Beiträge

Ich finde Dich toll

Diese Worte, oder ähnliche, sagen wir unseren Liebsten und Freunden viel zu selten (Vorsicht, könnte etwas melancholisch werden). Dabei tut es garnicht weh, jemandem ein paar liebgemeinte Worte mit auf dem Weg zu geben. Alles was Du dazu tun musst, ist es der Person zu sagen, oder wenn Du garnicht der Typ dazu bist, es dem Menschen zu schreiben. Wie schnell könnte etwas passieren und dieser Jemand ist nicht mehr da? Dann würdest Du Dir wünschen, dieser Person nur 1 x noch alles das zu sagen, was Dir auf dem Herzen liegt. Jetzt frage ich Dich? Warum tust Du es nicht jetzt, jetzt, wo Du es diesem Menschen noch sagen kannst?

Ich erinnere mich noch an die erste Zeit, als ich meinen jetzigen Mann kennengelernt habe… Wir gingen zu dieser Zeit auf eine gemeinsame Berufsschule: ich ganztags zur Höheren Handelsschule und Jürgen 2 x die Woche zur Berufsschule. Oft habe ich ihm ein kl. Briefchen unter den Scheibenwischer geschoben (bedenke: ich war 16 / 17 zu dieser Zeit **lach**). Andersherum bekam ich auch den einen oder anderen kl. Liebesbrief. … wie ich diese Zeit vermisse. Doch selbst nach 28 1/2 Jahren, wo wir nun ein Paar sind, haben wir uns die eine oder andere Flucht vom Alltag erhalten, die unseren Leben schöner machen. Und als vor 1,5 Monaten dann sein Unfall war, wurde mir wieder richtig bewußt, WIE wichtig dies ist. Mein Mann und ich schlafen z. B. nie im Streit ein und wir verabschieden uns auch immer mit lieben Worten. Dies versuche ich auch unserem Sohn zu vermitteln. Ich selber musste schon einige traurige Erfahrungen machen ( z. B. den Tod meiner Oma).

Sorry, daß ich hier so einen seelischen Striptease geschrieben habe, aber ich möchte Dir wirklich ans Herz legen, Nettigkeiten nicht auf morgen zu verlegen, weil es vielleicht kein Morgen gibt.

Somit komme ich auch zu meinen Karten. Am Dienstag habe ich einen ganzen Schwung davon gebastelt:

Für diese Karten habe ich schon einen Plan, den ich hier an dieser Stelle noch nicht verraten mag.

Die Sale-a-bration neigt sich dem Ende zu und jetzt ist noch DIE Gelegenheit, um 2 weitere Stempelsets Deiner Wahl zum Starterset von Stampin Up geschenkt zu bekommen.   Viele Fragen, die Du vielleicht hast, beantworte ich Dir hier. Wenn Du darüber hinaus noch Fragen hast, ruf mich an, oder schreibe mir und gemeinsam werde ich Dir in Ruhe alles, absolut unverbindlich, erklären. Solltest Du Dich schon für mich als Stempelmutti entschieden haben, dann melde Dich direkt über diesen Link (klick) an.


An dieser Stelle möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die sich für meinen Newsletter angemeldet haben ( auch an die Demos unter Euch). Der neue Newsletter geht in den nächsten Tagen raus.

Besonders an dieser Stelle, möchte ich Dir gerne die nächsten Workshops bei mir ans Herz legen (Bitte immer mit verbindlicher Voranmeldung per Mail!):

NEU: Kreativ-Treff

Hier sind alle herzlich willkommen, die gerne in Gesellschaft kreativ sind.

22. März (Mittwoch)
18-21 Uhr
(für Anfänger u. Fortgeschrittene) / 5 € p.P.


24.03. Der Osterhase kommt (noch 2 freie Plätze)
Egal ob Kleinigkeiten für auf den Tisch, kl. Osterkörbchen oder einen feine Osterkarte…Hier wirst Du fündig.Preis inkl. Material, Getränke u. Snacks: 10 € / Beginn: 17 Uhr / Ende: ca 21 Uhr


Neu: Kreativ-Treff

19. April (Mittwoch)
18-21 Uhr
(für Anfänger u. Fortgeschrittene) / 5 € p.P.


21.04. Boxen Stop (noch 2 freie Plätze)
Boxen jeglicher Art werden wir mit Hilfe der Papierschneidemaschine und dem Falzbrett für Umschläge herstellen.
Preis ink. Material, Getränke u. Snacks: 10 € / Beginn: 17 Uhr / Ende: ca 21 Uhr


12.05. Geburtstag Feiern! ( noch 3 freie Plätze)
Bald steht eine Geburtstagsfeier an und Du suchst noch das passende, um die Feier zu dekorieren? Ich zeige Dir ein paar schöne Ideen rund um eine gelungene Geburtstagsfeier (Einladung, Tischkärtchen, Goodie, Deko).

Preis ink. Material, Getränke u. Snacks: 10 € – Beginn: 17 Uhr / Ende: ca 21 Uhr


NEU: Kreativ-Treff

17. Mai (Mittwoch)
18-21 Uhr
(für Anfänger u. Fortgeschrittene)/ 5 € p.P.

21. Juni (Mittwoch)
18-21 Uhr
(für Anfänger u. Fortgeschrittene)/ 5 € p.P.

Juli: Sommerpause

 

 

Happy Freeday # 70… Heute: Biergarten UND Candytime..


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Wow! Schon wieder eine Woche um…  Man, watt war datt en Wetterken letzten Mittwoch, oder? Ahhh… schön heiß (wie im Urlaub) und dann ein kühles Getränk, am allerbesten in einem schönen Biergarten. Wo wir schon beim Biergarten sind, das Thema heute ist………..

BIERGARTEN

Die Leute die mich kennen, wissen das ich keine Bier- oder Weintrinkerin bin, nein…eigentlich hasse ich beides. A B E R  gg. einen schönen kalten Cocktail habe ich nix einzuwenden. Cocktails gibt´s auch in Biergärten…  und deswegen probierte ich mal mein Lieblingsdrink in der Papiervariante.

Der Hintergrund a) von der Karte und b) vom Longdrink sind mit dem Brayer gefärbt. Tja, um an so einen Kronkorken zu gelangen, muss man ein Fläschen Krombacher Zitronen Fassbrause süppeln…  oder süppeln lassen. Ich muss gestehen, DIE schmeckt mir. Ich weiß, daß klingt jetzt verrückt. Is mir abba egal.

Zu dem tollen Thema gibt es aber auch mal wieder ein schönes Candy.

Wie immer nehmen alle teil, die ein Projekt eingereicht haben… 1 Projekt = 1 Los, aber max. 3 Lose pro Teilnehmer. Die/Der Gewinner/in wird am kommenden Donnerstag bekannt gegeben. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Wenn Du mitmachen möchtest, sendest Du ein Foto Deines Werkes wie immer an folgende E-Mail adresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal.  Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina,   Nadine, Justine, Sabine , Nicole, Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…

LG Deine Tanja

Verschiedene Techniken …. der heutige Stampin Up Weihnachtsworkshop

Teilprägen, mit dem Brayer (Rolle),Rasierschaum und Babytüchern colorieren, sowie zweierlei Kartenfalttechniken habe ich heute mit meinen Workshopteilnehmerinnen durchgenommen. Und ich glaube, daß für jeden etwas neues mit dabei war. Mir selber hatte es die, vorgestern schon gezeigte, Faltkarte und die Teilprägung (WOW Projekt auf der Convention) sehr angetan. Bis auf die Karte mit dem Brayer, ließ ich bei den Farben und Papieren freie Wahl. Gegen 14 Uhr starteten wir mit einer Tasse Kaffee gestärkt.

So sollte es sein….

so sah es bei manchen aus….

Diese Variante einer Karte sah ich gestern abend bei Daniela Gundlach auf ihrem Blog






Ja, so schön war´s heute…. und wieder so inspirierend: jede von den Mädels hatte eine andere Idee und sie auch umgesetzt. SO soll es sein und da fällt mir direkt wieder unser Leitspruch ein, der voll und ganz auf uns Demos zutrifft:

Zu lieben was wir tun, zu teilen was wir lieben, und somit anderen zu helfen, durch eigene Kreativität Erfolge zu erzielen… Dadurch zeichnen wir uns aus

Denkt an die Sammelbestellung an der Du noch teilnehmen kannst. Annahmeschluss ist morgen, Sonntag 23.59 Uhr. Melde Dich noch schnell!

Die morgige Anleitung wird vorraussichtlich gg. Abend eingestellt werden… aber auf jeden Fall morgen dem 1. Advent: wie versprochen!

LG Deine Tanja