Beiträge

Ein Minialbum selber zu gestalten ist nicht schwer…

Ein Mini Album… ja wer mag sie nicht? Es gibt sie von gaaaaaanz aufwendig bis hin zur simplen Variante, die sogar aus Resten gefertigt werden kann. So auch meins, was ich Dir jetzt zeigen möchte:

Oooopss…. wer entdeckt den kl. Fehler im 2. Bild? Wie Du siehst, ein halbes Blatt DIN A 4 Cardstock /Tonkarton reicht als Grundlage aus + ein paar nette farblich abgestimmte Reststücke und Designpapier… Fertig.

Ich hoffe, ich konnte Dir wieder eine kleine Inspiration liefern.

Aber ich habe ein Rätsel für Dich:

Rate wer von meinen Teammädels auf dem Bild zu sehen is,t und Du kannst eine kl. Tube silbernen Glitzerkleber gewinnen. Hinterlasse einfach einen Kommentar und am Freitag den 26.04. werde ich den / die Gewinner/in auslosen.

 

 

LG Eure Tanja

Eulen Schachtel / Dose / Verpackung

Hui, watt für´n Wetterken heute, oder? >> Ganze 12 °C << Unglaublich oder?

Das Wetter nutzten mein Mann und ich gleich heute morgen aus und fuhren zum großen Trödelmarkt (echt, nur Trödel!!) an Schacht 3 in Hückelhoven. Boasses, war ett DA voll. Aber beide haben wir was tolles gefunden, für mich waren es 2 alte Eisenbahnstempel … einmal mit dem Schriftzug „Oberbruch Rhld.“ und dann „Oberbruch Rhld. Bf“. Da wir in Oberbruch leben, ist der erste natürlich ideal und zum 2. Stempel paßt, daß noch Ende des Jahres bei uns die alte reaktivierte Eisenbahnstrecke fertig sein soll und genau bei uns gegenüber der „Neue “ (Alte) Bahnhof kommt. Ich fand, ett paßte wie Faust auf Auge.

Aber ich bin Euch noch das 2. Projekt, die Schachtel, vom Freitag schuldig… Thema war ja „Eulen“. Und hier ist die Eulen Dose:‘

Uaaahhh… schon wieder kurz vor 21 Uhr… ich bin dann mal zu meinem Mann!

LG Tanja

Konfirmations Karten

Ich hoffe, Ihr hattet auch ein paar schöne Ostertage? Wir ja, und es hat uns allen gut getan, ein wenig Ruhe vom Alltagstreiben zu haben.

Als erstes möchte ich Euch aber etwas kreatives zeigen, denn auch dafür habe ich mir die Zeit genommen:

Da nächsten Monat einige Konfirmationen im Bekannstenkreis anstehen, mußte ich mal einen kl. Grundstock schaffen. Das Ergebnis gefällt mir persönlich sehr gut.

____________________________

Gestern schien bei uns (so wie heute) SO herrlich die Sonne, daß wir uns, trotz der Kälte, zu einem Spaziergang im Dalheimer Wald aufmachten. Herrlich! Die Sonne wärmte schon recht gut, sobald man ein windstilles Eckchen fand. UND… ich habe sogar schon den Frühling an einigen Ecken gefunden:

In anderen Ecken wiederum gefiel mir die bizarre winterliche Farbenwelt:

Den Dalheimer Wald verbinde ich sehr mit meiner Kindheit, da dort meine Großeltern Väterlicherseits  wohnten und ich seeehr oft dort war. Es kommen dann immer sehr schöne und warme Kindheitserinnerungen in mir auf. … z. B. wie meine Oma immer in ihrem Garten Gemüse putzte, der am Rand dieses Waldes lag… oder wie mein Opa mit mir durch das Unterholz strolchte und ich im Bach einen Staudamm baute. Manchmal wünschte ich mir, ich könnte die Zeit einfach für einen halben Tag um für viele Jahre ( wo beide noch lebten) zurückdrehen und das alles nocheinmal zu erleben. Nein, bitte nicht falsch verstehen: ich liebe mein Leben SO wie es jetzt ist und möchte auch nichts daran ändern, aber mit dem Älterwerden, kommt auch ein wenig die Sentimentalität!

So Ihr Lieben: genießt die Sonne und habt einen schönen Tag. Heute Abend heißt es dann wieder: Bastelzeit!!

LG Eure Tanja

 

Frohe Ostern

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen ein frohes und friedvolles Osterfest im Kreise von vielen lieben Menschen.

Meine Familie und ich sind eher die unkonventionellen Oster“feierer“.. wir nutzen einen solchen Tag, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und all das zu tun, wo man in den normalen Wochen kaum oder keine Zeit hat. Klar, heute Nachmittag steht noch der Besuch bei meinen Eltern an.

Heute möchte ich Euch noch mit dieser Karte herzliche Ostergrüße senden:

Aber ich habe noch eine wichtige Info in eigener Sache:

Der Smash Book Workshop ist schon zur Hälfte ausgebucht… wenn Du mitmachen möchtest, zögere nicht mehr zu lange!!

LG Tanja

Happy Freeday # 62 …. Heute: Ich packe meinen Koffer Follow Me on Pinterest


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Einige starten schon in den Urlaub und auch ich kann´s kaum noch abwarten die langersehnten Wohlfühltage zu erleben, und deshalb heißt es heute:

„Ich packe meinen Koffer“… Das Thema ist sehr breit gefächert und SO vielseitig varriierbar… ganz wie Du selbst!

Für mich gehört zum Urlaub der Koffer selbst. Sobald dieser geöffnet in meinem Schlafzimmer liegt, ist klar: Urlaub ist da!! Deshalb hier mein Kofferprojekt:

 

Wenn Du mitmachen möchtest, sendest Du ein Foto Deines Werkes wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Heute möchte ich ganz herzlich unsere Happy Freeday Verstärkung Nicole begrüßen. Sie wird ab den nächsten Malen mit von der Partie sein. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina,   Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

LG Deine Tanja

 

 

Happy Freeday # 52… Heute: Pop-Up Karte mit Anleitung


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos!

Heute hatte ich glatt den HF verpennt! Sorry! Ich ärgere mich noch SO über den gestrigen Ausfall meines E-Mail Anbieters AOL. Gut kann passieren, aber muss sowas IMMER passieren, wenn man wirklich drauf angewiesen ist? Solche Kausalitäten bringen mich immer total aus den Tritt.

Okay, genug gejammert… schließlich ist Freitag (= Freutag) und die Schulferien in NRW beginnen nach Schulschluss…. schöööööööööööön! Und weil weil ist  und mir grad kein besserer Blödsinn einfällt… hier unser Thema für heute:

Eine Pop-Up Karte mit Anleitung:


Meine Karte ist recht simpel… Du schneidest Dir aus einem DIN A 4 Bogen eine Grundkarte, hier ist das Blatt bei 14,8 cm geschnitten und 180 ° gedreht bei 10,5 cm gefalzt. Da ich aber die Grundkarte nicht zerschneiden wollte…

… schnitt ich 2 Streifen von je 10 cm Länge und ca 2,5 cm Breite. Gefalzt wird bei 1,5 / 5 / 8,5 cm und das bei beiden Streifen. Die Enden werden nach innen geknickt, so daß man die geklebten Enden nachher nicht mehr so ganz sieht. Die Abstände kannst Du selber bestimmten, quasie wo Du Dein Pop-Up platzieren möchtest.

Mein Pop-Up Teil ist mit einem Teil der Top Note mit der Big Shot gestanzt (habe ich eigentlich schonmal erwähnt, WIE toll dieses Gerät ist??) und auf meine Streifen geklebt. (Siehe Foto). Nun brauchst Du nur noch dekorieren und das bewegliche Element der Karte ist fertig.

Die heutige Karte hat auch direkt schon eine Empfängerin, die heute ihren 50. Geburtstag feiert.. Och, ich muss auch gleich noch schnell was besorgen.

Schau doch auch mal bei den anderen vorbei, die haben sicherlich auch wieder bezaubernde Ideen zu diesem Thema für Dich.
Deinen Beitrag zum Happy Freeday kannst Du wie immer an folgende E-Mailadresse senden:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday ist: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog
Ja, und nächste Woche wird unser Team mit einem weiteren sehr kreativen Kopf erweitert… soviel sei schon verraten: ihr Steckenpferd ist das scrappen…

So, gleich geht die letzte SAB Order raus…. Ich möchte mich bei allen liebe Kundinnen bedanken mit denen ich diese tollste SU Zeit im Jahr wieder erleben durfte. Nur dank Euch, und natürlich meinem Team, bin ich da wo ich jetzt stehe. Ich hoffe, weiterhin viel Spaß mit Euch auch in den nächsten Wochen und Monaten zu haben, denn…. ich habe noch SEHR viel mit Euch vor. Neugierig? Lasst Euch überraschen!

LG Eure Tanja