Video Tutorial / Anleitung für die Würfel Deko

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen gibt es eine Anleitung für Euch zur Würfel Homedeko die ich am Sonntag hier gezeigt habe. Es erreichten mich doch einige Fragen zu dem Projekt und ich hoffe, diese hier im Video ausreichend beantworten zu können. Falls dennoch Fragen aufkommen sollten, meldet Euch hier in der Kommentarfunktion bei mir.

Obwohl ich fast alles schon vorbereitet hatte, und nur noch von jedem Teil ein Anschaungsprojekt zeige, ist das Video schon ein wenig lang geworden. Aber kürzer ging leider nicht.

Dies ist die Variante, die ich im Video für Euch gewerkelt habe…

An dieser Stelle möchte ich mich noch vielmals an die lustigen Backroundgirls  Anja und Moni bedanken. Bei Eurem Gegackere wundert´s mich schon, daß ich so ruhig bleiben konnte und nicht laut mitgelacht habe.  Und nun viel Spaß beim anschauen:

Ich würde mich SEEEEHR freuen, wenn Ihr mir Eure Ergebnisse zusendet und ich werde sie gerne hier (auch mit Bloglink, falls vorhanden) hier zeigen.

LG Eure Tanja

EDIT: Heute erreichte mich von Claudia ein Foto von ihrem Würfelturm:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Baby Karten und (ach herrje) endlich die Candyauslosung

Gestern kam Rebecca mit ihrem Mann, um sich Babykarten zur bevorstehenden Geburt Ihres Mädchens zu werkeln. Wir haben uns auf dem Effelder Spargelfest kennengelernt und sie verliebte sich in eine Leporello Karte. Ja. und gestern haben sie sie bei mir, mit Hilfe von Anja und mir, fertig gestellt. Freundlicherweise darf ich die Foto zeigen.

Oben fehlt jetzt nur noch das passende Bändchen, um die Karte für die „Übergabe“ zusammen zu halten. Ach ja, und innen kommt in die Mitte noch ein Bild der Kleinen und link die Daten die bei der Geburt erfasst werden. Bei den Füßchen griffen wir auf das passende Stempelset zurück. Warum nicht das echte Füßchen? Ja, bei der Durchsicht von Sebastians Fußabdruck nach der Geburt, stellten wir fest, daß es seeeehr knapp werden könnte und ob die Kleine sich 26 Fußabdrücke gefallen lassen würde… bleibt mal dahin gestellt **lautlach**. Doch diese Variante finde ich auch toll, und ich glaube nicht wirklich, daß das jemand sor richtig registriert.

Aber nun geht es runter in meinen Werkelraum, der endlich um- und wieder eingeräumt ist, denn auch ich habe mir gestern ein schönes eigenes Smash Book zusammen gestellt und möchte es noch ein wenig mit Stempeln von innen aufhübschen. Ergebnisse gibt es morgen.

Menschenskinners… da hab ich doch glatt komplett vergessen den Glitzerkleber auszulosen… Dies hole ich hiermit nach:

…. gewonnen hat:

 

Petrissa! Herzlichen Glückwünsch! Bitte melde Dich doch bei mir per Email (tanjakolar@aol.com) und ich sende Dir Dein Fläschen zu.

———————————————————————————————————–

Außerdem ist morgen noch die letzte Gelegenheit sich die zusätzlichen 35 € für einen Umsatz ab 350 € zu sichern! Natürlich ist es ein Pokerspiel ob und wieviel die geliebten Stempelchen runtergesetzt werden. Rechnen ist nun angesagt und ob man dann nicht mit den 35 € extra mehr hat… Ich mache morgen nochmal eine Sammelbestellung (Einzelbestellungen sind natürlich IMMER möglich), und wer mag, kann sich gerne noch anschließen. Ich berechne „nur“ den günstigsten Versand von mir zu Dir.

Überlege es Dir einfach und melde Dich, falls Du Dich anschließen möchtest.

LG Tanja

Baby Karten: Clean & Simple

Huhu!

Ich erzähl heute mal nicht so viel, denn bis gerade eben haben Anja, Mirjam und ich gewerkelt… Wollte Euch nur schnell heute noch was kreatives zeigen. Es entstanden die beiden Babykarten:

Und wenn jemand am Donnerstag (09.05. )Langeweile hat und noch ein Ausflugsziel sucht:
Besucht doch Janine und mich auf dem Effelder Spargelfest… Ein Täschen Kaffee ist sicherlich auch mit drin!

LG Tanja

Karteninspiration zur Geburt

Hach, den kl. Stempel aus dem neuen SAB (Sale-a-bration) Set finde ich ja zu goldig, genauso wie den kl. Elefanten aus dem Set „Ein Gruß für alle Fälle“. Bei meinen Streifzügen durch´s www bin ich auf eine Dame gestoßen, die einfach geniale Clean & Simple Karten macht: Debby  Hughes . Und genau dort fand ich eine ähnliche Karte. Ich hab´s bei Babys nicht mit soviel Chi Chi, denn sie sind schon so süß, daß man keinerlei großer Worte braucht, um den wahren Wert eines solchen kleinen Wesens zu erkennen.

Hier meine SU Varianten:

Leider konnte ich die Bilder nicht noch besser mit PS bearbeiten…

Morgen findet mein erster SAB Workshop statt, und ich freue mich riesig auf Agnes und ihre Freundinnen. Wir sind ein kl. gemütlicher Haufen und ich bin immer wieder gerne mit den Mädels zusammen, da sie mir auch schon freundschaftlich sehr ans Herz gewachsen sind.

LG Tanja

Bin dann mal zur Bastelparty

Gleich geht´s nach Hilfarth zu Diana, die dort dann mit ihren Freundinnen schon auf mich wartet. Und für diesen besoneren Abend habe ich mir folgendes Projekt ausgesucht, was Du sicherlich so oder in einer ähnlichen Form auf div. Blogs gesehen hast. Es sollte eine Karte mit einer besonderen Falttechnik sein: gesagt- getan:

Das Stempelset fiel mir wie gerufen in die Hände: Familienzuwachs. Obwohl ich (hoffentlich) aus dem Alter raus bin, um nochmal Mami zu werden, freue ich mich doch immer sehr, wenn sich Paare dazu entschließen Eltern zu werden und dieses tolle Erlebnis des Menschwerdens miterleben. Ist schon eine unglaubliche Sache…Und hiermit sende ich einen gaaaaaaaanz lieben Gruß an Sarah K. in den Süden Deutschlands.

Uuupppss… die Zeit rennt: ich muss mich mal fertig machen… Bis morgen also!

LG Tanja

Zum 1. Geburtstag schnell eine Verpackung selbst basteln

Stampin Up führt ja auch Einzelstempel… sie sind individuell aber doch auch mit vielen anderen Produkten und Stempelsets kombinierbar. So auch der Stempel  Elebration. Ok, er stand anfangs nicht oben auf meiner Prioritätenliste, aber jetzt wo ich ihn mir doch noch zugelegt habe, muss ich sagen, daß er echt hübsch ist und für kl. Kinder (oder Elefantenliebhaber) einfach nur ideal ist.

Nach einer Anleitung, die mir Anja am Dienstag mitgebrachte, werkelte ich diese hübsche Dose. In die kann man Kleinigkeiten sehr schön abgeteilt verschenken. Den Elefanten colorierte ich mit unseren Aquarellstiften (die nun seit ein paar Wochen auch in meinem Besitz sind). Das Ergebnis stimmt mich ganz zufrieden… wenn man weiß, daß ich eigentlich sehr selten Motive ausmale.

Das Designerpapier ist noch aus dem vorletzten Mini… will aber ja auch mal verbraucht werden.

Die Verpackung wollte ich eigentlich schon gestern Abend noch veröffentlichen, aber es war schon so spät und ich wollte meinen Männe nicht noch länger alleine im Wohnzimmer sitzen lassen.

Der gestrige Tag war vollgestopft mit dem alltäglichen „Wahnsinn“… Kennst Du solche Tage, zu denen Du zu nix wirklich produktiven kommst?? Nachdem ich noch gebügelt habe (**räusper**… wohlgemerkt noch Sommerwäsche vom letzten Jahr :öhm: ), kam auch schon mein Sohn nach Hause und krähte nach Essen.  Gestern war auch noch Elternsprechtag an Bastis Schule und deswegen ging´s danach direkt los zum 1. Termin gg. 15 Uhr. Neben dem Gespräch mit der Französisch Lehrerin traf man natürlich auch noch andere Muttis … (brauche ich nicht mehr zu zu schreiben, oder?). Wieder ab heim, Essen für GöGa warm machen, GöGa einsammeln und ab zum nächsten Termin bei der Klassenlehrerin. Puuuhhh! Zur Belohnung gab´s anschließend einen dicken fetten Becher mit leckerem Eis.

Der Tag neigte sich jedoch sehr positiv dem Ende zu, denn wie Du ja gestern schon lesen konntest, bekommt unser Team Verstärkung. Aber auch ist eines meiner Teammitglieder befördert worden: DAS macht mich wirklich stolz! Die Mädels machen unser Team zu etwas besonderem, indem sie einfach sie selbst bleiben. Keiner verbiegt sich hier und jede ist auf ihre Art und Weise eine Bereicherung. Es macht mir soooo viel Spaß sie zu betüddeln (nein, nicht übertrieben :unschuldig: ) und mir gemeinsame Teamaktivitäten auszudenken, bei dem jede mitmachen kann, aber nicht muss, wenn sie keine Lust hat.

Heute werde ich mich mal den Räumlichkeiten für den gr. Workshop widmen, denn der will noch in Ordnung gebracht werden, damit ich morgen schon die Tische und Stühle richtig kramen kann… Ja, und morgen kommt  die liebe Maren mir noch dabei etwas helfen. Klar, geklönt wird natürlich auch ….

LG Deine Tanja

Karte zur Geburt und eine kl. Vorschau aus dem Sommermini

Der neue Sommerminikatalog von Stampin Up steht in den Startlöchern und ich weiß garnicht welches Stempelchen ich zuerst in die Hand nehmen und ausprobieren möchte. Aber da mal wieder eine Geburt ansteht und das Geschlecht des Kindes absolut feststeht, brauchte ich nicht lange zu überlegen… und dies ist die Karte:


Ok, die Sprüche sind ein klitze klein wenig schief… aber **psssst…** nicht verraten.

Die Wimpel sind natürlich mit der supidupi Handstanze „Wimpelduo“ gestanzt.

Gottchen, ich bin froh Dir heute nochwas kreatives zeigen zu können, weil ich bis eben noch mit meinem Eintrittsprojekt beschäftigt war. „Wie noch immer?“fragst Du Dich. Ja, noch immer und wenn ich das Projekt für Samstag online stelle, weißt Du auch wieso! Da wir für Frankfurt dieses Mal so einiges selbst vorbereiten müssen, fehlt die Zeit für´s private basteln ein kleinwenig.

Aber nu bin ich feddisch für heute ich schaue mir Greys Anathomy und Private Practice an…

Bis denne Deine
Tanja