Beiträge

Happy Freeday # 58 … Heute: Muttertag


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Sonntag ist der Tag der Mamas… wer keine mehr hat, vermißt sie sicherlich unbeschreiblich. Wir sollten uns glücklich schätzen, wenn wir noch eine haben und sie dies auch spüren lassen, daß sie einzigartig für uns ist. Ich habe gleich 2 Muttis: 1 x meine eigene richtige, die mich geboren und großgezogen hat. Die 2. ist meine Schwiegermama, die das großziehen ( ja, so´n bißl noch)  ab meinem 16. Lebensjahr übernommen hat. Und beide liebe ich sie.  Weil man nun seit längerer Zeit selber Mama ist, weiß man beide noch mehr zu schätzen.

Ich habe eine schöne Verpackung gezaubert, in die man vielleicht leckere Pralinen oder auch ein Flakon von Mamas Lieblingsparfum „verstecken“ kann.

 

 

 

Wenn Du auch wieder mitmachen möchtest, sende Deinen Beitrag zum Happy Freeday wie immer an folgende E-Mailadresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina,   Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

Team Blog Hop die 2.

Unser Stampin´Up! Demo Team möchte mit Euch heute in die 2. Runde unserere Blog Hops gehen.

Vielleicht kommst Du gerade schon von Anja und hast Dir Inspirationen für die neuen Sommerminiprodukte geholt..

Mein Beitrag heute ist quasi ein Display zum Verschenken. In die durchsichtige Schachtel könnte man z.B. Badeperlen geben und in die geblümte Schachtelt vielleicht ein Tübchen Lieblingscreme für die Mutti. In die Mitte setzt Du dann einfach noch etwas was dazu- und reinpaßt (Parfumflakon etc.).

Und da doch nächste Woche Muttertag ist, eignen sich solche Verpackung für eine Vielzahl von Geschenkvarianten…

Meinereiner und mein Göga machen uns heute  mal einen schönen Bummeltag (auch wenn´s regnet) in Mönchengladbach… das letzte Mal ist schon SO lange her…

Jetzt hüpf rüber zu Nadine .

Viel Spaß beim Ideen holen.

LG Deine Tanja

Süße Grüße

Endlich dürfen wir Demos aus dem neuen Stampin´Up! Sommermini die Produkte auch beim Namen nennen… und IHR sie nun auch endlich bestellen.

Das Set „Süße Grüße“ war eigentlich im Mini so garnicht mein Fall… zuerst. Aber jetzt nachdem ich es schon mehrfach ausprobierte, liebe ich es und dazu noch das tolle klare Embossingpulver mit Geruch…mmmmhhhh…

Durch die Backzeitschrift die ich mir letzte Woche zugelegt habe, bin ich schon auf mit einigen Dingen inspiriert worden. Wow, die Aufmachung alleine schon ist eine Wucht. Heute fand ich tatsächlich mal wieder ein bißchen Zeit zum selber kreativ sein und umsetzen meiner Ideen…

Das Sahnehäubchen der Torte bearbeitete ich mit dem Versamarkstift, um darauf das Kirschembossingpulver aufzustreuen. Kurz mit dem Heißluftfön und schon duftet unten im Bastelraum alles nach Kirsche… na, so wie diese kl. Kirschlollis. Kennst Du die noch?

Die Farben der Kreise usw. ist sind alles Farben die in der Backzeitschrift hauptsächlich zu sehen sind.

Ja, und weil das alles so Lust auf Süßes macht ( Fa. Kolar sind alles Süßnasen), gab´s heute zu Mittag leckere selbstgemachte Dampfnudeln (Rohrnudeln, Buchteln) mit ebenso selbstgemachter frischer Vanillesoße und heißen Kirschen. Mmhhjammm… sag ich Dir.

War es gestern bei Dir auch so schön?? Bei uns schien sehr warm die Sonne, so daß ich endlich mal was im Garten tun konnte. Außerdem gibt es hier einen Brauch (ich weiß nicht, ob Du das so kennst), daß die jungen Burschen (Teenager halt) Nachts in Rudeln umherziehen, Spaß haben und ihren Angebeteten Mai´s (schöne Kreppmotive in unendlicher Vielfalt und Formen) oder Maibäume stecken..Die Maibäume sind geschlagene junge Birken die mit bunten Kreppfähnchen verziert werden. Es ist immer toll zu sehen, wieviele Jungs sich doch SEHR viel Mühre machen und wahre Kunstwerke zaubern. Ich finde, daß das mal ein sehr schöner Brauch ist, den die jungen Leute heute immer noch feiern. Wir haben den Mai mit lecker gegrilltem gefeiert und es uns gutgehen lassen… Mal sehen, wie lange es noch hin ist, bis unser Filius um die Häuser zieht. Hach… bald isser groß **schnief**.

Und morgen möchte ich gerne mit Dir jemanden gegrüßen….

Bis morgen denn

Deine Tanja

Demotreffen in Frankfurt… hier mein Namensschild

Wir Stampin Up Demonstratoren haben ja viele Vorteile (vergünstigte Ware, Vorschau auf neue Produkte etc.), unter anderem die eigens für uns veranstalteten Demotreffen. Dieses Jahr ist mein erstes Mal auf dem großen Deutschlandtreffen in Frankfurt. Boah.. bin ich aufgeregt… in den letzten Tagen war ich eigentlich nur mit Sachen für ´s Treffen beschäftigt und hatte kaum Zeit für andere kreative Dinge. Bis eben noch stellte ich mein „Eintrittsprojekt“ fertig, aber auch mein Namensschildchen kann ich abhaken. Da es sonst nix zu zeigen gibt, werde ich Dir schoon ein Geheimnis lüften, und zwar mein Namensschild:


… natürlich mit den neuen Produkten aus dem Sommerminikatalog….

… UND der komplette Name soll auf DIN A 7 drauf :huuch: … garnicht so einfach, aber…

… ich hab´s geschafft und bin sehr zufrieden mit mir.

Und wie gefällt Dir mein Namensschild? Auf Deine Meinung bin ich sehr gespannt.

LG Tanja

Erster Stampin Up Team-Blog Hop vom Team „Seid kreativ“

Obwohl ich jetzt schon 2 Jahre Demonstrator bin, werde ich immer noch bei neuen Sachen nervös. Ihr glaubt´s nicht? Ohhh doch!  Und genauso geht es wohl meinen Mädels, die in den Startlöcher stecken….

Das Thema dreht sich heute um den neuen ab 1. Mai gültigen Sommerminikatalog, aber wer noch nichts aus dem neuen Mini hatte, wird Euch mit aktuellen Sachen aus dem Ideenbuch beglücken…. schließlich wollen ja auch die „alten“ Sachen in die Hand genommen werden.

Wenn Du von Iris kommst, hast Du ja schon Inspiration bekommen. Aber: es geht bei mir munter weiter…


Hmm… wenn Du riechen könntest, wie die Schachtel duftet…


Die Schachtel ist so gedacht, daß man mehrere Kleinigkeiten darin verschenken kann, da sie 3 einzelne offene Boxen enthält.

Wenn Du magst, werde ich in den nächsten Tagen dazu eine Anleitung reinsetzen, welches ich für diesen Beitrag nicht mehr geschafft habe.

Und jetzt wünsche ich Dir viel Spaß bei Grit

LG Deine Tanja

Geburtstagskarten zu meinem 40.

Diesen Monat ist mein 2 jähriger Geburtstag als Stampin Up Demo, und nächsten Monat kommt bei mir eine 0 (mal wieder **grummel**) zum Alter hinzu: ich werde im Mai unglaublicherweise SCHON 40!!! Ich kann´s noch kaum glauben: da war doch erst letztes Jahr die große Party zu meinem 30. !!

Und wie sich das im Hause Kolar so gehört, werden Feste gefeiert wie sie fallen und dann gebührend. Zu meiner Feier habe ich mir ein besonderes Motto ausgedacht: “ Auf dem roten Teppich zur Oscarverleihung“. Die Gäste bekommen alle diese Einladung, in der noch etwas versteckt sein wird… schließlich sind wir ja auf einer Oscarverleihung, gelle?!

Die Karte an sich wollte ich ganz bewußt schlicht, aber edel halten. Die Grundkarte ist Vanillefarben und mit eine der Rähmchen und der Big Shot geprägt. Das Wort „Einladung“ aus dem Gastgeberinnen Set „Allerlei Anhänger“ kam mir da wie gerufen und paßte PERFEKT! Schnell mit Versamark gestempelt und dem ganz feinen goldenen Embossingpulver heißgeprägt…


Das Wort „Vip“ ließ ich meinen Schneideknecht Cricut beenden. Ja, ich weiß, normalerweise schreibt man das groß, aber das sah doof aus. Und schließlich ist´s ja mein Burzeltag!

Hmmm… und jetzt werde ich mich mit meinem Mann über ein Paket leckeren Seranoschinken hermachen.

Laßt´s Euch gutgehen und ich wünsche Euch noch einen zauberhaften Sonntagabend!

LG Eure Tanja

Idee/n für Hochzeitskarten

Als Demonstrator für Stampin Up muss ich mir immer mal wieder was neues ausdenken, diese kreieren, um sie dann auch mit Euch zu teilen. Manchmal garnicht so einfach. Und wie eine der nettesten Kolleginnen immer sagt: „Auch das Rad erfinden wir nicht neu!“ A B E R …. ich glaube, heute kann ich Dir mal was zeigen, was ich SO im www noch nicht entdeckt habe.

Gestern war doch wieder Bastelabend ( ENDLICH mal wieder und DAS im neuen Reich :grins: ), und quasi durch einen „Unfall“ machte mich die liebe Anja drauf aufmerksam, daß das doch wie ein Auto aussieht. Ja GENAU!! Stimmt! Und direkt hatte ich eine Idee dazu, die wie folgt aussieht:


Von nahem:

Und? Was denkst Du, könnte das Auto sein?? Ich bin mal gespannt, ob Du drauf kommst!

INFO:
Auch auf die Gefahr hin, daß der eine oder andere es nicht mehr hören oder lesen mag… die Sale-a-bration 2012 endet genau am 31.03. Somit bleibt nicht mehr viel Zeit, um die Vorteile der vielen GRATIS Produkte zu sichern. Kontakt“formular“ ausfüllen genügt und ich setze mich sofort mit Dir in Verbindung.
Auch endet das tolle Angebot von Stampin Up (GRATIS STEMPELSet Deiner Wahl… egal welches) für den Demoeinstieg. Mein Angebot (INFOS HIER) läuft auch nicht länger. 1 Tasche inkl. allem möglichen für Deinen optimalen Start ist noch hier…. zögere nicht mehr zu lange mit Deiner Entscheidung, denn die Unterlagen müssen bis zum (Freitag) 30.03.2012 um 14 Uhr bei Stampin Up in Frankfurt eingegangen sein!! Wenn Du Lust und Spaß hast als Demo bei mir anzufangen, Du aber noch Zweifel und viele Fragen hast, können wir diese gerne bei einem persönlichen, ganz unverbindlichem Telefonat klären. Falls Du in meiner Nähe wohnst, komme ich gerne auch zu Dir oder Du einfach zu mir. Dich in meinem kleinen Team begrüßen zu dürfen, würde mich sehr freuen.

Hach, gleich geht´s endlich mal wieder zum Frisör…. mal sehen, ob ich mich radikal oder nur ein bißchen verändern möchte…

Umschlag mit Zierlasche… was man alles mit dieser Big Shot Stanze machen kann

Die Projekte vom Stampin Up Workshop bei Steffi bin ich Dir ja noch schuldig… Eines der Projekte war ein Täschen, das mit Hilfe der Big Shot und der Stanze „Umschlag mit Zierlasche“ gerfertigt wird. 2 x musst Du diesen Umschlag in den Farben Deiner Wahl ausstanzen…. bei Bedarf, wie hier, den unteren Teil auf die gewünschte Breite kürzen. Für diese Täschen brauchst Du eine Breit von 3 cm.. die Länge weiß ich grad nicht, doch da kannst Du schnell mit einem Lineal messen, wenn Du diese Stanze schon Dein eigen nennst.

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, daß eine zukünfige Braut anwesend war? Ja habe ich… bevor die liebe Maren jetzt wieder sagt, ich sei senil :LoL:
Deshalb habe ich ein Täschen in Vanille gestaltet.


Kennst Du noch das tolle Set „Tiny Tags“?? Irgendwie ist es in den letzten Monaten ziemlich in Vergessenheit geraten ( öhm..auch bei mir)… völlig zu unrecht, wie ich finde! Gerade bei so Goodies machen sich die kleinen Anhängerchen mehr als prächtig. Und in Verbindung mit unserem suuuuupi tollem Hochzeitsset „Für immer Dein “ (aus dem aktuellen Frühjahrsmini) eine perfekte Liason. Die Braut war, glaube ich, hin und weg von dieser Idee.. :unschuldig:

Das eigentliche Projekt war dann doch eine österliche Variante:


Wenn Du Dich jetzt fragst: „Wo hattse denn die kl. Sprüche her? Die sind doch garnicht bei den „Tiny Tags“…“ Dann hast Du das ganz richtig beobachtet. Auf der Suche nach etwas was ich auf die Ostertaschen als Anhängersprüche machen kann, wurde ich bei dem Set „Osternostalgie“ fündig. Wenn man nämlich nur die 2 klitze kleinen Worte „Viele“ „Grüße“ vom Stempel „Viel Frühjahrs Grüße“ mit dem Marker anmalt, hast Du die Wörter so, daß man sie nur noch mit der dazu passenden Stanze „Geschenkanhänger“ austackern braucht…

Heute wartet dann mal wieder die liebe Tapete auf mich. Unglaublich, was alles so tapeziert wird und vorallem WIE! An der einen Wand waren >> 3 << Schichten übereinander…. Und dann noch aus den 50ern, 60ern UND 70ern: Hey, da kann man schonmal ins Schielen kommen, weil die Farben meine Netzhaut total überlasten…

In dem Sinne dann bis morgen: da zeige ich Euch die Karte vom Workshop.

LG Deine Tanja

Happy Freeday # 47… Kartensketch #12


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos!

Es ist wieder Kartensketch Zeit… mehr dazu brauche ich eigentlich garnicht schreiben, oder. Ich weiß, ich weiß… bin heute spät dran, doch gestern kam ich wegen Workshopvorbereitungen und Kundenbesuchen zu nix, und bis vor einer halben Stunde waren noch 2 liebe Kundinnen hier, die für ihre Kinder die Kommunionskarten vorauswahl treffen wollten. Und genau deshalb fiel mir dann der Kartensketch nicht sehr schwer …

dies ist meine Variante:


Der Stempel ist ausnahmsweise keiner von Stampin Up… macht ja nix: Du hast sicherlich nicht auch nur Stempel von SU, oder?!

Deinen Beitrag zum Happy Freeday kannst Du wie immer an folgende E-Mailadresse senden:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday ist: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Justine, Sabine, Maren und Nadine und meine wenigkeit.

Am Dienstag werde ich wieder eine Sammelbestellung machen: wenn Du also noch etwas brauchen solltest… melde Dich bis Sonntag bei mir via E-mail, damit ich Dir noch meine Kontodaten senden kann!

LG Deine Tanja…. die jetzt noch gleich Besuch von Vanessa bekommt und dann Tapete abknibbeln geht…

Menükarten selber gestalten…. UND ein 2. „Alles kann-nichts muss“Paket #4 für diesen Monat

Für den heutigen Workshop, mit mir als Demo bei Isabel, entwarf ich die folgende Menükarte:
Diese Variante haben wir schonmal auf einem unserer großen Workshops gewerkelt. Da heute abend aber eine zukünftige Braut anwesend ist und sie noch Ideen in lila für die Tischdeko sucht, bat Isabel mich die Menükarte in lila zu gestalten.


Als kleine Highlights kamen kamen noch die Herzchen der Stanze „Herz an Herz“ zum Einsatz. Diese fixierte ich an einem ganz schmalen handelsüblichen vanillefarbenen Satinband.

Und ab heute kommt, von Maren und mir, ein 2. „Alles kann-nichts muss“ Paket (#4) für Euch ins Angebot. Das Set ist der OBERKNALLER sag ich Euch…

Darin enthalten ist:

– Stempelset „Osternostalgie “ in clear
-1 Paket Perlenschmuck
-Stempelkissen „Baiblau“
-Stempelkissen „Savanne“
– Marker „Espresso“
-1/2 m Baiblaues Saumband
-jeweils 2 Blätter Cardstock in den Farben Baiblau, Savanne, Vanille, Rosenrot, Mattgrün, Espresso, Osterglocke (insg. 14 Blätter)
-1 Falzbein
-GRATIS dazu: 1 m Paketschnur

Und DAS alles zusammen kostet Dich mit Porto und Verpackung NUR 63,- € (Zusätzliche Ware kannst Du natürlich noch dazu ordern ..)

Da der Preis über 60 € liegt, darfst Du Dir noch eines der tollen exklusiven Sale-a-bration Sets GRATIS dazu aussuchen. Wenn Du Interesse an dem Paket hat, oder an dem Paket #3, Mail mit Deiner Order genügt… vergesse aber bitte nicht mit anzugeben, welches der SAB Sets Du haben möchtest.

Ja, und nun muss ich noch die Materialkits für die Menükarten vorbereiten… Telefonisch bin ich heute bis 18.30 Uhr noch erreichbar…

LG Deine Tanja