Spät ist´s geworden

ich kann Euch nur einen Vorgeschmack auf einen kl. Teil meiner heutigen Arbeit zeigen. Leider bin ich heute nicht fertig geworden. Sorry!

Bis gerade eben habe ich an diesen Lebkuchenmännchen rumgeschnipselt, geklebt und gemalt. Meine Erwartungen erfüllen sie. Sie sollen auf eine Weihnachtskarte… vielleicht… weiß ich aber noch nicht ganz genau.

Morgen kann ich sie nicht fertig machen, weil wir das morgige Wetter ( es soll recht trocken bei uns bleiben) ausnutzen und unsere Freikarten für´s Phantasialand einlösen. Und wie ich uns kenne, sind wir abends total platt! Mein Sohn ist ja fast 11, aber seit er 4 war wurde er zu einem richtigen Achterbahn Junkie. Ehrlich! Tja, da muss ich gegen Ende eines solchen Abends doch schon mal passen, weil meine Füße und Beine nicht mehr mögen. Doch es wird bestimmt ein toller Tag mit meiner Familie. Auf solche Tage freue ich mich immer ganz besonders!

Wenn Euch die Lebkuchenmännchen ( Gingerbreads ) gefallen und Ihr vielleicht noch eine andere Idee, wie Karten habt, dann hinterlaßt doch einen lieben Kommentar.

Bis spätestens Montag
Eure Tanja

Boah…. neeee nä!

Hallo,

da bin ich wieder..

Also, jetzt zeige ich Euch mal, woran ich so gefrikkelt habe…

Kennt Ihr DIESE Windlichter Art?? Ja? Wenn man da ein Teelicht reinstellt, scheint das innere Motiv auf die äußere milchige Hülle. Klar. Doch WIE bekomme ich das SO auf ein selbstgemachtes Windlicht hin!

Na, so vom Prototypen an sich bin ich schon angetan ( OK.. die Farben sind nicht ganz meins, aber ich habe das Papier genommen, welches ich am wenigsten nutze).
Tja, und dann sieht´s so aus:
Wie Ihr hier sehen könnt, sieht man von den ausgestanzten Schmetterlingen in der Mitte nicht viel. Hmmm… könnte daran liegen, daß die Schmetterling auf die äußere Seite des Mittelteils kleben. Werde ich wohl mal von der innenseite probieren.

Falls jemand für mich DIE Lösung hat: BITTE MELDEN!! Denn ich verzweifle gerade hier dran.

Gleich werde ich mich erstmal mit meiner Familie auf der Kirmes in Hückelhoven ablenken und das heut dort statt findende Feuerwerk genießen!

Bis denne Eure

Tanja

Bunt, bunter, am buntesten…

Hallo liebe Blogleser!

Nachdem ich heute schon viel mit dem Auto fahren mußte, um geschäftliches für meinen Mann in Stolberg zu erledigen, bin ich doch recht schlappi heute. Keine Ahnung warum ich so müde bin, an zu wenig Schlaf kann´s eigentlich nicht liegen….

Um meine Schlafwolken aus dem Kopf zu vertreiben habe ich mich noch schnell dazu entschieden etwas ganz fröhliches und sehr farbenfrohes zu werkeln. Diesen Bücherwurm habe ich, wie sollte es sonst auch anders sein, im Ami Net gefunden… na ja, jedenfalls so ähnlich. Mit der Überlegung, daß wohl Kinder auch auf dem Wichtelmarkt sind und ebenso gerne Bücher lesen, paßte das Motiv doch hervorragend. Es sind (die vorerst letzten, versprochen!) wieder einmal Lesezeichen entstanden.

Für diese Würmer kann man perfekterweise seine Papierschnipselvorräte etwas abarbeiten und ganz toll mit den Stanzern von SU arbeiten. Schwuppdiwupp setzt man mit recht wenigen Handgriffen ein tolles Motiv zusammen. DAS können sogar Kinder!! Die Bücher habe ich mit der Word Punch gestanzt und mit meinen neuen Markern und dem weißen Gel Pen bearbeitet.

Mir gefallen die lustigen Bücherwürmer. Und wie geht es Euch?? Auf Eure Reaktion bin ich doch schon sehr gespannt.

__________________________________________________________

Noch was in eigener Sache:

TAG DER OFFENEN TÜR

Morgen findet unsere regelmäßige Scrapbookeria statt, genauso ist „Tag der offenen Tür“. Dies hatte ich so beabsichtigt, denn diejenigen von Euch die gerne „nur“ mal zuschauen wollen, oder einfach im neuen Ideenbuch schnöfen, können dies herzlich gerne tun. Seid also willkommen. Und wer mag, kann sich ganz einfach dazu setzen und ein Make & Take machen. Oder aber, wie die anderen, Weihnachtskarten werkeln bis das Papier brennt. Für nur 6,50 € kannst Du beim Material aus dem vollen schöpfen und einige neue Stempel ausprobieren… ja, sogar die neuen Clearmount Stamps habe ich hier…. **zwinker**

Wir würden uns alle freuen noch neue Gesichter in unserer Runde begrüßen zu dürfen.

Bis morgen Eure

Tanja

selbstgebastelte Lesezeichen und Weihnachtskarten

Hallo,

weil meine Batterien vorgestern alle waren, konnte ich 2 meiner Ergebnisse nicht mehr knipsen. Heute fand ich noch einen Satz, der gerade noch für 4 Fotos reichte!!!!

Beim 1. Motiv bin ich im amerikanischen Netz bei einer Kollegin fündig geworden, allerdings weiß ich nicht mehr wie sie heißt **rotwerd**. Mir gefiel ganz besonders das reine Weiss (Flüsterweiss von SU) kombiniert mit Rot ( Chillirot von SU… ich glaube es ist meine neue Lieblingsfarbe).

Durch die schlichte Farbhaltung kommt hervorragend das geprägte durch. Bei den Stempeln habe ich natürlich zu dem neuen Set „Moderne Weihnachten“ gegriffen. Zack, noch ein rotes Taftschleifchen drauf und gut ist.
Ahhhh…. die Lesezeichen: die haben es mir z. Zt. besonders angetan. Sie sind recht flux mit unseren Stanzen gemacht. Im Prinzip braucht man sie nur zusammen zu kleben und schon ist ein solches Exemplar fertig. Gerade jetzt wenn ich an Weihnachten denke, wo der eine oder andere doch ein gutes Buch verschenkt, dann fallen mir spontan Lesezeichen ein. … man klappt das neue Buch auf und ein schönes Lesezeichen steckt darin. DAS ist doch sehr persönlich… vielleicht noch mit einer kurzen Widmung auf der Rückseite?!
Den Hintergrund habe ich mit einem Jumboroller aus dem alten Katalog und „Burgunderroter Kartusche“ gerollt. Natürlich kann man die neuen genauso hervorragend damit kombinieren.
Hach, jetzt muss ich mal wieder weiter basteln… es wartet noch eine Menge an zu verarbeitenden Karten auf mich.

Willst Du auch gerne Weihnachtskarten in geselliger Runde basteln?? Dann komm doch zu mir. Termine findest Du oben im Link „aktuelle Workshoptermine“. Du bastelst lieber bei Dir zu Hause? Auch kein Problem: ruf mich an und wir vereinbaren eine schöne gesellige Bastelparty bei Dir und all Deine Freundinnen (und natürlich Freunde) kommen und haben daran teil. Vielleicht erreichst Du an Deinem Abend ja sogar ein Levelset ( ich finde die neuen sooooo schön!) + Gratisware??? Wer weiß? Natürlich kannst Du auch per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen ( stempeltiger@aol.de ). Ich bin schon sehr auf Dich gespannt und freue mich auf Dich!!

LG Tanja

Die versprochenen Bilder der Schauwand

Hallo,

heute habe ich endlich genug Zeit gehabt, die Fotos von den Vorzeigekarten auf der Schauwand beim Kreativabend Webtauglich zu machen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ideen holen!










Ich hoffe, daß die eine oder andere Idee für Euch dabei war. Wenn ja, dann würde ich mich über einen netten Kommentar sehr freuen.

LG Eure Tanja

Lesezeichen selber basteln ist nicht schwer

Hallo Ihr lieben Blogleser,

da bin ich nochmal…

Schnell noch stelle ich Bilder meiner gestrigen Bastelwerke, einiger Lesezeichen, ein. Die Idee mit der Eule habe ich bei Birgit Albin gefunden (Danke Dir dafür).

Darunter noch ganz zart in Aubergine gestempelt ein Spruch aus den neuen LEVEL 3 Sets.

Viel Spaß beim nacharbeiten! Und wenn Euch die Lesezeichen gefallen, könnt Ihr gerne einen netten Kommentar hinterlassen.

LG Eure Tanja