Global Design Project.. Schön, daß es Dich gibt <3

Hallo und willkommen auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Hello,  and welcome on my blog to the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration.

Die heutige Challenge dreht sich wieder um einen unserer Design Teammitglieder:

Today´s challenge is: Case a designer

Case diese Karte von / This card of Allison Okamitsu:

 

Kennst Du das? Du siehst ein Stempelset und denkst erst, daß Du es nicht magst? Dann siehst Du entweder mit diesem Set was schönes, oder Dir selber fallen auf einmal einige Ideen damit ein? Letzteres war bei mir der Fall, alleine schon wegen der kl. Maiglöckchen. Das Set heißt: “ Hello Color“ ( HK S. 168 / 143946). Die Idee diese chice Feder zu nutzen habe ich schon länger, aber zur heutigen Challenge passt sie perfekt.

Do you know that? You see a stamp set and think that you do not like it? Then you see something beautiful made with that set, or you have now tons of  ideas with it? Last was  the case, just because of the small  „Lily of the valley“ (my absolutely favourite flowers) stamp. The set is called „Hello Color“ (HK S. 168/143946). I had the idea of using this chice feather a longer time, and today it fits perfectly to our challenge.

Auch die anderen von unserem Design Team haben sicherlich wieder richtig tolle Projekte gebastelt. Also, hüpfe rüber zu unserem Hauptblog. Viel Spaß! Und dann ran an die Stempel und überrasche uns mit Deinem tollen Projekt. Dieses fügst Du auf dem Hauptblog unter dem aktuellen Beitrag via Linkytool ein.

Also the other of our Design Team have craft very beautiful projects. Have fun by visiting the other girls and boys of our team, and hop on to our Mainblog. I am sure, they will have a lot of awesome ideas. Now grab your stamps and suprise us, with your amazing project. You can add it on our mainblog .. scroll above the actually post and add via Linky Tool.

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: Freitag, 08. September, 21 Uhr zum Start des neuen Herbst-/Winterkataloges.

  click

  click

click

 

Fancy Folds Blog Hop.. Simple Pocket Card / Einfache Pocket Karte inkl. Anleitung

Willkommen auf meinem Blog. Wir werden Dir 1x im Monat (jeden 2. Freitag im Monat) eine spezielle Kartenform zeigen, wir werden Dir eine meine Ideen dazu geben und Du wirst eine Menge verschiedener Stil Variationen sehen.

Welcome on my blog.  Here we give you a special folded card and you can create it very easy. For that, we the team, will give you a lot of ideas, and a lot of different style versions.   Hope you will enjoy us every month (each 2nd Friday of the month).

Wenn Du gerade von Satomi Wellard  kommst, dann hast Du schon 1 oder mehrere Ideen gesehen. Ich habe bewusst eine etwas herbstlich angehauchte Karte gewählt, und zwar mit dem Sonnenblumenset “ Herbstanfang“. Allerdings lieber mit zarten Rosa- und Erdtönen. Ich weiß, daß im Netz zig Karten in Gelb und Orange kursieren, nur in diesen Farben gefällt mir der Stempel so garnicht. So in Rosa gestempelt, erinnert mich die Blume an meine Oma und meinen Opa, die früher immer einen schönen Nutzgarten mit einem 1/4 Blumen bewirtschaftete. Im Herbst leuchteten die Astern in den schönsten Rosa- und Violettönen. Gott, was habe ich das geliebt. Noch heute sehe ich meine Oma, wie sie durch die Blumen strolchte, um ein paar für die Vase zu pflücken, oder wie sie in der Gartensitzecke saß, und die Bohnen putzte, oder wie ich ihr beim Erbsenpulen helfen durfte. Das Beste waren dann die frischen Möhren, 1x kurz durch die Regentonne geschokkelt und dann reinbeißen… hmmmm…. Diese Erinnerung kam mir nach langer Zeit eben beim Kartenbasteln wieder und es fühlte sich so wunderbar geborgen an. Leider musste meine Oma (väterlicherseits) viel zu früh von uns gehen. Da war ich gerade 7 Jahre alt.

If you are from Satomi Wellard, then you have already seen 1 or more ideas. I have  chosen the stampset with the sunflower „Herbstanfang“. However, with delicate pink and earth tones. I know that in the net a lot of cards circulate in yellow and orange, but those color combinations are not my favorites. So stamped in light pink, and the flower reminds me of my grandma and grandpa, who used to work a beautiful garden with a 1/4 flowers. In autumn, the asters glowed in the most beautiful pink and violet tones. God, what I ´d loved that. Even today I can see my grandmother walking through the flowers, picking a few for the vase, or sitting in the garden corner, brushing the beans, or how I could help her with pea spools. The best were the fresh carrots, once short briefly through the rainwaterbug  and then bite into it … hmmmm …. This memory came to me after a long time, just by crafting this card  and it felt so wonderfully secured. Unfortunately, my grandmother (paternal) had to leave us too early: I was just 7 years old.

So sieht sie aus, wenn die kleinere Karte eingesteckt ist:

So the card looks like, when the smaller one is inside:

Und so sieht die kleinere Einsteckkarte aus:

So looks the inner card:

Wenn Du sie gerne nachbasteln möchtest.. hier sind die Maße für diese ganz einfache spezielle Kartenform:

Grundkarte/ Basecard

10, 5 cm X 24,7 cm  –> Falzen bei / Score at 10 cm und dann knicken / and than fold

Einsteckkarte / Pullcard– Inner card:

  1. Espresso / Early Esprsso: 9 cm x 13,8 cm
  2. Aquamrin / Pool Party: 8,5 cm x 13,3 cm
  3. Flüsterweiß/ Whisper White: 8 cm x 12,8 cm

Dekorierte Aussenfläche / Decorated Outside:

  1. Espresso / Early Espresso: 9,5 cm x 10 cm
  2. Aquamarin / Pool Party: 9,2 cm x 9,7 cm
  3. Flüsterweiß/ Whisper White: 8,7 cm x 9,2 cm

1. Monica Gale (UK)
2. Satomi Wellard (Japan)
3. Tanja Kolar (Germany/ Du bist gerade hier / you are here)


4. Aude Barbara (France)
5. Shannean Moncrieff (Australia)
6. Miranda Mols (Netherlands)
7. Astrid Hofmann (Austria)
8. France Martin (USA)

Nun wünsche ich Dir viel Spaß bei den anderen von unserem Design Teammm.. Als nächstes wäre dann Barbara Aude  an der Reihe.

Next in the row is Barbara Aude . Have fun at all our creative Team Members.

 

Liebe Grüße

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: 15. September, 21 Uhr.

click

Click

click

click

Global Design Project… Gerolltes Gestreiftes

Hallo und willkommen auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Hello,  and welcome on my blog to the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration.

Heute um diese Zeit war ich schon in Cairns bei meiner lieben Kollegin Shannean Moncrieff und ihrer bezaubernden Familie, die letztes Jahr bei uns 1 Woche zu Gast waren. Doch nun geht es wieder nach Hause.

Today at this time, we was already in Cairns at home of my beautiful SU friend Shannean Moncrieff and her amazing family. They where last year 1 week our guests here in germany. But know we´re flying back to our home.

Heute gibt es einen tollen Kartensketch für Dich. / Today we´ve a beautiful card sketch for you:

Nun wünsche ich Dir viel Spaß bei den anderen Mädels und Jungs vom Team und hüpfe rüber zum Hauptblog.  Ich bin mir sehr sicher, daß die anderen auch wieder wunderschöne Projekte gestaltet haben. Und dann ran an die Stempel und überrasche uns mit Deinem tollen Projekt. Dieses fügst Du auf dem Hauptblog unter dem aktuellen Beitrag via Linkytool ein.

Now, I wish you a lot of fun by visiting the other girls and boys of our team, and hop on to our Mainblog. I am sure, they will have a lot of awesome ideas. Now grab your stamps and suprise us, with your amazing project. You can add it on our mainblog .. scroll above the actually post and add via Linky Tool.

Liebe Grüße

PS:

Global Design Project … Heute case ich mich

Hallo und willkommen auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Hello,  and welcome on my blog to the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration.

Heute müssten wir in … Syndey .. Australien sein! Unglaublich! Während ich das schreibe, sitze ich noch bei mir Zuhause und kann nur erahnen, was mich erwartet.

Hopefully we´re at this time in … Sydney.. Australia! Wow! Further away doesn´t go from Germany. While I am writing that, I am sitting at home and just try to imagine, WHAT is waiting for us

Die heutige Challenge: / The todays challenge:

Mich selber zu casen.. to case myself

Verrückt, oder? Crazy, isn´t it?

 

Nun wünsche ich Dir viel Spaß bei den anderen Mädels und Jungs vom Team und hüpfe rüber zum Hauptblog.  Ich bin mir sehr sicher, daß die anderen auch wieder wunderschöne Projekte gestaltet haben. Und dann ran an die Stempel und überrasche uns mit Deinem tollen Projekt. Dieses fügst Du auf dem Hauptblog unter dem aktuellen Beitrag via Linkytool ein.

Now, I wish you a lot of fun by visiting the other girls and boys of our team, and hop on to our Mainblog. I am sure, they will have a lot of awesome ideas. Now grab your stamps and suprise us, with your amazing project. You can add it on our mainblog .. scroll above the actually post and add via Linky Tool.

Liebe Grüße

PS:

 

Global Design Project… Babykarten gehen immer

Hallo und willkommen auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Hello,  and welcome on my blog to the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration.

Da ich noch auf Reisen bin, kann ich im vorhinein natürlich nicht wirklich schreiben, was „heute“ so alles passiert ist. Deshalb halte ich mich kurz.

Because I am actually on vacation, I can´t tell you (while I am writing), what happens toay. So I write in short.

Die heutige Challenge: / Todays challenge:

Und dies ist meine Idee dazu. Ist die nicht schnuffig?

Nun hüpfe rüber zum Hauptblog.  Ich bin mir sehr sicher, daß die anderen auch wieder wunderschöne Projekte gestaltet haben. Und dann ran an die Stempel und überrasche uns mit Deinem tollen Projekt. Dieses fügst Du auf dem Hauptblog unter dem aktuellen Beitrag via Linkytool ein.

Now, I wish you a lot of fun by visiting the other girls and boys of our team, and hop on to our Mainblog. I am sure, they will have a lot of awesome ideas. Now grab your stamps and suprise us, with your amazing project. You can add it on our mainblog .. scroll above the actually post and add via Linky Tool.

Liebe Grüße

PS:

 

Bye bye…

Hallo liebe Leser.

Heute ist es soweit und wir starten auf zur diesjährigen Prämienreise nach Thailand. Das ist so unglaublich schön, denn dorthin wollte ich schon immer mal. Dieser Urlaub, auch im Anschluss, wird der Wahnsinn werden. Mehr dazu werde ich auf Instagram und Facebook schreiben.. wie immer.. kennst mich ja.

Meine Blog Hop Beiträge habe ich vordatiert und somit ist alles in trockenen Tüchern.

Mich haben in den letzten Tagen nun 2 Personen schon nach der Anleitung zu so etwas gefragt. Hatte wohl vor 5 Jahren mal eine solche Box gewerkelt. Ich habe diese Woche noch versucht eine Anleitung dazu zu schreiben, bin aber kläglich zeittechnisch gescheitert. Wenn ich zurückkomme, versuuuuuche ich das nachzuholen. Aber ich möchte nichts versprechen.

So dele… ich verabschiede mich jetzt von Dir.

Telefonisch bin ich NICHT mehr, bis einschließlich 1. August erreichbar. Bestellungen nehme ich in dieser Zeit, wie gewohnt, per Mail entgegen. Einfach Mail an: info@tanjakolar.de senden. Ich werde so schnell wie möglich antworten. Bedenke bitte, daß wir in Thailand 6 Std. Zeitverschiebung haben.

Nur nochmal zur Erinnerung: diese beiden tollen Angebote gibt es im Juli.

Das Einstiegsangebot ist der Hammer und 2 meiner Kundinnen haben sich schnell entschieden in mein Team zu kommen. Du möchtest das Angebot auch nutzen? Dann melde Dich noch in diesem Monat bei mir im Team an. Wo? HIER 

Weitere Infos, siehe weiter unten.

mit folgenden Angeboten:

Die Bonustage kommen auch dieses Jahr wieder. Bei einem Einkauf vom 1. bis 31. Juli 2017 kannst Du Dir wieder Gutscheine verdienen, die bei Deinem nächsten Einkauf im August einlösbar sind.

Für je 60 € bei Deiner Bestellung, erhälst Du je 1 Gutschein in Höhe von 6 €. Diese sind in der Zeit vom 1. bis 31. August 2017 einlösbar. Keine Begrenzung.

Heißt:

  • für 60 € = einen 6 € Gutschein
  • für 120 € = zwei 6 € Gutscheine ( = 12 €)
  • für 180 € = drei 6 € Gutescheine ( = 18 €)
  • usw.

Mensch, da macht es doch gleich noch mehr Spaß sich die neuen Lieblinge bei mir aus dem Katalog zu bestellen.

Dir ist das noch nicht genug? Dann schau mal hier:

Hast Du nicht insgeheim schonmal daran gedacht selber Demo zu werden?

  • Vielleicht nur, um günstiger an Deine Stempelchen zu kommen?
  • Vielleicht, um Dich und Deine Freunde mit Produkten zu versorgen?
  • Vielleicht, um ein paar Euros zusätzlich zu verdienen?
  • Vielleicht auch als erfolgreiche Demo Dein Hobby zum Beruf zu machen (so wie ich)?

Frage Dich selbst, was Dich davon abhält, bares Geld zu sparen?

Unser Team Klecks & Co. und ich, suchen immer Verstärkung und freuen uns über jeden kreativen Kopf

Zum Angebot: Du zahlst 129 € –> suchst Dir Produkte DEINER Wahl aus dem Katalog BIS max. 175 € aus… was an sich ja schon ein tolles Angebot ist. Aber Stampin´Up! schenkt Dir diese Produkte noch dazu, im Wert von weiteren 87,50 € dazu!!!

Bei Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Wenn ich Deine Zweifel schon ausgeräumt haben, dann kannst Du Dich HIER direkt als Demo bei mir im Team am 1. Juli eintragen.

Zu dem neuen Weihnachtskatalog das  Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“ und folgende Zubehörbasics:

  1. 2 transparente Blöcke D (118485)
  2. Kariertes Papier (130148)
  3. Papierschere (103579)
  4. SNAIL Klebemittel (104332)
  5. Papierfalter (102300)

 

Auch Karten können zu kl. Kunstwerken werden

Wie hat Dir der Bastelmarathon am Montag gefallen? Uns (Martha, Kerstin, Jenni und mir) hat es sehr viel Spaß gemacht.. vielleicht geht es wieder in eine neue Runde… wer weiß?

Die Tage sind grad eher gräulich, manchmal, so wie heute, lugt die Sonne raus. Die Temperaturen sind nett und somit für die Jammerer erträglich. Wie gesagt, ich bin eher der Sommermensch und mir machen auch Temperaturen zwischn 30 und 35 °C nichts aus. Sommer muss so sein.. finde ich.

Also, was mache ich gerade und warum ist es etwas ruhiger hier auf dem Blog?

Im Moment bin ich gerade in der finalen Phase meiner Prämienreise Swapps. Das ist schon etwas Arbeit, da es auch etwas besonderes sein soll. Ich habe mich „nur“ für den Karten Swapp angemeldet, weil ich sonst nix mehr in meinen Koffer bekomme. Nächsten Freitag schon starten der Ehemann und ich Richtung Thailand /Phuket. Da wollte ich immer schonmal hin und dem entsprechend freute ich mich wie Bolle, als ich die Punkte letztes Jahr endlich zusammen hatte.

Dieses Jahr brauche ich noch Deine Hilfe, um nächstes Jahr an einem Traum von mir, nämlich Alaska, teilnehmen zu dürfen. Wie? Unterstütze mich mit Deiner Bestellung oder buche die nächste Stempelparty mit mir. Ich freue mich immer sehr, mit den Frauen (gerne auch Männer) an einem Tisch zu sitzen, mit ihnen zu basteln und dabei die Produkte zu erklären, dabei zu klönen und viel zu lachen. Ja, das ist für mich das tollste an der Demotätigkeit.

Stampin´Up! versüßt Dir dazu auch noch den Sommer mit folgenden Angeboten:

Die Bonustage kommen auch dieses Jahr wieder. Bei einem Einkauf vom 1. bis 31. Juli 2017 kannst Du Dir wieder Gutscheine verdienen, die bei Deinem nächsten Einkauf im August einlösbar sind.

Für je 60 € bei Deiner Bestellung, erhälst Du je 1 Gutschein in Höhe von 6 €. Diese sind in der Zeit vom 1. bis 31. August 2017 einlösbar. Keine Begrenzung.

Heißt:

  • für 60 € = einen 6 € Gutschein
  • für 120 € = zwei 6 € Gutscheine ( = 12 €)
  • für 180 € = drei 6 € Gutescheine ( = 18 €)
  • usw.

Mensch, da macht es doch gleich noch mehr Spaß sich die neuen Lieblinge bei mir aus dem Katalog zu bestellen.

Dir ist das noch nicht genug? Dann schau mal hier:

Hast Du nicht insgeheim schonmal daran gedacht selber Demo zu werden?

  • Vielleicht nur, um günstiger an Deine Stempelchen zu kommen?
  • Vielleicht, um Dich und Deine Freunde mit Produkten zu versorgen?
  • Vielleicht, um ein paar Euros zusätzlich zu verdienen?
  • Vielleicht auch als erfolgreiche Demo Dein Hobby zum Beruf zu machen (so wie ich)?

Frage Dich selbst, was Dich davon abhält, bares Geld zu sparen?

Unser Team Klecks & Co. und ich, suchen immer Verstärkung und freuen uns über jeden kreativen Kopf

Zum Angebot: Du zahlst 129 € –> suchst Dir Produkte DEINER Wahl aus dem Katalog BIS max. 175 € aus… was an sich ja schon ein tolles Angebot ist. Aber Stampin´Up! schenkt Dir diese Produkte noch dazu, im Wert von weiteren 87,50 € dazu!!!

Bei Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Wenn ich Deine Zweifel schon ausgeräumt haben, dann kannst Du Dich HIER direkt als Demo bei mir im Team am 1. Juli eintragen.

Zu dem neuen Weihnachtskatalog das  Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“ und folgende Zubehörbasics:

  1. 2 transparente Blöcke D (118485)
  2. Kariertes Papier (130148)
  3. Papierschere (103579)
  4. SNAIL Klebemittel (104332)
  5. Papierfalter (102300)

________________________________________________________

Wie versprochen gibt es heute noch was kreatives:

Diese schöne Karte habe ich am Montag beim Bastelmarathon gemeinsam mit meinen Zuschauern beim Bastelmarathon gebastelt und coloriert:

Wenn Du Lust hast, schaue Dir das Video dazu noch gerne an.. ( es ist die Live Aufzeichnung)

Und somit verabschiede ich mich heute bei Euch.

Liebe Grüße

 

 

Die 7 besten Jahre meine Lebens

Heute habe ich für Dich, mein persönliches Geburtstags Angebot, weil ich am 7. April nun >> 7 << Jahre Demonstratorin bin und gleichzeitig mit Dir meinen 45. Geburtstag am 9. Mai feiern möchte. Dieses Mal bekommst Du, und nicht ich die Geschenke. Wie findest Du das?

Dies ist kein offizielles Angebot von Stampin´Up! sondern mein eigenes, von mir als unabhängigem Demonstrator .

Dieses Angebot ist NUR gültig vom 19. April (heute) bis einschließlich 10. Mai und läßt sich prima mit der Ausverkaufsliste(retired list) nutzen

Für …
– ab 50 € bis 69,99 € Bestellwert, schenke ich Dir 1 Tombowkleber ( nicht 3 Kleber bei 150 €!)
– ab 70 € bis 99,99 €  Bestellwert, schenke ich Dir,
anstelle des Tombow Klebers, 1 Paket Cardstock Deiner Wahl ( Wert je 9,75 €)
– ab 100 € – 149,99 € Bestellwert ,
schenke ich Dir, anstelle des Cardstocks,einen Warengutschein von 15 € (nur bei mir einlösbar)
– ab 150 € Bestellwert, schenke ich Dir,
anstatt eines 15 € Gutescheines, einmalig einen 25 € Warengutschein (nur bei mir einlösbar)

Deine Bestellung schickst Du einfach an: info@tanjakolar.de

Es ist schon eine lange Reise, die ich mit Stampin´Up! hinter mir, und hoffentlich noch laaange vor mir habe. Diese Reise verging wie im Flug.

Zu meiner Geschichte:

Ich lernte SU auf der Creativa in Dortmund 2010 kennen. Was für ein Unterschied zu all den anderen Sachen, die dort angeboten wurden. Auf der Suche nach Kommunionskarten Ideen, durchforsteten meine Freundin und ich die Hallen. Vielleicht sollte ich anmerken, daß ich vorher, bis auf die Einladungskarten für meinen Sohn, noch nicht gestempelt hatte. Wir wollten Ideen fotografieren, damit wir als Clique gemeinsam Karten für die vielen Kommunionskinder in unserem Dorf basteln konnten. Überall war fotografieren verboten… Dann sah ich die fantastischen Kartenideen an den Schauwänden von Stampin´Up! Und das was mich am allermeisten berührt hat, war, daß dort ausdrücklich stand: fotografieren erlaubt. UND.. wir durften kostenlos eine Karte basteln. Die Demo, die mit uns damals gebastelt hat, erklärte, daß es diese Bastelsachen nur auf Partys gibt.

Das Ganze lies mir keine Ruhe mehr. Wollte ich zuerst nur eine Party machen, habe ich mich recht schnell entschlossen, daß dies DIE Chance meines Lebens war, mir meinen Traum zu erfüllen, mit meinen eigenen Ideen Bastelsachen zu verkaufen.. und das, ganz ohne Risiko. Das schaffst Du als selbstständige Bastelladeninhaberin kaum.

3 Wochen nach meinem „Erstkontakt“ unterschrieb ich meinen Vertrag als selbstständige unabhängige Demonstratorin… damals noch für 199 € mit festgesetzten Produkten, die nur einen kl. Austausch erlaubten. Einen Schritt, den ich all den 7 Jahren wirklich NIE bereut habe. Alleine schon die vielen unglaublich netten Menschen, die ich traf, kennenlernen durfte und viele, die ich mittlerweile so tief in mein Herz geschlossen habe. Stampin´Up! und all das was dazu gehört, hat mir geholfen wieder gesund zu werden. Die meisten meiner Leser wissen sicherlich nicht, daß ich ein Depressionspatient bin. Vieles war in den Jahren vorher nicht einfach für mich. Mittlerweile fühle ich mich pudelwohl, habe endlich Selbstbewusstsein .. und das allerbeste ist, daß ich so auch vielen Menschen, mit dieser Krankheit, Mut machen kann, einfach auf ihr Herz zu hören.

Deshalb gilt mein großes Danke schön auch an alle meine Kunden, Leser und mein Team. Besonders aber, an meinen Mann und Sohn, die mich all die Jahre immer wieder ermutigt haben. Durch Euch alle, haben mein Mann und ich schon viele tolle Reisen erleben dürfen und uns Träume damit erfüllt. Gemeinsame Erinnerungen sind das allerwichtigeste im Leben. Und genau DAS ist mir wichtig.

In den 7  Jahren durfte ich ein großes Team aufbauen, mit vielen lieben Frauen. Dafür bin ich sehr sehr dankbar. Alle Frauen haben mein Leben bereichert. Ich versuche im Gegenzug eine gute Teammutti zu sein. Mir ist wichtig, daß sie alle frei nach unserem Motto handeln: „Jede wie sie kann und mag!“  Ich unterstütze, wo Unterstützung gefragt ist, und lasse in Ruhe, wenn dies der Wunsch ist. Doch eines haben wir alle gemeinsam: Die Liebe zu Stempeln, Farbe und Papier. Deshalb heißt unser Team Klecks & Co. Unser Team sucht immer Unterstützung… und wer weiß? Sag niemals, nie **bussi** Infos zum Team (click ) und zur Demotätigkeit (click)

Ich möchte mich bei meinen Kunden und Lesern deshalb mit dem obigen Angebot recht herzlich für die langjährige Treue bedanken.

Vielleicht magst Du mir einen kl. Geburtstagswunsch erfüllen, und in den Kommentaren schreiben, -was Du gerne hier mehr sehen möchtest, -ob Du Newsletter magst, -was Dir nicht gefällt… usw.

Damit aber auch was kreatives heute hier zu sehen ist, geht es mit einer Karte weiter, welche mit einem Set bestempelt ist, welches ich als persönliche Challenge für mich sehe:

(click das Bild an, und Du kannst es vollständig sehen)

Und hier noch ein Bild, welches ich von Daniela Müller zugeschickt bekommen habe. Sie hat leider keinen Blog, und ich möchte Dir doch so gerne auch ihr Bilderrahmen Projekt zeigen.

Süß, oder?

Nun wünsche ich Dir noch einen zauberhaften restlichen sonnigen Mittwoch.

Liebe Grüße

Deine Tanja

PS:

 

Anleitung / Tutorial für die Menü Faltkarte

Mich haben einige Anfragen erreicht, wo ich nach der Anleitung für die Faltkarte, die ich als Menü- und Bestecktasche + Karte genutzt habe. Videos scheinen von mir scheinen im Moment nicht so gut anzukommen, also zeige ich Dir heute eine bebilderte Anleitung. Falls dazu noch Fragen sind, melde Dich bei mir.

Dies war die Karte:

Und nun die Anleitung:

Du benötigst

  • Papierschneidemaschine mit Falznupsi
  • 1 Bogen DIN A 4 Karton
  • Tombow Flüssigkleber (oder einen guten anderen)
  • Falzbein

Bild 1: Du legst die kurze Seite oben angelegt in die Schneidemaschine und falzt in der Mitte bei 10,5 cm. Nun drehst Du das Blatt um 90 ° und falzt bei 14,8 cm bis zur Hälfte ( bis 10,5 cm nur!!!!) Die andere Hälfte wird geschnitten.

Bild 2:  Nun knicke alles ordentlich mit Hilfe des Falzbeins

Bild 3: Achte darauf, daß Du die das Blatt mit dem Einschnitt rechts vor Dir liegen hast. Nun knicke bitte die linke obere Hälfte bis zur mittleren Falzlinie

Bild 4 (sorry, leider unscharf): Drehe Dein Blatt nun auf die andere Seite, so daß die genknickte Ecke nun nach unten zeigt und rechts oben liegt. Der Schnitt ist nun links. Knicke nun die Ecke unter des anderen geknickten Viertels, aber nur zu ca. 1/2 oder ein klein bisschen mehr, aber nicht, wie oben, ganz bis zur Mitte.

Bild 5: Knicke die untere Hälfte nach oben. Glatt streichen.

Bild 6: Die linke Hälfte klappst / knickst Du nun unter die gefalteten Ränder ( ich hoffe, Du verstehst, was ich meine?). Wieder glatt streichen. Jetzt kann es gut sein, daß die Kanten nicht sauber abschließen. Das passiert mir auch, aber dann arbeite ich die ggf. noch mit der Schere nach.

Bild 7: So sollte es nun im Optimalfall aussehen.

Bild 8: Ich habe es mit Photoshop nicht besser hinbekommen… Also, Du gibst einen kl. Streifen Kleber hinter die 2 kurzen Stückchen der Karte. Somit erhälst Du 2 Fächer, wo Du a) die Menükarte drin verstauen kannst und b) noch zusätzlich das Besteck. Wundere Dich nicht, Du hast hinten 2 gleich große Stücke und das ist dann Deine Karte, wo Du was reinschreiben kannst.

Wie gesagt, wenn Du Fragen hast, melde Dich bei mir und ich versuche Dir zu helfen.

Große Dinge werfen ihren Schatten vorraus: am Donnerstag fahre ich, wie viele andere Demonstratoren aus Europa auch, zum großen halbjährlichen Stampin´Up! Event OnStage, welches dieses Mal in Amsterdam ist. Ich liebe die Niederlande und zu meinem großen Glück verstehe ich die Sprache zu 95%, nur mit dem Sprechen hapert es ein bißchen.

Bei dieser großen 3tägigen Veranstaltung bekommen wir Demos schon exklusiv einblick in den neuen Hauptkatalog 2017 /18. Das finde ich immer Gänsehautfeeling pur. Dort dürfen die Anwesenden auch schon eine Vororder tätigen, aus einer Liste mit ausgewählten Produkten. Hach wie schön. Auch 1 Exemplar erhalten wir. Cool, oder? Das ist eines der großen Vorteile, wenn Du Demo bist, daß Du als eine der ersten Einblick in die neuen Spielsachen erhälst und vorbestellen darfst.

Neugierig? Dann lese Dir auf der Demo werden Seite  alles durch. Fragen dazu? Gerne.. rufe mich an (02452-67571 oder 0173-8806718) oder schreibe mir Deine Fragenm via Mail (info@tanjakolar.de)

Im Mai darf ich sicherlich schon die neuen Kataloge vorbestellen. Wenn auch DU (nur wenn Du keine Demo bist!!!!!) ein kostenloses Katalogexemplar haben möchtest, dann schreibe mir via dem Kontaktformular Deinen Namen und Adresse auf und ich sende ihn Dir zu, sobald ich die Lieferung erhalte.

Und das beste in den kommenden 6 Tagen ist: ich fahre zu OnStage und am 10. April feiere ich meinen 7. Demogeburtstag. Eine lange und doch so kurze Zeit, wie ich finde. Ab dem 10. biete ich Dir mein exklusives Demogeburtstags-Angebot. Sei gespannt.

Liebe Grüße

Deine Tanja

 

 

Nur noch heute

Die Sale-a-bration ( SAB ) von Stampin´Up! geht heute Abend zu Ende.

Nur noch heute erhälst Du folgende Gratis Extras:

  • JE 60 € Bestellwert gratis JE eines der tollen SAB Produkte (click)
  • Ab 275 € Bestellwert (egal, aus wievielen Bestellungen diese sich zusammensetzt), gibt es zusätzlich 27 € Shopping-Vorteile geschenkt. Das sind dann min. 56,50 € für die Du Dir was schönes noch aussuchen darfst.
  • Nutze das Einstiegsangebot als Demo und erhalte 2 zusätzliche Stempelsets DEINER Wahl ( Preislimit? Nein, egal, wieviel es kostet). Du brauchst noch schnell ein paar Infos? Kein Problem, ich bin hier und warte auf Deinen Anruf (0173-8 80 67 18). Viele Fragen beantworte ich Dir aber auch schon hier (click) scroll einfach etwas runter.

Sende mir Deine Bestellung noch bis heute Abend 21 Uhr per Mail an info@tanjakolar.de zu und sichere Dir Deine Vorteile.

Der Countdown für das Osterfest läuft auch schon schnell.. deshalb habe ich heute eine besondere Kartenidee für Dich ( habe ich von Rosi G.). Diese kannst Du gleich für 3 Dinge zusammen nutzen:

  1. als Bestecktasche
  2. als Menükarte
  3. als Grußkarte

Das bedeutet für Dich.. weniger Arbeit und einen tollen Effekt auf der Ostertafel. Ich dachte, ich hätte schon ein Video dazu gemacht, aber da habe ich mich wohl vertan. Für alle die bei OnStage Local im November ´16 waren, da habe ich diese Karte vorgestellt.

Süß, oder?

Wenn das Wetter heute bei Dir auch so toll, wie bei uns ist, und Du Dich nicht entscheiden kannst, ob Du Basteln oder lieber raus möchtest: Nimm Deine Bastelsachen und werkel draußen. Bei uns sind es aktuell ca. 24 °C. Daher werde ich mich jetzt in den Garten trollen und weiter dem Löwenzahn den Kampf ansagen.

Liebe Grüße

Deine Tanja