Beiträge

Geburtstagskarte

Geburtstags Karten braucht man immer und selbstgebastelt sind sie einfach unschlagbar. Wie versprochen zeige ich Euch heute die Karte für Anja:

Bevor jetzt Fragen kommen zum Schmetterling: nein, der ist nicht von SU, alles andere schon. Ich glaube, ich bin gerade dabei meinen Stil zu wechseln , fällt mir gerade mal auf :unschuldig:

Gestern Abend hatte ich dann auch noch ganz lieben Besuch von Marita (+ Freundin und Tochter ) und Monicá… allesamt für Kommunionskarten. Eigentlich brauchte ich garnicht fragen, denn wie 98 % meiner Stempelmuttis, entschieden sie sich für die Klappkarte (klick auf das Bild und Du kommst direkt zum Beitrag)

Nu muss ich abba wiedda runger! Denn ein Beitrag für die nächste  Around the World Challenge, die Gastgoodies für die morgige 1. Sale-a-bration Party und die Projekte für morgen wollen noch fertig gestellt werden. Das wird ein Spaß morgen :party: : hatte ich doch schon tatsächlich Partyentzugserscheinungen! :waas: . Heute ging dann wieder ein Termin weg, und ich kann die letzten freien Termine schon an einem Finger abzählen, aber ich find das ECHT schön SOOOO viele von Euch wieder zu sehen.

Ach ja: der gr. WS mit Nadine und mir ist schon ziemlich voll.. Wenn Du Dir also noch ein Plätzchen sichern möchtest: Warte nicht mehr zu lange!!!

LG Eure Tanja

Scrappen bis der Arzt kommt

Komischerweise habe ich kein kreatives Ideenvakuum z. Zt., nein, eher ein überbrodeln meiner Gehirnzellen mit allem möglichen. Normalerweise ist es nach Weihnachten eher immer so, daß man sich erstmal kreativ wieder finden muss, nachdem man mit schweren Weihnachtsfarben und viiiiiiiiel Glitzer gearbeitet hat. Ich mag Weihnachten… garkeine Frage, aber ich bin dann auch immer wieder froh (nach fast 4 Monaten Dauerweihnachtskartenbastelei), wenn ´s wieder heller und frühlingshafter wird. Dieses Jahr ist alles anders ( ich sag´s Euch, dieses Jahr wird mein Jahr… ich spüre das), der übergang klappt hervorragend und die neuen Farbkombis der SAB und des neuen FS Kataloges sind MEINE, vielleicht kommen deshalb so viele Ideen.. Hmmm… keiiiiine Ahnung!

Ich scrappe eigentlich sehr gerne, aber meistens fehlt mir schlichtweg die Zeit für ein gr. Layout. Doch wie ich in den letzten Tagen feststellen mußte (positiv gemeint), liegen mir die 8″ x 8″ Layouts wesentlich mehr. Aber auch die Steckhüllen in verschiedenen Größen finde ich super und mit dem MDS kann ich mir meine eigenen SChildchen erstellen und drucken.. ok, das drucken klappt noch nicht so gut mit meinem neuen Drucker, da ich den Einzelblatteinzug noch nicht optimal eingestellt bekomme… aber: anderes Thema.

Hier sind meine 2 Layouts, allerdings noch ohne Bilder. Dazu müßte ich von meinem Mann mal welche von seinen Fotoapperat bekommen.

Auf diesem Layout soll mal ein Bild, wo ich am Tisch werkele:

Endlich konnte ich mal die Strukturpaste benutzen.

Hier fehlt „nur“ noch ein Familienfoto von uns

Meine Bestellung mit den neuen FS Katalogen sind raus und ich melde mich direkt hier, wenn sie angekommen sind.

Habe gerade ein wenig mal bei Ebay geschaut, es ist echt unglaublich, für wieviel NEUE Sachen über den regulären Verkaufspreis weggehen, deswegen eine wichtige Info für EBAY Käufer habe ich noch:

Schaut doch BITTE erstmal in die aktuellen Kataloge oder googlet vorher mal.. Meine Herren: wie kann man nur soviel mehr Geld für eigentlich regulär erhältliche Ware zahlen! Also ich zahle nicht gerne mehr, wie ich müßte. DU etwa??? Klaro, kann man Schnäppchen machen, aber informiert Euch doch voher lieber…

  • Der gr. Sternenstempel, den kann man NEU schon für 11.95 € bei uns erwerben (mit Garantie)
  • Das Valentinsset Liebesgrüße gibt es noch bis zum 27.01.  bei uns für 21,95 €
  • Flowerful Heart: neu für 11.95 €
  • Prägeform Schönschrift 9,50 €
  • Die Eulenstanze gibt es NEU schon für 20,95 €
  • Envelope Punch Board/ Umschlag Falzbrett 22,95 €

Ich könnte hier noch endlos weitermachen. Unglaublich ! Bei Ausverkaufsaktionen informiere ich im überigen meine Kunden und Leser immer im vorhinein darüber… Also: immer Augen hier aufhalten!

G Tanja

Sale-a-bration

Nicht mehr lange und dann startet die für viele von Euch schon heißersehnte /-erwartete Sale-a-bration 2014 und zwar genau am 28.01.14. Und genau an diesem Tag fängt die Gültigkeit des neuen Frühjahrs- / Sommerkatatloges an. Was ich echt genial finde, ist daß beide saisonalen Kataloge (Herbst/Winter + Frühjahrs/ Sommer) sich ein paar Tage überschneiden und Ihr somit die Gelegenheit habt, noch heißersehnte Produkte zu sichern, die Neuen auch direkt mitzumehmen + sich für jede 60 € Umsatz noch was tolles aus den SAB Flyern auszusuchen. Wer gerne eine Stempelparty in diesem Zeitraum mit mir buchen möchte, sollte sich sputen, denn mein Terminkalender füllt sich immer schneller.

Apropos SAB: wir Demos konnten die SAB Sets schon seit einiger Zeit für uns mitordern, um damit auch schon ein wenig für Euch damit arbeiten zu können. Bisher lachten mich diese Sets nur aus dem Regal an, weil ich a) ÜBERHAUPT keinen Drall hatte was anderes zu machen und b) auch keine richtige Zeit erübrigen konnte. ABER… heute habe ich mir den ganzen Tag eine Auszeit nur für mich und meine Bastelsachen genommen. Neben meinen Project Life kamen diese tollen Kärtchen dabei heraus, die nun in jede Post wandern sollen.

Endlich konnte ich auch das Kartenset „Herzliche Grüße“ nutzen. Oh, diese Farben :love:  **schwärm** sind ja für mich gemacht: So herrlich frisch und bunt. Das tolle daran ist, daß man sie nur ein wenig aufpimpen muss und dann sind sie schon fertig.

Mit diesem Kartenset und ein paar anderen HABENMÖCHT Sachen kommt man schnell schon auf die 1. 60 € und schon hast Du auch das tolle Stempelset, welches ich oben benutzt habe.

Melde Dich bei mir, wenn Du mit mir und Deinen Freundinnen eine gemütiche Stempelparty machen möchtest.Du als Gastgeberin würdest übrigens ab 350 € Umsatz nicht nur die üblichen 55 € bekommen, sondern noch 35 € extra… also satte 90 € zu verprassen. Na? Ist DAS nix??

Ich würde mich sehr freuen Euch kennenzulernen oder mal wieder zu sehen.

LG Eure Tanja

Winterliche Fensterdeko selber gestalten

Auf der Stempelparty bei Sandra am Donnerstag haben wir auf Wunsch, eine Fensterdekoration gefertigt. Ich muss gestehen, daß ich mich mit meiner eigentlichen Idee letztendlich schwer getan habe und umdisponieren mußte. Es wurde viiiiiel Glitzerpulver verwendet und (mit vorheriger Ansage) Sandras Arbeitsplatte und Fußboden ließen schon auf Weihnachten schließen. Auf für das feierliche Abendmake Up wurde gesorgt: Glitzer überall!

Aber das Endergebnis gefiel den Damen sehr gut, und sie freuten sich alle mit tollen Ergebnissen nach Hause gehen zu können.

Beim Stern seht Ihr wahrscheinlich noch das zusätzliche Loch, welches ich schon gepinscht hatte, um einen „Kristall“bommel noch nachher dran zu befestigen. Haben tue ich ihn noch nicht, bin aber auf der Suche danach.

Und hier sind die einzelnen Elemente besser zu erkennen.

Gestern war ich noch in Eschweiler bei Ruth (einer ganz tollen lieben Person), die direkt noch Abends bei Stampin Up eingestiegen ist. Wir hatten uns dann einen schönen Abend gemeinsam bei einem Täschen  (eher Pott) Tee gemacht und sie zeigte mir ihr Bastelreich und das was sie sonst noch beruflich macht. Sie stellen in liebevoller Handarbeit tolles Zubehör (u. Extrakte) für Seifensieder her. Seeehr interessant. Der Abend hätt noch ewig dauern können. Aber gg. 21 Uhr merkte ich doch, daß diese Herbstmüdigkeit wieder voll zuschlug. Auf dem Heimweg habe mich mir ausnahmsweise mal einen Burger gegönnt.

Ach, es war viiiel los gestern und mein Tag endete noch mit einigen dringenden Telefonaten gg. 24 Uhr. Aber es ist ja Wochenende und die Mutti hat juuuut ausgeschlafen. Gleich geht´s noch ab nach Köln, wo ich mir was RICHTIG gutes gönnen werde.
LG Eure Tanja

Der gr. Workshop vom letzen Samstag

Hui, die Zeit rast und ein Termin gibt dem nächsten die Klinke in die Hand. Es sind (fast) alles schöne Termine und ich freue mich auf jeden einzelnen. Ok, so ein Check Up beim Doc zähle ich jetzt mal nicht dazu :crazy:

Aber eines möchte ich gerne noch loswerden: Ab gestern sollten die Einzelstempel erhältlich sein, aber es gibt wohl einige Engpässe, deshalb bitte ich Euch  um etwas Geduld und sobald ich etwas näheres weiß, erfahrt Ihr es hier bei mir. Dies ist auch der Grund, warum ich hier noch nichts dazu gepostet habe.

Ich bin ich noch den Bericht vom letzten Samstag schuldig und es gibt auch noch eines meiner Projekte zu sehen.

Nadine und ich hatten letzte Woche schon 2 Tage mit Volldampf an die Umsetzung der Projekte und dem packen der Materialkits u. -kisten verbracht, damit alles so reibungslos wie möglich von statten gehen konnte.

Am Samstag trudelte Nadine dann gg. 11 Uhr mit Anne aus unserem Team ein, und wir 3 haben dann noch fleißig gemeinsam die restlichen Arbeiten erledigt. Der wichtigste Punkt: Kaffeemaschine anstellen, denn für die 40Tassen braucht sie schon ne gute Stunde… der Rest ging auch fix und um 20 vor 12 Uhr durften wir schon die ersten Gäste begrüßen.

Nachdem wir im groben einige Projekte mit den Teilnehmern vorbesprochen hatten, ging´s ran an die Stempel, Stanzen und ans Papier.

Es gab viiiel zu tun und die meisten Damen haben die Kaffeepause sogar noch genutzt, um weiter zu arbeiten: schnell en Stücksken Kuchen happ in den Mund… und weiter jing ett!

Auch eine kl. Prize Patrol durfte nicht fehlen und hier seht Ihr die strahlenden Gewinnerinnen  neben uns:

Tine und Nadine

Susanne und meinereiner

Und hier noch eines meiner Projekte…

Dies ist eine (ich nenne es jetzt mal so) Ziehkarte, die wir in Riverton (den heiligen Hallen von SU) von Bonnie Thurber persönlich gezeigt bekamen. Ich war SO happy als ich sah, daß sie uns ein Make & Take zeigte, denn schon ihr Auftritt auf der US Convention war ein Augen- und lustiger Ohrenschmaus.

Gleich kommt Susanne mit ihren Freundinnen zu mir, um ihre Stempelparty hier zu genießen. „Mädels, laßt Euch überraschen! Ik froi mir!“

LG Tanja

Eine Homage an Bayern: meine Dirndl Karte

Dirndl sind ja gerade wieder total in. Kein Wunder auch, feiert man ja vielerorts wieder die Oktoberfeste. Aber was wäre ein zünftiges Oktoberfest ohne Dirndl?? Diese Woche habe auch ich mir dann eines zugelegt und **pling** kam mir die Idee zu dieser Karte.

Zugegeben: die Framelits „Kleiderduo“ standen an allerletzter Stelle auf meiner Stampin´Up! Wunschliste. Und ehrlich? Ich bin total begeistert von der Karte… doch seht selbst:

Die Bluse und die Schürze muss man sich allerdings ein kleiiiin wenig zurecht stutzen, doch dann… ja dann finde ich es richtig klasse!

Somit vervollständigte diese Karte unsere Herbstprojekte von Samstag.

Der gr. Workshop mit Nadine war ein voller Erfolg: völlig ausgebucht wuselten zig Bastelbegeisterte Damen am Samstag die verschiedensten Projekte zum Thema Herbst und (ganz groß natürlich) Weihnachten.  Doch dazu werde ich Euch morgen mehr berichten, denn meine Familie und ich waren bis eben noch mit unseren Freunden Minigolf spielen und anschließend essen. „Lecker“ wollte ich eigenltich schreiben, doch … ok… andere Geschichte (**pssttt** es war NICHT lecker!). Deshalb gibt es nur dieses eine Projekt für Dich heute.

Heute gab es dann auch eine sehr unerwartete und suuuuper tolle Überraschung für mich: meine Grit aus Rostock besuchte mich heute für ein Stündchen. Sie waren übers WE zu Besuch bei Freunden in Wuppertal und das hat sie sich kurzerhand entschlossen mich, ihre Stempelmutti, für ein Stündchen zu besuchen. „Liebe Gritti, ich habe mich seeeeeehr darüber gefreut, Dich nach so langer Zeit mal wieder persönlich zu sehen **kiss**!“

Puuh! Kaminchen ist angezündet und ich werde jetzt dieses seltsame Essen bequem auf meiner Couch verdauen.

LG Tanja

Eine Dreiecks Box / Schachtel

Hui.. die Zeit rast nur so hin: nur noch >> 1 << Woche. Nächste Woche um diese Zeit sitzen wir im Flieger und sind auf dem Weg nach Salt Lake City. Ehrlich? Ich bin schon schwer aufgeregt und arbeite gerade mit Hochdruck an den besonderen Swaps, die die wir auf der eigentlichen Prämienreise werklen.

Aber dennoch habe ich nochwas… es ist eine Dreiecks Box ( keine Ahnung ob sie anders heißt?!). Sie ist bei Stempelpartys immer ein beliebtes Projekt und ist sehr einfach zu Hause nachzuarbeiten. Diese hier paßt toll zu der Karte von vor einigen Tagen.

Bis gerade eben waren noch Mirjam, Sandra, Bernadette und Anja da. Außerdem bekam ich noch lieben Besuch von Helga W. ( sie macht die tollsten Kerzen überhaupt: das MÜSST Ihr Euch ansehen!!).

Ach, wo wir doch schon mal bei tollen Ideen und Partys sind. Ich durfte vor 2 Wochen zu Ramona, die eine Taschenparty abhielt. Sehr vielversprechende Idee und meine Neugierde war geweckt. Also die „Taschenfrau“ heißt Susanne Mertens und hat a lá Shelli Gardner ihre eigene Idee von Partys mit qualitativ hochwertigen ECHTleder Taschen auf die Beine gestellt. Sie ist also die allererste. Cool oder? Wenn Du im Kreis Heinsberg wohnst oder in anliegenden Kreisen, dann melde Dich doch mal bei Ihr und buche eine solche Party. Die teuerste RIESEN Tasche kostete KEINE 90 €. Meine letzte Handtasche (aus Kunsstoff wohlgemerkt)hat schon 70 €uronen gekostet!

Einfach mal offen für Neues sein.. das ist wohl im Moment mein Motto.

LG Eure Tanja

Gastgeschenke /Gäste Goodies

Junge, Junge: DIESE Woche hattes es echt termintechnisch in sich, deswegen kam ich kaum zum posten.

Gestern war ich bei Verena zur Stempelparty eingeladen. Hach, wunderschön im Wintergarten gesessen und gemeinsam mit fröhlichen Damen gebastelt. „Verena: es war SEHR schön bei Dir und ich fand es einen tollen lustigen Abend!“

Aber hier die Gastgeschenke:

Aber der Terminmarathon geht weiter. Für heute habe ich alle Demos eingeladen, die einfach Lust haben zu kommen (egal aus welchem Team), um einen schönen Tag miteinander zu verbringen. Deswegen fasse ich mich heute kurz.

LG Eure Tanja