Beiträge

Anleitung Kartenmäppchen von Jenni´s Jubiläumsworkshop

Ui… es war echt ruhig hier. Aber auch nur hier… Meiner Schwiegermutter ging es wieder sehr schlecht und das machte uns ziemlich Sorgen. Auch die Katze verteidigte letzte Woche ihr Revier mit einem Streuner. Dazu fand letzten Freitag meine Katalogparty hier statt und dafür wollte ich ja auch noch einiges vorbereiten. Hier möchte ich mich bei den vielen Gästen, die gekommen sind, herzlich bedanken.

Tja, was soll ich sagen? Da kann das Bloggen schonmal in Vergessenheit geraten.

Eigentlich wollte ich die Anleitung schon letzte Woche Montag gepostet haben.. Nun gut, jetzt ist es auch Monatag, nur halt 1 Woche später.

Jenni hatte am 2. Juni zu ihrem 10jährigen Jubiläum als Demo, einen großen Workshop angeboten. Die Teilnehmer hatten für ihre Workshopgebühr 7 Workshopprojekte zur Auswahl + 3 WS´s die dazu gebucht werden konnten.  1 von den 7 WS´s war ich. Auf Wunsch von Jenni, habe ich mit dem tollen Gastgeberinnen Set „Persönlich überbracht“ meine Projekte gestaltet. Es war eine kl. Kartenmappe, wo 2 Karten reinpassen. Die Karten dazu, waren auch inklusive. Die Projekte selbst, waren nicht schwierig, allerdings durfte viel ausgemalt werden. Bei der Vorstellung meiner Karten, sagte ich, daß es an meinem Tisch meditativ zugeht.. Ich finde ausmalen sehr beruhigend, Du nicht?

Die Karten kommen Dir bestimmt bekannt vor. Die Mappe orientiert sich an den Karten. Die Originale hier, waren auch Bestandteil meiner Schauwand bei OnStage im April und sind mit den Alkoholmarkern coloriert… weil….

… das aber bei einem so großen Workshop nicht ganz so gut geht, habe ich….

.. mich entschlossen, die Teilnehmer mti den Aquarell- u. Mischstiften arbeiten zu lassen. Die sind schön robust und man bekommt schnell ein Gefühl für die Farben.

Hier ist die kl. Kartenmappe:

Und hier ist die Skizze für die Mappe:

Im Prinzip sehr easy: 1 komplettes DIN A 4 Blatt

Die lange Seite oben anlegen und falzen bei: 12 cm – 12,3 cm – 24,3 cm – 24,8 cm

Blatt 90° drehen und die kurze Seite bei 5 cm falzen.

Die gestrichelten Elemente (siehe Bild) schneidest Du einfach weg, bzw. stanzt mit der 1″ Stanze die Eingriffmulden.

Dann wird es einfach quasie „zusammengefaltet“.

Der Aufleger vorne ist: 11,5 cm x 15,5 cm. Diese kannst Du auch für die Innenseite nehmen und die Mappe von innen noch aufhübschen.

Falls Du dazu noch Fragen hast, schreib mich gerne an.


Eine kl. Sache habe ich noch in eigener Sache, was ich auch nur heute hier erwähne:

Vielleicht ist der einen oder anderen schon aufgefallen, daß ich mich jetzt auch live gerne auf Facebook schminke…. das hat einen Grund: ich habe mich für einen 2. Direktvertrieb Younique entschieden, einfach, weil ich mich gerne schminke und das auch zeigen mag. Deshalb wird Stampin´Up! nicht weniger. Keine Angst, ich bleibe SU zu 100 % treu und werde auch weiterhin viel und sehr kreativ bleiben.

Du hast Interesse an den Produkten ? Oder Du schaust mir gerne beim Live schminken zu, dann besuche mich gerne auf meiner Facebook Seite „Tanjas Beautystyle by Younique“


Liebe Grüße

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: 15. Juni 2018, 21 Uhr.

Einzelbestellungen gehen jederzeit

Bestelle Dein gratis Katalog jetzt bei mir

.. sichere Dir Deinen Termin

Click

click

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Be Inspired Blog Hop .. Thema: Hintergründe / Textures

Willkommen auf meinem Blog und dem heutigen internationalen Blog Hop vom Be Inspired Design Team. Sieh Dich in Ruhe um, und vielleicht bekommst Du die eine oder andere Idee ja noch von mir.

Du kommst sicherlich von / Maybe you are coming from sweet   Janneke de Jong

Welcome to my Blog and another international Blog Hop of the Be Inspired Design Team. Feel free to look around. Have fun, and perhaps you get some inspiration.

Thema heute: Textures.. was soviel heißt, wie, daß im Hintergrund, oder so, en 3 D Effekt mit Hilfe von Prägefoldern, Strukturpasten etc. sein soll. Ich gebe zu, ich habe lange gebraucht, bis ich was halbwegs gescheites gewerkelt bekam.

Theme today: Textures. It takes a longer time for me, till a good project was finished.

Hier ist mein Projekt / Here is my project

Wer noch Zeit und Lust hat am 11. März ( Sonntag)… bei meinem großen Workshop sind noch ein paar Plätze frei. Schicke mir Deine Anmeldung einfach an: info@tanjakolar.de

If you have time and desire: at 11. March there are still some free places for my big Workshop available. You can send me your registration via mail: info@tanjakolar.de

Und nun wünsche ich Dir ganz viel Spaß bei den anderen Teammädels. Ich bin mir sicher, dort findetst Du weitere tolle Ideen.

Now: have fun with our teamgirls. I am sure, you´ll get a lot of more ideas-

Tanja Kolar (hier bist Du gerade / Here you are)
Next is the beautiful Monica

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: 02.März 2018, 22 Uhr.

Einzelbestellungen gehen jederzeit und ab 60 € versende ich in der SAB versandkostenfrei

.. sichere Dir jetzt Deinen Termin

Bestelle Dein gratis Katalog jetzt bei mir

Click

click

sichere Dir zu Deinem Starterpaket, 2 weitere Stempelsets… jetzt in der Sale-a-bration

2 weitere Ideen für Deine Kommunion oder Konfirmation

Hallöchen **flöööt**

Hier scheint gerade die Sonne und gleich ist das Akku wieder aufgeladen. Also mich gibt es noch und kreativ bin ich auch, nur schaffe ich es irgendwie nicht so oft ( wie ich gerne möchte) einen Blog Beitrag zu schreiben. Warum das so ist, erzähle ich Dir:

Meine Schwiegermama ist aktuell im Krankenhaus für ihre 2. Hüft OP. Im Prinzip ja nichts wirklich dramatisches, aber sie ist halt auch nicht mehr die Jüngste. Und wir versuchen sie jeden Tag zu besuchen ( immer abwechselnd). Damit sie, wenn sie wieder von der Reha zurück ist, sich etwas barrierefreier bewegen kann, läßt sie gerade das Bad komplett sanieren. Jetzt schlagen sicherlich schon einige die Hände über den Kopf zusammen. Und ja.. SO ist es auch: nur noch Staub und Dreck! Da wir alle gemeinsam in einem Haus leben, verteilt der sich gerade fleißig, bis in JEDE Ritze! Unglaublich! Leider musste mehr gemacht werden, wie eigentlich gedacht, weil der Putzer und Monteur vor 25 Jahren echt Schei… gebaut haben.  Also, ist die Tanni damit beschäftigt, den Dreck einigermaßen in Schach zu halten. Garnicht so einfach. Bäh! Und wie sich alles mit dem Betonstaub anfühlt. Iiiiieeehh!!  Meine Hände sind auch schon furztrocken. Aktuell läßt es sich auch Geräuschetechnisch besser in meinem Bastelreich aufhalten.

So ist aktuell der Stand der Dinge hier im Hause Kolar.

Aber ich habe hier auch gerade ganz viele wunderbare Momente mit tollen Kunden, mit denen ich gemeinsam eines der schönsten Feste im Leben einer Familie verschönern darf. Dies ist in Form von Kommunion Einladungskarten  ( die Du auch für Konfirmation nutzen kannst), kl. Gastgeschenken und Menükarten. Das ist so schön zu erleben, wie sie strahlend nach Hause gehen, wenn sie ihre Wunschkarte in Händen halten. Echt. Kein Witz.

Liebe Kommunionmutti, liebe Konfirmationsmutti:

Du bist nicht alleine. Laß Dich, wie viele andere dieses Jahr ( und all den Jahren vorher), von mir individuell beraten. Ich berate Dich in Deinem Einzeltermin, bis wir die Karte fertig haben, die Deinem Kind und Dir richtig gut gefällt. Erst gestern ging wieder eine Mutti mit Strahlen nach Hause als sie alle ihre Projekte bei mir fertig gebastelt hatte.. DAS sind dann die Momente, die mich sehr glücklich machen. Nutze meinen Service, lass Dich beraten, verwöhnen und fühl Dich einfach gut aufgehoben und verstanden.

Da sehr viele Pfarren aktuell das Thema „Der  Baum des Lebens“ haben, sind meine hier gezeigten Werke dem auch angepasst. Folgende Karte darf ich schon zeigen und sie ist für ein süßes kl. Mädchen namens Emily

Die Kleine liebt Kirschblüte und dazu noch einen dunkleren Pinkton. Schnell hatten wir die Idee umgesetzt und beide ( Mama und Tochter) waren ganz hin und weg.

……..

Die zweite Karte (für einen Jungen) kommt zum Thema: „Im Zeichen des Regenbogens.“

Meine Idee zu dieser Karte ist sicherlich nicht neu und ist auch in sehr vielen Variationen im www zu finden. Von daher könnte ich jetzt echt nicht sagen, WO genau ich die Idee her habe.

Und nun werde ich mich mal wieder dem Dreck widmen…

 

Liebe Grüße

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: Freitag, der 9. Februar, 21 Uhr

Eizelbestellungen gehen natürlich jederzeit. Sichere Dir jetzt Deine Sale-a-bration Geschenke.

Kartenidee für Kommunion / Konfirmation Thema: Du bist kostbar und geborgen / Muschel

Hallöööchen…

Na? Wie geht es Dir? Da schien tatsächlich hier gestern mal die Sonne. Unglaublich. Direkt sieht die Welt viel fröhlicher aus und die trüben Gedanken sind wie weggeblasen. Ok, klingt etwas depressiv, ist aber nicht so. Aber mal ehrlich? Wer mag es nicht lieber, wenn die Sonne scheint und es nicht so dunkel und grau ist?!

Ich nutze die Zeit dann lieber, um selber kreativ zu werden. Aktuell bin ich dem Handlettering verfallen, kombiniert mit Aquarellmalerei (wofür ich ganz oft die Nachfüller von SU benutze). Doch deswegen bist Du nicht hier, oder?


Kurze Info noch von mir:

Du möchtest mit dem Stempel Hobby anfangen? Und weißt nicht wie? Oder was Du alles benötigst?

Dann habe ich für Dich am Freitag noch 2 freie Plätze zu meinem Anfänger Workshop. Dieser ist komplett GRATIS für Dich. Melde Dich heute noch bei mir und sichere Dir Deinen kostenlosen Platz. Wir starten um 17 Uhr und es geht bis 21 Uhr. Von mir erhälst Du eine Mappe die mit allen wichtigen Infos usw. für Anfänger gefüllt ist. Gemeinsam erkläre ich Dir, beim werkeln, wofür was ist und wie Du das nutzt.

Einfach kurz eine Mail an: info@tanjakolar.de


Wahrscheinlich geht es Dir so, wie andere 1000ende Mütter mit Dir: Du bist auf der Suche nach DER Idee für die Einladungskarten zur Kommunion, bzw. Konfirmation Deines Kindes?! Willkommen im Club **lach**. Da bekommt man dann das Thema des lf. Jahres genannt und denkt erstmal: „Ähm.. Und wie soll ich DAS jetzt bitte umsetzen?“ Wir hatten es 2009 einfach, da war das Thema von Sebastians´s Kommunion „Der Herr ist mein Hirte“. Gut, dazu lässt sich einiges machen. Hätte ich damals mal schon Stampin´Up! gekannt, dann wären unsere Einladungskarten sicherlich auch hübscher geworden. Nein, für damalige (und meine ungeübten) Verhältnisse, waren die schon schön und ich sehr stolz darauf.

Ich hatte im Hobbyladen in Mönchengladbach damals ein schönes Pergament gesehen, daß mit Gold gedruckt, das Wort „Einladung“ und einen goldenen Kelch drauf hatten. Mein Plan war ganz einfach: Die Dinger kaufen, bedrucken.. fertig. Puuuustekuchen! Als ich die Materialien kaufen wollte, war nicht  e i n  e i n z i g e s Blatt mehr da. Tja.. und nu? Also habe ich mich „beraten“ lassen und dunkelblauen Karton, blaues Stempelkissen, Stempel mit dem Hirten drauf und Embossingpulver mitgenommen.. Ach ja.. und dieses komisch gewebte Haarpapier (eine andere Demo hat mich vor nem Jahr mal drauf aufmerksam gemacht, daß das wie gewebtes Schamhaar aussieht **tooodlach**). Es gab keinen Rat, wie ich den ollen Stempel wieder sauber bekomme, nur, daß ich das Papier nachher über den Toaster halten sollte. Himmel! Watt ne Arbeit. Verstehst Du jetzt, warum ich sage: „Hätte ich Stampin Up mal eher kennengelernt?“ Damals habe ich mich schwarz geärgert, daß diese usselige Stempeltinte nicht mehr vom Stempel abging. Heute empfehle ich meinen Müttern immer, WENN sie schon so eine Tinte benutzen, sich wenigstens den StazOn Reiniger zu bestellen.

Liebe Kommunionmutti, liebe Konfirmationsmutti:

Du bist nicht alleine. Laß Dich, wie viele andere dieses Jahr ( und all den Jahren vorher), von mir individuell beraten. Ich berate Dich in Deinem Einzeltermin, bis wir die Karte fertig haben, die Deinem Kind und Dir richtig gut gefällt. Erst vorgestern ging wieder eine Mutti mit Strahlen nach Hause. DAS sind dann die Momente, die mich sehr glücklich machen. Nutze meinen Service, lass Dich beraten, verwöhnen und fühl Dich einfach gut aufgehoben und verstanden.

Heute zeige ich Dir eine Karte ( die schon vor 2 Jahren entstanden ist) von einer Mutti, die heute wieder zum basteln kommt, um die Kommunionseinladungen für die 2. Tochter fertig zu stellen. DIE darf ich allerdings noch nicht zeigen, hat sie mir gesagt, die ältere Karte schon.

Du siehst, wie edel so ein Thema verarbeitet werden kann. Hadere nicht lange rum mit dem Thema, sondern rufe mich an und wir werden gemeinsam eine wunderschöne Einladungskarte, dem Wunsch und Fest gebührend, gestalten. Hier warten schon viele weitere Ideen auf Dich.

Auch wenn Du einen Hochzeit anstehen hast… WIR gestalten gemeinsam Deine Traumkarte.

Liebe Grüße

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: Freitag, der 2. Februar, 21 Uhr

Eizelbestellungen gehen natürlich jederzeit. Sichere Dir jetzt Deine Sale-a-bration Geschenke.

Global Design Project…. White Christmas

Das 18. Türchen öffnet sich heute mit einer neuen challenge des Global Design Teams. The 18th door is opening today with a new challenge of our global design project challenge

Hallo… 

ich freue wirklich mich wirklich sehr, dass Du auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes vorbeischaust. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Hello,

I am very happy, that you ´re v visiting my blog with our new challenge of the Global Design Projects . Look around, have fun and hope you can get some inspirations here

Wichtiges zuerst (click auf´s Bild

First importand things:

Schicke mir noch schnell Deine Wunschliste per Mail an info@tanjakolar.de

Und dies ist meine Karte, die ich ganz zart gehalten habe. Den Mistelkranz habe ich in Weiß auf Vellum /dickes Transparentpapier embosst und dann mit den Alkohol Markern ganz zart coloriert.

And this is my very soft card. The mistletor is in white embossed on vellum and than I colored it with our alcohol blenders very light.

Denk dran, nur noch bis heute 23.59 Uhr läuft mein Blog Candy! Du möchtest noch dran teilnehmen? Dann clicke hier, und wenn Du die Lösung weißt, schreibe sie als Kommentar unter dem dortigen Beitrag. Zu gewinnen gibt es ein nigelnagelneues Stempelset.

This information above is for my german readers, about my blog candy…

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: 22. Dezember, 21 Uhr.

click

Bestelle Dein gratis Katalog jetzt bei mir vor

Click

click

Türchen 16.. Thinking outside of the Box Blog Hop… Kleine Handtasche mit Anleitung / Tutorial

 

Willkommen zum 16. Türchen und unserem internationalen Blog Hop des Design Teams „Thinking outside of the Box – The design team that has it all wrapped up“. Und das coole daran: wir haben aus jedem Stampin´Up! Markt eine Demonstratorin am Start.

Welcome, welcome to my 16th door and our blog hop of our international design team „Thinking outside the Box“.  And the best thing about it: we´ve got of every Stampin’Up! Market a demonstrator at the start.

Vielleicht kommst Du schon von / Maybe you´re coming from Shannean Moncrieff

Diese wunderbaren Frauen kommen hier, von überall auf der Welt zusammen, damit Du  jeden Monat 1 x eine ganze Fülle an kostenlosen Anleitungen zum Thema  Boxen / Taschen.. etc. bieten können. Du brauchst nirgendwo auch nur 1 ct bezahlen. Alle Anleitungen sind gratis für Dich. Entweder findest Du eine bebilderte Anleitung ODER ein Video dazu.. oder beides. Wie findest Du das?

These wonderful women here, are from all over the world to offer you a whole range of free tutotisld on the subject of boxing / bags .. etc. every month. You do not need to pay 1 ct. All instructions are free. Either you find an illustrated instructions OR a video… or both. How do you like that?

Und dies ist meine chice Handtasche, die ein Eigendesign von mir ist. Anhand der folgenden Bilder kannst Du sicherlich gut erkennen, wie sie gemacht wird. Gerne darfst Du sie nachbasteln, allerdings ist diese Anleitung nicht für kommerzielle Nutzung (nutzung auf Partys, Workshops, Verkauf auf Märkten oder Auftragsarbeiten) von mir freigegeben!

And this is my tres chic handbag, which is a design by my own. By following the next steps and pictures, I am sure you can craft it. But it´s not allowed to use this template for commercial use, which includes stamppartys, classes, selling on booths / fairs or by order of a customer.

1. Papier zuschneiden: 11 cm X 14 cm

2. Klebelaschen schneiden. Die rot-straffierten Felder kommen weg.

3. Alle Linien gut knicken. / Fold each scorelines very good

4. Mit Kleber zusammenkleben. / Stick together with glue

5. Stanze aus dem Framelitsset Layering Circels mit dem größten Kreis 2 Kreise aus. / Cut out with the framelitsset Layering Circles 2 of the largest circles

6. Gib Kleber auf die beiden Seitenteile und klebe die Kreise so auf, daß die Ecken der inneren Box nicht rechts und links rausgucken. / Add glue on the sides and stick on both sides a circle, so that it perfectly fits with the edges.

7. Da wo der Boden ist… da schneidest Du die Kreise gerade bündig am Boden ab. / On the bottom of the box you´ve to cut the circles straight.

8. Mit Hilfe Deiner Finger, drückst Du vorsichtig die Seiten ein, und drückst dann nochmal nach. / Use your fingers to squeeze the side

… damit es dann so ausieht. /… so that it looks like this.

9. Schneide 2 gleichlange Streifen Band ( 13,5 cm) / Cut 2 same stripes of ribbon ( 13,5 cm)

10. Klebe sie mit Hilfe von Glue Dots (Miniklebepünktchen) auf die Tasche aussen. Aber achte darauf, daß Dein Band nicht verdreht ist! / Stick the ribbon with Glue Dots on the frontside of your bag. Take care your ribbon looks like this.

11. Knicke Tonkarton / Cardstock und stanze mit der 1″ Stanze das doppelte Papier, aber so, daß noch einen Ecke freibleibt, und dann.... / Fold your cardstock and use the 1″ punch. Take care, that you don´t punch the hole circle, so that…

... so aussieht / … looks like this.

12. Der eine Teil des doppelten Kreises wird mit Kleber auf der Hinterseite der Tasche festgeklebt. Auf dem vorderen Teil kommt ein dünner Scheibenmagnet./ Stick one of the double circle with tombow on the backside of the bag. On the front circle please at a thin magnet.

13. Nun kannst Du den Rest noch nach belieben dekorieren. Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich direkt bei mir/ The rest you can decorate by your choice. If you have questions, feel free to contact me.

Nun wünsche ich Dir noch ganz viel Spaß und Inspiration bei den anderen aus unserem Design Team. Seht es bitte nach, falls es irgendwo hakt. Klicke dann einfach zum darauffolgenden

Now.. hope you will have tons of fun and inspiration with all the other ones from our design team. Please check it out, if it hangs somewhere. If this happens, just skip to the next.

1. Shannean Moncrieff  (Australia)
2. Tanja Kolar (Germany)


3. Yoshiko Endo (Japan)
4. Zoe Tant (United Kingdom)
5. Annette Elias (Neterlands)
6. Sharlene Meyer (New Zealand)
7. Aude Barbara (France)
8. Barb Stewart (Canada)

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: 22. Dezember, 21 Uhr.

click

Bestelle Dein gratis Katalog jetzt bei mir vor

Click

click

 

Das 9. und 10. Türchen öffnet sich heute am 2. Advent

Einen schönen 2. Advent wünsche ich Dir.

Kurze Info:

Morgen sind alle Bestellungen versandkostenfrei. Somit lohnt es sich, nochmal zu schauen, welche Kleinigkeit Dir für Deine Weihnachtsproduktion fehlt.

Gestern hatte ich Teamweihnachtsfeier und somit zeige ich Dir quasie 2 Türchen in einem.

Die Anleitungen für meinen kl. Häuser findest Du HIER nochmal.  Gerne darfst Du sie zur privaten Nutzung ohne Nachfrage nachbasteln… eine kommerzielle Nutzung in jedweiger Form ( dazu zählen auch Stempelparty´s, Workshops usw.) untersage ich

Dies sind einige meiner Mädels ( von links nach rechts: Gisela Esser, Anja Grande, Anja Jansen, meinereiner und die liebe Gaby Saniter), die kommen auch meistens immer Dienstags zum Teamabend. Bis mir einfiel, daß ich die anderen noch alle fotografieren wollte, mussten die meisten schon wieder nach Hause.  Ich habe heute immer noch Bauchweh vom vielen lachen.

Der heutige Tag fing mit einem wahren Schneegestöber an. Ehrlich! Kein Scherz! Dazu muss ich erwähnen, daß es hier in meiner Gegend so gut wie nie schneit, von daher waren wir alle eeetwas überrascht. Mein Mann und ich wollten nämlich heute auch noch nach Aachen mit dem Zug und das Wetter war herrlich. So schön passend zum Weihnachtsmarkt. Gut warm angezogen ging´s dann los. Leider war in Aachen der Schneefall schon vorbei und alles taute.  Vorbei an bunt geschmückten Schaufenstern, hin zum „Café zum Mohren“ und weiter über den Weihnachtsmarkt. Übrigens, wenn Du mal in Aachen bist, solltest Du UNBEDINGT ( wenn Du ein Schleckermäulchen bist) in dieses Café, welches in einem alten Haus aus 1600 irgendwas ist. Nicht nur der Kaffee ist köstlich ( ich nehme immer einen großen Schümli), sondern vorallem die leckeren Eistorten Kreationen. Ein Traum, ich sag´s Dir!

Geshoppt haben wir nicht viel, da ist vorher in New York einfach schon ins Einkaufskörbchen gelandet, so daß ich so ziemlich wunschlos glücklich bin.. Ausser ein paar Fellfausthandschuhe ( Kunstfell wohlgemerkt!), ja, die habe ich mir für 7 € gegönnt, weil sie so schön groß und warm sind. Da sehe ich aus, wie ein Yeti **lach**. Egal, Hauptsache warm **schockverliebt**

Und damit heute auch ein Kreativprojekt zu sehen ist, hier eine edle Weihnachtskarte mit einem tollen Set aus dem Hauptkatalog ( 115 / Nature sings)

Morgen gg. Abend gibt es die Gewinner meiner 2 Blog Candys.

Wenn Du am 14.12. von 18-21 Uhr nichts vor hast und neugierig auf Stampin´Up! und mich bist, dann komme doch zu meinem Kreativ Treff. Dieses Mal in weihnachtlichem Ambiente und einer leckeren warmen Mahlzeit. Wenn alles gut geht, sind dann endlich die Katalog eingetrudelt, die sich jeder Gast dann kostenlos mitnehmen darf.

Wie immer kannst Du kostenlos 2 Karten von meinem Kartenbuffet basteln. Doch bedenke, an den Kreativ Treffs finden KEINE Workshops oder geführte Anleitungen statt. Hier geht es mehr um das kreative Zusammensein, sich austauschen, neue Kontakte knüpfen und die Produkte auf Herz und Nieren zu testen.

Wenn Du kommst, sag mir bitte 2 Tage vorher Bescheid, damit ich besser das Essen planen kann.

Auf jeden Fall würde ich mich sehr freuen, wenn Du kommst. Du magst nicht gerne alleine kommen? Kein Problem, bringe gerne 1 oder mehrere Freundinnen mit.

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: Montag, den 11.12., 21 Uhr. Alle Bestellungen sind versandkostenfrei an diesem Tag!!!

Einzelbestellungen gehen jederzeit

  click

  click

click

 

 

Das 5. Türchen öffnet sich.. heute darf geglitzert und gerätselt werden

Heute habe ich für Dich eine kl. Bastelidee, die ideal für alle Einhorn Fans ist… und ganz sicher bei kleinen Mädchen eine riesen Freude auf´s Gesicht zaubern wird. So oder so ähnlich findest Du sicherlich auch noch mehr Ideen. Ich fand die Einhörner so schön passend zu diesen chicen Bilderrahmen.

Aber nicht nur für die Einhornliebhaber habe ich eine Idee… nein, auch ein klassisches Weihnachtsbild zeige ich Dir heute, welches ich auch auf dem Weihnachtsmarkt mit hatte:

Der Hirschkopf ist eine BIGZ Stanze für die Big Shot von Sizzix. Der schöne Holzrahmen rundet das ganze Motiv ab. Den Hirschkopf habe ich in Wildleder ausgestanzt und mit dem Leinenfaden und 2 Glöckchen verziert. Der Spruch stammt aus dem Set „Weihnachten daheim“ (HW S. 34). Den oberen Teil stempelte ich erst und schnitt ihn ganz schmal ab. Dieses schmale Stückchen dann einfach mit ein wenig Tombow auf einen farbigen Kartonstreifen + 1 Glue Dot (geknüddelt) ans Geweih. Den unteren Teil des Spruchs bekomme ich mit Hilfe der Marker freigestellt und kann ihn so, ohne den oberen Teil des Spruchs auf den Karton stempeln. Der HIntergrund ist mit dem tollen 3 D Prägefolder „Blätter Relief“ (JK S. 211) geprägt.

Du siehst, ohne viel Schnick und Schnack hast Du im Nu ein schönes Mitbringsel für einen lieben Menschen.

Apropos liebe Menschen:

Ich lade Dich hiermit zu meinem weihnachtlichen Kreativ-Treff am 14.12. von 18-21 Uhr zu mir nach Hause ein. Meine Kreativ-Treffs sind für alle, die selber keine Demo sind. Du darfst 2 Karten basteln, wenn Du magst, oder einfach nur in geselliger Runde sich austauschen. An diesen Tagen finden KEINE Workshops oder angeleitete Kurse statt. Jeder der mag, darf frei, aus meiner zur Auswahl stehenden Karten, 2 nach belieben basteln. Was Dich das kostet? Garnichts. 0 €.

Da es die Weihnachtsausgabe ist, wirst Du auch in weihnachtlichem Ambiente empfangen und für Dein leibliches Wohl ist auch mit einem leckeren warmen Eintopf gesorgt. Außerdem sind sicherlich schon die neuen Produkte der SAB (Sale-a-bration) und Frühjahrsstempelchen UND die neuen Frühlingskataloge da.

Auch wenn dies GRATIS ist, bitte ich Dich, mir max. 2 Tage vorher Bescheid zu geben, ob Du kommst, und ob Du noch eine oder 2 Freundinnen mitbringst. Damit ich besser planen kann, brauche ich diese Info. Wäre ja doof, wenn nicht genug zu Essen und zu Trinken  da wäre, oder?

Hier nochmal die Eckdaten:

Wo: Grebbener Str. 41 a, 52525 Heinsberg (Oberbruch)

Wann: 14.12. (Do.)

Von: 18 -21 Uhr

Parken? Bitte auf den P + R Plätzen der Bahn „In der Gansweid“

Anmeldungen: info@tanjakolar.de ODER 0173-880 67 18

Ich würde mich sehr freuen wenn Du kommst.

Ein kleines Blog Candy Rätsel :

Was für ein Stempelset ist das auf dem kl. Ausschnitt? Dies kann im Hauptkatalog oder auch im Winterkatalog zu finden sein. Bitte nenne mir die genaue Stempelsetnamen und auch die Seite, wo es zu finden ist.

Zu gewinnen gibt es ein Überraschungs Stempelset.

Du kannst jeweils 3 Lose bekommen:

  • Du bekommst 1 Los, für ein Kommentar hier
  • Du bekommst 1 Los, wenn Du diesen Beitrag bei Facebook teilst
  • Du bekommst 1 Los, wenn Du meine Facebookseite „Kreativ mit Tanja“ likest

Ab heute bis Ende Dezember kannst Du Dir 1 Stamparatus ( der neue Stempelpositionierer von Stampin Up!) bei mir vorbestellen. Er wird irgendwann im März zugesand und kostet 59,- €. Melde Dich bei mir und ich reserviere Dir Deinen neuen besten Stempelfreund.

 

 

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: Freitag, der 08.12., 21 Uhr.

Einzelbestellungen gehen jederzeit

  click

  click

click

 

 

 

 

Thinking outside of the box.. einfacher Adventskalender mit Anleitung / quick advent calendar

Herzlich willkommen zu unserem internationalen Blog Hop des Design Teams „Thinking outside of the Box – The design team that has it all wrapped up“. Und das coole daran: wir haben aus jedem Stampin´Up! Markt eine Demonstratorin am Start.

Welcome to  our new blog hop of our international design team „Thinking outside the Box“.  And the best thing about it: we´ve got of every Stampin’Up! Market a demonstrator at the start.

Vielleicht kommst Du schon von / Maybe you´re coming from Shannean Moncrieff

Diese wunderbaren Frauen habe ich weltweit zusammengetrommelt, damit wir ein Dir jeden Monat 1 x eine ganze Fülle an kostenlosen Anleitungen zum Thema  Boxen / Taschen.. etc. bieten können. Du brauchst nirgendwo auch nur 1 ct bezahlen. Alle Anleitungen sind gratis für Dich. Entweder findest Du eine bebilderte Anleitung ODER ein Video dazu.. oder beides. Wie findest Du das?

These wonderful women I have drummed around the world, so that we can offer you a whole range of free tutotisld on the subject of boxing / bags .. etc. every month. You do not need to pay 1 ct. All instructions are free. Either you find an illustrated instructions OR a video… or both. How do you like that?

Weiter unten findest Du die Anleitungsskizze. Under the video, you´ll find the template.

For my english speaking readers: hope you can see the messurements of the houses? You can click on the picture below, safe and print it at home. If the pic is to small, please resize it on your PC program. If you don´t understand something.. don´t be shy and ask.

Don´t know the english word for our clear paper… is it Vellum in english?

Nun wünsche ich Dir noch ganz viel Spaß und Inspiration bei den anderen aus unserem Design Team. Seht es bitte nach, falls es irgendwo hakt. Klicke dann einfach zum darauffolgenden

Now.. hope you will have tons of fun and inspiration with all the other ones from our design team. Please check it out, if it hangs somewhere. If this happens, just skip to the next.

1. Shannean Moncrieff Australia

2. Tanja Kolar Germany
3. Yoshiko Endo Japan
4.Zoe Tant United Kingdom
5. Annette Elias Netherlands
6. Dena Plummer USA
7. Sharlene Meyer New Zealand
8. Beate Wacker Austria
9. Aude Barbara France
10. Barb Stewart Canada

Global Design Project … So? Oder lieber anders herum?

Hallo… 

ich freue wirklich mich wirklich sehr, dass Du auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes vorbeischaust. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Hello,  and welcome on my blog to the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration.

Das letzte Wochenende war voll gepackt mit organisieren und hinter dem aufräumen der Geburtstagsparty anlässlich von Sebastian´s 18. Geburtstag. Es war eine gelungende Party und die ausmaße dessen sahen wir dann gestern morgen. Da hieß es erstmal ran an den Wischlappen und -mopp.

Last weekend was full with organisation the birthday party to Sebastian´s 18th (in germany you are officially an adult with 18) and cleaning it, after celebrating. And it was a great party.. which we could see after it yesterday morning. That means for mum: cleaning the mess.

Heute haben wir eine tolle Farbchallenge für Dich:

Today we´ve a great color combo for you:

Auch die anderen von unserem Design Team haben sicherlich wieder richtig tolle Projekte gebastelt. Also, hüpfe rüber zu unserem Hauptblog. Viel Spaß! Und dann ran an die Stempel und überrasche uns mit Deinem tollen Projekt. Dieses fügst Du auf dem Hauptblog unter dem aktuellen Beitrag via Linkytool ein.

Also the other of our Design Team have craft very beautiful projects. Have fun by visiting the other girls and boys of our team, and hop on to our Mainblog. I am sure, they will have a lot of awesome ideas. Now grab your stamps and suprise us, with your amazing project. You can add it on our mainblog .. scroll above the actually post and add via Linky Tool.

Übrigens:

Ab jetzt kannst Du die neuen verbesserten Alkohol Blends bei mir bestellen: