Floristische Deko mit und aus Papier

Auch mit meinen Stampin´Up! Sachen kann ich meine Ader für die Floristik ausleben… Vor einiger Zeit habe ich Euch doch Papierblüten gezeigt, und DIE habe ich heute zu einer schönen Deko für morgen fertig gearbeitet:

Bis eben habe ich den >> Bus << noch mit allen möglichen Sachen gepackt, damit wir morgen gg. 9 Uhr in Geilenkirchen eintrudeln und alles aufbauen können. Der Wettergott scheint uns dieses Jahr holt zu sein und wenigsten ein paar Sonnenstrahlen zu schicken. Ohne wäre ich auch schon zufrieden gewesen, aber MIT wird es sicherlich richtig cool.

Na? Kommst Du uns morgen auch besuchen? Es werden auch stapelweise neue Ideenbücher bereit liegen…

LG Tanja

Flower Power

Selbst Blumen mit Stampin´Up! Papier (Cardstock) zu zaubern ist nicht so schwer, wie es vielleicht den Anschein hat. Allerdings solltest Du schon einiges an Zeit investieren. Wer mich kennt, weiß daß ich solche Friemelsarbeit (kniffelige Detailarbeit) liebe und mich gerne mit solchen Projekten beschäftige wenn ich genügend Zeit und Ruhe habe. DIE nahm ich mir über s Wochenende verteilt. Aber ich habe noch nichtmal 1/3 von den Blüten geschafft, wie ich eigentlich wollte.

Aber hier könnt Ihr schonmal ein wenig linsen:

Ich muss dazu schreiben, daß ich die Blumen auf dem Blog von Leigha und Natasha in Form von sensationellen Blumensträußen gefunden habe und nicht umhin konnte, mir die tolle Anleitung dafür zu kaufen.

____________________________________________

Meine Herren, was schlägt das Wetter in Deutschland Kapriolen: in der einen Ecke regnets wie aus Kübeln (wobei das mehr als nur leicht untertrieben ist), und bei anderen wiederum schien gestern die Sonne in vollen Zügen. In Gedanken bin ich bei den ganzen Hochwasseropfern, weil ich aus eigener Erfahrung weiß wie elendig den Betroffenen zu Mute sein muss: Alles nicht nur naß, sondern es wird einem der Boden unter den Füßen weggespült. Und nachher sieht es aus, als würde das Hochmoor ins Haus eingezogen sein. Von meiner Seite aus, schicke ich Euch ganz viel Kraft damit Ihr das Ganze so gut es geht übersteht.

LG Eure Tanja

Menükarten Vorschlag

Vor einigen Wochen kontaktierte mich die liebe Zarah. Sie heiratet in einigen Monaten und fragte mich, ob ich nicht eine Idee für Ihre Menükarten hätte. In Absprache , daß ich erst jetzt dazu kommen würde, und einer Papierprobe Ihrer Einladungen, setzte ich mich gestern Abend mit Anja zusammen. Dank ihrer konstruktiven Kritik entstand diese Vorabversion des Menüständers:

Die original Papierprobe war mit einem silbrigem orientalischem Muster und Straßsteinchen… diese Elemente übernahm ich und unser Blauregen kam der Farbe des Papiers am nächsten. Ein Element embosste ich in Silber und die Straßsteinchen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Vielleicht ergänzen wir das Ganze noch mit einem Satinband und einer Art „Troddel“…

Tja, im Moment bin ich schon sehr kreativ tätig, aber es hängt meist mit den Swaps für Samstag zusammen… leider bleibt da nicht so viel Zeit mehr für andere Sachen übrig.

LG Eure Tanja

Neuer Termin für die Scrapper unter Euch

Smash Books sind ja im Moment total angesagt und auch an mir nicht spurlos vorübergezogen: ich bin ein totaler Fan von diesen so unkomplizierten Büchern/Heftchen.

Nun biete ich Euch am 24. Mai (anstatt des Hochzeitsworkshops) einen Termin an, wo wir gemeinsam ein solches Smash Buch erstellen werden, zusätzlich erhälst Du noch ettliches  von mir an Embellishments, um direkt loslegen zu können.

Beginn: 17 Uhr

Dauer: CA. 4,5 Std.

Workshopgebühr: 20 € ( diese beeinhalten jeeeede Menge Material, Getränke und eine kl. Verpflegung)

Lust bekommen? Dann melde Dich schnell, denn ich habe für dieses Projekt nur 6 freie Plätze! Das Ganze werkeln wir bei mir zu Hause in HS-Oberbruch (Adresse findest Du rechts oben unter meinem Bild auf der Startseite)

LG Eure Tanja

Mein Swap vom letzten Freitag

Die letzten Tage habe ich Stampin ´Up! frei verbracht: nur das Wetter und die Familie genossen.

Letzten Freitag fand bei Jenni wieder eines Ihrer Teamtreffen statt. Im Nachhinein muss ich sagen, hätte das Ganze auch bei mir stattfinden können, denn 2/3 der Damen waren meine Teammädels..**tzz…tz…tz..**. Was haben WIR gelacht! Nä, Kinners…meine Wangen taten am nächsten Tag immer noch vom lachen weh. Wir waren schon ein sehr quirliger Haufen.

Da ich nicht so viel Zeit in den Tagen davor hatte, werkelte ich einen „kl. “ Swap und zwar einen österlichen Blumenstecker:

Das Gras und den Hasen auszuschneiden, hat meine Cameo für mich übernommen.

Heute ist wieder basteln bei mir, und es haben sich schon einige angemeldet: Susanne, Sandra, Anja, evtl. Janine und Tina kommen noch…

LG Eure Tanja

Osterkörbchen

Auch mit Stampin´Up ! lassen sich filigrane Projekte werkeln. Am Freitag war mir mal wieder nach langer Zeit nach kniffeligen Sachen. Herausgekommen ist, wie unpassend zu DEM Wetter,  ein kl. Osterkörbchen. Bei Aufräumen fand ich vor 2 Wochen auch noch ein hübsches Grasfilzband, daß sich hervorragend dazu  verarbeiten ließ.

 

Den heutigen Tag verbrachte ich die meiste Zeit in meinem Arbeits-/Kreativraum und war mit den Vorbereitungen für den morgigen Workshop (Stempelparty)  bei Steffi in Teveren beschäftigt. Es sollen eher Projekt a lá Clean & Simple sein.  Die Karte „steht“, aber mit der Verpackung bin ich nun nicht mehr ganz zufrieden. Puuuhh.. vielleicht bekomme ich morgen noch einen Ideenflash!  Auf jeden Fall freue ich mich die Truppe nach seeeehr langer Zeit mal wieder zu treffen UND unser jüngstes Teammitglied ( den kl. Tom)  kennenzulernen.

Hier im Haus scheint wieder eine Krankheit im Anmarsch zu sein: Sohnemann klagt über Kopf- und Gliederschmerzen und ihm ist es nicht gut. Hoffentlich ist es nur ´ne Erkältung.  Was bin ich froh, wenn diese Krankheitswelle endlich passeé ist.

LG Eure Tanja

18.,19. + 20. Dezember

Puh… die Zeit rast, aber heute geht´s zum Endspurt mit unserem Adventsprojekt.

Du brauchst:

-1 x Designpapier für die Rückseite (10 x 20 (?)  cm ).. habe gerade die Maße nicht mehr im Kopf
dieses wird mit Hilfe von doppelseitigem Klebeband auf die Rückseite geklebt, damit die nicht so schönen Stellen verschwinden.
-2 Tags / Anhänger
-1 mittleres Celluphanbeutel, der nicht größer wie unser Grundmaß sein sollte (logisch, oder?!)
-Designpapier von dem was Du oben schon benutzt hast (soll sich ja auch mal wiederholen irgendwo)
-Kordel/Bakerstwine
-2 Kreise 1″
-2 Kreise 3/4″
-2 Kreise 1/2 “


Hier der Verschluss von nahem:

Hier siehst Du, wo die Tüte hingeklebt wird und wie Du mit dem kleineren Stück Designpapier weitermachst. Das DP soll nur die Tüte ein wenig verdecken und somit verschönern, WIE genau überlasse ich Deiner Fantasie, oder mach´s wie ich.

Diese Kummer-Tüte ist eher ein kl. psychologischer Trick, indem man seine Sorgen o. Gedanken aufschreibt wirken sie nicht mehr so beängstigend und man wirft sie symbolisch in den Müll.
Eigentlich ist es nur eine Geste.

Nun sind wir soweit mit meinem Projekt für Euch durch, und Du hast noch genügend Zeit, um Dein Geschenk nach Deinem Geschmack zu bestempeln und verzieren. Morgen oder übermorgen werde ich nochmal 2 Gutscheine hier reinsetzen, die Du dann nur noch ergänzen mußt/kannst.
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht meine Gedanken mit Dir teilen zu dürfen, und hoffe, daß ich nicht zu ernst geworden bin? Wer mich kennt, weiß das ich ein seeeehr fröhlicher und lustiger Mensch bin, aber auch ich habe meine anderen Seiten. Mir tut es immer „leid“ wenn es anderen nicht so gut geht und versuche deshalb immer auch ein offenes Ohr für die Probleme meiner Freunde zu haben .. und ihnen von meiner positiven Energie etwas abzugeben.

So, nu muss ich mal die restlichen „xyz“ für morgen fertig stellen… damit meine Mädels sich morgen rundum wohlfühlen. Fotoleinwand und -Lampen sind aufgebaut und getestet, Tisch ist gedeckt… muss ich morgen nur noch Kuchen backen und das Gemüse und Fleisch für´s Raclette schnippeln. DAS wird ein Gewusel mit fast 20 Frauen, sag ich Dir. Werde auf jeden Fall Fotos machen und am Samstag berichten. Besonders gespannt bin ich auf unser Mädels die sich evtl. im Januar unserer Stempelmafia anschließen.

LG Deine Tanja

10. Dezember

Puh.. is datt draußen nich usselich ( wie man das hier so schön ausspricht)? Paßt hervorragend zu meinem Hals!

Heute habe ich nochmal 2 Gutscheine für Euch:

Vorlage Gutscheinheft6

Vorlage Gutscheinheft7

Ich werde für immer die Farben der Gutscheine ändern.. beim abheften, kannst Du sie gerne durcheinander anordnen.

Gestern habe ich mich mal endlich an so einem Aurelia Stern versucht.. Du weißt doch sicherlich: das sind die 3 D Sterne die man mit einer Lampe ins Fenster hängt. DIE finde ich immer soooo schön. Dieses Jahr gönnte ich mir endlich mal einen in Aachen und er leuchtet so wunderbar :love:

Hier ist meine (nicht perfekte Version).. Die sind ganz schön kniffelig:

Ist leider ein wenig unscharf geworden, aber bei DEN Lichtverhältnissen der letzten beiden Tage, kein Wunder, oder?

Aber ich habe nochwas wichtiges in eigener Sache: Am 22.01. startet ja die Sale-a-bration und wie immer gibt´s für jeeeede 60 € GESCHENKE… heißt, tolle exklusive, nicht käufliche Sets GRATIS. Und weil es viele Aktionen von SU nun weltweit gibt, wird diese auch wie in den Staaten sein: prallvoll mit VIELEN tollen exklusiv Produkten!!Wenn Du noch eine Party für die ZEit vom 22.01. – 22.03. buchen möchtest, solltest Du das langsam tun, denn mein Terminkalender füllt sich schon!! Flyer sind auch schon bestellt!
Aber es gibt auch ein, wie ich finde, geniales Demoeinstiegsangebot… Du bist neugierig? Ruf mich einfach an (02452- 67571), schreibe mir eine E-mail oder kontaktiere mich über Facebook.
ICH freue mich auf Dich <3 LG Deine Tanja

7. Dezember

Wooohooooww….was war DAS für eine Schneemenge die hier runtergekommen ist :würg:  Meine Winterreifen sind zwar noch vom letzten Winter drauf, nutzten aber nix, wenn vorne kaum noch Profil da ist :tja: … also nach witzigen und nicht so witzigen Schlidderpartien, bin ich direkt hoch zu meinem Reifenhändler. EIgentlich wollte mein GöGa sich schon vor min. 2 Monaten drum gekümmert haben… **ohne Worte** Zack, vorne 2 neuen Reifen druff und schwuppdiwupp fährt es sich direkt wieder wie Eddi Pirelli!

Aber auch Männe war glücklich wie ein kleines Kind, weil er mit der neuen gr. Kehrmaschine auch gleich den Schnee wegkehren (eher 4m hoch  katapultieren) kann. Nur vergaß er dabei MEIN Auto fahrbereit zurückzulassen… Neee, nee… wenn Frau nicht alls selbst macht.

Und während er draußen in der Kälte seinem Spielzeug fröhnte, gönnte ich mir in meinem Bastelreich nicht nur eine kreative „Auszeit“, sondern gleich noch nen leckeren Kaffee :cup:

Jaaa… und schon geht´s weiter mit unserem Adventsprojekt.

Heute brauchst Du

– 3 ca. 20 cm Kordel
– 2 x Cardstock á 9,2 x 19,7 cm
– 3 Beutel des Lieblingstees des/der Beschenkten (oder einfach Deinen :unschuldig: )
– div. Stanzteile zur Deko… siehe Foto, das als Idee dient.
– Dein Lieblingswohlfühlrezept (egal was, Hauptsache schnell, einfach und seeehr lecker!)

Und wer jetzt keinen richtigen Drucker oder einfach keine Lust/Zeit dafür hat, kann sich den zu sehende Gutscheinblock auch im gut sortieren Buchhandel kaufen und einkleben. Wenn nicht, warte die nächsten Tage ab, und ich werde noch div. Varianten solcher Gutscheine hier als PDF einstellen.

Morgen mach ich mal ein Päusken vom Projekt und werde mich wohl mal ans Keksebacken setzen ODER mit meinem Mann nach Mönchengladbach fahren… er geht dann zum Fotoworkshop und ich… strolche dann watt durch ett Städchen :unschuldig:

LG und bis Sonntag
Deine Tanja

6. Dezember… Nikolaustag

Alles liebe zu Nikolaus wünsche ich Euch…  mit etwas Verspätung… aber ett kütt!

Wir werkeln jetzt weiter und zwar ein Tütchen für die kl.Dinge die Du alle gesammelt hast:

SO solls ungefähr aussehen

Und hier sind die Anleitungsfoto hierzu… Ich erkläre jetzt mal nicht viel, weil sie eigentlich selbsterklärend sind. Falls aber dennoch Fragen hierzu aufkommen sollten, schreibe dies HIER als Kommentar und ich beantworte morgen alles.

Wenn Du das Stück Packpapier geschnitten hast, musst Du es erst noch bestempeln, bevor Du weitermachst!!!

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Nikolaustag? Wir ja… und das Wetter wird so langsam richtig Weihnachtlich…
und zum einstimmen ein Video aus meinem Weihnachtslieblingsfilm:

LG Deine Tanja