Beiträge

Merry Christmas

Meine Vorbereitungen für den Wassenberger Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren und ich freue mich schon riesig darauf. Drückt mir mal die Daumen, daß es nicht regnen wird am 13. +14.12.14 (3. Adventswochenende).

Aus diesem Grund gebe ich noch 2 Sammelbestellungen auf. Wenn Du Dich daran beteiligen magst und Dir Deine Schätzchen auf dem Weihnachtsmarkt abholen kommt, brauchst Du keine Portokosten dazuzurechnen. Außerdem kannst Du noch mein Weihnachtsangebot nutzen.

Sammelbestellungstermine (Einzelbestellungen gehen ja natürlich immer und sind ab 70 € versandkostenfrei für Dich):
Freitag, der 28.11.14 (20 Uhr)
Mittwoch, der 03.12.14 (20 Uhr)

Hier mal eine schnelle Weihnachtskarte, die ich mit den Grundkarten aus des Sets „Grußkärtchen & Umschläge“ S. 194  gezaubert habe.

Um schon aufkommende Fragen zu beantworten: Der Hirsch ist mit einer Nicht-SU Stanze gemacht und der „Merry Christmas“ Stempel habe ich mir beim letzten Florida Urlaub (entweder von Michaels oder Hobby-Lobby) mitgebracht.

Jetzt geht es erstmal weiter mit den Weihnachtsmarktvorbereitungen.

LG Tanja

Der heutige Kindergeburtstag a lá Stampin´Up!

Kindergeburtstag als Kinderworkshop mit Bastelspaß ist was tolles: nicht nur das die Mütter (normalerweise) dann frei haben, um das anschließende Essen vorzubereiten, sondern auch für mich als Demo wenn ich sehe mit WELCHER Begeisterung, Konzentration UND Ideen die Kinder an solche Aufgaben herangehen: völlig frei von Streß und voller Spaß! Sie sind begeistert, wenn ich ihnen helfe ihre eigenen Ideen in die Tat umzusetzen, aber auch fasziniert, wenn sie (in ihren Augen) selbstständig eine Aufgabe für „Große“ meistern sollen. Ich bin völlig fasziniert.

Als erstes gab es eine Schachte, die Du sicherlich schon ganz oft gesehen hast, nämlich die mit dem Wellenquadrat als Deckel. So mussten sie sich erstmal konzentriert auf ihre Aufgabe einlassen, um dann beim 2. Projekt, einen Bilderrahmenspiegel, sich völlig gehen lassen zu können.

Aber ich lasse einfach mal die Bilder sprechen…denn ich muss mich jetzt wieder fertig machen, weil ein Karnevalstreffen ansteht (ja, im Ernst)..

Vorher:

Während:




Und einige Endergebniss.. bei den anderen war ich zu langsam….

LG Deine Tanja

2 der 3 Projekte vom gr. Weihnachtsworkshop letztes Wochenende

Die Projekte vom Stampin Up Workshop bin ich Euch noch schuldig… und nachdem ich gestern abend noch viel Zeit hatte, um meine Version vom Häuschen und das Minialbum zu werkeln, kann ich Euch heute auch mal diese 2 Projekte zeigen.


Die eine oder andere von Euch, die auch da waren, werden sich wundern, da es nicht ganz genau so aussieht, wie es vorgesehen war. Da ich Zeit hatte, ließ ich meiner Fantasie noch ein wenig Spielraum, und so sieht dann meine Version aus.

Beim Weihnachtshaus von Sabine schwebte mir direkt die folgende Farbkombination aus Aquamarin und Vanille vor. Schön zart gebrusht mit Baiblau. Dazu noch etwas Kleber auftragen in Form von Eiszapfen und schon ist es ein Eishaus.

Du siehst, wie variabel man mit diesem Häuschen sein kann…. Das Dach MUSS man natürlich (als wenn Du das nicht schon wüßtest) in Verbindung mit einem brennenden Teelicht entfernen. Doch nach reiflicher Überlegung werde ich mir wohl doch eines dieser künstlichen Teelichter dafür zulegen, denn gerade das Dach ist doch DER Hingucker/Kracher.

Eine Besonderheit bei meiner Version gibt es doch: Das Vellumfenster habe ich mit einem weihnachtlichen Prägefolder durch die Big Shot genudelt… darauf noch dezent ein paar Straßsteinchen… und schon ist es fertig.

So, jetzt heißt es erstmal hier im Haushalt weiterrödeln (putzen etc.) und einkaufen da heute mein Kleiner (Na ja… klein isser nicht mehr, sondern fast so groß wie die Mama… was nicht wirklich schwer ist) Geburtstag. 12 Jahre ist er geworden und ich merke so langsam wie ich anfängt erwachsen zu werden… Schon ein komisches Gefühl, oder?! Egal, heute wird lecker gegessen. Auf Wunsch des Geburtstagskindes gibt es Tiramisu Torte und Pfirsich-Sahnekuchen von Oma. Ja und das Abendessen will auch noch vorbereitet werden…

Wir sehen uns…

LG Deine Tanja

Happy Freeday # 31…..Heute: Kartensketch # 8

Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) ,  bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos…
 
Auch vorgegebene Aufgaben wie unser Kartensketch, sind ideal, um eigene Ideen umzusetzen. Hier also unsere heutige Aufgabe:

Mein Sketch ist ein klitzekleinwenig abgewandelt… entschuldigt bitte.


Sendet bitte alle Eure Bilder zu unserem Happy Freeday an folgende Adresse:

happy-freeday@gmx.de

 Sendet bitte alle Eure Bilder zu unserem Happy Freeday an folgende Adresse:happy-freeday@gmx.deFür alle die hier neu sind: der Happy Freeday ist für Euch als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Ihr seht: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Daniela , Justine,  Sabine,  Maren,  und meinereiner. Also: hüpft doch schnell zu Ihnen rüber! Und wie immer freuen wir uns alle sehr, wenn Ihr einen Kommentar hinterlaßt!

 
LG Eure Tanja

Bastelparty mit Stampin Up!

Heute bin ich als Demonstratorin mit selbstgebastelten Weihnachtskarten zu Steffi unterwegs. Sie und ihre Schwester Tina wünschten sich etwas weihnlichtes auf jeden Fall mit dem Stempelset „Winter Post“ und 2 der neuen In Colors „Aquamarin“ und „Petrol“… Fiel mir überhaupt nicht schwer, und diese Karte wird es heute abend zu werkeln geben:

Gut, Stanzen in Form einer Schneeflocke haben wir leider nicht im Programm… da nehm ich doch einfach eine handelsübliche wie es sie überall im Geschäft zu kaufen gibt. Fehlen durften die kl. Sterne/Schneeflocken des Sets „Serene Snowflakes“ natürlich nicht… Die Grundkarte ist in „Espresso“ gehalten…

Das zweite Projekt verrate ich jetzt hier an dieser Stelle noch nicht, dafür aber ein Bild von den Gastgeschenken für heute… Vielleicht bekommen die Gäste ja auch mal Lust sich eine Big Shot zuzulegen, die für mich mittlerweile unverzichtbar geworden ist. Die Stanze für das Goodie ist die „Two Tags“ Stanze.

Die Christbaumkugeln sind mit Diamantengleißen und einem kl. Klecks Tombos Kleber gemacht. Geht rucki zucki und setzt direkt einen tollen Akzent.

Du möchtest auch eine Party machen? Kein Problem: ab 23. November sind wieder Termine frei. Falls Du kaum Platz hast, kannst Du DEINEN Workshop auch in meinen gr. Räumlichkeiten stattfinden lassen. Natürlich bekommst Du dann auch die Gastgeberinnen Euros etc. Nur ein kl. Unkostenbeitrag für Getränke und Snacks von 5 € (insgesamt, NICHT pro Person! … Nee nee) berechne ich Dir.

 Ruf mich doch einfach an und wir quatschen ein Ründchen… (02452) 6 75 71

LG Deine Tanja

Happy Freeday # 28 … Heute: Halloweenleckereien gekonnt in Szene gesetzt

Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) ,  bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos…
 
Der Oktober ist nun auch schon wieder halb vorbei, die Esskastanien locken mit Ihrem leckeren Geschmack und die Schnitzkürbisse und Halloweenleckereien werden schon zu Hauf in den Supermärkten angeboten. Was liegt da nicht mal näher, als sich an dieses Thema zu wagen?
 
Mit den vielen schönen und neuen Produkten von Stampin Up dürfte Euch nicht schwerfallen, dieses Thema mal auszuprobieren… für diejenigen unter Euch, die  es (noch) nicht mit Halloween haben.
 
Das heutige Thema ist: Halloweenleckereien gekonnt in Szene gesetzt
 
Dies ist meine Idee dazu:
 
Für alle die hier neu sind: der Happy Freeday ist für Euch als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Ihr seht: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer MarenDaniela  , Justine,   Sabine,und meinereiner. Also: hüpft doch schnell zu Ihnen rüber! Und wie immer freuen wir uns alle sehr, wenn Ihr einen Kommentar hinterlaßt!
 

Wie immer sendet Eure Fotos an: happy-freeday@gmx.de
Und die kompletten Bilder von ALLEN sind zu sehen auf : Happy Freeday Blog ( es kann sich aus Krankheitsgründen hier um evtl. ein paar Tage verzögern. Sorry!

Achtung! Achtung! Am nächsten Montag werde ich wieder aus gegenem Anlass eine Sammelbestellung machen, solltest Du noch was brauche, melde Dich noch schnell bei mir. Es gilt wie immer: wer in meiner Nähe wohnt braucht garkein Porto zu zahlen und für diejenigen die weiter weg wohnen, suche ich die günstigste Variante mit DHL zu Euch! Falls sich noch 2 Mann für den Markershare anmelden sollten, können wir nächste Woche  schon damit anfangen!!! Beim Papier bräuchte ich noch min. 3 besser 5 Personen!

LG Eure

Kostenlose Vorlage für eine Eulen Laterne zum selber basteln / Free Template for owllantern

Huhu!

So einigermaßen wieder fit, habe ich mich noch heute Abend hingesetzt und eine fixe Idee umsetzen müssen. Ja, manchmal zerspringt der Kopf schier voller neuet Ideen.

Herausgekommen ist diese putzige Eulenlaterne. Ich hatte eine Seite (hab vergessen welche) im AmiNet gesehen, wo ganz viele putzige Eulen zu sehen waren und am Mittwoch beim Halloweenworkshop bei mir kam die Idee so eine Eule als Laterne zu basteln.  U N D… als kl. Danke schön und Sahnebonbon für Dich, weil Du  mir hier immer so treu bist, habe ich eine………………. Anleitung für Dich, die Du gerne kostenlos privat nutzen darfst. Die Umrisse der Eule waren garnicht so einfach, denn ich hatte nur im Kopf, daß sie so ähnlich wie unsere Eulenstanze aussehen sollte. Auf jeden Fall könntest Du auch einen Draht daran befestigen, um mit einem Lichterstab zum St. Martinszug damit zu gehen.


Für den Körper brauchst Du nicht mehr, wie ein DIN A 4 Blatt Cardstock! Klick auf die Vorlage und sie vergrößert sich und Du kannst sie ausdrucken


Falls Du noch Fragen zu der Eule hast: Melde Dich einfach bei mir.
Kommentare sind immer positiv und ich freue mich über jeden einzelnen.

LG Eure

Happy Freeday # 27 …. Heute: Kartensketch

Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) ,  bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos…
 
Wer hat aufgepaßt?? Was ist heute wieder an der Reihe??
 
 
 
 
 
 
 
 
Absolut richtig: der Kartensketche! Un hier isser:
Eigentlich ist er recht einfach, aber vertut Euch nicht: manchmal liegt gerade in der Einfachheit die Herausforderung!
 
Hier mein Beitrag dazu:
 


 
Für alle die hier neu sind: der Happy Freeday ist für Euch als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Ihr seht: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer MarenDaniela (kommt heute etwas später) , Justine,   Sabine (keine Ahnung ob sie heute mitmacht),und meinereiner. Also: hüpft doch schnell zu Ihnen rüber! Und wie immer freuen wir uns alle sehr, wenn Ihr einen Kommentar hinterlaßt!
 

Wie immer sendet Eure Fotos an: happy-freeday@gmx.de
Und die kompletten Bilder von ALLEN sind zu sehen auf : Happy Freeday Blog

Achtung! Achtung! Am nächsten Dienstag werde ich wieder aus gegenem Anlass eine Sammelbestellung machen, solltest Du noch was brauche, melde Dich noch schnell bei mir. Es gilt wie immer: wer in meiner Nähe wohnt braucht garkein Porto zu zahlen und für diejenigen die weiter weg wohnen, suche ich die günstigste Variante mit DHL zu Euch! Falls sich noch 3 Mann für den Markershare anmelden sollten, können wir nächste Woche  schon damit anfangen!!! Beim Papier bräuchte ich noch min. 3 besser 5 Personen!

LG Eure

Kartenfarben querbeet bis die Augen brennen

Huhu!

Recht früh habe ich mich, trotz Ferien, aus dem Bett gepellt und mich mit meiner Mama Richtung Holland (Sittard) aufgemacht. Ziel war der dortige, immer Donnerstag Morgens, stattfindende Stoffmarkt. Wieso Stoff? Ja, weil wir doch eine Frauenkarnevalstruppe sind und ich für den Stoffeinkauf zuständig bin. Habe auch ganz tollen in 2 Farben glänzenden Chiffon bekommen. Und das für nur GANZE 1 € der Meter. Anschließend ging´s noch geschäftlich für meine Mann nach Aachen.. auch da nutzte ich die Gunst der Stunde, um bei Lindt & Sprüngli Pralinen und bei Keks & Co. (Bahlsen/Leibnitz) anderen Süßkram zu kaufen. Jetzt ham´wer erstmal genug um über den Winter zu kommen.

Batterien habe ich nun wieder und jetzt kann ich endlich noch 3 verschiedene Motive meiner neuesten Weihnachtskarten zeigen.

Auf der unteren Karte kommt mein neues Lieblingsweihnachtsset zu Einsatz: „Moderne Weihnachten“… einfach fantastisch. Und der darin enthaltene Schriftstempel passt auch hervorragend zu klassischeren Motiven…

Bei dieser Karte kam das alte/neue Set „Tree Trimmings“ zum Zuge.. kombiniert mit dem silbernen Cordband von Stampin´Up! und einem schönen Prägefolder.. In der Mitte einer jeden Schneeflocke habe ich mit Hilfe von Kleber Diamantglitzer aufgebracht.. allerdings sieht man´s hier auf dem Foto nicht… Leider!
Ja… da hat´s mich heut geritten: Der Grundcardstock ist „Wassermelone“. Ich muss ehrlich gestehen, daß ich die Farbkombi schon gewagt finde, aber gerade deswegen ist das Ergebnis für mich echt granaten stark geworden. Leider musste ich mit Blitz arbeiten, so kann man die Farben nicht mehr so schön erkennen.
Diese Holzschneeflocken fand ich diese Woche in einem Laden hier, der gerade seinen Weihnachtsmarkt eröffnet hat, und weil meine Schneeflockenstanze die ich ordern wollte, nicht mehr lieferbar war. habe ich die eben mitgenommen.
Aber eines meiner absoluten Favourites sind die „Tiny Tags“ und die dazu gehörige „kl. Schmuckanhänger“Stanze. Es sind zwar immer nur kl. Details aber genau DIE machen es aus.
Wenn Du also auch noch etwas aus dem neuen Katalog haben möchtest, melde Dich doch einfach bei mir und schon bald kannst Du eines dieser Sets (oder vielleicht sogar noch andere?) Dein eigen nennen und die wunderschönsten Kreationen damit erarbeiten.

Falls Euch die Anregungen gefallen, würde ich mich über ein liebes Wort freuen.

Bis bald Eure

Tanja