Türchen 22 öffnet sich mit einer Cameo Datei

Ho-ho-ho.. So langsam brennt es zeitlich an allen Ecken. Auch bei uns. Die letzten Besorgungen müssen getätigt werden und natürlich nicht zu vergessen, der tägliche Wahnsinn, der noch weiterläuft **lach**

Nein, alles gut hier. Gestern erst habe ich noch, für mich zum relaxen, 2 weitere Sorten Plätzchen gebacken. Der Duft allein + schöner moderner Weihnachtsmusik läßt mein Herz höher schlagen.

Da ich heute in Sachen Geschenke unterwegs war, habe ich heute eine Datei für die Cameo für Dich, mit der Du ein wunderschönes Lichterhaus (ein Windlicht) schneiden kannst. In den Dateien sind nur jeweils die Vorderund Rückseiten der Häuser, die Zwischenteile schneidest Du dann einfach passend aus einem Reststück Cardstock / Tonkarton.

Diese Häuser habe ich vor 2 oder 3 Jahren schonmal in Bildform gezeigt. Heute möchte ich Dir diese Dateien für die beiden Häuser gerne als kleines Geschenk zur Verfügung stellen.

Bitte beachte folgendes: Diese Dateien sind NUR für den privaten Gebrauch! Ich untersage hiermit eine kommerzielle Nutzung ( Workshops, Stempelpartys, Verkauf auf Märkten, Verkauf an andere Personen, Kursen etc.) !!

Link zur Cameo Datei

Viel Spaß beim nachbasteln. Ich drücke uns heute mal allen die Daumen, daß wir morgen  noch alles stressfrei besorgen können, was uns fehlt.

Happy einkaufen! **lach** Oh.. noch eine Notiz an mich: Ans abholen des Bratens morgen noch denken!!! Das wäre übel, ohne. Gut, Kühltruhe ist nicht leer, aber so ein schönes Stück Roastbeef ist nicht zu verachten, oder?

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: Freitag 29. Dezember, 21 Uhr.

click –> zur Sale-a-bration. Termine ab 3. Januar 2018 frei

Bestelle Dein gratis Katalog jetzt bei mir vor

Click

click

12. Dezember und Werner

Elf Werner hat die fast 3 Tage wo ich weg war, wohl schamlos (wortwörtlich) ausgenutzt und sich ne Dame in seiner Größe abgeschleppt. Wie gesagt, unser Wernerchen ist keiner von den süßen kl. Kinderelfen, die nur putzige Sachen machen. Nein, Werner läßt nix, aber auch garnix anbrennen!

Wenigstens habe ich  die Dame noch angekleidet vorgefunden! So ein Schwerenöter!

Also, wie anfangs erwähnt, war ich von Dienstag bis gestern Abend weg, deshalb konnte ich in der Zwischenzeit auch nix posten **und-Werner-hat-das-schamlos-ausgenutz**

Heute werde ich die letzten Projekte für meinen Weihnachtsmarktstand in Wassenberg (NRW .. nähe niederländischer Grenze) fertig stellen. Komm mich gerne besuchen. Ich freue mich auf Dich.
LG Tanja

6. Dezember: Alles Liebe zum Nikolaus!

Einen wunderschönen Nikolaustag wünsche ich Dir und Deiner Familie.

Da unser Sohn mittlerweile schon 15 Jahre alt ist, spielt dies hier nicht mehr ganz so eine große Rolle und die Geheimniskrämerei kommt bei uns nicht mehr zum tragen. Er kommuniziert lieber mit seinen Kumpels, wie mit seinen Eltern abzuhängen. Das soll ja auch so sein und jedes Alter hat seine bestimmten Lebensweisen.

Und weil bis eben niemand hier war, konnte ich gaaanz in Ruhe weiter für den Weihnachtsmarkt basteln. Diese Verpackungen waren etwas aufwändiger und so habe ich doch ettlliches an Zeit dafür gebraucht. Dafür läßt sich das Ergebnis sehen lassen und ich hoffe, daß sie auf dem Weihnachtsmarkt regen Absatz finden werden:

Von Werner fehlt jede Spur! Keeeeiiiiiine Ahnung wo er steckt und was er heute noch ausheckt. Ich sag nur: die Ruhe vor dem Sturm!

LG Deine Tanja

5. Dezember: Weihnachtskarten selber gestalten und Elf Werner

Meine Stampin´Up! Lieblingsfarben für die diesjährige Weihnachtskartenproduktion sind im Moment: Savanne, Vanille, Flüsterweiß, Saharasand, Himmelblau, Aquamarin, Farngrün, Schwarz + Gold, Champagner und Silber natürlich. Wenn ich dann mal zu anderen Farben greifen muss, tue ich mich echt schwer **schulterzuck**

Hier ist eine der Karten, die ich für den Weihnachtskarten Workshop (letzten Samstag) vorbereitet hatte:

 

Hast Du schon in die Ausverkaufsecke im Onlinestore geschaut? Nein? Dann aber husch rüber.. denn es sind ein paar echte Schätze dabei! Denkt dran: heute schenke Ich Dir die Portokosten in Höhe von 5,95 € ab einem Einkaufswert von 5,95 € Wer über den Onlineshop bestellen möchte, meldet sich nachher bei mir und wir verrechnen die 5,95 € bei einer folgenden Bestellung.

Zu unserem Elfen Werner: **lauteinundausatmend** a l s o … drücken wir es mal so aus.. Schoki scheint bei Elfen wohl wie Drogen zu wirken, und wenn dann so einer auch noch ne riiiiiesen Portion vertilgt, ja dann.. dann kommen die wohl auf noch dümmere Gedanken. Wie bei Frauen das manchmal so ist, musste ich heute Nacht auch mal aus meinem Bett. Und denk noch: “ Was isses denn so hell im Wohnzimmer?!“ Da sitzt der kl. Kerl auf dem Adventskranz und fackelt seinen (nennen wir es mal ) Analhusten ab!  Leider kannst Du die darauffolgende Stichflamme nicht sehen. So ein Schreck in tiefer Nacht!

Ich werde mich jetzt mal zufrieden in mein Bastelreich begeben und freue mich schon wie ein Keks auf meine kommende Bestellung aus dem Frühjahrs-/ Sommerkatalog und meine SAB Ware (Sale-a-bration vom 06.Januar – 31.03.2015) die nächste Woche wohl hier eintrudeln wird.

Bin dann mal weg… weiter für den Weihnachtsmarkt arbeiten.

LG Deine Tanja

 

4. Dezember.. Zeit für die Geschenke

So langsam wird es Zeit die Geschenke für Weihnachten zusammen zu bekommen. Das eine oder andere habe ich schon bei DaWanda ins Auge gefaßt und die passenden Verpackungen habe ich dafür schon gefertigt, wo eine Kette, Armband etc. genügend Platz drin finden:

Du kennst diese Seite noch nicht? Dann hast Du etwas verpaßt. Auf DaWanda findest Du viele tolle selbstgemachte Weihnachtsgeschenke, die sicherlich auch auf Deinem Gabentisch ne gute Figur machen. Selbstgemachte Dinge finde ich immer toll, egal ob Genähtes oder oder oder… Keine Geiz ist Geil Mentalität, hier bekomme ich noch echt Handarbeit. Ach.. ich könnte immer stundenlang dort durchsurfen. Für jeden Geschmack was dabei.

—————————————

Heute war Elf Werner ganz brav und reumütig. Zur Belohnung gab es von unserem Einkauf eine leckere Lindt Mandelkugel. Ob Elfen in den USA keine Schokolade bekommen? So, wie Werner die verputzt hat, glaube ich das schon fast… Was für ein kl. Drecksspatz! Aber die Belohnung hat er sich heute verdient.

Sieh nur, wie er strahlt!

Schaut morgen UNBEDINGT in die Ausverkaufsecke von Stampin´Up !!! Sie wird morgen gefüllt. Denke daran, der schnelle Gepard schnappt die Schnäppchen, denn wenn weg, dann weg! Aus diesem Grunde schenke ich Dir morgen (nur morgen!!!) die Portokosten in Höhe von 5,95 € wenn Dein Bestellwert 40 €  erreicht!  Um 20 Uhr werde ich außerdem eine Sammelbestellung tätigen. Wenn Du Dir Deine Sachen bei mir abholen kommst, brauchst Du garkeine Portokosten zu zahlen.

Also: schnell sein! Melde Dich bei mir mit Deinen Wünschen.

Ich werde mich derweil morgen mit meiner Vororder aus dem bald kommenden Frühjahrs-/ Sommerkatalog  beschäftigen. Ja, daß ist eine der vielen Vorteile wenn Du Demo bist. Außerdem darf ich mir auch schon für meinen Umsatz die neuen SAB Geschenke ( Sale-a-bration) aussuchen. Nee, watt liiiiebe ich meinen Job :unschuldig:

LG Deine Tanja

 

 

3. Dezember… Dann mal Prost!

Nun ist schon der 3. Dezember. Werner hat sich scheinbar mehr als nur gut bei uns eingelebt. Ich habe mir sagen lassen, daß es die lieben Elfen gibt und die chaotischen. Tja, brauche wohl nicht zu erwähnen, daß wir hier einen haben, der nix anbrennen läßt.

Wir fanden Werner nach unserem Kinobesuch, dann so vor:

Kurz bevor ich ins Bett ging, wollten wohl all die alkoholischen Leckereien wieder ans „Tageslicht“:

Und wer bitte schön, darf das wieder sauber machen?? Na toll!

Morgen gibt es wieder etwas kreatives.. nicht, daß ich untätig bin, aber das meiste ist „Fließbandarbeit“ für den Weihnachtsmarkt am 3. Adventswochenende in Wassenberg. Vorbeischauen lohnt sich.

LG Deine Tanja

2. Dezember mit Elf Werner

– Ohne Worte-

… Mir bleibt immer noch die Spucke weg, bei dem was ich eben vorfand! Ich glaube, dazu brauche ich nicht mehr viel zu sagen, oder? Ich war kurz, ganz kurz davor, Werner bei meiner Nachbarin in den Briefkasten zu stecken! Sein Glück war, daß ich noch ne neue Zahnbürste im Vorratsschrank hatte! F a l l s   Du mal nen Elfen in Deiner Einkaufstasche findest: bringe ihn postwendend zurück. Glaub mir, die haben nur Unsinn im Kopf!.

Für den restlichen Tag musste er auf die stille Treppe und versucht nun die Hilferufe unserer Katze nachzuahmen. Zum Glück reagiert niemand auf dieses Gewinsel.

LG Deine Tanja

Around the world Challenge AW 30

Whoop whoop! Welcome on my side! (for better understanding, please use the translator on the left side)

Whoohoo! Willkommen auf meiner Seite!

Gestern war ja der 1. Advent und ab heute beginnt der Countdown für Heiligabend! Boah. Die Zeit rennt und so langsam sollte ich alle Geschenke mal zusammen haben. Fehlanzeige! Aber es bleiben ja noch 24 Tage !

Heute haben wir eine vorweihnachtliche Challenge für Dich. Du kannst das Thema frei für Dich interpretieren.

Meine Interpretation sieht wie folgt aus:

Die Glitzersteine habe ich mit dem blauen Mix Marker angemalt, so daß sie in pacifik Blau schimmern. Leider leider, ist das Licht hier z.Zt. eher wie ständige Dämmerung, so daß man diesen Effekt leider auf dem Foto nicht erkennen kann.

Elf Werner schläft noch! Also hoffe ich, daß er heute nix verrücktes mehr anstellt. 

Ok, Werner ist wohl auch wach geworden und währen wir hier beim Frühstück saßen, hat er die Wohnung als Rodeo Arena versucht zu mißbrauchen. Nichteinmal meine armen Holzhühner waren davon verschont!

Schon gestern Abend wollte er unsere Katze Feli zu einem Ründchen überreden, aber sie schiß ihm en Pfund (wie wir hier sagen).

Der Tag ist ja gerade mal 1/3 rum und schon krempelt Elf Werner die Bude komplett um. Jesses.. WO soll das bitte heute noch hinführen?

LG Deine Tanja

Der 1. Advent und unser neuer Mitbewohner: Elf Werner

Ho..ho .. ho! Advent, Advent.. ein Lichtleich brennt.

Einen wunderschönen 1. Advent wünsche ic Dir. Unser 1. Advent fing nach dem Frühstück mit dem Besuch auf dem Gangelter Weihnachtsmarkt an. Ich mag ihn sehr gerne, weil man dort fast ausschließlich nur handgearbeitete Sachen bekommt. .. Zugegebenermaßen landeten ettliche nette Dinge in meinem Auto, bzw. meinem Bauch: Ein Apfelbauer vor Ort bot leckeren heißen Apfelpunsch mit Calvados an. **schleck**. Die Apfelpfannkuchen habe ich dann doch liegen gelassen, obwohl sie wirklich verführerisch aussahen und noch verführerischer dufteten.

Den Nachmittag habe ich dann in meinem Bastelreich verbracht, um weiter an der Weihnachtsmarktproduktion zu werkeln.

Heute möchte ich Dir unseren neuen Mitbewohner vorstellen: Elf Werner. Werner habe ich in Miami kennengelernt. ER fand uns so sympatisch, daß er sich unerlaubterweise in meine Einkaufstüte (heimlich versteht sich) geschummelt hat. Nun, ich habe mir sagen lassen, daß man einen solchen Elfen, wenn er sich einmal in ein Haus gemogelt hat, nicht rausschmeißt. Soll wohl Unglück bringen. Tja, also wird es ab heute hier in der gesamten Adventszeit jeden Tag ein Foto von den Abenteuer von Elf Werner geben.

SO fand ich ihn dann eben vor.. der kl. Casanova bendelt doch tatsächlich schon mit meiner Schneefrau an. Unglaublich!

Nun lassen wir uns mal überraschen, was für einen Unfug der kl. Kerl noch in den nächsten Wochen im Kopf hat.

LG Deine Tanja