeschwengt ist, g a r n i c h t so einfach. Folgende Karte bastelten dann alle in vielen möglichen Variationen:

Als Gastgeschenke gab´s die etwas abgewandelte Version schon vom Dienstag (Idee von Jenni Pauli)

Dazu noch ein schönes Gruppenfoto (wenn mich nicht mehr jemand an meinen Fotoapperat erinnert hätte, wäre mal wieder kein Foto enstanden… :party: Und wie man sehen kann: Es war sogar ein Mann mit dabei :supi:

Am Samstag waren wir bei einem lieben Freund zum Geburtstag eingeladen, der mit seinen beiden Bands live für uns gespielt hat. Wow! DAS hat auch nicht jeder zu bieten, oder?! Tolle Musik bei einem leckeren Gläschen Sprite und Cola Light für ich und viel Killepitsch und noch mehr Rotwein für meinen Mann… Auf dem Heimweg zu Fuss, registrierte ich erst wieviel Killepitsch und Rotwein geflossen sind (er trinkt nur ganz selten was). Fazit: mein Mann durfte auf der Couch schlafen. Warum? Weil der dann schnarcht, daß sich die Balken biegen!

Gestern habe ich ausgiebig, leider alleine (**Gruss an Anja**), an einer Halloween Girlande gewerkelt. Die Bilder dazu gibt es morgen. Es wird in den nächsten Tagen öfter was zu diesem Thema geben, weil wir den Geb. von meinem Mann am 31. Okt. mit einer richtigen Halloweenfete feiern. Und dazu brauche ich noch einiges an Deko für´s Buffet. Der Rest wird schaurig und nicht mit SU Produkten sein.

Bis morgen also Ihr Lieben… und wenn Euch mein Beitrag gefallen hat, hinterlaßt doch zur Abwechslung mal einen Kommentar… jetzt wo ich den neuen Blog habe. Nur so erhalte ich doch Feedback, ob Euch meine Sachen gefallen.

LG Eure

Stempelparty zur „Liste der letzten Gelegenheit“

Heute abend ist Stampin Up Workshop Time bei Anke… Deshalb nur auf die Schnelle 2 Fotos:

zum einen 1 Projekt für Anfänger

und zum anderen die Gastgoodies (mit Erlaubnis von Jenni… weil ich sie SO toll fand)

Hoffentlich vergesse ich gleich meine Kamera nicht… denn ich möchte Euch doch morgen von dem heutigen Abend berichten.

LG Tanja

Elche… schnell mit der Big Shot und der Top Note

Seitdem ich von Stampin Up die Top Note Stanze habe, gehen mir Verpackungen ganz leicht von der Hand: egal ob Ihr sie als Abschluss für ein Tütschen nehmt oder als Grundgerüst für eine figürliche Verpackung.

Heue zeige ich Euch den Elch, den wir mit Hilfe von Sonja Voss uns bei Regina gewerkelt haben.. ok, so langsam kommt bei mir auch schon ein klitze klein wenig Weihnachtsstimmung auf.

Er ist ganz einfach: 2 ausgestanzte Top Notes in Wildleder oder evtl. Schoko, 4 Stanzteile mit der Wordwindow Punch/Stanze, mittleres Oval, das runde Etikett und genug Kreise für die Augen, 1 Süßes Schälchen, und doppelseitiges Klebeband… ja und Cardstock/Tonpapier ind den Farben Vanille (o. auch Flüsterweiss), Glut- o. Chilirot, Schwarz, Wildleder Schoko o. Espresso und wer mag kann dem Rudi auch noch eine Baiblaue Iris verpassen.

Geklebt wird auf der Rückseite der Front Top Note wie ein nach oben geöffnetes U. Nun werkelt Ihr aus den Wordwindow Punch Teilen das Geweih( 2 Teil je einmal schräg durchschneiden). Das Loch für´s Schälchen muss auch noch als Nase rein und das Schälchen selber wird IM Knick mit Tombow Kleber leicht bestrichen und von hinten in das Frontkopfteil gedrückt (das Papierchen welches auf dem Schälchen liegt laßt bitte drauf damit wir nachher alles wieder ohne kaputt zu machen öffnen können.). Nun die Geweihe ziemlich außen ankleben, damit wir den Schließmechanismus noch aufbekommen. Jetzt sollt Ihr den doppelseitigen Kleber von seinen Papierchen befreien und drückt die 2. Top Note BÜNDIG hintendrauf.

Für die Schiebevorrichtung benötigst Du ein Stück roten Cardstock ( 9 x 5,7 cm/ 2 1/4″ X 3 1/2″). Das runde Etikett wird einmal geknickt und als „Haarschopf“ oben an einer schmalen Seite knapp drauf geklebt. Nun solltet Ihr dem Rudi noch einen Schnitt verpassen. Augen aufkleben, und einen kl. Kreis für den mund… ein bißchen weißen Gelstift auf Augen und Mund: Voilá! Fertig.

Wer mag, kann noch mit den Tupfis (so haben wir´s gemacht) die Ränder noch abbrushen.

Und? Hast Du schon was in der „Liste der letzten Gelegenheit“ gefunden? Wenn ja… worauf wartest Du noch? Melde Dich einfach per Kontaktformular oder E-Mail bei mir…. Falls Du Portokosten sparen möchtes: ich werde am 09.09. UND am 21.09. eine Sammelbestellung machen… Solltest Du bei mir in der Nähe wohnen, kannst Du Dir Deine Sachen (ohne P+V zahlen zu müssen / 5,95 € gespart) bei mir gerne abholen. Ansonsten sende ich Deine Ware für 4 € (Differenz zahle ich) direkt nach Hause.

Und jetzt laßt es Euch noch gutgehen….

LG Tanja

It´s Swap Time… heute wird wieder getauscht

Heute ist wieder Stampin Up Teamtreffen bei Jenni angesagt, und da sowas auch immer DIE Gelegenheit zum tauschen UND natürlich quatschen ist (den Informationsaustausch nicht zu vergessen), zeige ich Euch gleich meine Idee… Wenn Ihr diesen Beitrag lest, bin ich mit Iris schon auf dem Weg nach Gelsenkirchen.

Hier aber erstmal meine Swaps:

Heute war aber auch noch nicht so ganz mein Tag: ich bot mich an für Jenni einen Kuchen mitzubringen. Gesagt getan.. es sollte eine super leckere Käse-Sahne-Torte werden, wo ich den Bisquit schon gestern gebacken hatte. Allerdings beim heutigen weiterarbeiten stellte ich fest, das DER furztrocken und hart geworden ist. Mann-o-Mann.. ehrlich. SO ein Scheiß!

Nach schnellem umdisponieren ist jetzt ein leckerer gebackene Käse-Streusel-Kuchen mit Kirschen im Rohr. Da weiß ich wenigstens, daß er definitiv gelingt.

Meine Männer sahen den Kuchen und schon lag deren Jammern in meinen Ohren: „Und wir?? Kriegen wir keinen Kuchen?“ Hallo? Ok, ok… schnell überlegt und jetzt kriegen die restlichen zu Hause bleibenden Familienmitglieder noch einen Hefekuchen (1/2 mit Kirschen UND Streuseln und die andere 1/2te mit Pflaumen die ich gestern noch aus dem Real geholt habe). Gott-sei-Dank habe ich mich so entschieden, denn meine Eltern kommen auch gleich noch und Basti hat Besuch.  Manchmal hätte ich gerne 6 Arme und min. 12 Std. mehr pro Tag. Aber wenigstens ist meine Bügelwäsche geschrumpft. …

Genießt den heutigen sonnigen Sonntag und bleibt mir treu.

LG Tanja