1 Stempelset und 4 Karten „Sweetbriar Rose“

Liebe Leser,

heute möchte ich Euch mein jüngstes Projekt vorstellen, und alle die Lust haben mitzumachen, sind dazu herzlich eingeladen.  Und zwar:

1 Stempelset = 4 Karten

Heißt… Ich suche mir ein Stempelset aus dem aktuellen Stampin´Up! Angebot heraus und werkele daraus 4 verschiedene Karten aus meinen eigenen Ideen (also nix abgepinntes). Dies soll Euch die Vielfältigkeit dieses Sets zeigen. Vielleicht wandert es dann bei der einen oder anderen ins Einkaufskörbchen.

Gestern nahm ich mir das Stempelchen „Sweetbriar Rose“ ( S. 170) zur Hand, was zugegebener Maßen eher unten auf meiner Wunschliste stand. Mit einem Mal hatte ich gleich >> 4 << Ideen, und wie ich anhand der Reaktion vieler bei Facebook erkennen konnte, hat Euch die Vielfalt der Möglichkeiten gefallen. Also, warum nicht direkt damit weitermachen? Ohne ein paar kl. Stempel aus anderen Sets geht´s dann manchmal doch nicht.. also: kombinieren ist erlaubt.

Hier meine 4 Ideen:

Diese Karte ist 21 x 21 cm bei 10,5 cm gefalzt.. also eine lange Karte. Oben ist sie mit den neuen gr. Punkten geprägt. Die Blumen sind mit den neuen Mix-Markern coloriert.

Diese Karte ist weiß embossed und mit den Fingerschwämmchen bunt gewischt.

Bei dieser Karte habe ich auch mit den Schwämmchen gewischt und mit den Write Markern die kl. Blättchen angemalt.

Für die Trauerkarte kann man prima die Mischstifte und Write Marker benutzen, um einen gaaanz feinen Farbakzent zu erzielen.

Ich hoffe, Euch gefällt die neue Kreativ Idee und würde mich seeehr freuen, wenn viele auf ihren Blogs diese Idee mit übernehmen.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Aquarell Karte

Aquarellfarbentupfer sind ja gerade total angesagt und ich muss ehrlicherweise gestehen, daß auch ich mich dieser zerlaufenen Farbtupfer und -kleckse nicht entziehen kann. Nun liegt mir Aquarellmalen auch sehr, da ich vor einigen Jahren auch einiges an Aquarellbildern gemalt habe. Außerdem versuche ichmich immer gerne mal an komplett andere Dinge, denn nur so kann man seinen Kreativhorizont erweitern. Wie war das Thema auf der US Convention letztes Jahr von einer Klasse: „Live a creative life!“

Schon länger habe ich sowas Buntes im Sinn, aber mir fehlte noch der letzte Stups. Am Wochenende habe ich noch ein Blatt Aquarellpapier von mir gefunden und schon habe ich losgekleckst. Das Ergebnis ist so geworden, wie ich es vor hatte, allerdings ist das Aquarellpapier von Stampin´Up! um Längen qualitativer muss ich sagen.

Hier ist meine Karte ( auch ein Layout Hintergrund habe ich schon coloriert, nur noch nicht fertig gescrappt):

Den Stern habe ich noch mit Zinn Embossingpulver heißgeprägt.

Und? Was sagt Ihr?

Heute geht es bei mir wieder munter mit den Stempelpartys weiter und ich freue mich über die Einladung von Rosemarie aus Heinsberg. Dies sind alles neue Mädels die ich kennenlernen darf und ich hoffe, daß ihnen meine Projekte gefallen werden und ich die eine oder andere (oder vielleicht alle?) mit dem Stempelvirus infizieren kann. Wie schon erwähnt: Die Sale-a-bration geht auf die Zielgerade zu und es sind mit heute noch genau 6 Tage, wo Ihr Euch die tollen Geschenke für jede 60 € aussuchen könnt. Denkt an die Sammelbestellung am 31.03. die um 20 Uhr raus geht. Alle Bestellungen die bis  um 18 Uhr eintrudeln, werden noch mit reingepackt. Einzelbestellungen gehen natürlich immer und kommen dann direkt zu Euch nach Hause, ab 70 € übernehme ich für Dich die Portokosten in Höhe von 5,95 €.

Die Blogcandy Verlosung habe ich nicht vergessen und werde sie am kommenden Wochenende nachholen.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Happy Birthday Card / Geburtstags Karte

Geburtstagskarten braucht man immer, oder? Die Empfänger sind so verschieden, wie es Sterne am Himmel gibt. Ob Jung oder Alt: jeder bekommt gerne etwas speziell nur für sie/ ihn gemachtes. Die folgende Karte ist eher für die jüngere Generation oder für Junggebliebene.

Hier nochmal in Nahaufnahme, damit man den gold embossden Stern besser erkennen kann:

Keine Sorge, kreativ bin ich jeden Tag, aber manches ist für eine Party und anderes wiederum für den gr. Workshop an diesem WE… Da versteht Ihr es sicher, wenn ich noch nicht zuviel verraten möchte. Kl. Tipp: diese Karte ist nicht für den Workshop.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Happy new Year! Karte

Meine diesjährigen Neujahrsgrüße fallen sehr schlicht aus, so wie ich es gerne mag: halt clean & simple!

Meine Cameo schnurrte wie ein Kätzchen, als sie meinen selbst zusammen gestellten Spruch geschnitten hat. Da wir bis eben noch bei unserem Patenkind waren, der heute Geburtstag hat, komme ich erst jetzt mal dazu ins www zu schauen und diesen Beitrag zu verfassen.

Ich bin mal gespannt, wie Euch diese Variante gefällt?

Jetzt heißt es erstmal Essen fassen. Und damit ´s nicht wieder so üppig wird, gibt´s frisches Brathähnchen… Hmmm… wie das hier duftet!

Yummy!

LG Eure Tanja

10. + 11. Türchen des Adventskalender

Gestern hatte ich mir mal eine persönliche Auszeit genommen und fuhr in ein etwas weiter weg gelegenes Geschäft, wo ich schon laaange mal hinwollte. Dort habe ich ausgiebig schöne Dinge betrachtet und mir viiiele Schätzchen gegönnt. Abends war dann auch schon unser dienstäglicher Bastelabend und mit frischen Ideen und neuem Input habe ich mich ENDLICH mal an das Undefined gesetzt.

Nun muss ich gestehen, daß ich das Anfangs ehrlich gesagt „total blöd“ fand. In Riverton (USA/ Utah) unserem Hauptsitz bekamen wir quasi eine private Einweisung dieses Sets. Getreu nach dem Motto: „Kratz und schnitz Dir doch Deinen eigenen Stempel!“ (meine Wortwahl). Es hieß, Idee suchen übertragen und ran an den Kratz-und Schnitzrohling. :verzweifelt:  . Da ich ziemlich gut im Zeichnen bin, wollte ich direkt sowas von genial durchstarten und anschließen SOWAS von abgestürzt. Grrrrrrrrrrrrrr………….

Zu Hause habe ich meinen Freunden erklärt, daß das Doof und bescheu… finde.

Aber mein Ergeiz wurde letzte Woche richtig geweckt, als ich bei Monica eine wunderschöne Weihnachtskarte mit einem Kranz entdeckte. Erst dachte ich mir noch: Wo hattse denn diesen chicen Stempel her.. Bis ich dann las, daß sie ihn mit dem (für mich: doof & bescheuert Set) Undefined gewerkelt hatte. HUT ab!

Und was soll ich sagen, gleich 4 Stempelchen sind gestern entstanden, einmal nach der Idee von Monica Gale und einmal nach meiner Eigenen.

Flügel standen schon lange auf meiner SU Wunschliste, denn ich finde, man kann sie zu so vielen Themen nutzen und erst recht jetzt vor Weihnachten. Bei dieser Karte habe ich erst in Saharasand gestempelt und den 2. Flügel mit die Rock n Roll Technik mit Versamark gemacht und kl. Schneeflocken + Versamark AUF den Stempel gesetzt. Der Abdruck kam auf Vellum / Transparent Karton  und wurde mit silbern Embossed. Ich war selbst sprachlos, WIE genial das nachher aussah :love:  Gut, man stellt sich vor, wie es aussehen könnte, aber wenn´s dann für einen selbst noch besser wird.

Und jetzt: bin ich ein riiiesen Fan von dem „doof & bescheuert Set “ Undefined.

______________________________________

Im übrigen: Mein Newsletter ist gerade raus und wer ihn noch nicht hat und gerne möchte (natürlich nur wenn Du keine Demo bist ;o)  ), meldet sich einfach via Mail (tanjakolar@aol.com ) bei mir. Bei einigen kam die EMail wieder zurück… Falls Du also früher im Verteiler drin warst, überprüfe bitte, ob sich Deine Emailadresse geändert hat oder Dein Postfach vielleicht überquillt. Denn in diesem Newsletter stehen schon wichtige Infos gerade zur kommenden Sale-a-bration (28.01.14- 31.03.14 )drin, wie z. B. daß ich schon die Termine für die Stempelpartys annehme.

 

LG Eure Tanja

PS: Die Candyverlosung kommt heute Abend…muss noch die Zettelchen falten und auf meinen Kameramann warten.

Und noch eine Swing Card / Karte

Hach, ett würd einfach nich mehr hell hier! WIE ätzend! Ich bin ja eh schon so en Murmeltier, aber bei DEM Wetter komm ich janich mehr ausse Puschen! Eine der einzigen Punkte, die mich z. Zt. aufmuntern ist die Aussicht auf die baldige Convention in Manchester.  Obwohl es noch einiges zu erledigen gibt. Aber Kleid + die Schuhe für die Awards Night sind gekauft, Klamotten für den Silber 2 Empfang auch, Zimmer und Flüge gebucht… sogar meinen Mann habe ich für die Awards Night und die darauffolgende Party angemeldet.  Jetzt heißt es noch Swaps fertig stellen, Frisör – und Nageltermin festmachen und gucken , was man schonmal so bügeln und weghängen kann.

Auch wenn das Wetter eher wenig winterlich ist, möchte ich Euch gerne mal eine Winterkarte zeigen:

Ok, auf der rechten Seite ist der Spruch ein  k l e i n b i s s c h e n   nach rechts abgefallen, aber mich stört es nicht so sehr. Na ja.. . ein klein bißchen. Die Dolden sind mit einem meiner absoluten Lieblingsset dem Summer Silhouette gestempelt . Ein Stengel in Savanne und die „Blüten“ in Schiefergrau und den andere Stengel habe ich in Silber embossed + die Blüten mit Hilfe des Heißklebepulvers mit Goldglitter versehen. Ich find es sieht in Wirklichkeit noch viiiiel edler aus.

Trotz des miesen Wetters schicke ich Euch jetzt gaaaanz viel Sonne in Euer Herz.

LG Eure Tanja

Willkommen im Team

Wie versprochen, möchte ich Euch gerne einige neue Teammitglieder vorstellen, die sich in den letzten Wochen zu uns gesellt haben.

Die erste im Bunde ist Tina Her.  Sie ist Eigenversorgerin. Sie kommt aus 97334 Nordheim.

Dann haben 4 liebgewonnene Damen die Gunst der Stunde, oder eher gesagt das 25 € Einstiegsangebot genutzt.

Die erste im Bunde ist Ruth Froitzheim  aus 52248 Eschweiler bei Aachen. Auch sie möchte eigentlich erstmal Selbstversorgerin sein. Sie macht  nicht nur tolle Verpackungen und Karten zaubert, sondern siedet selbst wunderbar durftende Seifen. Mit ihrem Mann destilliert sie auch die Aromen selbst und bietet Zubehör rund ums Seifensieden in ihrem Online Shop Lumbinigarden an.

Auch Rike Reuter hat schon länger mit den Hufen gescharrt, um endlich als Demonstratorin loszulegen. Rike wohnt im schönen 52525 Waldfeucht  bei Heinsberg, ist eine zweifache Mutti und bastelt leidenschaftlich gerne, auch für caritative Zwecke. Solltest Du also gerne mit Ihr in Kontakt treten wollen, melde Dich entweder bei Ihr über Facebook oder über mich und ich stelle den Kontakt dann zu ihr gerne her.

 

Ach… die liebe Helga Wilms. Helga ist hier im Umkreis SEHR bekannt für ihre tollen persönlichen Kerzen, die sie mit Liebe auf Anfrage anfertigt. Meine Herren: SO toll sind die… aber schau selbst: Helga`s Kerzenzauber. Sie wohnt in 52525 Scheifendahl bei Heinsberg. Kontaktdaten findest Du auf ihrem Blog.

 

Und noch ein liebes neues Teammitglied ist Pia Hecht. Pia kenne ich schon länger und sie wollte gerne die %te für sich nutzen. Pia ist Mutti von 2 Kindern und außerdem auch Floristin und kommt aus dem schönen 41836 Hückelhoven-Hilfarth. Wenn Du Kontakt zu ihr aufnehmen möchstest, stelle ich ihn gerne für Dich her. Oder aber Du findest sie auch bei Facebook.

Hach.. ich freue mich so, daß ich Euch alle infizieren konnte und ihr nun ein Teil unseres lustigen und bunten Teams seid.

Tja, kreativ war ich gestern: hab mit meinen Swaps (Tauschgoodies) für die Convention in Manchester angefangen. Das war so produktiv gestern, BIS der blöde Heißluftfön mal kurz unten auf dem Boden auftickte und dann nur noch seeehr komisch schnurrend kratzende Geräusche von sich gab und dann  GARNIX mehr. Och neeeee….. SCHEI…. benkleister! Un nu?? Ok, hab ja noch den Alten von SU… Dummerweise dachte ich nicht mehr daran, daß er einen äußerst empfinglichen Hitzeschutzsensor hat und wenn man den einmal aus hat, dann geht der auch nicht mehr an. :verzweifelt:  Tja, watt machse nu? Mann gerufen, daß er mir seinen Heißluftfön rauskramt… Der Fön liegt in der Gartenhütte und …. (klar, es kommt ja immer noch schlimmer) der Schlüssel ist nicht an Ort und Stelle und mag nicht gefunden werden. Toll! Aber ich happ ja den weeeeeltbesten Ehemann (glaubts ruhig). Nach ner halben Stunde hatte er das Ding tatsächlich.. also den kaputtgegangenen Fön… wieder funktionstüchtig repariert. „Ach Schatz: ich liebe Dich :love:  !“

Und somit konnte ich schonmal einen weiteren Teil meiner Goodies soweit fertig stellen.

Der andere kreative Part waren die heutigen Willkommensbildchen mit MDS heute…

LG Eure Tanja

 

Sterne… die gibt es auch im Meer

Die Stempelsets lagen noch von der letzten Bastelattacke auf dem Tisch und geswegen heute diese Karte:

Hach, ich finde der Spruch paßt auch zu Seesternen ganz gut, oder nicht?

Mein Mann liebt es immer, wenn ich so Schnickschnack Karten mache (SEINE Wortwahl). Es ist dieses Mal eine sommerliche Vintage Karte:

 

HEute war hier ein irgendwie schwüler Tag mit Temperaturen um die 20 °C, aber nach einem SEHR kräftigen Regenguss sind es nur noch 12 °C und mich zieht es nun ins Wohnzimmer ab unter meine Wolldecke. Mein heutiges Highlight? Ahhhh… habe mich für die Convention diese Jahr in Manchester registriert und die Flüge und das Zimmer schon am Dienstag. Hach, jetzt kann der Sommer, die Ferien, das heiße Wetter, die USA Reise, der Urlaub und und und kommen: ich bin gewappnet!

LG Eure Tanja

Mal ganz in Vintage gehalten

Auf dem Stampin´Up! Demotreffen in Frankfurt gab es nicht nur geschäftliche Tipps uns Tricks… sondern vorallem auch kreativen Input.

Mir kam gleich eine Idee zu einem Swap, den ich dort bekam, gepaart mit einer Embossingtechnik, die uns Cynthia Jacoby-Deventer zeigte. Sie hat mit klarem Embossingpulver eine wunderschöne Camée gezaubert.

Aber hier meine Variante:

Wenn man genau hinsieht, kann man die kleinen Risse erkennen, die wie gesprungenes altes Glas aussehen. Einfach nur eine ganz bezaubernde Idee! „Danke Cynthia, es war wie immer ein wahrer Genuss und Spaß Dir zuzuschauen!“

Bis gerade eben hatte ich wieder Besuch von 3 super netten Erzieherinnen des integrativen Kindergartens Triangel aus Oberbruch. Da wir nur eine kleine Truppe waren, konnten alle unter meiner Anleitung DIE Karten werken, worauf sie Lust hatten. Jaaanz entspannt!

Wow! Ich bin ja ganz geplättet, daß Euch mein Geburtstagsangebot SO gut gefällt und möchte Euch daran erinnern, daß dieses NUR NOCH BIS EINSCHLIEßLICH 30.04. 20Uhr gilt… Die Sachen lasse ich auch direkt zu Euch liefern :unschuldig:

Einen Tipp hätte ich noch an meine Stammkunden und -leser: ich werde morgen einen Newsletter mit wichtigen Infos versenden… Wer diesen Newsletter auch bekommen möchte (Nur NICHT-Demos!), schickt mir doch noch heute schnell seine Emailadresse mit dem Wunsch des Newsletters an: tanjakolar@aol.com

LG Eure Tanja

Ideen für Deine Hochzeit?

Gestern waren Cathrin + noch ein paar Damen da, und wir haben den ganze Abend div. Ideen und Möglichkeiten hierfür ausprobiert. Im Vorhinein werkelte ich auch schonmal einige Ideen dazu, angelehnt an die Fotobeispiele, die sie mir geschickt hat:

Jetzt geht´s gleich munter weiter mit meinen Mädels des integrativen Kindergartens Triangel aus Oberbruch… Herrlich! So ein fröhlicher und lustiger Haufen! „Mädels, ich freue mich!“

LG Tanja