Beiträge

Der letzte Sale-a-bration Workshop und die Projekte dazu

Die diesjährige SAB von Stampin Up neigt sich sehr schnell dem Ende zu….  Und am Donnerstag gab´s den letzten gebuchten Workshop bei Gisela zu dieser Aktion. Es war so gemütlich bei Ihr und Ihren Gästen. Wir haben viel gelacht und geschmunzelt. „Danke für Deine Gastfreundschaft!“ Dank der Sale-a-bration konnte sie sich gaaaanz viel an Gastgeberinnen €uros verdienen und in den beiden Katalogen verprassen.

Was frühlingshaftes sollte es sein und wie immer eine schon obligatorische Verpackung.

Diese Dreieckskarten (keine Ahnung ob sie jetzt so heißen) sind super angekommen und alle haben sich fleißig die Maße aufgeschrieben.

Die Idee mit den Gastgoodies habe ich angelehnt an einer Idee von Helga. Sie hatte vor einiger Zeit eine Karte mit diesem Stempelset UND den Buttons gewerkelt. Ich liebe dieses 2-Step-Stempelset „Simply Soft“.

Ganz stolz bin ich auf mein Osterkörbchen. Es gibt von einer Schokifirma eine gr. ähnliche Verpackung, wo einige goldene Schokohäschen drin „wohnen“. Und am Dienstag setzte ich mich hin und habe diese Verpackung in eine für mich sinnvolle Größe umgewurschtelt…

Wenn Du gerne auch mal so eine schöne Schachtel werkeln möchtest, können wir das gerne auf einem Workshop bei Dir (oder bei Platzmangel auch bei mir, zu den gleichen Konditionen als Gastgeberin) zaubern…  Außerdem gibt es im April ein tolles Angebot von SU… soviel sei schonmal verraten. Und wenn DU einen WS im April bei mir buchst, erhälst Du einen Einzelstempel Deiner Wahl (keine Hintergrundstempel!!!) aus dem Ideenbuch oder Frühjahrsmini von mir geschenkt!…  Dieser wird natürlich mit zu Deinem Umsatz gezählt.

Ach ja…. am Freitag, den 30.03. werde ich die allerletzte Sammelbestellung zur SAB aufgeben: wenn Du also noch etwas brauchst UND Dir noch eines der letzten GRATISprodukte aussuchen möchtest… melde Dich bitte HIER bis spätestens Mittwochabend, damit die Zahlung noch bis Freitag eingegangen ist.

Sooo und jetzt werde ich mich wieder in die Sonne begeben.

Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag.

LG Deine Tanja

Idee/n für Hochzeitskarten

Als Demonstrator für Stampin Up muss ich mir immer mal wieder was neues ausdenken, diese kreieren, um sie dann auch mit Euch zu teilen. Manchmal garnicht so einfach. Und wie eine der nettesten Kolleginnen immer sagt: „Auch das Rad erfinden wir nicht neu!“ A B E R …. ich glaube, heute kann ich Dir mal was zeigen, was ich SO im www noch nicht entdeckt habe.

Gestern war doch wieder Bastelabend ( ENDLICH mal wieder und DAS im neuen Reich :grins: ), und quasi durch einen „Unfall“ machte mich die liebe Anja drauf aufmerksam, daß das doch wie ein Auto aussieht. Ja GENAU!! Stimmt! Und direkt hatte ich eine Idee dazu, die wie folgt aussieht:


Von nahem:

Und? Was denkst Du, könnte das Auto sein?? Ich bin mal gespannt, ob Du drauf kommst!

INFO:
Auch auf die Gefahr hin, daß der eine oder andere es nicht mehr hören oder lesen mag… die Sale-a-bration 2012 endet genau am 31.03. Somit bleibt nicht mehr viel Zeit, um die Vorteile der vielen GRATIS Produkte zu sichern. Kontakt“formular“ ausfüllen genügt und ich setze mich sofort mit Dir in Verbindung.
Auch endet das tolle Angebot von Stampin Up (GRATIS STEMPELSet Deiner Wahl… egal welches) für den Demoeinstieg. Mein Angebot (INFOS HIER) läuft auch nicht länger. 1 Tasche inkl. allem möglichen für Deinen optimalen Start ist noch hier…. zögere nicht mehr zu lange mit Deiner Entscheidung, denn die Unterlagen müssen bis zum (Freitag) 30.03.2012 um 14 Uhr bei Stampin Up in Frankfurt eingegangen sein!! Wenn Du Lust und Spaß hast als Demo bei mir anzufangen, Du aber noch Zweifel und viele Fragen hast, können wir diese gerne bei einem persönlichen, ganz unverbindlichem Telefonat klären. Falls Du in meiner Nähe wohnst, komme ich gerne auch zu Dir oder Du einfach zu mir. Dich in meinem kleinen Team begrüßen zu dürfen, würde mich sehr freuen.

Hach, gleich geht´s endlich mal wieder zum Frisör…. mal sehen, ob ich mich radikal oder nur ein bißchen verändern möchte…

Die Goodies für die Gäste

Natürlich gab´s bei der gestrigen Stampin Up Bastelpartys die bei mir obligatorischen Gästegoodies… (danke Maren für die Anregung diese Woche!).


Schön in der Holzoptik, die die liebe Charlotte von Stampin Up in einem ihrer letzten Videos zeigte… dazu noch die Stempel und Stanze aus dem aktuellen „Alles kann-nichts muss Paket #5“.  Als Füllung boten sich ja schon quasi die bekannten Schokonüsse mit den 2 Buchstaben in den Osterfarben an. Der Rest der Plinsen ist unerklärlicherweise in meinem Bauch verschwunden   :öhm:

 

Noch genau 20 Tage kannst Du das Angebot von SU nutzen und Dir mit dem Einstieg als Demo Dein Zusatzstempelset Deiner Wahl sichern…  Genau gesagt, müssen die Unterlagen am 30.03.2012 (ein Freitag), 14 Uhr bei Stampin Up eingegangen sein. Ruf mich doch einfach mal unverbindlich an und wir sprechen über Deine Fragen offen und ehrlich.

LG Deine Tanja

Die Workshop Karte vom Donnerstag: Osterkarte

So, heute kommt noch eine Osterkarte vom Stampin Up Workshop vom letzten Donnerstag bei Steffi.
Die Idee lehnt ein wenig an die von Steffi  .. so mit den kleinen Blüten. Die Karte ist ziemlich verspielt und wie ich finde, paßt es hervorragend zum Stempelset „Osternostalgie“.

Und jede der Gäste zauberte ihre ganz eigene Variante, was ich persönlich immer super finde, so zeigt es mir doch, daß die Mädels versuchen ihre eigenen Ideen umzusetzen.

In den Farben Limone, Savanne, Espresso und Pfirsichparfait habe ich gearbeitet. Die kl. Blütchen sind quasi „Abfallprodukte“ wenn Du mit der Stanze „Spitzenband“ arbeitest.

Puhhh… ich bin heute, ehrlich gesagt, froh, daß ich noch was kreatives in petto hatte… Mein Männe und ich haben seit dem Frühstück URalte Tapete in meinem neuen Kreativreich abgeknibbelt und ich kann meine Arme nicht mehr bewegen. Früher gehörte dieses Haus einem Anstreicher, der entgegen aller normalen Normen, wild übereinander und kreuz und quer tapeziert hat. KEINE AHNUNG was das alles für seltsame Materialien waren: unglaublich. Aber jetzt sind sie ab und mein Papa kann die Rigipsplatten verspachteln kommen: Halleluja! Wenn alles so läuft, wie geplant, ist der Raum in 3 Wochen ENDLICH fertig! Perfekt zum meinem „Tag der offenen Tür namhafter Direktvertriebler“ am 17.03.. Komm doch auch ganz unverbindlich vorbei und lass Dich bei Kaffee und Kuchen ein wenig verwöhnen…

Ach ja: Am Dienstag ist wieder Sammelbestellung… wenn Du noch 1,2 oder 3 Sets der SAB Aktion nicht hast, melde Dich bei mir, denn ab 70 € übernehme ich Dein Porto.

Und nu muss ich dringend ein kl. Faulenzerchen auf meiner Couch machen.

LG Deine Tanja

Umschlag mit Zierlasche… was man alles mit dieser Big Shot Stanze machen kann

Die Projekte vom Stampin Up Workshop bei Steffi bin ich Dir ja noch schuldig… Eines der Projekte war ein Täschen, das mit Hilfe der Big Shot und der Stanze „Umschlag mit Zierlasche“ gerfertigt wird. 2 x musst Du diesen Umschlag in den Farben Deiner Wahl ausstanzen…. bei Bedarf, wie hier, den unteren Teil auf die gewünschte Breite kürzen. Für diese Täschen brauchst Du eine Breit von 3 cm.. die Länge weiß ich grad nicht, doch da kannst Du schnell mit einem Lineal messen, wenn Du diese Stanze schon Dein eigen nennst.

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, daß eine zukünfige Braut anwesend war? Ja habe ich… bevor die liebe Maren jetzt wieder sagt, ich sei senil :LoL:
Deshalb habe ich ein Täschen in Vanille gestaltet.


Kennst Du noch das tolle Set „Tiny Tags“?? Irgendwie ist es in den letzten Monaten ziemlich in Vergessenheit geraten ( öhm..auch bei mir)… völlig zu unrecht, wie ich finde! Gerade bei so Goodies machen sich die kleinen Anhängerchen mehr als prächtig. Und in Verbindung mit unserem suuuuupi tollem Hochzeitsset „Für immer Dein “ (aus dem aktuellen Frühjahrsmini) eine perfekte Liason. Die Braut war, glaube ich, hin und weg von dieser Idee.. :unschuldig:

Das eigentliche Projekt war dann doch eine österliche Variante:


Wenn Du Dich jetzt fragst: „Wo hattse denn die kl. Sprüche her? Die sind doch garnicht bei den „Tiny Tags“…“ Dann hast Du das ganz richtig beobachtet. Auf der Suche nach etwas was ich auf die Ostertaschen als Anhängersprüche machen kann, wurde ich bei dem Set „Osternostalgie“ fündig. Wenn man nämlich nur die 2 klitze kleinen Worte „Viele“ „Grüße“ vom Stempel „Viel Frühjahrs Grüße“ mit dem Marker anmalt, hast Du die Wörter so, daß man sie nur noch mit der dazu passenden Stanze „Geschenkanhänger“ austackern braucht…

Heute wartet dann mal wieder die liebe Tapete auf mich. Unglaublich, was alles so tapeziert wird und vorallem WIE! An der einen Wand waren >> 3 << Schichten übereinander…. Und dann noch aus den 50ern, 60ern UND 70ern: Hey, da kann man schonmal ins Schielen kommen, weil die Farben meine Netzhaut total überlasten…

In dem Sinne dann bis morgen: da zeige ich Euch die Karte vom Workshop.

LG Deine Tanja

Wimpelkette selbstgemacht/ – gestaltet

Endlich wieder Stampin Up Sachen in den Händen halten… yes!!!  Mensch Kinners…. ein ganzes WE OHNE Basteln? Muss auch mal sein, muss dann aber auch wieder ein Ende haben. Ich hoffe Du hattest ein schönes Wochenende?!… Dieses Jahr haben mein Mann, Basti, Tobi (Basti´s Freund) und ich eine Karnevalsfreie Zone gesucht und deswegen sind wir vor 2 Std. aus Belgiens Center Parc „Erperheide“ zurückgekehrt. Total platt, müde und doch ziemlich erholt… ok, wie man sich halt mit zwei 12 jähringen in so einer Wildwasser Stadt erholen kann. Ohne Trotz- und Streitphasen lief dieses WE sehr harmonisch und dafür könnt ich die 2 Jungs glattweg knutschen!! So süß wie sie mit 2-5 Jahren sind, so pflegeleicht ist es mit 12jährigen… na, zumindest meinem! Während Mama und Papa in der Saunalandschaft relaxten, rutschten sich die beiden ihre Hintern blank.

Kaum zu Hause hielt mich aber auch rein garnix ( bis auf eine richtige koffeinhaltige Tasse Kaffee) vom basteln ab. Heraus kam nach längerer Zeit mal wieder die von mir doch so heiß geliebten Wimpelketten… genau richtig mit den tollen neuen In-Colors in frühlingshaften Farben:

Seht mir bitte die schlechten Bilder nach, aber es dämmerte schon ziemlich und deswegen musste ich mit Blitz arbeiten und die Farben sind vielleicht nicht richtig dargestellt… Die Grundform der Wimpel ist mit dem gr. Wellenquadrat für die Big Shot gemacht.

Als Hintergrundstempel bekam der tolle Zweig des neuen Sets „Osternostalgie“ seinen großen Auftritt…

… sowie mit Flüsterweiss die süßen Schmetterlinge der Embosselits „Schmetterlingsgarten“.


… Außerdem hier und da noch ein kleines feines Straßsteinchen und schon habe ich eine wunderschöne Frühlingskette, die morgen einen passenden Platz finden wird.


Und wenn Dir meine Wimpelkette gefällt, würde ich mich über einen Kommentar seeeehr freuen.

Apropos… hast Du eigentlich schon gezählt, wie lange die Sale-a-bration nur noch läuft? Nein….?? Ich schon, es sind genau NUR noch 40 Tage.  Heißt, wenn Du mit einer Bestellung oder mit dem Wunsch Demo zu werden noch haderst, solltest Du Deine Entscheidung bald fällen….. Diese Woche kommt wieder am Samstag eine Sammelbestellung…. Melde Dich, damit ich Dir meine Kontodaten zusenden kann. Und wo Du viele Infos von mir zur Demotätigkeit findest… weiß Du sicherlich. Nein? Dann schaue HIER nach… 2 Taschen sind nur noch übrig!

So, und nu leg ich mich auf die Couch, das Sandmännchen klopft irgendwie an meine Tür.

LG Deine Tanja

Osterhasen basteln

Osterhasen als Punchart auf einer Karte selber zu basten ist heute Abend auf dem Workshop :party: von Tanja (nein, ich rede noch nicht in der anderen Form von mir) gefragt. Es sollte eine Osterkarte sein, auf der ein Punschart Hase von hinten zu sehen ist. Es ist heute Abend eine neue Gruppe von Mädels, und ich hoffe, daß ich jede einzelne mit Spaß und guter Laune mit dem Stempelvirus infizieren kann.

Heute bin ich mal sehr früh mit meinem Beitrag dran, denn gestern war doch Bastelabend bei mir angesagt und für einen Beitrag hier wurde es leider zu spät… :tired:

Und hier ist das heutige Workshop Projekt:

Ach, der schöne Zweig aus dem Set „Osternostalgie“ musste mal wieder dran glauben… der ist aber auch zu schön, egal ob als Highlight oder nur als zarter Hintergrund :love:
Dieses Set findest Du auch in Maren´s und meinem  „Alles kann-nichts muss“ Paket # 4.

Ich hoffe auch Dir gefällt diese Karte…

LG Deine Tanja