Auf die Schnelle noch ein Geschenk

Etwas von Stampin´Up! sollte es sein.. . so ganz kurzentschlossen, kam eben eine liebe Bekannte und musste dringend was für eine Freundin haben. „Uuuups!“, war mein erster Gedanke, aber dann fiel mir ein, daß ich doch letztens etwas (aus Versehen) doppelt bestellt hatte.  Priiiiima! Also, kurz noch ein Pergamintütchen, das neue Schneeflockenset aus dem HW Mini und die kl. Labels für die Tassen (sind aufm Blöckchen)… Schwuppdiwupp war das kleine Präsent fertig:

Was glaubst Du? Meinst Du, daß der Freunding das Geschenk, so verpackt, gefällt?

Ich geht jetzt mal die letzten Sachen in den Koffer packen und noch meine Swaps fotografieren, die ich noch versuchen werde für die nächsten Tage als Beitrag fertig zu machen. ABER… falls es im Hotel WLAN gibt (was ich ja stark annehme), werde ich Euch direkt von der Convention (abends kurz) Bericht erstatten… Vorbeischauen lohnt sich!

Morgen werde ich dann mit einem ganzen Opel Bus div. Demos einsammeln: Anja, Nadine, Susanne, Sandra und Sabine. 2 meiner Mädels kommen noch mit dem Auto morgen Abend nach… und zwar: Lilli und Nicole. Ab Sonntag könnt Ihr mich wieder erreichen und ich versuche dann noch ein paar Eindrück vom Wochenende in Bild und Wort zu fassen..

Bis denne also und LG Eure Tanja

Mini Schultüte

Mit den neuen Stampin´Up! Papieren zauberte ich für unser Patenkind Marc eine Schultüten Karte. Auch die neuen In Colors kamen zum Einsatz. Mit einem Namensbutton kann Marc sich entweder seinen Ranzen, Federmappe oder Sportbeutel markiern… so weiß jeder, daß es seiner ist.

Am Tag der Einschulung strahlte fleißig die Sonne mit den Kindern und den Eltern um die Wette…. Ok, nicht mit allen: ein Mädchen wollte partout nicht da hin. „Die Arme… dabei hat sie min. noch 10 Jahre vor sich!“… dachte ich nur.

Auf die Idee die Eule als Button zu nehmen hat mich die liebe Helga letzten Samstag gebracht.

Marc bekam von seinem “ Onkel “ Joschi noch ein Buch voll mit verrückten Experimenten, wie z. B. die selbstgebastelte Stinkbombe: genau das Richtige für den Kleinen. Er ist seinem Alter schon sehr vorraus und interressiert sich für die „verrücktesten“ Dinge schon. Da kann SO ein Buch nicht schaden, oder? Sein  Papa wird wohl dran glauben müssen, und ihm bei den Experimenten helfen. Tja, so ist das…

Heute ging mal wieder eine Sammelbestellung raus, wieder ist eine Herz an Herz Stanze dabei und auch schon wieder auf Nachlieferung. Also ich denke, es kann nicht mehr lange dauern, bis sie ausverkauft ist. Es gab mir schon ein Wunder, daß sie überhaupt noch lieferbar ist :staun:  Die letzte Sammelbestellung für diesen Monat geht Donnerstag den 30.08. Abends raus… solltest Du noch irgendetwas aus dem aktuellen Sommermini brauchen, wird es höchste Eisenbahn. Melde Dich bei mir….

Außerdem habe ich noch ein EXTRA Bonbon für Dich:

Wenn Du im September oder Oktober einen Workshop mit mir buchst, wird es das alles für Dich (und für Deine Gäste) geben:

-eine kl. Verlosung für alle Partyteilnehmer

-ein Verabredungsgeschenk von 15 € die Du Dir auf Deine Worksumme noch EXTRA was aussuchen kannst (wird natürlich noch auf Deine WS Summe angerechnet :supi: )

– 1 Stempekíssen Deiner Wahl im Wert von 6,50 €

-P+V übernehme ich immer

– ab 1. Oktober erhält jeder Gast/-geberin das neue dicke Ideenbuch gratis (mache ich eigentlich immer)

– 2 tolle Projekte die wir gemeinsam werkeln (auch immer kostenlos )

Na? Neugierig?  Melde Dich doch einfach bei mir… und wir werden gemeinsam ein paar schöne gemütliche Bastelstunden verbringen.

DIENSTAGS findet bei mir ja auch immer (außer wenn ich WS oder Meetings habe,so wie am 28.08.) eine Bastelrunde statt. Diese Bastelrunde ist privater natur, kostenlos und  kein WS oder Verkaufsabend!!! Heißt, Du kannst ganz unverbindlich dazustoßen und mit Deinen Sachen basteln oder einfach nur inspirieren lassen. Gerne kannst Du alle Stempel und Stanzen von mir mitbenutzen und ausprobieren, und sobald Vorordern aus den neuen Minis und Katalogen da sind, kannst Du diese natürlich auch schon auf Herz und Nieren testen oder streicheln. Dieses Angebot haben schon ettliche Bastler wahrgenommen und kommen gerne wieder.  Da ich aber nur Platz für 6-8 Personen in meinem Bastelraum habe, wäre es schön, wenn Du vorher anrufst oder mir eine Mail schreibst. Willkommen sind alle, die gerne kreativ sind und offen für neue Kontakte mit Bastlern sind. Wir freuen uns auf Dich!!

LG Tanja

Happy Freeday # 65 … Heute: Farbchallenge # 18


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Nachdem ich super ausgeschlafen und mit meinen Lieben lecker gefrühstückt habe, fiel mir siedendheiß ein, daß heute Freitag ist und ich den HF glatt vergessen habe. Natürlich hab ich´s direkt nach geholt…

Die heutige Farbchallenge kommt mir wie gerufen, denn hier liegt noch ein kl. Mitbringsel aus Mallorca, daß ich noch aufpimpem wollte, damit es noch nachträglich zum Geburtstag als Geschenk verschickt werden kann… Die heutigen Farben sind:

Tja, und das ist bei mir daraus geworden:

Die Verpackung des Fleur de Sel ( aus den Salinen auf Mallorca in Es Trenc) ist so schön schlicht und edel, daß mir das aufpimpen nicht schwer fiel…

Wer sich gerade wundert, woher die kl. Muschel stammt… sie ist aus dem Set „Natures Nest“.. und gefällt mir im Moment einfach nur super.

Wenn Du mitmachen möchtest, sendest Du ein Foto Deines Werkes wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal.  Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina,   Nadine, Justine, Sabine , Nicole, Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

LG Deine Tanja

Notiz-/ Kellnerblöcke verzieren

Mit Nadine und den Sachen von Stampin´Up! geht es am Sonntag nach Geilenkirchen. Nadine und ich haben was schönes mit Euch vor, als drückt uns die Daumen, daß es nicht regnet!! Bitte, bitte keinen Regen mehr! Wenn die Sonne scheinen würde, wäre der Tag natürlich supi, und wenn DU uns auch noch dort besuchen kommst, ist der Tag perfekt!

Endlich Dich  mal persönlich kennenlernen… darüber würden wir uns sehr freuen. Aber einige Dinge zum verkaufen habe ich natürlich auch gewerkelt. Dieses Mal sind´s noch ein paar Kellnerblöcke, die sich für Notizen jeglicher Art immer eignen. Sie sind ähnlich denen von vor einigen Tagen, halt Farblich abgeändert:

Und weil ich mich SO auf Sonntag freue, und viele nette Leute kennenzulernen, biete ich Euch noch ein zusätzliches Angebot:
Wenn Du bis morgen 16 Uhr bestellst und sie persönlich bei uns am Stand in Geilenkirchen besuchen UND abholen kommst, brauchst Du kein P+V zu zahlen.  Ab einem Warenwert von 60 € kannst Du Dir einen Marker (Wert 3,95 € /freie Farbwahl) Deiner Wahl aussuchen.

Außerdem möchte ich Dich noch an das tolle Angebot von SU erinnern:

egal ob ein Umsatz bei einer Bastelparty/einem Workshop ODER einer Einzelbestellung von Dir… -ab 475 € bekommst Du nicht nur die 70 GG€, sondern ZUSÄTZLICH 45 € … heißt, Du kannst Dir Waren im Wert von 115 € (!!!!)  GRATIS aussuchen

-UND hast noch 1 Artikel zum 1/2 Preis (egal was, aber dieser Betrag kann nicht mit den GG€uros verrechnet werden, sondern er wird gesondert zugezahlt).

-Bei dieser Summe käm von mir noch ein Geschenk in Form von 15 €, die DU auf Deine Verkaufssumme dazurechnen kannst!!!

Und wenn Du Dir vorstellen kannst, in unser Team einzusteigen, dann beraten wir Dich gerne über alle Für- und Wider…. Ganz unverbindlich und absolut ehrlich! Informiere Dich bei uns persönlich. Wichtige und nützliche Infos findest Du HIER schonmal vorab.

Und? Sehen wir uns am 24.06. ??? Unser Stand hat die Nummer 57.. Bis dann!

LG Deine Tanja

Happy Freeday # 60.. Heute: Eis am Stiel UND Blogcandytime


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Ah… schon wieder ein runder Geburtstag unseres HF und somit auch wieder Zeit für ein Candy.

„Eis am Stiel“ ist das heutige Thema und somit mein ganz persönliches. Es gibt, glaube ich, keine  größere Eisnase wie mich. Ich liebe Eis in allen möglichen Variationen und weil das so ist, bekam ich von meinen Männern vorletztes Weihnachten eine Kompressor Eismaschine, die hier schon oft im Einsatz war und noch ist. Aber auch die Eisdiele im Ort ist unser Stammlokal und der Besitzer kennt uns schon gut. Ok, wenn ´s mal schnell gehen muss und ich im Geschäft Lust auf ein Eis habe, darf es auch schon mal ein Calyppo oder auch ein Split sein… Und das Split Eis inspirierte mich direkt zu diesen tollen Eiskarten, die Du sicherlich schon kennst.

Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, werkelte ich 3 verschiedene in den Farben Pfirsichparfait, Limone und Blauregen. Diese Karte kann man toll als Einladung zu einem Kindergeburtstag, Sommer-oder Beachparty oder als Gutschein für ein Eis bei einer Eisdiele nehmen. Damit man den Gutschein nicht so überreichen muss, ist ein bestempeltes Pergamintütchen (über das online Auktionshaus als Samentütchen zu ergattern) ideal. Dazu noch die tollen neuen Brads und das DP: Fertig!

Beim Blogcandy gilt wie immer: 1 Projekt = 1 Los ~~~ max. 3 Lose pro Teilnehmer

Und diese sendest Du wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina,   Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

LG Deine Tanja

Tauschgoodies / Swaps

Für das große Stampin Up Teamtreffen habe ich natürlich auch Swaps gewerkelt… das sind die „Kleinigkeiten“ die man untereinander tauscht und zum Schluss einen großen Korb voller neuer Ideen hat. Aber die sich erstmal ausdenken ist garnicht SO einfach, wie Du immer glauben magst, schließlich sollen sie den anderen auch gefallen und evtl. zur Nachahmung reizen.

Leider habe ich 1 Sorte vergessen zu fotografieren… schade. Die Teebeutelbüchlein zeigte ich letzte woche schon. Dabei habe ich geschummelt und behauptet sie wären für einen Workshop.

Ok, here they are:

Ja, das waren sie auch schon… und genauso schnell waren sie auch getauscht. Bilder von den Schauwänden zeige ich in den nächsten Tagen: da waren echt tolle Ideen zu sehen.

Jetzt mal was anderes: Ich würde Dir soooo gerne schon in einem Telefongespräch von dem neuen super dupi Demo Angebot (günstig.. günstig) und DEM Kracher (ein Megageschenk) dazu erzählen.. Ich platze bald, wenn ich es nicht loswerden kann **hibbelhibbel**
LG Tanja

Demotreffen in Frankfurt… der Bericht

Puh! Stampin Up Treffen für uns Demonstratoren sind schon immer was ganz besonderes für mich: da wird penibelst (mit Spaß) vorbereitet, die Fahrt geplant, getauscht was das Zeug hält und und und…

Hach, ich bin noch SO aufgeputscht und SO voller neuer Ideen. Unglaublich! Und eines möchte ich an dieser Stelle verraten: wenn Du SOOOO gerne mal ein solches Treffen mitmachen möchtest… warte mal den 1. Mai ab!! (Mann-o-Mann und ich muss das auch noch für mich behalten und nix auf dem Blog schreiben :love:  :crazy:  😥 . ABER: freunde Dich unbedingt schon mit dem Gedanken an Demo zu werden.. am besten natürlich bei mir  :unschuldig: )

Ok, ich fange einfach mal :

Mein Tag begann um 5 Uhr.. fertig machen, Käffchen trinken, Sabrina und und Nadine einpacken und weg… ab auf die Autobahn. Nach gut 2 Std. und einer Frühstückspause bei McD, wo ich meine Mädels natürlich eingeladen habe, kamen wir gg. 8.40 Uhr an der Adresse an.. jeden falls lt. „Uschi“ meinem Navi . Paß auf.. geht noch weiter… Da war nur ein flacher Parkplatz, kein Sheraton Hotel **grumpf** (erwähnte ich schon, daß ich echt Bammel vorm Frankfurter Flughafenhabe ?). Ok, ok.. nicht in Panik verfallen. Nadine und Sabrina haben auch schon ein wenig geschmunzelt.. also weiterfahren, gucken und Hotel Sheraton entdecken. ABER: WO bitte schön, kann ich da rechts abbiegen??????????? Weiter geradeaus, GANZ scharf linksabbiegen (ey, die Reifen drehten durch und wir slideten (ehrlich, kein Witz!) um die Ecke). Die Mädels waren wach, keine Frage  :öhm: ! Wir sind echt, geschlagene >> 3 << Runden um diesen Gebäudekomplex rumgefahren, bis wir ENDLICH das Hotel samt Parkplatz und Eingang gefunden haben. Es waren sogar noch ein paar PP frei.

Dann hieß es alles aus dem Kofferraum kramen und Swapfertig machen (ich hatte mir nach einer Idee von Jenni einen Bauchladen gewerkelt… coole Idee, die dann aber auch nur ich hatte umgesetzt hatte). Kaum drinnen, ging  es mit dem begrüßen, herzen und swappen los.


Besonders freue ich mich immer auf die liebe Maren, die mir so ans Herz gewachsen mit ihrer lustigen undkomplizierten Art und Weise ist.

Ich versucht mich dann auch recht zügig anzumelden, da ich doch dieses riesen Eintrittsprojekt im Karton auf dem Arm hatte. In der Zwischenzeit trudelten immer noch mehr Demos ein, auch meine anderen beiden Mädels Nicole und Lilli.

Drinnen ging´s genauso munter weiter:


Ein tolles Projekt und Vortrag (auch wichtiges wie die Steuer wurde endlich mal angesprochen und ist garnicht so beängstigend wie ich immer dachte (unser Steuerberater regelt das immer) jagte den anderen. Als erstes hatte Nadine Körbi ihren großen Auftritt. Trotz Aufregung hat sie das Ganze suverän und lustig gemacht und uns ein 1a Sahnehäubchenprojekt gezeigt.

In der Mittagspause gab´s richtig lägga Futter und noch viiiiiel Erzählerei mit der einen oder anderen Demo, außerdem noch die vielen Schauprojekte. Hier seht Ihr endlich noch mein fertiger Pavillon, der so glaube ich ganz gut ankam.

Und… weiter ging´s mit Make & Takes. Sogar Herr Krämer unser Geschäftsführer ließ es sich dieses Mal nicht nehmen auch war kreatives zu zeigen:

Ich schaffte es sogar ein Teamfoto von meinen 4 Mädels zu machen:

(von links nach rechts: Sabrina, Nadine, Lilli und Nicole )

Beim nächsten Mal würde ich Dich auch gerne als ein Teammitglied mitnehmen… glaube mir, Du wirst es nicht bereuen! Für nähere Infos schaue erstmal HIER, aber am 1. Mai werde ich mein Angebot noch mal aktualisieren! Oder rufe mich doch einfach an (02452- 6 75 71) und ich zwitschere Dir dann was :knips:

Der nach Hauseweg war voller Gesprächsstoff. Außerdem überlegen wir gerade, wie wir unser Team nun nennen möchten, schließlich bin ja nicht ich das Team, sondern wir alle (Nicole, Lilli, Iris, Nadine, Vanessa, Grit , Sabrina, Irene (Downline von Nadine) und ab nächste Woche Susanne (Begrüßung erfolgt noch wenn´s amtlich ist) und meinereiner. Tja, gg. 20.45 Uhr war ich wieder heim: glücklich, zufrieden, satt und todmüde.

Ich hoffe, ich konnte Dir einen kl. Einblick von gestern geben und Dich auch so begeistern, wie ich es immer wieder bin.

Eines noch in eigener Sache: ab 1. Mai gibt´s doch den neuen Sommermini… ich habe noch Termine für Workshops frei und auch mein Persönliches Angebot. Wenn Du im Sommerminigültigkeitszeitraum einen Workshop bei mir buchst, darfst Du Dir auf ein Stempelset Deiner Wahl als Gastgeschenk 15 € von mir anrechnen… Cool?? UND es zähl zu Deinem Umsatz! Melde Dich einfach bei mir über den Kontakt (Drück mich)

LG Deine Tanja

 

Der letzte Sale-a-bration Workshop und die Projekte dazu

Die diesjährige SAB von Stampin Up neigt sich sehr schnell dem Ende zu….  Und am Donnerstag gab´s den letzten gebuchten Workshop bei Gisela zu dieser Aktion. Es war so gemütlich bei Ihr und Ihren Gästen. Wir haben viel gelacht und geschmunzelt. „Danke für Deine Gastfreundschaft!“ Dank der Sale-a-bration konnte sie sich gaaaanz viel an Gastgeberinnen €uros verdienen und in den beiden Katalogen verprassen.

Was frühlingshaftes sollte es sein und wie immer eine schon obligatorische Verpackung.

Diese Dreieckskarten (keine Ahnung ob sie jetzt so heißen) sind super angekommen und alle haben sich fleißig die Maße aufgeschrieben.

Die Idee mit den Gastgoodies habe ich angelehnt an einer Idee von Helga. Sie hatte vor einiger Zeit eine Karte mit diesem Stempelset UND den Buttons gewerkelt. Ich liebe dieses 2-Step-Stempelset „Simply Soft“.

Ganz stolz bin ich auf mein Osterkörbchen. Es gibt von einer Schokifirma eine gr. ähnliche Verpackung, wo einige goldene Schokohäschen drin „wohnen“. Und am Dienstag setzte ich mich hin und habe diese Verpackung in eine für mich sinnvolle Größe umgewurschtelt…

Wenn Du gerne auch mal so eine schöne Schachtel werkeln möchtest, können wir das gerne auf einem Workshop bei Dir (oder bei Platzmangel auch bei mir, zu den gleichen Konditionen als Gastgeberin) zaubern…  Außerdem gibt es im April ein tolles Angebot von SU… soviel sei schonmal verraten. Und wenn DU einen WS im April bei mir buchst, erhälst Du einen Einzelstempel Deiner Wahl (keine Hintergrundstempel!!!) aus dem Ideenbuch oder Frühjahrsmini von mir geschenkt!…  Dieser wird natürlich mit zu Deinem Umsatz gezählt.

Ach ja…. am Freitag, den 30.03. werde ich die allerletzte Sammelbestellung zur SAB aufgeben: wenn Du also noch etwas brauchst UND Dir noch eines der letzten GRATISprodukte aussuchen möchtest… melde Dich bitte HIER bis spätestens Mittwochabend, damit die Zahlung noch bis Freitag eingegangen ist.

Sooo und jetzt werde ich mich wieder in die Sonne begeben.

Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag.

LG Deine Tanja

Die Goodies für die Gäste

Natürlich gab´s bei der gestrigen Stampin Up Bastelpartys die bei mir obligatorischen Gästegoodies… (danke Maren für die Anregung diese Woche!).


Schön in der Holzoptik, die die liebe Charlotte von Stampin Up in einem ihrer letzten Videos zeigte… dazu noch die Stempel und Stanze aus dem aktuellen „Alles kann-nichts muss Paket #5“.  Als Füllung boten sich ja schon quasi die bekannten Schokonüsse mit den 2 Buchstaben in den Osterfarben an. Der Rest der Plinsen ist unerklärlicherweise in meinem Bauch verschwunden   :öhm:

 

Noch genau 20 Tage kannst Du das Angebot von SU nutzen und Dir mit dem Einstieg als Demo Dein Zusatzstempelset Deiner Wahl sichern…  Genau gesagt, müssen die Unterlagen am 30.03.2012 (ein Freitag), 14 Uhr bei Stampin Up eingegangen sein. Ruf mich doch einfach mal unverbindlich an und wir sprechen über Deine Fragen offen und ehrlich.

LG Deine Tanja

Willkommen im Team liebe Sabrina und… Gastgoodies für die heutige Bastelparty

Stampin Up Demo zu sein, ist für mich der absolute tollste Job der Welt. Nie und nimmer möchte ich das miteinander vermissen… egal ob mit den Kunden ( ich bezeichne sie eher als Bastelfreunde) oder wir Demos untereinander. Das findet auch Sabrina aus Geilenkirchen (Kreis Heinsberg / NRW). Ich kenne Sabrina schon einige Zeit als Stammkundin. Als ich den kl. Wink mit dem Zaunpfahl von ihrer Freundin bekam, musste ich schmunzeln, denn früher oder später musste es ja dazu kommen. Sie macht wirklich wunderschöne Sachen und hat für sich in einem eigenem tollen Stil das scrappen für sich entdeckt. Also: wenn Du gerne Scrappst… melde Dich bei Sabrina. Tja, heißt: die 3. von 4 Workshoptaschen hat eine neue Besitzerin… Bleibt noch eine übrig!

Und heute geht´s munter weiter, denn ich treffe bei Denise auf eine Gruppe neuer Leute, die ich hoffentlich mit dem Virus (nein, nicht mein Hustenvirus :öhm: ) infizieren werde… drückt mir doch bitte die Daumen, das sich meine Stimme nicht in einem Hustenanfall verabschiedet  :devil:

Die Gastgoodies kann ich Dir ja schonmal zeigen… es sind Sourcream Container… nix neues, aber immer wieder so schön und verschieden gestaltbar:


Zum Einsatz kam das tolle DP Papier Retro Impressions, welches es GRATIS als Sale-a-bration Artikel für je 60 e gibt….

So, damit verabhustet ich mich und freue mich auf morgen.. denn dann kann ich Dir die Karte oder/und die Verpackung zeigen, die wir heue werkeln werdne.

LG Deine Tanja