Katalog ab sofort bei mir bestellbar und 1 x arbeiten … 2 Möglichkeiten

Die 7 besten Jahre meine Lebens

Heute habe ich für Dich, mein persönliches Geburtstags Angebot, weil ich am 7. April nun >> 7 << Jahre Demonstratorin bin und gleichzeitig mit Dir meinen 45. Geburtstag am 9. Mai feiern möchte. Dieses Mal bekommst Du, und nicht ich die Geschenke. Wie findest Du das?

Dies ist kein offizielles Angebot von Stampin´Up! sondern mein eigenes, von mir als unabhängigem Demonstrator .

Dieses Angebot ist NUR gültig vom 19. April (heute) bis einschließlich 10. Mai und läßt sich prima mit der Ausverkaufsliste(retired list) nutzen

Für …
– ab 50 € bis 69,99 € Bestellwert, schenke ich Dir 1 Tombowkleber ( nicht 3 Kleber bei 150 €!)
– ab 70 € bis 99,99 €  Bestellwert, schenke ich Dir,
anstelle des Tombow Klebers, 1 Paket Cardstock Deiner Wahl ( Wert je 9,75 €)
– ab 100 € – 149,99 € Bestellwert ,
schenke ich Dir, anstelle des Cardstocks,einen Warengutschein von 15 € (nur bei mir einlösbar)
– ab 150 € Bestellwert, schenke ich Dir,
anstatt eines 15 € Gutescheines, einmalig einen 25 € Warengutschein (nur bei mir einlösbar)

Deine Bestellung schickst Du einfach an: info@tanjakolar.de

Es ist schon eine lange Reise, die ich mit Stampin´Up! hinter mir, und hoffentlich noch laaange vor mir habe. Diese Reise verging wie im Flug.

Zu meiner Geschichte:

Ich lernte SU auf der Creativa in Dortmund 2010 kennen. Was für ein Unterschied zu all den anderen Sachen, die dort angeboten wurden. Auf der Suche nach Kommunionskarten Ideen, durchforsteten meine Freundin und ich die Hallen. Vielleicht sollte ich anmerken, daß ich vorher, bis auf die Einladungskarten für meinen Sohn, noch nicht gestempelt hatte. Wir wollten Ideen fotografieren, damit wir als Clique gemeinsam Karten für die vielen Kommunionskinder in unserem Dorf basteln konnten. Überall war fotografieren verboten… Dann sah ich die fantastischen Kartenideen an den Schauwänden von Stampin´Up! Und das was mich am allermeisten berührt hat, war, daß dort ausdrücklich stand: fotografieren erlaubt. UND.. wir durften kostenlos eine Karte basteln. Die Demo, die mit uns damals gebastelt hat, erklärte, daß es diese Bastelsachen nur auf Partys gibt.

Das Ganze lies mir keine Ruhe mehr. Wollte ich zuerst nur eine Party machen, habe ich mich recht schnell entschlossen, daß dies DIE Chance meines Lebens war, mir meinen Traum zu erfüllen, mit meinen eigenen Ideen Bastelsachen zu verkaufen.. und das, ganz ohne Risiko. Das schaffst Du als selbstständige Bastelladeninhaberin kaum.

3 Wochen nach meinem „Erstkontakt“ unterschrieb ich meinen Vertrag als selbstständige unabhängige Demonstratorin… damals noch für 199 € mit festgesetzten Produkten, die nur einen kl. Austausch erlaubten. Einen Schritt, den ich all den 7 Jahren wirklich NIE bereut habe. Alleine schon die vielen unglaublich netten Menschen, die ich traf, kennenlernen durfte und viele, die ich mittlerweile so tief in mein Herz geschlossen habe. Stampin´Up! und all das was dazu gehört, hat mir geholfen wieder gesund zu werden. Die meisten meiner Leser wissen sicherlich nicht, daß ich ein Depressionspatient bin. Vieles war in den Jahren vorher nicht einfach für mich. Mittlerweile fühle ich mich pudelwohl, habe endlich Selbstbewusstsein .. und das allerbeste ist, daß ich so auch vielen Menschen, mit dieser Krankheit, Mut machen kann, einfach auf ihr Herz zu hören.

Deshalb gilt mein großes Danke schön auch an alle meine Kunden, Leser und mein Team. Besonders aber, an meinen Mann und Sohn, die mich all die Jahre immer wieder ermutigt haben. Durch Euch alle, haben mein Mann und ich schon viele tolle Reisen erleben dürfen und uns Träume damit erfüllt. Gemeinsame Erinnerungen sind das allerwichtigeste im Leben. Und genau DAS ist mir wichtig.

In den 7  Jahren durfte ich ein großes Team aufbauen, mit vielen lieben Frauen. Dafür bin ich sehr sehr dankbar. Alle Frauen haben mein Leben bereichert. Ich versuche im Gegenzug eine gute Teammutti zu sein. Mir ist wichtig, daß sie alle frei nach unserem Motto handeln: „Jede wie sie kann und mag!“  Ich unterstütze, wo Unterstützung gefragt ist, und lasse in Ruhe, wenn dies der Wunsch ist. Doch eines haben wir alle gemeinsam: Die Liebe zu Stempeln, Farbe und Papier. Deshalb heißt unser Team Klecks & Co. Unser Team sucht immer Unterstützung… und wer weiß? Sag niemals, nie **bussi** Infos zum Team (click ) und zur Demotätigkeit (click)

Ich möchte mich bei meinen Kunden und Lesern deshalb mit dem obigen Angebot recht herzlich für die langjährige Treue bedanken.

Vielleicht magst Du mir einen kl. Geburtstagswunsch erfüllen, und in den Kommentaren schreiben, -was Du gerne hier mehr sehen möchtest, -ob Du Newsletter magst, -was Dir nicht gefällt… usw.

Damit aber auch was kreatives heute hier zu sehen ist, geht es mit einer Karte weiter, welche mit einem Set bestempelt ist, welches ich als persönliche Challenge für mich sehe:

(click das Bild an, und Du kannst es vollständig sehen)

Und hier noch ein Bild, welches ich von Daniela Müller zugeschickt bekommen habe. Sie hat leider keinen Blog, und ich möchte Dir doch so gerne auch ihr Bilderrahmen Projekt zeigen.

Süß, oder?

Nun wünsche ich Dir noch einen zauberhaften restlichen sonnigen Mittwoch.

Liebe Grüße

Deine Tanja

PS:

 

Anleitung / Tutorial für die Menü Faltkarte

Mich haben einige Anfragen erreicht, wo ich nach der Anleitung für die Faltkarte, die ich als Menü- und Bestecktasche + Karte genutzt habe. Videos scheinen von mir scheinen im Moment nicht so gut anzukommen, also zeige ich Dir heute eine bebilderte Anleitung. Falls dazu noch Fragen sind, melde Dich bei mir.

Dies war die Karte:

Und nun die Anleitung:

Du benötigst

  • Papierschneidemaschine mit Falznupsi
  • 1 Bogen DIN A 4 Karton
  • Tombow Flüssigkleber (oder einen guten anderen)
  • Falzbein

Bild 1: Du legst die kurze Seite oben angelegt in die Schneidemaschine und falzt in der Mitte bei 10,5 cm. Nun drehst Du das Blatt um 90 ° und falzt bei 14,8 cm bis zur Hälfte ( bis 10,5 cm nur!!!!) Die andere Hälfte wird geschnitten.

Bild 2:  Nun knicke alles ordentlich mit Hilfe des Falzbeins

Bild 3: Achte darauf, daß Du die das Blatt mit dem Einschnitt rechts vor Dir liegen hast. Nun knicke bitte die linke obere Hälfte bis zur mittleren Falzlinie

Bild 4 (sorry, leider unscharf): Drehe Dein Blatt nun auf die andere Seite, so daß die genknickte Ecke nun nach unten zeigt und rechts oben liegt. Der Schnitt ist nun links. Knicke nun die Ecke unter des anderen geknickten Viertels, aber nur zu ca. 1/2 oder ein klein bisschen mehr, aber nicht, wie oben, ganz bis zur Mitte.

Bild 5: Knicke die untere Hälfte nach oben. Glatt streichen.

Bild 6: Die linke Hälfte klappst / knickst Du nun unter die gefalteten Ränder ( ich hoffe, Du verstehst, was ich meine?). Wieder glatt streichen. Jetzt kann es gut sein, daß die Kanten nicht sauber abschließen. Das passiert mir auch, aber dann arbeite ich die ggf. noch mit der Schere nach.

Bild 7: So sollte es nun im Optimalfall aussehen.

Bild 8: Ich habe es mit Photoshop nicht besser hinbekommen… Also, Du gibst einen kl. Streifen Kleber hinter die 2 kurzen Stückchen der Karte. Somit erhälst Du 2 Fächer, wo Du a) die Menükarte drin verstauen kannst und b) noch zusätzlich das Besteck. Wundere Dich nicht, Du hast hinten 2 gleich große Stücke und das ist dann Deine Karte, wo Du was reinschreiben kannst.

Wie gesagt, wenn Du Fragen hast, melde Dich bei mir und ich versuche Dir zu helfen.

Große Dinge werfen ihren Schatten vorraus: am Donnerstag fahre ich, wie viele andere Demonstratoren aus Europa auch, zum großen halbjährlichen Stampin´Up! Event OnStage, welches dieses Mal in Amsterdam ist. Ich liebe die Niederlande und zu meinem großen Glück verstehe ich die Sprache zu 95%, nur mit dem Sprechen hapert es ein bißchen.

Bei dieser großen 3tägigen Veranstaltung bekommen wir Demos schon exklusiv einblick in den neuen Hauptkatalog 2017 /18. Das finde ich immer Gänsehautfeeling pur. Dort dürfen die Anwesenden auch schon eine Vororder tätigen, aus einer Liste mit ausgewählten Produkten. Hach wie schön. Auch 1 Exemplar erhalten wir. Cool, oder? Das ist eines der großen Vorteile, wenn Du Demo bist, daß Du als eine der ersten Einblick in die neuen Spielsachen erhälst und vorbestellen darfst.

Neugierig? Dann lese Dir auf der Demo werden Seite  alles durch. Fragen dazu? Gerne.. rufe mich an (02452-67571 oder 0173-8806718) oder schreibe mir Deine Fragenm via Mail (info@tanjakolar.de)

Im Mai darf ich sicherlich schon die neuen Kataloge vorbestellen. Wenn auch DU (nur wenn Du keine Demo bist!!!!!) ein kostenloses Katalogexemplar haben möchtest, dann schreibe mir via dem Kontaktformular Deinen Namen und Adresse auf und ich sende ihn Dir zu, sobald ich die Lieferung erhalte.

Und das beste in den kommenden 6 Tagen ist: ich fahre zu OnStage und am 10. April feiere ich meinen 7. Demogeburtstag. Eine lange und doch so kurze Zeit, wie ich finde. Ab dem 10. biete ich Dir mein exklusives Demogeburtstags-Angebot. Sei gespannt.

Liebe Grüße

Deine Tanja

 

 

Nur noch heute

Die Sale-a-bration ( SAB ) von Stampin´Up! geht heute Abend zu Ende.

Nur noch heute erhälst Du folgende Gratis Extras:

  • JE 60 € Bestellwert gratis JE eines der tollen SAB Produkte (click)
  • Ab 275 € Bestellwert (egal, aus wievielen Bestellungen diese sich zusammensetzt), gibt es zusätzlich 27 € Shopping-Vorteile geschenkt. Das sind dann min. 56,50 € für die Du Dir was schönes noch aussuchen darfst.
  • Nutze das Einstiegsangebot als Demo und erhalte 2 zusätzliche Stempelsets DEINER Wahl ( Preislimit? Nein, egal, wieviel es kostet). Du brauchst noch schnell ein paar Infos? Kein Problem, ich bin hier und warte auf Deinen Anruf (0173-8 80 67 18). Viele Fragen beantworte ich Dir aber auch schon hier (click) scroll einfach etwas runter.

Sende mir Deine Bestellung noch bis heute Abend 21 Uhr per Mail an info@tanjakolar.de zu und sichere Dir Deine Vorteile.

Der Countdown für das Osterfest läuft auch schon schnell.. deshalb habe ich heute eine besondere Kartenidee für Dich ( habe ich von Rosi G.). Diese kannst Du gleich für 3 Dinge zusammen nutzen:

  1. als Bestecktasche
  2. als Menükarte
  3. als Grußkarte

Das bedeutet für Dich.. weniger Arbeit und einen tollen Effekt auf der Ostertafel. Ich dachte, ich hätte schon ein Video dazu gemacht, aber da habe ich mich wohl vertan. Für alle die bei OnStage Local im November ´16 waren, da habe ich diese Karte vorgestellt.

Süß, oder?

Wenn das Wetter heute bei Dir auch so toll, wie bei uns ist, und Du Dich nicht entscheiden kannst, ob Du Basteln oder lieber raus möchtest: Nimm Deine Bastelsachen und werkel draußen. Bei uns sind es aktuell ca. 24 °C. Daher werde ich mich jetzt in den Garten trollen und weiter dem Löwenzahn den Kampf ansagen.

Liebe Grüße

Deine Tanja

Heute noch und morgen…

.. Dann ist die diesjährige SAB ( Sale-a-bration ) wieder zu Ende. Du hast noch genau bis morgen Abend Zeit, um Dir die tollen Prämien für JE 60 € – , oder ab 275 € Bestellwert (egal, ob Einzel- oder Sammelbestellung mit Deinen Freunden) zusätzliche 27 € Shopping Vorteile zu sichern, oder Dir noch das mega Angebot nutzen und 2 zusätzliche Stempelsets (Deiner Wahl) aussuchen, wenn Du das Starterset nutzen möchtest.

Morgen Abend 21 Uhr geht noch eine Sammelbestellung raus. Sende mir Deine Bestellliste zu und Du kommst noch in den Genuss der schönen SAB Geschenke. Ab 60 € kommt die Ware auch portofrei zu Dir, denn ich schenke Dir in der SAB das Porto in Höhe von 5,95 €. Einzelbestellungen kannst Du natürlich auch jederzeit bei mir tätigen.

Mir ist außerdem bei der Anleitung von vor ein paar Tagen ein kl. Fehler unterlaufen, weil ich etwas vergessen habe einzuzeichnen… Ich werde es in dem Bericht noch ergänzen, bzw. ein Bild austauschen.

Heute möchte ich Dir als kl. Vorgeschmack ein feines Osterkörbchen zeigen. Das haben wir Freitag bei meinem Osterworkshop gebastelt.

Mit etwas Gras, passen 1 normales – und mehrere kl. Schokoostereier hinein. Also ideal, um jemandem den man mag, noch eine Nettigkeit zu schenken.

Vielleicht, wenn Ihr alle ganz lieb seid, werde ich die Anleitung dazu noch in den nächsten Tagen hier einstellen. Wenn Du diese gerne haben möchtest, schreibe mir im Kommentarfeld, wofür Du dieses Körbchen gerne nutzen möchtest.

LG Deine Tanja

 

 

Kostenlose Anleitung für eine chice kl. Box

Eine feine kl. Box habe ich gestern gebastelt. Beim aufräumen, fand ich deren Vorgänger in einer meiner Vitrinen und die ist sicherlich schon min. 6 Jahre alt..  Da ich die noch so hübsch finde und schon lange keine mehr in dieser Art auf div. Blogs gesehen habe, entschloss ich mich dazu Dir dafür heute hier einen Anleitung zur Verfügung zu stellen. Einige von meinen Lesern haben gestern vielleicht auf Facebook  oder Instagram das kl. Video dazu gesehen. Mich kannst Du auch gerne bei FB (meine Geschäftsseite) liken oder mich bei Instagram abonnieren. Beides geht oben rechts hier .. einfach auf den passenden Button klicken.

Nur noch bis Freitag (31.03.2017 ) geht die Sale-a-bration. Die letzte Möglichkeit, um noch davon zu profitieren:

  • JE 60 € ein Gratisprodukt
  • AB 275 € Gesamtbestellsumme zusätzliche 27 € Shopping-Vorteile zu erhalten
  • Beim Einstieg als Demonstratorin ZUSÄTZLICHE 2 Stempelsets (nach eigener Wahl) zu erhalten

Heute Abend starte ich eine Sammelbestellung. Alle Bestellungen, die bis 21 Uhr eingehen, werden berücksichtigt. Einzelbestellungen gehen immer. Ab 60 € ( nur jetzt in der SAB) versende ich Portofrei.. direkt vom Lager zu Dir.

In dieser Sammelbestellung (oder Einzelbestellung) kannst Du Dich direkt noch mit den InColors eindecken, die es schon bald nicht mehr geben wird

Deine Bestellung sendest Du an: info@tanjakolar.de

Ok, ok.. zurück zur Box. So sieht sie von aussen aus:

Dummerweise verschloss ich die Box fix, so daß ich vergessen habe zu zeigen, wie es von innen aussieht. Auf dem Foto sieht sie auch, wie ein Milchkarton. .. ist aber keiner. Innen ist das Flamingorote Papier als Banderole noch lose hineingelegt.

Bei 2 Laschen (siehe Foto hier drüber)  nimmst Du die gewellte Anhängerstanze, oder schneidest einfach ein paar Ecken ab.

Falls Du noch Fragen zu dieser Box hast, melde Dich bei mir und ich schaue, wie ich Dir helfen kann.

Bebilderte Anleitung für einen Bilderrahmen aus Papier

Mit Stampin ´Up! kannst Du auch wunderschöne Dekoration für Dein Zuhause, oder als Geschenk für liebe Menschen gestalten. Das ich dem SU Virus schon lange verfallen bin, dürfte mittlerweile bekannt sein. Nächsten Monat werden es schon >> 7 << Jahre. Unglaublich, oder? 7 SAB´s ( Sale-a-brations ) und 7 Katalogwechsel habe ich schon mitgemacht, dazwischen noch unzählige Saisonkataloge. Und immer noch ist meine Liebe zu diesem Hobby riesengroß.

Kurze Erinnerung noch für Dich:

Die Sale-a-bration endet am 31. März! Dies ist der allllllerletzte Tag, wo Du für JE 60 € Bestellwert, Dir eines der tollen SAB Sets gratis aussuchen darfst, der letzte Tag, wo es zu den normalen Shopping-Vorteilen ab 275 € WEITERE 27 € geschenkt gibt, der letzte Tag, wo Du Dir 2 zusätzliche Stempelsets Deiner Wahl in Dein persönliches Starterpaket legen kannst und immer noch nur 129 € zahlst. Zögere nicht mehr zu lange, sonst ärgerst Du Dich vielleicht, wenn Du den Stichtag verpaßt hast.

Außerdem möchte ich Dir etwas anderes noch sehr, sehr, sehr ans Herz legen: Bald endet der aktuelle Katalog und somit fallen die InColor 2015 -2017 raus. Wie sich in den letzten Jahren gezeigt hat, werden die Lager auch vor dem Ausverkauf (ab Mai) sehr schnell leer sein. Es wäre doch wirklich schade, wenn Du Dir Deine Wunschfarben ( egal ob Stempelkissen, Nachfüller, Marker, Papier und Zubehör) nicht mehr zu regulären Preisen, oder schlimmstenfalls garnicht mehr bekommst! Sichere Dir die regulären Preise und Du musst nachher nicht auf Wucherpreise bei 1,2,3 zurückgreifen. Bestellungen nehme ich gerne via Mail (info@tanjakolar.de) oder Telefon (02452-67571) entgegen .

Für meinen großen Workshopraum bin ich immer wieder auf der Suche nach schönen Dekoideen, die sich mit meinen Materialien auch umsetzen lassen. Da fiel mein Auge auf einen selbstgemachten Bilderrahmen aus Papier. Ich habe die Anleitung so für Dich zusammengestellt, daß Du genau mit einem Bogen 12″ X 12″ auskommst.

Wenn Du diesen Rahmen nachbastelst, und auf eine Internetplattform stellst, bitte ich Dich, mich namentlich zu erwähnen und auch zu verlinken.

Reihum die auf dem Bild angegebenen Maße falzen

Messe nicht 1,5 cm, sondern 2 cm rechts und links ( auch an der gegenüber liegenden Seite) ab, wie auf dem unteren Bild und schneide entlang der „roten“ Linien

Dann alles gut mit dem Falzbein knicken…

.. und zusammenstecken. Ich habe die Laschen unten festgeklebt und zwischen den Ecken oben je 1 Glue Dot draufgeklebt.

So sieht der Rahmen“rohling“ nun aus.

Und so schön dekoriert.

Eine weitere Idee:

Viel Spaß beim nachbasteln!

LG Tanja

Jetzt noch Demonstratorin werden

Das Angebot von Stampin´Up! jetzt zur Sale-a-bration einzusteigen, ist der Hammer! 2 extra Stempelsets! Egal, wie hoch der Preis ist. Plus Ware bis zu 175 € aussuchen und für all das nur >> 129 €<< zahlen! Ist doch der Knaller, oder? Aber Achtung: dieses Angebot gilt nur noch bis zum 31. März 2017.

Vielleicht haderst Du ja noch? Es gibt da einfache Fragen, die Du Dir stellen solltest:

  1. Wie lang ist Deine Wunschliste? Sehr lang?
  2. Was hindert Dich daran, dieses Angebot anzunehmen?

Überleg mal bei Frage 1, wieviel Du alleine nur schon beim Kauf des Startersets sparen würdest und wieviel mehr Produkte dafür schon bekommst!  Überlege zu Frage 2. wie ich Dir helfen kann, Deine Zweifel aus dem Weg zu räumen.

… 2 extra Stempelsets! Wie klingt das?

Viele Infos bekommst Du schon hier (click) bei mir, doch ich bin auch sehr gerne in einem persönlichen Gespräch für Dich da, wo wir alle Punkte ganz in Ruhe, und unverbindlich, durchgehen können. Mach Dir einfach ein paar Notizen und rufe mich an: 02452- 6 75 71

Ich freue mich sehr, wenn Du in unser Team Klecks & Co. kommst.

LG Deine Tanja