Sternen Karte

Hach, ist das nicht schön? Die Sonne scheint und der Sommer zeigt sich nochmal von der Urlaubsseite. Wenn ich die Augen zumache, denke ich, ich wäre noch in den USA und der Urlaub wäre noch nicht zu Ende **schwääärm**. Den 2. Tag meines Reiseberichtest findest Du auf meinem anderen Blog #UrlaubmitdenKolars. Wenn es die Zeit erlaubt, lege ich mich schön gemütlich im Pool auf die Luftmatraze und aale mich ein wenig. Früher konnte ich das den ganzen Tag, heute reichen mir 1,5 – 2 Std. und dann is auch gut. Komisch oder? Früher (in jüngeren Jahren) hat man sich in die Sonne geknallt, und ab und an mal von der Rücken- auf die Bauchlage gewechselt. Heute werde ich unruhig und mir ist nach dieser Zeit langweilig und ich muss irgendwas machen.Tja, wer hätte das noch vor 5 Jahren gedacht?

Aber weil es eben noch Ferien in NRW sind  und das Wetter so toll, fehlen mir teilweise die Ideen. Dann husche ich zu Pinterest und schaue mir die Werke von anderen Stemplern an. Die heutige Karte habe ich abgewandelt, aber die Grundidee ist vom Blog Paper Wishes.

Und dies ist meine umgewandelte Karte:

Das Designpapier (mit den Punkten) ist nicht von Stampin´Up!. Doch es juckte mich in den Fingern es endlich mal zu benutzen. Der Umschlag ist übrigens das Muster der Rückseite.

Chic, oder?

So.. werde mich jetzt mal aufmachen, um noch etwas Fleisch für den Grill zu besorgen. Bei der Familie K. glüht der Grill bei schönem Wetter täglich, denn meinereiner hat dann keine Lust am warmen Herd zu stehen. Und da wir nen Gasgrill haben, hat man auch nicht mehr das Problem mit den unmengen Holzkohle die benötigt wirt, geschweige denn die lange Vorglühzeit. Nö. Grill an, kurz Reste abfackeln und darf schon das Grillgut rauf. **schleck**

In diesem Sinne…

LG Deine Tanja

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.