Beiträge

Team Blog Hop die 2.

Unser Stampin´Up! Demo Team möchte mit Euch heute in die 2. Runde unserere Blog Hops gehen.

Vielleicht kommst Du gerade schon von Anja und hast Dir Inspirationen für die neuen Sommerminiprodukte geholt..

Mein Beitrag heute ist quasi ein Display zum Verschenken. In die durchsichtige Schachtel könnte man z.B. Badeperlen geben und in die geblümte Schachtelt vielleicht ein Tübchen Lieblingscreme für die Mutti. In die Mitte setzt Du dann einfach noch etwas was dazu- und reinpaßt (Parfumflakon etc.).

Und da doch nächste Woche Muttertag ist, eignen sich solche Verpackung für eine Vielzahl von Geschenkvarianten…

Meinereiner und mein Göga machen uns heute  mal einen schönen Bummeltag (auch wenn´s regnet) in Mönchengladbach… das letzte Mal ist schon SO lange her…

Jetzt hüpf rüber zu Nadine .

Viel Spaß beim Ideen holen.

LG Deine Tanja

Karte zur Geburt und eine kl. Vorschau aus dem Sommermini

Der neue Sommerminikatalog von Stampin Up steht in den Startlöchern und ich weiß garnicht welches Stempelchen ich zuerst in die Hand nehmen und ausprobieren möchte. Aber da mal wieder eine Geburt ansteht und das Geschlecht des Kindes absolut feststeht, brauchte ich nicht lange zu überlegen… und dies ist die Karte:


Ok, die Sprüche sind ein klitze klein wenig schief… aber **psssst…** nicht verraten.

Die Wimpel sind natürlich mit der supidupi Handstanze „Wimpelduo“ gestanzt.

Gottchen, ich bin froh Dir heute nochwas kreatives zeigen zu können, weil ich bis eben noch mit meinem Eintrittsprojekt beschäftigt war. „Wie noch immer?“fragst Du Dich. Ja, noch immer und wenn ich das Projekt für Samstag online stelle, weißt Du auch wieso! Da wir für Frankfurt dieses Mal so einiges selbst vorbereiten müssen, fehlt die Zeit für´s private basteln ein kleinwenig.

Aber nu bin ich feddisch für heute ich schaue mir Greys Anathomy und Private Practice an…

Bis denne Deine
Tanja

And the winner is…. Die/der Gewinner/in ist:

Huhu liebe Stampin Up Fan-Gemeinde!

ENDLICH habe ich es geschafft, der oder die Glückliche zu ziehen. Nach langer drucker und falterei darf ich jemanden mit dem schönen Candy beglücken, aber weil doch morgen Ostern ist UND ich mich für die rege Teilnahme bei meinem Candy bedanken möchte, gibt es noch 1 „Trostpreis“…  den Einzelstempel „Motorcyle“ im Wert von 11,95 € . Na?? Das ist doch was, oder.

 

Ok,ok….

 

erstmal ……

 

 

 

……. einen

 

 

 

 

 

…………. Trommelwirbel:

 

 

 

 

<iframe width=“450″ height=“280″ src=“http://www.youtube.com/embed/Br9IbsnzkYM“ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>

 

….. und dann………….

 

die Beweisfotos:

 

 

 

Gewinner für den Trostpreis … der Stempel „Motorcycle“

Und nun…..

der Gewinner / die Gewinnerin des super duper extra fetten Candys:

Herzlichen Glückwunsch den beiden Gewinnerinnen

Nina, die den Einzelstempel gewonnen hat und  Miri zum Gewinn des kompletten Blog Candys, das so aussieht:

Liebe Gewinner, bitte sendet mir ein E-Mail mit Euren Adressen zu, damit ich Euch Euren Gewinn zukommen lassen kann. Schreibt bitte auch da hinein, ob ich dem Päckchen noch den neuen Sommerminitalog oder / und das Ideenbuch zufügen soll (kostenlos versteht sich!).

Euch allen wünsche ich ein wunderschönes Osterfest. Laßt es Euch gutgehen.

LG Eure Tanja

Das Stampin Up Angebot für April…

Unser Frühlingsgeschenk für Sie!

 

Wir feiern den Frühling – und schenken Ihnen vom 1. – 30. April beim Kauf von Stampin’ Up!-Produkten im Wert von mindestens 60 € fantastisch frühlingshaftes Designerpapier! CLICK HIER und Du kommst direkt zum Flyer!

Folgende Designs stehen zur Auswahl:

 

Art-Nr. Beschreibung
122350 Designerpapier Retrotrends
122342 Designerpapier Blumensinfonie
122347 Designerpapier Nursery Nest
122354 Designerpapier Poetische Momente

Sichern Sie sich am besten noch HEUTE Ihr GRATIS-Designerpapier beim Kauf von Stampin’ Up!-Produkten ab einem Bestellwert von 60 €. Ihr Demonstrator ist gern für Sie da.

 

Happy Freeday # 52… Heute: Pop-Up Karte mit Anleitung


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos!

Heute hatte ich glatt den HF verpennt! Sorry! Ich ärgere mich noch SO über den gestrigen Ausfall meines E-Mail Anbieters AOL. Gut kann passieren, aber muss sowas IMMER passieren, wenn man wirklich drauf angewiesen ist? Solche Kausalitäten bringen mich immer total aus den Tritt.

Okay, genug gejammert… schließlich ist Freitag (= Freutag) und die Schulferien in NRW beginnen nach Schulschluss…. schöööööööööööön! Und weil weil ist  und mir grad kein besserer Blödsinn einfällt… hier unser Thema für heute:

Eine Pop-Up Karte mit Anleitung:


Meine Karte ist recht simpel… Du schneidest Dir aus einem DIN A 4 Bogen eine Grundkarte, hier ist das Blatt bei 14,8 cm geschnitten und 180 ° gedreht bei 10,5 cm gefalzt. Da ich aber die Grundkarte nicht zerschneiden wollte…

… schnitt ich 2 Streifen von je 10 cm Länge und ca 2,5 cm Breite. Gefalzt wird bei 1,5 / 5 / 8,5 cm und das bei beiden Streifen. Die Enden werden nach innen geknickt, so daß man die geklebten Enden nachher nicht mehr so ganz sieht. Die Abstände kannst Du selber bestimmten, quasie wo Du Dein Pop-Up platzieren möchtest.

Mein Pop-Up Teil ist mit einem Teil der Top Note mit der Big Shot gestanzt (habe ich eigentlich schonmal erwähnt, WIE toll dieses Gerät ist??) und auf meine Streifen geklebt. (Siehe Foto). Nun brauchst Du nur noch dekorieren und das bewegliche Element der Karte ist fertig.

Die heutige Karte hat auch direkt schon eine Empfängerin, die heute ihren 50. Geburtstag feiert.. Och, ich muss auch gleich noch schnell was besorgen.

Schau doch auch mal bei den anderen vorbei, die haben sicherlich auch wieder bezaubernde Ideen zu diesem Thema für Dich.
Deinen Beitrag zum Happy Freeday kannst Du wie immer an folgende E-Mailadresse senden:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday ist: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog
Ja, und nächste Woche wird unser Team mit einem weiteren sehr kreativen Kopf erweitert… soviel sei schon verraten: ihr Steckenpferd ist das scrappen…

So, gleich geht die letzte SAB Order raus…. Ich möchte mich bei allen liebe Kundinnen bedanken mit denen ich diese tollste SU Zeit im Jahr wieder erleben durfte. Nur dank Euch, und natürlich meinem Team, bin ich da wo ich jetzt stehe. Ich hoffe, weiterhin viel Spaß mit Euch auch in den nächsten Wochen und Monaten zu haben, denn…. ich habe noch SEHR viel mit Euch vor. Neugierig? Lasst Euch überraschen!

LG Eure Tanja

Es zwitschert…

Es zwitschert in meinem Stampin Up Raum: 6 Vogelhäuschen samt Einwohner warten ( wie der Rest der lebendigen Vogelschar draußen) auf ein tolles Plätzchen.

Da das Wetter so toll ist, nutze ich die freie Zeit ( wenn denn dann mal welche vorhanden ist), um mich nach draußen zu begeben. Heute war ich dann mal früh auf ( für meine Verhältnisse, denn ich schlafe meistens nochmal bis 10 Uhr :love: , wenn ich Sohnemann um 7 Uhr aus dem Haus habe).. sprich 7.30 Uhr Wecker klingelt… kurz Sohn zur Schule fahren (hatte die 1. Std. frei **froi**)… dann direkt nahtlos zu Maggie nach Mönchengladbach, wo wir drei (Maren und ich noch) die Details für den gr. Workshop am 28.04. festlegten …Mann, ich kann Euch sagen: Das werden SO gei.. Projekte. Wer also doch noch kann: melde Dich direkt noch bei Maren an, denn es sind nur noch ein paar einzelen Plätzken frei!

Zurück zu den Piepmätzen (Vög… wollte ich grad nicht schreiben :rot: ):


Ich meine… zu den Vogelhäuschen brauche ich sicherlich nicht mehr viel zu schreiben, oder? Wenn Du doch noch Fragen hast, melde Dich einfach über den Kontakt bei mir.

Also… jetzt ab auch meine Couch!

LG Deine Tanja

Willkommen im Team liebe Sabrina und… Gastgoodies für die heutige Bastelparty

Stampin Up Demo zu sein, ist für mich der absolute tollste Job der Welt. Nie und nimmer möchte ich das miteinander vermissen… egal ob mit den Kunden ( ich bezeichne sie eher als Bastelfreunde) oder wir Demos untereinander. Das findet auch Sabrina aus Geilenkirchen (Kreis Heinsberg / NRW). Ich kenne Sabrina schon einige Zeit als Stammkundin. Als ich den kl. Wink mit dem Zaunpfahl von ihrer Freundin bekam, musste ich schmunzeln, denn früher oder später musste es ja dazu kommen. Sie macht wirklich wunderschöne Sachen und hat für sich in einem eigenem tollen Stil das scrappen für sich entdeckt. Also: wenn Du gerne Scrappst… melde Dich bei Sabrina. Tja, heißt: die 3. von 4 Workshoptaschen hat eine neue Besitzerin… Bleibt noch eine übrig!

Und heute geht´s munter weiter, denn ich treffe bei Denise auf eine Gruppe neuer Leute, die ich hoffentlich mit dem Virus (nein, nicht mein Hustenvirus :öhm: ) infizieren werde… drückt mir doch bitte die Daumen, das sich meine Stimme nicht in einem Hustenanfall verabschiedet  :devil:

Die Gastgoodies kann ich Dir ja schonmal zeigen… es sind Sourcream Container… nix neues, aber immer wieder so schön und verschieden gestaltbar:


Zum Einsatz kam das tolle DP Papier Retro Impressions, welches es GRATIS als Sale-a-bration Artikel für je 60 e gibt….

So, damit verabhustet ich mich und freue mich auf morgen.. denn dann kann ich Dir die Karte oder/und die Verpackung zeigen, die wir heue werkeln werdne.

LG Deine Tanja

Kommunionkarten selber basteln

Das war gestern mit Bianka und Tanja + meinereiner angesagt.  Tanja hat sich durch Bianka´s Karten infizieren lassen und kam gestern mit großen Erwartungen, die ich (glaube ich ) erfüllen konnte. Leider haben wir vergessen von den Karten Fotos zu machen ( mir geht´s immer noch ziemlich beschei..den). Aber dafür kann ich Euch ähnliche zeigen die ich zu Melissa´s Kommunion gebastelt habe. Melissa ist ein richtiges Mädchen durch und durch und deswegen fiel die Farbwahl dann auf: Wassermelone, Himbeerrot und Rosenholz. Doch schau selbst:


Ok, die Stempel sind nicht von Stampin Up!, aber diese Motive gefallen mir einfach besser, dafür sind die Schmetterlinge mit der Big Shot gestanzt und das restliche Material ist komplett von SU.

Und morgen kommt wahrscheinlich wieder mein selbstgestaltetes Willkommensbild zum Einsatz :knips:

Denkt daran: am 31.03. endet die Sale-a-bration (SAB)…. Für diejenigen von Euch, die auch gerne Demo werden möchten und somit das extra SAB Stempelset und mein Starterset einheimsen möchten: Eingangsfrist der Startunterlagen bei SU in Frankfurt ist der 30.03. >>> 14 Uhr!!!

Für diejenigen, die sich das eine oder andere Set noch sichern wollen: am Freitag werde ich noch eine Sammelbestellung machen. Oder wenn Du für 70 € alleine orderst, kommt die Ware direkt vom Lager zu Dir und ICH übernehme Dein P+V. Melde Dich einfach, wenn Du noch was brauchst bei mir.

LG Deine Tanja

Simply Adorned… einfach, wunderschön und so variabel zu gestalten: das Medaillon

Stampin Up hat sich mit der Schmuckserie „Simply Adorned“ etwas sehr schönes einfallen lassen, was sich ganz toll auch mit den anderen Produkten kombinieren läßt. Ich selber liebe Schmuck in allen Variationen, aber seitdem ich die Kette mit dem großen Anhänger habe, ist diese mein ständiger Begleiter. Egal was ich anhabe: mit den passenden Farben gestaltet, paßt diese zu fast allem.

Am Samstag waren wir auf einen 40. Geburtstag eingeladen und ich wollte unbedingt meine schwarze neue Bluse anziehen…. Schnell ab unten in die Stempelhöhle und ein passendes Inlay gestaltet. Außerdem noch 2-3 Anhänger passend dazu: Fertig!

Und hier ist meine rot-schwarz-weiße Variante:

Die Variante gefällt mir sogar noch besser, wie die letzte in grün-braun-vanille…. Der kl. weiße Faden, den Du da siehst, ist einfaches handelsübliche Reihgarn. Das ist von der Stärke für den Anhänger genau richtig.

Und? Wie gefällt Dir dieser Anhänger?

ACHTUNG: Da heute wahrscheinlich die lustige click-Marke von 111.111 überschritten wird (Unglaublich, oder?), werde ich morgen hier ein kleines Dankeschön Candy für Euch machen… Also.. reinschauen und mitmachen lohnt sich!

Übrigens… die Sale-a-bration (SAB) dauert mit heute noch genau 33 Tage! Und dann müssen wir wieder fast 1 Jahr warten…

So, ich muss dann mal runter in mein Reich und klar Schiff machen, denn heute Abend kommen 2 ganz liebe Bekannte, mit denen ich die Kommunionskarten und Tischdeko fertige.

LG Tanja

Umschlag mit Zierlasche… was man alles mit dieser Big Shot Stanze machen kann

Die Projekte vom Stampin Up Workshop bei Steffi bin ich Dir ja noch schuldig… Eines der Projekte war ein Täschen, das mit Hilfe der Big Shot und der Stanze „Umschlag mit Zierlasche“ gerfertigt wird. 2 x musst Du diesen Umschlag in den Farben Deiner Wahl ausstanzen…. bei Bedarf, wie hier, den unteren Teil auf die gewünschte Breite kürzen. Für diese Täschen brauchst Du eine Breit von 3 cm.. die Länge weiß ich grad nicht, doch da kannst Du schnell mit einem Lineal messen, wenn Du diese Stanze schon Dein eigen nennst.

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, daß eine zukünfige Braut anwesend war? Ja habe ich… bevor die liebe Maren jetzt wieder sagt, ich sei senil :LoL:
Deshalb habe ich ein Täschen in Vanille gestaltet.


Kennst Du noch das tolle Set „Tiny Tags“?? Irgendwie ist es in den letzten Monaten ziemlich in Vergessenheit geraten ( öhm..auch bei mir)… völlig zu unrecht, wie ich finde! Gerade bei so Goodies machen sich die kleinen Anhängerchen mehr als prächtig. Und in Verbindung mit unserem suuuuupi tollem Hochzeitsset „Für immer Dein “ (aus dem aktuellen Frühjahrsmini) eine perfekte Liason. Die Braut war, glaube ich, hin und weg von dieser Idee.. :unschuldig:

Das eigentliche Projekt war dann doch eine österliche Variante:


Wenn Du Dich jetzt fragst: „Wo hattse denn die kl. Sprüche her? Die sind doch garnicht bei den „Tiny Tags“…“ Dann hast Du das ganz richtig beobachtet. Auf der Suche nach etwas was ich auf die Ostertaschen als Anhängersprüche machen kann, wurde ich bei dem Set „Osternostalgie“ fündig. Wenn man nämlich nur die 2 klitze kleinen Worte „Viele“ „Grüße“ vom Stempel „Viel Frühjahrs Grüße“ mit dem Marker anmalt, hast Du die Wörter so, daß man sie nur noch mit der dazu passenden Stanze „Geschenkanhänger“ austackern braucht…

Heute wartet dann mal wieder die liebe Tapete auf mich. Unglaublich, was alles so tapeziert wird und vorallem WIE! An der einen Wand waren >> 3 << Schichten übereinander…. Und dann noch aus den 50ern, 60ern UND 70ern: Hey, da kann man schonmal ins Schielen kommen, weil die Farben meine Netzhaut total überlasten…

In dem Sinne dann bis morgen: da zeige ich Euch die Karte vom Workshop.

LG Deine Tanja