Beiträge

Eine digitale Karte

Dieses Spielzeug auf meinem PC liebe ich sehr… im Handumdrehen kann man mal, so zwischen der Hausarbeit, auch Karten, Scrapbookseiten und und und zaubern. Ok, es ist August, aber eine Weihnachtskarte muss doch mal her….So wie auch diese Karte:

Ok, es ist zwar noch lange hin bis Weihnachten… aber es war ZU verlockend für mich.

LG Eure Tanja

Eine Karte einfach „For you“

Unser gestriger Stampin´Up! Stand war, glaube ich, für Janine und mich ein Erfolg: viele nette Leute haben wir gestern kennengelernt. Und nun würden wir beide uns sehr freuen, wenn wir mit  der einen oder anderen noch ein paar schöne Bastelstunden verbringen können.

Besonders bedanken möchte ich mich bei den vielen Freunden, Mitdemos und meiner Mama, die extra zu mir nach Effeld gekommen sind und mir so lieb zum Geburtstag gratuliert haben, genauso wie alle anderen die mir via Mail oder Telefon (sogar über What´s App) dies Gratulationen hinterlassen haben. Doch die allergrößte Freude hat mir heute Anja gemacht: Anja erzählte mir schon vor vielen Tagen, daß sie es garnicht abwarten kann mir ENDLICH mein Geburtstagsgeschenk überreichen zu können. .. ich würde NIE erraten was es wäre, aber ich wünschte es mir schon so lange  :crazy:   KEINE Ahnung :unschuldig: ! Dann kam sie heute und überreichte mir eines unserer kleinen Savannefarbenen Boxen. W a s  für eine Überraschung als ich sah , um was es sich handelte: die kl. Sternstanze, die es nur in Amerika von SU gab. JAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaa! DIE habe ich mir echt schon lange gewünscht und bin sogar bei 1,2…3 meins nie fündig geworden. „Ach, Anja.. ich könnte Dich jetzt noch knutschen.. Du hast mir sooo sehr den (zugegebener maßen etwas durchwachsenen) Tag zu versüßen!“

Damit heute nicht schon wieder kreative Flaute hier herrscht, habe ich mich eben mal „kurz“ in mein Bastelreich verkrochen und eine mal ganz andere Karte gewerkelt.. Und während ich da unten so saß, konnte ich einige Momente des gestrigen Tages nochmal Revue passieren lassen…

Ich liiiiebe ja Washi Tape und bin nun heilfroh mich damit auch bei SU eindecken zu können. Auf dem unteren Bild kann man auch wunderbar die feinen Muster deutlich erkennen, denn erst beim aufkleben entfalten sie ihre wahre Schönheit.

Eulen Karte / Owl Card

Egal, was Du suchst: das gibt es in Eulenform oder zumindest mit Eulen. Meine gestrige Gastgeberin Lara liebt diese kl. Geschöpfe wohl sehr, denn die beiden Projekte für den gestrigen Abend sollten auch mit diesen putzigen Tierchen sein.

Heute zeige ich Dir eine Karte mit meiner Punchart Eule:

Ah.. und der Ast des Sets „Take Care“ paßt hervorragend dazu. Die kleinen Wolken wurden mit Hilfe des ausgestanzte Sahnehäubchens der Cupcake Stanze und einem Tupfi /Schwämmchens aufgetragen: Maskentechnik. Das Rot ist Rotkäppchenrot… welches und ja bald verläßt.

Übrigens: die Nachfülltinte in Baiblau ist schon komplett ausverkauft!!!

LG Eure Tanja

Konfirmations Karten

Ich hoffe, Ihr hattet auch ein paar schöne Ostertage? Wir ja, und es hat uns allen gut getan, ein wenig Ruhe vom Alltagstreiben zu haben.

Als erstes möchte ich Euch aber etwas kreatives zeigen, denn auch dafür habe ich mir die Zeit genommen:

Da nächsten Monat einige Konfirmationen im Bekannstenkreis anstehen, mußte ich mal einen kl. Grundstock schaffen. Das Ergebnis gefällt mir persönlich sehr gut.

____________________________

Gestern schien bei uns (so wie heute) SO herrlich die Sonne, daß wir uns, trotz der Kälte, zu einem Spaziergang im Dalheimer Wald aufmachten. Herrlich! Die Sonne wärmte schon recht gut, sobald man ein windstilles Eckchen fand. UND… ich habe sogar schon den Frühling an einigen Ecken gefunden:

In anderen Ecken wiederum gefiel mir die bizarre winterliche Farbenwelt:

Den Dalheimer Wald verbinde ich sehr mit meiner Kindheit, da dort meine Großeltern Väterlicherseits  wohnten und ich seeehr oft dort war. Es kommen dann immer sehr schöne und warme Kindheitserinnerungen in mir auf. … z. B. wie meine Oma immer in ihrem Garten Gemüse putzte, der am Rand dieses Waldes lag… oder wie mein Opa mit mir durch das Unterholz strolchte und ich im Bach einen Staudamm baute. Manchmal wünschte ich mir, ich könnte die Zeit einfach für einen halben Tag um für viele Jahre ( wo beide noch lebten) zurückdrehen und das alles nocheinmal zu erleben. Nein, bitte nicht falsch verstehen: ich liebe mein Leben SO wie es jetzt ist und möchte auch nichts daran ändern, aber mit dem Älterwerden, kommt auch ein wenig die Sentimentalität!

So Ihr Lieben: genießt die Sonne und habt einen schönen Tag. Heute Abend heißt es dann wieder: Bastelzeit!!

LG Eure Tanja

 

Frohe Ostern

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen ein frohes und friedvolles Osterfest im Kreise von vielen lieben Menschen.

Meine Familie und ich sind eher die unkonventionellen Oster“feierer“.. wir nutzen einen solchen Tag, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und all das zu tun, wo man in den normalen Wochen kaum oder keine Zeit hat. Klar, heute Nachmittag steht noch der Besuch bei meinen Eltern an.

Heute möchte ich Euch noch mit dieser Karte herzliche Ostergrüße senden:

Aber ich habe noch eine wichtige Info in eigener Sache:

Der Smash Book Workshop ist schon zur Hälfte ausgebucht… wenn Du mitmachen möchtest, zögere nicht mehr zu lange!!

LG Tanja

Gastgeschenke

Morgen findet ein Workshop mit den Betreuerinnen des Kindergartens Triangel bei mir statt. Die Mädels, die am 11.03. schon mit von der Partie waren, haben noch weitere Frauen mit dem Stempelvirus infiziert… und keine Woche später kam die Anfrage, ob ich nicht noch am 26. einen Termin frei hätte. „Für Euch doch immer!“

Da Sohnemann (Gott-sei-Dank!!!!) Osterferien hat, läuft hier alles wesentlich entspannter und ich konnte heute den kompletten WS vorbereiten…. Einen kleinen Vorgeschmack möchte ich Euch dennoch nicht vorenthalten:

Lange, lange überlegte ich hin und her… Was mache ich ?? Federn liebe ich schon länger, und benutzte sie schon vor ettlicher Zeit, als dieser Boom noch nicht so hipp war. Die Farbgebung ging dann ratzifatzi, nachdem klar war, WAS ich machen wollte. Wie Ihr seht, bin ich noch eine der Glücklichen, die eine SU PillowBox ihr eigen nennt und ich mag sie auch garnicht mehr hergeben.. Diese Schachtel kann man auch ein wenig abändern und hat ein tolles kl. Geschenk zur Hochzeit, Kommunion oder Konfirmation.

Wer sich jetzt fragt, wo der kl. Osterhasi herkommt… er stammt aus dem Set „Familienzuwachs“ (S. 62) , und die kl. Eier sind aus dem Set “ Take Care“ (S. 91). Sie paßten beide so hervorragend in die Kreise „Ein Gruß für alle Fälle“ (S. 101).

LG Eure Tanja

Karteninspiration zur Geburt

Hach, den kl. Stempel aus dem neuen SAB (Sale-a-bration) Set finde ich ja zu goldig, genauso wie den kl. Elefanten aus dem Set „Ein Gruß für alle Fälle“. Bei meinen Streifzügen durch´s www bin ich auf eine Dame gestoßen, die einfach geniale Clean & Simple Karten macht: Debby  Hughes . Und genau dort fand ich eine ähnliche Karte. Ich hab´s bei Babys nicht mit soviel Chi Chi, denn sie sind schon so süß, daß man keinerlei großer Worte braucht, um den wahren Wert eines solchen kleinen Wesens zu erkennen.

Hier meine SU Varianten:

Leider konnte ich die Bilder nicht noch besser mit PS bearbeiten…

Morgen findet mein erster SAB Workshop statt, und ich freue mich riesig auf Agnes und ihre Freundinnen. Wir sind ein kl. gemütlicher Haufen und ich bin immer wieder gerne mit den Mädels zusammen, da sie mir auch schon freundschaftlich sehr ans Herz gewachsen sind.

LG Tanja

Engelsflügel oder Engel Flügel?

Bei meiner Stampin´Up! Demonstrator Kollegin Daniela habe ich vor einigen Wochen eine SO bezaubernde Karte mit Engelflügeln gesehen. Ich finde sie SO toll, daß ich sie einfach in veränderter Form nachwerkeln mußte.

Der Schriftzug ist aus dem Set „Ein duftes Dutzend“ und passend dazu ist er mit dem Weihnachtsduft Heißprägepulver gemacht/-stempelt. Die Flügel stammen von der Big Shot Stanze „Taube“. Ja, und eine Schneeflockenstanze …leicht espressofarben gebruscht. Noch ne Feder und 2 Glöckchen: feddisch!

Aber nu muss ich noch den Kinderworkshop fertig vorbereiten für morgen, die Projekte für Sarah´s WS am Mittwoch liegen schon fast fertig zugeschnitten bereit. Fehlen nur noch die Prototypen.

Und wenn ich fertig bin, hätte ich bitte gerne eine Massage von „Dr. Wohlfühlhand“ Jürgen.

LG Eure Tanja

Skandinavische Weihnachtskarte die 3.

Heute geht´s ja zu Janine nach Orsbeck und wie von ihr gewünscht, gibt es nochmal eine Einsteckkarte, passend zur Explosionsbox von gestern mit viiiiiiel Rot… und auch im skandinavischem Look.

Bei dieser Nahaufnahme kann man ein klein wenig die mit Alkohol und dest. Wasser (3:1) verdünnte Glanzfarbe sehen, die mit Hilfe einer Sprühflasche so ähnlich wie der Vanille Spritz funktioniert, aber viiiiiiiiiiiiiel ergiebiger ist. Das einzige Manko ist, daß man das Ganze immer mischen muss.

Nun muss ich noch die Gästegoodies werkeln und meine Taschen packen…

LG Eure Tanja

Explosions Box… die skandinavische Variante

Ok, ok… jetzt denkt Ihr: „Oh,nä… nicht schon wieder!“ Aber ich bin morgen wieder bei Janine eingeladen (schon das 2. Mal diesen Monat… weil SO viele kommen wollten :unschuldig:  :love: ), und sie wollte gerne wieder eine Einsteckkarte wie beim letzten Mal machen, da aber 3 Wiederholungs“täter“ (ich sagte ja schon, daß ich Spezialistin für Stemep-Virusinfektionen bin) dabei sind, wollte ich ungern die beiden gleichen Projekte werkeln. Ok, dann sollte es was mit Rot sein. Ahhhh… :supi:  schon besser… kurz überlegt und das Design stand. Als Variation zum letzten Mal, gibt es dieses Mal eine Explosionsbox:

Die Karte zeige ich Euch morgen… Und hoffentlich vergesse ich nicht, Fotos von den Goodies zu knipsen… :öhm:

LG Eure Tanja