18. und 19. des Adventskalender…kostenlose Anleitung für eine Box in 3erlei Größen / Free Box Tutorial

 

Gestern waren wir noch bis Abends später im Handelshof, noch die letzten wichtigen Besorgungen für den 24. machen.

Deshalb gibt es heute wieder eine richtig fette ausführliche Anleitung für eine Box, die man mit der gleichen Anleitung, nur mit veränderten Maßen, herstellen / werkeln kann.

Du benötigst 1 Blatt 12″ x 12 “ (30,5 cm 30,5 cm)

Flüssigkleber /  Tombowkleber

Schere

UND
Dein Umschlagfalzbrett

Wie Du hier siehst, habe ich 3 verschieden große, von der Grundfläche rechteckige, Boxen gemacht. Die Macharbeit ist die Gleiche, nur daß der erste Anlegepunkt ein wenig anders ist.

Anlegepunkte für die

Rote Box: 4 1/2″

Hellbraune Box: 4 „

Grüne Box 3 1/2″

Von hier an arbeitet Ihr wie folgt:

anlegen, stanzen und falzen

reihum an der gleichen Zahl (siehe oben nach Farben aufgeführt)

Nun drehst Du das Blatt auf die andere Seite und legst sie wieder an der gleichen Zahl wie vorher an und stanzt, falzt und drehst das Papier reihum.

 

Damit die Schachtel auch einen Deckel in Form von 4 Laschen hat, legen wir das Papier so an, daß eine Falz die Verlängerung der Stanznase ist und dann zieht Ihr wieder eine neue Falzlinie.

SO sollte es nachher aussehen:

Die Ecken schneidest Du ein und klebst sie mit gutem Kleber fest.

Du siehst, es ist kein großes Hexenwerk und auch ganz einfach tolle Boxen mit Hilfe des Umschlagboardes zu zaubern. Ich dachte mir, daß Du diese Boxen noch für´s Weihnachtsfest brauchen kannst. Du kannst die Schachtel auch länger in die Höhe ziehen, wenn Du einfach die Anlegestelle jeweils um 1/2″ verkürzt.

Viel Spaß beim nachwerkeln.

LG Eure Tanja

8 Kommentare
  1. Sandra
    Sandra says:

    Liebe Tanja, vielen Dank für die Anleitungen mit dem EPB. Ich liebe es und ganz viele Dinge sind in diesem Jahr mit diesem genialen Tool entstanden.
    Schöne Weihnachten
    Sandra

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.