Beiträge

Feiere richtig

Eine Party ohne Deko geht ja mal garnicht, oder?! Gestern kamen wieder Gäste, um mit mir gemeinsam alles rund um eine Geburtstagsparty zu basteln. Die letzten Workshops waren alle ausgebucht. Auch wurde ich schon gefragt, wie denn der neue Workshopplan für die kommenden Monate aussieht. 1 Termin habe ich mit meine Gästen schon fest ausgemacht. Was wir da machen? Viiiiiele Weihnachtskarten, und zwar am 4. November (Samstag) von 12-18 Uhr. Nähere Infos folgen bald.

Zurück zur Partydeko usw.

Inspiriert hat mich eine Deko, die wir auf der Prämienreise vor 3 Jahren an unserer Kabinentür auf der ‚“Allure of the seas“ zur begrüßung vorfanden. Einfach ein paar Kreise ausgestanzt und diese mittig falzen / überknicken und auf eine Kordel kleben. Hier und da noch ein paar Kleinigkeiten und schon hast Du eine tolle Girlande zu Deiner Feier.

Wahrscheinlich sitzen gerade viele vor dem Fernseher und fiebern mit dem ESC ( European Song Contest) und unserer Teilnehmerin mit. Ich musste mal weg, weil einige Töne aktuell doch sehr mehr meinem Kopf nicht guttun.

Gut, das liegt dann eher an mir. Drücken wir Levina alle Daumen, daß ihr Song mehr Würdigung findet, wie die Vorgänger der letzten Jahre.

Ich wünsche heute schon allen Müttern hier unter meinen Lesern, einen schönen Muttertag. Laßt Euch verwöhnen und genießt den Tag. Ich selber habe für meine Mama und Schwiegermama eine leckere Erdbeertorte gebacken und werde beide damit morgen überraschen… natürlich dürfen auch die Blümchen nicht fehlen.

Liebe Grüße Deine

Tanja

 

PS:

Eine Weihnachstkarte: schnell und simpel

Bis gerade eben waren Nadine und Töchterchen Mara noch hier bei mir und wir haben weiter an den Vorbereitungen für´s kommende Wochenende gearbeitet. Nachdem die beiden nun wieder nach Hause fuhren, musste ich echt erst mal ne Pause machen. Nee… nicht wegen der beiden, nein, weil ich die olle Pulle silbernen Glitzerkleber verflixt noch eins nicht finden kann **grummel** . Ich hatte diese doofe Flasche noch vor ein paar Tagen in meinen Händen und kann sie niiiiiiirgends gerade finden 😥 . Habe ich eigentlich schon gesagt, daß ich das voll doof, blöd und besche…. finde?  Na, hilft ja nix.

Aber heute habe ich noch eine Karte für Euch, die nun doch nicht beim Weihnachstworkshop mitmacht. Sie ist sehr schlicht und schnell zu werkeln:

Wenn Du mich suchst, ich bin jetzt wieder unten, diese doofe Glitzerkleberflasche suchen…

Denne Deine Tanja

 

Süß oder Salzig?

Popcorn! Ich liiiiiiebe Popcorn! Am allerallerbesten finde ich sie als süße Variante frisch im Kino. Hmmmmmm… lägga! Gut, daß ich gerne Süßes mag, war warscheinlich schon bekannt, deswegen überrascht es Euch sicherlich auch nicht, wenn ich Euch erzähle, daß mir die neue Bigz Stanzform für die Big Shot (Stanz- und Prägemaschine) super gefällt. Ich muss gestehen, daß ich sie vorgestern das allererste Mal ausprobiert habe. Folgende Schachteln kamen dabei heraus, aber ans Popcornmachen hatte ich mich heute erst gegeben.. diie Geschichte erzähle ich Euch gleich.

Wenn Du genauer hinschaust, siehst Du ein paar kliiiitezekleine dunklere Stellen am Popcorn. **räusper** Ähm, ok, das kam so: Beim letzten Einkauf wanderte dieses Mikrowellen Popcorn in meinen EInkaufswagen, weil Frau möchte ja die Schachteln füllen. Heute morgen meinte ich dann zu meinem Sohn ob wir´s denn mal ausprobieren wollen. Lt. Packunsanweisung: bei 800 Watt 2-2,5 Min. Man die Dinger ploppten immer noch, also noch 30 Sek. dazu und nochmal…  O-Ton mein Sohn: “ Ähm, Mama, das riecht ein bißchen wie angebrannt!“ OH.. sch… Was lernt Frau daraus? 1. Immer an die Anleitung halten und 2. Kein Mikrowellen Popcorn mehr zu kaufen, weil zu viele Körner ungeploppt bleiben!

LG Tanja

1 Stempelset = 4 Karten

Heute ist es wieder soweit und ich möchte Euch ein tolles Stempelset näher bringen . Vorab möchte ich gerne Euch alle einladen bei diesem Projekt mitzumachen: Jeder der einen eigenen Blog hat, nimmt sich ein Stempelset seiner Wahl  zur Hand und werkelt 4 unterschiedliche Karten damit und stellt sie auf ihren Blog ein. Es findet KEIN Blog Hop oder so statt (so wenig Arbeit wie möglich für alle die Lust haben mitzumachen), somit auch keine Verpflichtung, sondern einfach jede/r so wie sie /er mag, kann und Zeit hat. Ihr braucht mir auch keine Fotos zu schicken.

For my english speeking friends: I invite you to share this idea on your blog. Choose a stampset YOU like ( it mustn´t be from Stampin´Up!) and craft 4 different cards with it. There is NO Blog Hop, share it only on your own blog an show our readers the possibility with this stamp set. Only just for fun. Would you like to share it?

Das heutige Stempelset ist „Herzklopfen“ von S. 110

Egal ob für verspielte Karten oder sogar für Hochzeitseinladungen, es ist so vielseitig, daß ich sogar mehr wie 4 Karten daraus gezaubert habe:

Die Idee mit den Federn habe ich von Shelli selbst, welche sie während des Livestreams auf der US Conventin zeigte.

Hier was verspielteres, vielleicht was für junge Mädchen…

Und diese beiden kennt Ihr ja schon:

Und jetzt würde ich mich sehr freuen, wenn viiiiele andere Blogger diese Idee mit übernehmen würden und wir somit viele, viele verschiedene Ideen erhalten können.

LG Eure Tanja

 

Hochzeits Papeterie

Einladungen zur Hochzeit, Tischkärtchen, Gastgeschenke, Tischnummer … etc. all dies wünschen sich viele Bräute von heute (**hihi** reimt sich sogar). Die Geschmäcker sind da sehr unterschiedlich, wie ich in den letzten Wochen und Monaten festgestellt habe.. da waren Themen, wie z. B. Surfen, Lavendel (Kräuter), Elegant und und und… So individuell wie die Bräute, sind auch die Karten alle geworden.

Heute ist wieder Stempelpartyzeit und es wurden Ideen rund um die Hochzeit gewünscht. Kein Problem, war meine Antwort. Nach einigen div. Versuchen, kam ich zu folgenden Ideen die wir heute werkeln werden. Die Farben sind mutig, aber lassen sich natürlich prima auch in die gewünschten Lieblingsfarben umändern:

Den kl. Spruch „Immer & Ewig“ finde ich so schööön und ich freue mich immer wieder zu hören, wenn Paare nach vielen Jahren immer noch zusammen sind.

Die kl. Ringe sind aus unserem silbernen Papier und Kreisstanzen gefertigt.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Around the World Challenge AW 21


Willkommen auf meinem Blog and welcome on my blog.

Es prasseln im Moment so viele Ideen auf mich ein, daß ich min. 6 Arme mehr haben müsste und 3 weitere Köpfe, damit ich all das was mir in den Sinn kommt gleichzeitig fertig stellen kann.

Heute haben wir wieder eine wunderschöne Farbchallenge für Euch, mit frischen sommerlichen Farben:

Na? Die sind doch richtig cool, oder? Und genau hier waren zuuuviele Ideen im Kopf, doch schlussendlich kam folgende Karte dabei heraus, die mir persönlich super gut gefällt. Die anderen Versuche werden wohl eher experimenteller Natur werden, schließlich möchte ich Euch ja auch nicht verschrecken **grins**

Auf jeden Fall sollte / musste die neuen Herzchenbordüren Stanze mit eingearbeitet werden!! Garnicht sooo einfach. Diese Karte können sogar Stempelneulinge werkeln, ohne viel Schnick und Schnack, denn selbst die Sprechblase kann man mit der Hand ausschneiden und muss dafür nicht die Big Shot (Stanz- und Prägemaschine)  rausholen.

Viel Spaß beim nachwerkeln.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Bericht vom Demotreffen am Wochenende bei mir

Mein geplantes Demotreffen mit Material- und Geschäftstraining fand am letzten Samstag bei mir statt. Es gab einiges vorzubereiten, denn schließlich sollen meine lieben Kolleginnen auch gebührend empfangen werden. Ein bißchen Deko hier, ein paar verzierte Cupcakes dort, und überhaupt. Ich sach Euch: mein Basteltisch sah vielleicht aus **kopfschüttel**! Jannnnze 3 Std. brauchte ich, um alles einigermaßen wiederfindbar aufzuräumen. Zwischendurch fiel mir ein (ich hab ja auch niiiiix anderes zu tun), daß ich mir nen Stempel schnitzen könnte. Abends meinte mein Mann dann: Sagge mal… wann war Dein Tisch das letzte Mal komplett, so wie heute, leer? Öhm… :rot: Schatzi, als Du ihn aufgebaut hast ?? Am Freitag habe ich dann noch viele frische Rosen beim ortsansässigen Rosenzüchter/-händler gekauft, um damit noch ein bißchen mehr Frühling in den Raum zu zaubern.

Leider hab ich Knallkopp am Samstag es tooootal vergessen meine Kamera zu benutzen. Ja, ett is wie ett is!

Um 14 Uhr pünktlich wie die Maurer, trudelten sie dann alle ein. Gemeinsam hammer uns ett erstemal mit lecker Kaffee und Kuchen gutgehen lassen. Dabei wurde sich schon fleißig geherzelt und Swapanleitungen getauscht. Die Idee dazu habe ich von meiner Stempelmutti Jenni übernommen (die im übrigen auch gekommen ist, worüber wir uns alle sehr gefreut haben): Jeder bastelt ein Vorzeigeprojekt und fertigt für jeden Teilnehmer eine buntbebilderte Anleitungskopie. So kann man sich das immer toll abheften und in Zeiten von Ideenanemie findet man dort schnell mal nen Ideenkick.

(diese Begrüßungsschildchen standen auf den Tischen, zusammen mit den Rosen im Zitronenscheibenwasser (siehe oben))

Für jeden einzelnen stand an seinem Platz dieses kl. Hasenschächtelchen:

Die offizielle Begrüßung fand dann nach dem Kuchenessen statt und damit keinem langweilig wird, haben wir dann Stempelparty Projekte gefertigt, wo sie die dafür benötigten Materialien für 8 Personen mal kalkulieren sollten. Die eine oder andere war dann doch sehr erstaunt, wie sich das zusammen läppert. (Für alle Nichtdemos: wir müssen das Material für die Stempelpartyprojekte alle selber tragen und da ist es schon wichtig, daß wir ein bißchen den Überblick behalten. ). Außerdem konnten die Damen Fragen über Materilien und Produkte stellen, die sich nicht kennen oder zumindest noch nicht ganz wissen, wie man sie richtig benutzt. Ich war positiv überrascht, daß dazu so gut wie keine Fragen kamen.

Keine Ahnung ob es einfach an unserer Gegend dem Rheinland liegt, oder ich vielleicht durch meine Art auch die Damen anziehe: hier wird laut geschnattert, schneeeelll und viel geredet und noch viiiiel mehr gelacht! Ja, SO isset bei de Fr. Kolar! Gearbeitet wurde zwischendurch und natürlich im Anschluss auch wieder was gegessen. Das Buffet haben alle Damen gemeinsam gestaltet und so vielfältig waren dann auch die Leckereien. “ Vielen Dank Ihr Lieben: ett wa alles SEHR lägga!“

Ach, wir haben noch laaange zusammen gesessen und uns über dies und das  ( und StamPIN Up)  laut gelacht.  „Mädels… es war wieder herrlich mit Euch und ich freue mich auf ein nächstes mal.“

Zu guter Letzt zeige ich noch ein bißchen Deko: aus altem Designpapier hatte ich noch Windräder in versch. Größen gefertigt und diese überall im Raum aufgehangen. Irgendwann muss man sich ja mal von den irre vielem DP (Designpapier) trennen.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Projekte des großen Workshops: Teil 2

Unser gr. Stampin´Up! Workshop ( Bastelkurs) liegt nun schon wieder über eine halbe Woche hinter uns. Aber ich bin Euch immer noch Bilder von meinen Projekten schuldig. Folgende Projekte sind sehr schnelle, einfache oder sogenannte Clean & Simple Cards. Hier kam mal das aktuelle Sale-a-bration Set Petal Parade zum Einsatz. Erst konnte ich so gaaaarnix damit anfangen, aber wenn man sich einmal damit hinsetzt, dann kommen die Ideen schon fast von alleine. Hier also für die Leser, die es gerne hell und schlicht mögen:

Die folgende Karte fand ich auf Pinterest, und sie stammt von Julie Davison. Ich fand sie SO schön, daß sie ungebingt mit als Projekt mit in die Kiste musste.

Heute scheint hier hell und strahlend die Sonne…. Selbst heute morgen um 7.30 Uhr schon. Wer mich kennt, weiß daß ich ja absolut KEIN Morgenmensch bin und wer mich dann mal sieht, weiß wovon ich rede.. Ok, kurze Rede langer Sinn: Ich bekam kaum meine Augen auf, als ich Sohnemann zur Schule fuhr. Das Licht (man nennt sie auch Sonne bei Frühaufstehern) war soooo grell, daß mir jedesmal sinnflutartig die Tränen aus den Augen schossen. Klar, Sonnenbrille habe ich eine, die nutzt abba nix, wenn Frau sie zu Hauses auf ´m Mäuerchen liegen läßt. Mit einer Hand am Lenkrad und mit der anderen Hand SOOOO meine Augen schützen, daß man den Verkehr noch erkennen kann… Schwiiierige Sache. Gerade wo ich dies schreibe, kommt mir der passende Vergleich: wenn Vampire beim Sonnenaufgang vom Licht aufgefressen werden. Ja… ich glaube, SO könnte man das in etwa vergleichen.

Nu isset abba Mittag, der Koffein wirkt (hab en bisken Herzklabaster.. ich werde alt) und das Licht sieht auch schon für meine Augen recht freundlich aus. Und da es heute noch so schön ist, schmeißt mein Mann heute noch 2 leckere Gockel auf den Grill.. Hmmm…. Yummy!

Heute Abend muss ich dann tatsächlich mal ganz früh ins Heijabettchen, denn morgen geht es zusammen mit meiner herzallerliebsten Anja, Anja´s Mama Gisela und der liebgewonnen Stempelfreundin Moni (mir ist schon bald, als würde sie zu meinem Team gehören) nach Dortmund zur Creativa. Da es morgen eh regnen soll, verpaßt man ja draußen eh nix. Falls Ihr mich gg. 12.30 Uhr in Halle 8 in der Cafeteria treffen solltet: sprecht mich ruhig an, denn ich würde mich freuen Euch kennenzulernen.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Gib guten Freunden ein Küsschen

Sonne an… Sonne aus… Himmel blau… Himmel grau… usw. Ja, so könnte man im Moment das Wetter gut beschreiben, oder wie wir hier sagen: nix halbes, nix janzes!

Ich sehne mich nach Frühling und nach warmen Sonnenstrahlen. Oh ja.. DAS wäre jetzt was! Nun gut, der nächste Urlaub ist ja nicht mehr so weit und die Vorbereitungen laufen schon in vollem Gange. Darauf freuen mein Mann und ich uns schon gewaltig.  Gestern ertappte ich mich echt schon im Drogeriemarkt, daß ich Ausschau nach meiner Sonnencreme hielt. Bekloppt oder? Normalerweise bin ich ja ein Chaot wie er im Buche steht und oft suche ich Dinge, die ich gerade eben noch in Händen hielt (da sind doch kl. Männekes am Werk, die die Sachen vor mir verstecken! ). Aber wenn´s um Urlaub geht, bin ich gerne gut vorbereitet und habe tatsächlich alle wichtigen Dokumente direkt zur Hand. Pffff…..

Heute darf ich wieder zu Gast bei Sabrina und ihren Freundinnen. Hach, watt froi isch misch darauf!

Und wenn schon keine Sonne hier ins Haus scheint, dann zaubere ich mir eben selbst welche. Hier ein ganzes Rudel Frühling:

Mal eine Nahaufnahme:

Diese Goodies kann man auch toll  zu Kommunionen, Konfirmationen, Taufen, runden Geburtstagen oder Hochzeiten nutzen. Außerdem sind sie ratzi-fatzi gemacht.

Gerade eben habe ich noch eine Anfrage für eine Stempelparty bekommen. Die letzten freien Termine sind nur noch im März und auf Anfrage… ansonsten: alles voll! Wenn Du also die tollen Gratis Produkte einheimsen möchtest, dann solltest Du Dich so schnell wie möglich bei mir melden.

von 11- 20 Uhr (02452) 6 75 71  o. Mobil (ab 11 Uhr) 0173 880 6718 oder ganz einfach per Mail: tanjakolar@aol.com

Ich würde mich sehr freuen, Dich und Deine Freundinnen kennen zu lernen!

Falls Du schon länger mit dem Gedanken spielst, selbst Demo zu werden, dann nimm doch das tolle Einstiegsangebot von Stampin´Up! an und Du kannst Dir für nur 129 € Produkte im Wert bis zu 195 € (!!!!) aussuchen. Na? Das ist doch mal ein Angebot, oder findest Du nicht? Bei mir ist jeder herzlich willkommen, der Spaß am Kreativsein hat und gerne in ein nettes und hilfsbereites Team aufgenommen werden möchte. Hierbei ist es egal, ob Du nur für Dich (und Deine Freunde) einkaufst, oder gerne Dein Hobby als aktive Demonstratorin mit anderen teilen möchtest. Infos bekommst Du gerne offen und ungeschminkt bei mir. Ruf mich gerne an.

LG Deine Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Around the World: Color Challenge

Willkommen an alle Leser (vorallem die Neuen) auf meinem Blog zur heutigen Challenge von Around the World

Welcome to all my readers (especially the new ones) on my blog for todays Challenge at Around the World

Heute haben wir eine Farbchallenge für Euch:

Today we ´ve a color challenge for you:

 Der nahende Valentinstag und diese Farbkombi machen es einem wirklich einfach ein schönes Projekt umzusetzen. The approaching Valentine’s Day and this color combination make it a truly easy to do a nice project.

Die Karte habe ich schon vor 2 Wochen gefertigt und in abgewandelter Version auch schon auf meinen Workshops mit den Gästen nachgebastelt. I have already made this card two weeks ago and already craftet on my stamppartys with my guests in a modified version.

Der vordere Teil ist mit einer kl. Tasche versehen, in die Du ein kl. Tag reinstecken kannst, worauf Du eine kl. Nachricht für den Empfänger hinterläßt. The front part is provided with a small pocket. In that you can insert a small tag with a lovely message for the adressee.

Wenn Du neugierig bist, was meine anderen Around the World Teammitglieder gemacht haben, dann husch doch schnell auf unseren Hauptblog:

If you’re curious, what  my other Around the World team members did, go quickly to our main blog:

Around the World Stampin´Up! Challenge Blog

In den letzten Tagen hatte ich viele Partys und es kristallisierte sich schon Mitte der Woche ab, daß ich wohl um eine Erkältung nicht rum komme. In the last days I had a lot of parties and it crystallized in the mid-week , that I probably do not come to a cold rum. Das hat Frau nun davon, wenn man naßgeschwitzt bei einer Veranstaltung ( es war SO erbärmlich heiß auf der WDR Party!) für ein Minütchen mal Luft schnuppert. This has now wife about it, if you dripping with sweat at an event (it was SO pathetic hot on the WDR party!) Times sniffs the air for a jiff . Tja, selbst schuld! Ich bin froh, daß ich mich dieses Wochenende ein bißchen auskurieren kann.  Well, your own fault! I’m glad that I can recuperate a bit this weekend. Selbst gestern Abend hatte ich noch lieben Kundenbesuch (bin aber auf Sicherheitsabstang gegangen), um noch eine….. Hochzeit zu besprechen. Even yesterday evening I had dear customers visit (but was gone on savety distance) to another ….. to plan her wedding.

Schön, daß Ihr wieder vorbeigeschaut habt.

Nice of you, that you ´ve visited me.

LG / XO Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.